Do., 19.04.2018

Fußball: 3. Liga Preußen Münster vor dem Jubiläum – Warten auf den 100. Sieg in der 3. Liga

Der doppelte Taylor: Matthew Taylor markierte beide Tore beim 2:1-Heimsieg über den Karlsruher SC im Jahr 2013.

Münster - Als fünfter Club der 2008 gegründeten 3. Liga will Preußen Münster Club-Mitglied werden. Der nächste Sieg wäre Nummer 100, seitdem der SCP 2011 aufstieg. Nur Erfurt (130 Siege), Wehen Wiesbaden (124), Osnabrück (122) und Unterhaching (107) haben häufiger in der 3. Liga gewonnen. Von Alexander Heflik mehr...

Do., 19.04.2018

Fußball: 3. Liga Adieu von Stéphane Tritz – kein Franzose mehr beim SC Preußen Münster

Stéphane Tritz lieferte zuverlässig in der Defensive.

Münster - Nach drei Saisons beim SC Preußen Münster sagt Stéphane Tritz „adieu“. Damit verlässt nach Clement Halet und Amaury Bischoff der letzte verbliebene Franzose den Fußball-Drittligisten. Der 30 Jahre alte Abwehrspieler weiß dabie noch nicht, welchem Verein es sich anschließen wird. Von Thomas Rellmann mehr...


Mi., 18.04.2018

Fußball: B-Junioren-Bundesliga Preußen-Talent Niehues geht nach Mönchengladbach

Julian Niehues 

Münster - Der SC Preußen verliert sein umworbenstes Talent. Julian Niehues aus der U 17 der Münsteraner wechselt am Saisonende zu Borussia Mönchengladbach, wo ihm hervorragende Entwicklungsperspektiven aufgezeigt wurden. Alle Bemühungen der Adlerträger blieben ohne Ertrag. Von Thomas Austermann mehr...


Mi., 18.04.2018

Fußball: 3. Liga Drei Baustellen für Preußen-Sportchef Metzelder – Interessenten für Kobylanski

Dje Schlüsselpersonalie beim SC Preußen: Wenn es irgendwie geht, soll Torjäger Adriano Grimaldi bleiben.

Münster - Drei Schlüsselpositionen muss Preußen-Sportchef Malte Metzelder noch besetzen. Ein Verkauf von Martin Kobylanski könnte Spielraum schaffen. Klar ist inzwischen auch, dass Jeron Al-Hazaimeh geht. Beim nächsten Gegner Hallescher FC spielen zwei „interessante“ Sechser. Von Alexander Heflik mehr...


Di., 17.04.2018

Fußball: 3. Liga Vorfreude auf Darmstadt und Lautern? Mögliche Preußen-Gegner im Blick

Wiedersehen mit Darmstadt? 2014 trafen Simon Scherder (rechts) und Aytac Sulu in der 3. Liga bereits aufeinander

Münster - Die Spielzeiten in den drei höchsten deutschen Klassen neigt sich dem Ende entgegen. Während in der 3. Liga die Auf- und Abstiegsfragen geklärt scheinen, tobt im Bundesliga-Unterhaus ein erbitterter Kampf um den Klassenerhalt. Und der SC Preußen schaut genau hin, wer das nächste Saison kommen könnte. Von Alexander Heflik mehr...


So., 15.04.2018

Fußball: B-Junioren-Bundesliga Erleichterung im Abstiegskampf für Preußen nach Sieg über Aachen

Jan-Oliver Katzer (l.) bedrängt Aachens Jason Seke, sein Preußen-Kollege Can Pohl schaut zu.

Münster - Mit einer starken Vorstellung hat sich die B-Jugend des SC Preußen einen ganz wichtigen Sieg im Abstiegskampf gesichert. Alemannia Aachen, aktuell auf dem ersten Abstiegsplatz, verließ das Coerder Waldstadion als 0:3-Verlierer. Münsters Vorsprung beträgt nun fünf Zähler. Von Luca Wesendrup mehr...


So., 15.04.2018

Fußball: Westfalenliga Klare Qualitätsunterschiede zwischen Preußen II und Roxel

Ganz unten und fast ganz oben: Roxels Lukas Kintrup (l.) kommt gegen Fabian Kerellaj einen Schritt zu spät.

Münster - Überraschend kam dieses Endergebnis nun wirklich nicht. Im Derby schlug Preußen Münster II den BSV Roxel mit 4:1. Dass beide Mannschaften nächstes Jahr noch in einer Liga spielen, ist fast ausgeschlossen. Die einen streben nach oben, die anderen sind kaum zu retten. Von Thomas Austermann mehr...


So., 15.04.2018

Fußball: 3. Liga Grimaldi trifft doppelt bei Fortuna Köln und ist Preußen lieb und teuer

Man spricht miteinander: Malte Metzelder (r.) im Gespräch mit Matchwinner Adriano Grimaldi.

Köln - Preußen Münster gewinnt 4:2 bei Fortuna Köln – und feiert nur einen Mann, den Doppeltorschützen Adriano Grimaldi. Auch wenn das Team insgesamt eine Top-Leistung bot, stand natürlich der Kapitän im Zentrum. Schließlich geht es nach wie vor um seinen Vertrag. Von Ansgar Griebel mehr...


So., 15.04.2018

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Preußen fehlt gegen Bochum ohne die Top-Stürmer Durchschlagskraft

Johan Scherr (l.) und Lukas Frenkert im Duell mit Bochums Enes Oguz Schuck (r.)

Münster - Die Weichen für den Kader der neuen Saison stellen die Preußen aktuell nach und nach. Sportlich geht es in der Liga nicht mehr um viel. Daher war die zweite Niederlage gegen den VfL Bochum binnen weniger Tage auch zu verkraften. 0:3 hieß es am Ende. Von Thomas Austermann mehr...


Sa., 14.04.2018

Fußball: 3. Liga Grimaldi wie entfesselt - Preußen Münster siegt 4:2 bei Fortuna Köln

 Die drei Torschützen (v.l.): Schweers, Hoffmann und Grimaldi.

Köln - Adriano Grimaldi war der große Anführer beim 4:2-(2:1)-Auswärtssieg des SC Preußen Münster bei Fortuna Köln. Das Team von Trainer Marco Antwerpen rückte auf Rang zehn der 3. Liga vor und bleibt eine der großen Überraschungen in der Rückrunde. Von Ansgar Griebel mehr...


Sa., 14.04.2018

Re-Live Preßen gewinnt mit 4:2 gegen Fortuna Köln

Re-Live: Preßen gewinnt mit 4:2 gegen Fortuna Köln

Köln - Am Samstagabend feiern die Preußen: Der derzeit verletzte Michele Rizzi hat das komplette Team zur Feier seines 30. Geburtstags eingeladen. In Partystimmung versetzten sich die Preußen aber schon am Nachmittag beim 4:2-Sieg gegen Fortuna Köln. Von Ansgar Griebel mehr...


Fr., 13.04.2018

Fußball: 3. Liga Preußen Münster hofft auf drei Stimmungspillen für die Rizzi-Party

Im Hinspiel trennten sich Fortuna Köln (mit Nico Brandenburger/r.) und die Preußen (Tobias Rühle) in Münster 1:1 Unentschieden. An diesem Samstag steht das Rückspiel an.

Münster - Worum geht es? In der Tabelle um nichts mehr – aber darum geht es Preußen-Trainer Marco Antwerpen nicht. „Die Tabelle interessiert mich sowieso nicht mehr“, sagt er vor dem Spiel bei Fortuna Köln (Samstag, 14 Uhr). „Wir wollen nur eins: Weiter gewinnen.“ Darum geht es! Von Ansgar Griebel mehr...


Do., 12.04.2018

Stadion-Pläne des SC Preußen für Bösensell „Keine Vorfestlegung oder Entscheidungen“

Bürgermeister Täger: Noch keine Vorfestlegungen getroffen.

Senden - Sendens Bürgermeister Sebastian Täger unterstreicht, dass sich Verwaltung und Politik bei der Stadionfrage noch nicht positioniert haben. Die Abwägung und Entscheidungsfindung könne erst beginnen, wenn alle relevanten Fakten auf dem Tisch liegen. Bisher gebe es nur Absichtserklärungen und vage Informationen seitens des SCP. mehr...


Mi., 11.04.2018

Fußball: A-Junioren-Westfalenpokal Preußen fehlt gegen Bochum der Abschluss

SCP-Trainer Cihan Tasdelen durfte mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden sein. Das Ergebnis schmeckte ihm natürlich nicht.

Münster - Überraschung verpasst: Im Viertelfinale des Westfalenpokals unterlagen die A-Junioren am Mittwochabend dem Bundesliga-Konkurrenten VfL Bochum 0:2. Die Gäste trafen früh und spät. Von Irmgard Tappe mehr...


Mi., 11.04.2018

Fußball: 3. Liga Preußen-Neuzugang Dadashov erleidet Innenbandanriss im Knie

Rufat Dadashov zog sich am Wochenende im Trikot des BFC Dynamo einen Innenbandanriss im Knie zu. Ab Sommer soll er für die Preußen treffen.

Münster - Rufat Dadashov soll der neue Torjäger der Preußen in der kommenden Saison werden. Der Stürmer spielt aber aktuell noch für den BFC Dynamo in Berlin und zog sich dort am Sonntag eine schwere Knieverletzung zu. Die Münsteraner atmeten später auf, dass die Kreuzbänder nicht betroffen sind. Von Thomas Rellmann mehr...


Di., 10.04.2018

Fußball: 3. Liga Preußen-Vizekapitän Rizzi kann im Saisonfinale nur zuschauen

Michele Rizzi spielte zuletzt wieder eine Führungsrolle im Preußen-Kader, fällt aber jetzt wohl bis Saisonende aus.

Münster - Michele Rizzi wird am Freitag 30 Jahre alt, sein 30. Saisonspiel wird der Mittelfeldspieler der Preußen aber wohl nicht mehr bestreiten. Ein Sehnenanriss im Adduktorenbereich legt Rizzi für mindestens drei Wochen lahm. Von Ansgar Griebel mehr...


Mo., 09.04.2018

Fußball: 3. Liga Al-Hazaimehs erster Titel ist nur mit Humor zu genießen

Gratulation: Simon Scherder (l.), Torwart Max Schulze Niehues, Nico Rinderknecht (2.v.r.) und Ole Kittner (r.) beglückwünschen Jeron Al-Hazaimeh (M.) zum Sieg bei der Wahl zum „Kacktor des Monats“.

Münster - Tor ist Tor! Wirklich? Nicht ganz: Preußen-Verteidiger Jeron Al Hazaimeh war nach seinem Treffer im Spiel gegen Karlsruhe alles andere als begeistert: Der Schuss ging nach hinten los. Doch das Eigentor hat jetzt doch noch „erfreuliche“ Folgen: der Fehltritt wurde als „Kacktor des Monats“ prämiert. Von Thomas Rellmann mehr...


Mo., 09.04.2018

Fußball: 3. Liga Benjamin Schwarz meldet sich stark bei Preußen Münster zurück

Benjamin Schwarz wie er leibt und lebt: Der 31 Jahre alte Mittelfeld-Routinier feierte ein überzeugendes Comeback nach einjähriger Verletzungspause.

Münster - Die zweite Halbserie ist beim Fußball-Drittligisten Preußen Münster einmal mehr erste Wahl. Nach erschreckend schwacher Hinrunde ist das Team in Bestform aus dem Winterschlaf erwacht ... Von Alexander Heflik mehr...


So., 08.04.2018

Fußball: Westfalenliga Spätes 1:1 in Stadtlohn ärgert Preußen II

Mehmet Kara (r.) 

Münster - Das war ärgerlich für die zweite Mannschaft des SC Preußen. In der Nachspielzeit kassierte der Tabellenzweite in Überzahl das 1:1 beim SuS Stadtlohn und bleibt damit weiter sieben Punkte hinter Spitzenreiter 1. FC Gievenbeck. Von Henner Henning mehr...


So., 08.04.2018

Fußball: B-Junioren-Bundesliga Preußen nach Pleite in Hombruch mitten im Abstiegskampf

Tom Breuers

Münster - Die Osterpause scheint den U-17-Junioren des SC Preußen Münster nicht bekommen zu haben. Beim Hombrucher SV kassierte das Team von Trainer Martin Kastner eine bittere 0:1-Niederlage. Ausgerechnet gegen einen Konkurrenten im Kampf gegen den Abstieg. Von Henner Henning mehr...


So., 08.04.2018

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Preußen holen dank Defensivstärke Punkt in Düsseldorf

Cihan Tasdelen

Münster - Ein 0:0 bei Fortuna Düsseldorf – damit konnte Trainer Cihan Tasdelen gut leben. Zumal den A-Junioren von Preußen Münster bei dieser Auswärtspartie zahlreiche Akteure fehlten und einige Angeschlagene sogar auflaufen mussten. Von Thomas Rellmann mehr...


So., 08.04.2018

Fußball: 3. Liga Kobylanski macht für Preußen den Unterschied gegen Wiesbaden

Jubel und Rote Karte: Cyrill Akono (von links), Sandrino Braun und Torschütze Martin Kobylanski nach dem 1:0. Auch Co-Trainer Kurtulus Öztürk (rechts) ist zufrieden..

Münster - Fußball-Drittligist Preußen Münster hat das Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden mit 1:0 (1:0) vor 6038 Zuschauern gewonnen. Vier Spieler ragten heraus: natürlich Torschütze Martin Kobylanski, die beiden Debütanten Cyrill Akono und Jannik Borgmann, sowie „Comebacker“ Benjamin Schwarz. Von Alexander Heflik mehr...


Sa., 07.04.2018

Fußball: 3. Liga Kobylanski trifft beim Sieg der Preußen - Debüt von Borgmann und Akono

Fußball: 3. Liga: Kobylanski trifft beim Sieg der Preußen - Debüt von Borgmann und Akono

Münster - Preußen Münster hat den Aufstiegsaspiranten SV Wehen Wiesbaden vor 6038 Zuschauern niedergerungen. Martin Kobylanski mit seinem zehnten Saisontor traf zum Sieg, bei den Gästen wurden Robert Andrich und Simon Brandstetter vom Feld gestellt. Beim SCP debütierten Jannik Borgmann und Cyrill Akono. Von Alexander Heflik mehr...


Sa., 07.04.2018

Fast täglich bei ZDF-Sendung „Bares für Rares“ Auktionator aus Laer ist ein Fernsehstar

Bei Auktionator Daniel Meyer kommt alles unter den Hammer. In diesem Fall eine Seifenblasenmaschine, die schon einen Weltrekord aufgestellt haben soll.

Der Antiquitätenhändler Daniel Meyer aus Laer ist ein Fernsehstar. Beinahe täglich geht er in der ZDF-Erfolgssendung „Bares für Rares“ auf Schnäppchenjagd. Die Folgen des Medienrummels spürt der 44-Jährige deutlich – nicht nur an den Autogrammwünschen. Von Axel Roll mehr...


1 - 25 von 587 Beiträgen

3. Liga live

3. Liga Torschützen

Facebook Empfehlungen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter