Di., 12.01.2016

Rollstuhl-Basketball Reserve erobert die Tabellenspitze

Leon Wissmann.  

Der 15-jährige Leon Wissmann steuerte in den beiden Partien 13 Punkte bei.   Foto: René Penno

Warendorf - 

Durch zwei Erfolge in Münster übernahm der BBC Warendorf II punktgleich die Tabellenführung in der Landesliga.

Von Werner Szybalski

„Wir waren gar nicht so optimistisch nach Münster gefahren“, berichtete Dietmar Fedde, Trainer der Reserve des BBC Warendorf, vom Doppelerfolg am Wochenende. Beide Begegnungen konnten die Fedde-Schützlinge gewinnen, wodurch sie punktgleich die Tabellenführung in der Landesliga übernahmen.

Im ersten Spiel gegen Gastgeber UBC Münster liefen die BBCler bis ins dritte Viertel einem Rückstand hinterher. Zwar kippten sie zwischenzeitlich die Begegnung, doch die Münsteraner drehten im Abschlussviertel noch mal richtig auf, so dass der BBC 1:44 Minuten vor dem Ende 49:53 zurücklag.

„Wir nahmen eine Auszeit und stellten etwas um. Es war die richtige Entscheidung“, freute sich Dietmar Fedde, dass seine Mannschaft schließlich mit 54:53 (13:16, 12:14, 16:9, 13:14) hauchdünn gewann.

Den Schwung nahmen sie mit in die Partie gegen Quakenbrück (Wheelers), die sie unerwartet – sogar extrem deutlich – gewinnen konnten. Beim 66:35 (15:6, 18:13, 17:4, 16:12)-Erfolg ließ Fedde im vierten Durchgang sogar seine Spitzenspieler komplett auf der Bank verharren.

Die Freude wurde durch den 45:40-Erfolg der Münsteraner gegen die Wheelers noch gesteigert, denn der BBC übernahm die Spitze.

BBC-Punkte (1. / 2. Spiel): Externest (26 / 19), Henkenjohann (12 / 12), Möllenhoff (8 / 14), Dannenberg (4 / 3), Söldenwagner(2 / 3), L. Wissmann (2 / 11), Schultes (- /4), Kolkilic, Broenen.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3733551?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57557%2F