So., 03.09.2017

Volleyball: Bundesliga USC gewinnt fünf Testsätze beim VC Sneek

Marvin Mallach 

Marvin Mallach  Foto: Jürgen Peperhowe

Der USC Münster setzte am Wochenende seine Testreihe in Holland fort und schlug dort den VC Sneek, immerhin die Nummer zwei im Nachbarland, in allen fünf vorab festgezurrten Sätzen. Zudem kam erstmals Roosa Laakkonen dazu, auch wenn sie noch nicht spielte.

Der USC Münster hat seinen Findungsprozess erfolgreich fortgesetzt. In Oldemarkt gelang in vereinbarten vollen fünf Sätzen ein 5:0-Erfolg gegen den VC Sneek, die niederländische Nummer zwei. Im letzten Durchgang probierte Trainer Teun Buijs einige Dinge aus, auch damit war die extra lange Schicht am Ende des Arbeitstages zu erklären. „Aber wir haben uns durchgesetzt, diese Situation können wir im Training so nicht simulieren“, sagte Co-Trainer Marvin Mallach. „Verbessern müssen wir uns noch in unerwarteten Situationen und im Sideout.“ Während Luisa Keller und Lina Alsmeier zwei Wochen Pause nach der U-18-WM genießen, tauchte Roosa Laakkonen erstmals auf und begrüßte ihre Kolleginnen. Die neue Mittelblockerin, die noch für die finnische Nationalmannschaft spielte, stand aber noch nicht auf dem Feld.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5123002?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F685692%2F