Leichtathletik: Anja Overheu und Michael Becks
Läufer des TV Friesen Telgte starten in Hannover und Wuppertal

Telgte -

Mit zufriedenstellenden Ergebnissen kehrten die TV-Friesen-Läufer Anja Overheu und Michael Becks von ihren Wettkämpfen in Hannover und Wuppertal zurück. Overheu finishte den Marathon, während sich Becks für einen anspruchsvollen Halbmarathon entschieden hatte.

Montag, 16.04.2018, 17:04 Uhr

Die Telgterin Anja Overheu absolvierte einen Marathon in ihrer Heimatstadt Hannover. Michael Becks liebt Bergläufe, deshalb war er auch beim Halbmarathon in Wuppertal mit 800 Höhenmetern gut aufgehoben.
Die Telgterin Anja Overheu absolvierte einen Marathon in ihrer Heimatstadt Hannover. Michael Becks liebt Bergläufe, deshalb war er auch beim Halbmarathon in Wuppertal mit 800 Höhenmetern gut aufgehoben. Foto: privat

Nicht jedem gelingt es, einen Halbmarathon in einer Zielzeit unter zwei Stunden zu laufen. Allerdings ist es ein Unterschied, ob man die 21,097 Kilometer in der Ebene läuft oder auf der Strecke zusätzlich auch noch 800 Höhenmeter zu bewältigen hat – so wie beim Wuppertaler „Zuckerspiel“-Halbmarathon. Becks, für den Bergläufe stets einen besonderen Reiz darstellen, nahm gemeinsam mit drei Bergläufern aus Münster an dem Wettkampf teil.

„Es war eine sehr anspruchsvolle Strecke. Die Steigungen hatten es in sich“, sagte der Telgter, nachdem er als 45. ins Ziel kam – mit einer Zeit von 1:59:58 Stunden. So war er am Ende froh, die gesetzte Grenze von unter zwei Stunden eingehalten zu haben.

„Ich bin einfach nur glücklich“, sagte Anja Overheu, als sie nach vier Stunden, 58 Minuten und 26 Sekunden die Ziellinie des Hannover-Marathons überschritten hatte. Intensiv hatte sich die Telgterin auf den Wettkampf in ihrer Heimatstadt vorbereitet. Ihre Devise: die 42,195 Kilometer gut meistern. Das hat sie nun geschafft. Im Zieleinlauf fiel sie Pacemakerin Andrea Selent in die Arme. „Sie hat mich schon vor zwei Jahren begleitet“, erklärte Overheu, die sich erst am Ostermontag für den Wettkampf angemeldet hatte. So kam es für sie nicht auf eine Bestzeit an, sondern in erster Linie auf den Spaß an der Strecke durch ihre Heimatstadt.

Beide Läufer sind zurzeit auch als Übungsleiter für den TV Friesen Telgte aktiv und bereiten Anfänger sowie Fortgeschrittene auf ihr Ziel Stundenlauf und Halbmarathon vor.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5666251?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
Rennradfahrer von Auto erfasst
Tödlicher Unfall: Rennradfahrer von Auto erfasst
Nachrichten-Ticker