Fußball: Kreisliga A1 Münster
Abschiedsstimmung beim SV Ems Westbevern

Westbevern -

Auf der Saisonabschluss-Feier des SV Ems Westbevern herrschte Abschiedsstimmung. Trainer Ralf Hohmann geht nach sechs Jahren. Zudem hören die Routiniers Stefan Schulze Hobbeling und Thomas Bergmann auf.

Dienstag, 22.05.2018, 20:05 Uhr

Obmann Heinrich Bergmann (r.) überreichte dem scheidenden Trainer Ralf Hohmann und Gattin Dagmar eine Fotocollage.Stefan Schulze Hobbeling (l.) und Thomas Bergmann hören auf.
Obmann Heinrich Bergmann (r.) überreichte dem scheidenden Trainer Ralf Hohmann und Gattin Dagmar eine Fotocollage.Stefan Schulze Hobbeling (l.) und Thomas Bergmann hören auf. Foto: SV Ems

Einen Spieltag gibt es zwar noch in dieser Saison, aber die Fußballer des SV Ems Westbevern haben ihren Abschluss bereits am Montagabend gefeiert. Gründe für eine nette Sause haben die Grün-Weißen allemal. Die zweite Mannschaft hat in der Kreisliga C noch Chancen auf die Relegationsrunde um den Aufstieg in die B-Liga. Und die Erstvertretung mischt in der Kreisliga A1 im oberen Tabellendrittel mit.

„Die Erste spielt eine überragende Saison“, betonte Obmann Heinrich Bergmann. „Man konnte nicht damit rechnen, dass wir bis zuletzt um Platz vier mitspielen.“ Zumal die Emser besonders am Anfang und am Ende der Saison immer wieder auf Leistungsträger aus ihrem Talentschuppen verzichten mussten.

Stefan Schulze Hobbeling (l.) und Thomas Bergmann hören auf.

Stefan Schulze Hobbeling (l.) und Thomas Bergmann hören auf.

Bergmann nutzte die Abschlussparty, um sich bei allen Ehrenamtlichen zu bedanken – allen voran bei Ralf Hohmann. Der Trainer hört nach dem letzten Match am morgigen Donnerstag (19 Uhr in Vadrup gegen GW Gelmer) nach sechs Jahren auf. Das hatte der hochengagierte und erfolgreiche Coach bereits in der Winterpause angekündigt. Sein Nachfolger Andrea Balderi (vom TuS Ascheberg) schaute bei der Feier kurz vorbei. Auf zwei Stammkräfte muss der Neue in der nächsten Saison verzichten. Torwart Stefan Schulze Hobbeling (35) und Mittelfeldspieler Thomas Bergmann (33) ziehen sich zurück. Sie kicken künftig bei den Westbeverner Altherren.

Die zweite Ems-Mannschaft wird weiterhin von Gabriel Zyschka und Steffen Kötter trainiert Bei der Dritten hört Timo Weilke auf. Daniel Wolf und Sebastian Fischer coachen das Team.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5759751?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F
600 Hells-Angels-Rocker zu Trauerfeier erwartet
Am Samstag (23. Juni) werden bei der Trauerfeier für ein Hells-Angels-Mitglied 600 Trauergäster erwartet.
Nachrichten-Ticker