Fr., 02.12.2016

Abschlusstraining absolviert Werder wohl mit Kruse gegen den FC Ingolstadt

Max Kruse konnte nach seiner Knöchelverletzung das Abschlusstraining bei Werder Bremen absolvieren.

Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen kann im Spiel gegen den FC Ingolstadt am Samstag wohl wieder auf Max Kruse bauen. Von dpa mehr...

Fr., 02.12.2016

Ziel: Erster Heimsieg VfL-Trainer Ismaël plant neue Startelf

Ziel: Erster Heimsieg : VfL-Trainer Ismaël plant neue Startelf

Wolfsburg (dpa) - Mit einer veränderten Startelf strebt der VfL Wolfsburg den ersten Heimsieg in der Fußball-Bundesliga an. Trainer Valérien Ismaël kündigte für die Partie gegen Hertha BSC am Samstag personelle Änderungen an. Von dpa mehr...


Fr., 02.12.2016

Nach Kritik an seinen Spielern BVB-Coach Tuchel schlägt versöhnlichere Töne an

BVB-Coach Thomas Tuchel war mit der Trainingswoche sehr zufrieden.

Dortmund (dpa) - Fußball-Lehrer Thomas Tuchel hat nach seiner vielbeachteten Kritik an den Profis von Borussia Dortmund wieder versöhnlichere Töne angeschlagen. Von dpa mehr...


Fr., 02.12.2016

Fußball Der 13. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Leverkusen muss in der Offensive auf Kevin Volland verzichten.

Düsseldorf (dpa) - Der 13. Bundesliga-Spieltag wird am Freitagabend mit dem Spiel FSV Mainz 05 gegen den FC Bayern München eröffnet. Die weiteren Partien im Überblick: Von dpa mehr...


Fr., 02.12.2016

DFB-Rahmenterminkalender Neue Bundesliga-Saison beginnt am 18. August 2017

Die Meisterschale.

Frankfurt/Main (dpa) - Die neue Saison in der Fußball-Bundesliga beginnt am 18. August 2017. Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes verabschiedete den entsprechenden Rahmenterminkalender für die Spielzeit 2017/2018. Die Zweite Liga startet bereits am 28. Juli 2017 in ihre neue Runde. Von dpa mehr...


Fr., 02.12.2016

Eintracht Frankfurt Kovac: «Müssen jetzt keinen Hurra-Fußball spielen»

Frankfurts Trainer Niko Kovac tritt mit seinem Team in Augsburg an.

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac hat trotz der aktuellen Erfolgsserie erneut zur Bescheidenheit gemahnt. Von dpa mehr...


Fr., 02.12.2016

Punkte sind bitter nötig Krisen-Quartett unter sich: Abstiegsduelle der Fehlstarter

Der HSV hofft auf den ersten Bundesliga-Sieg in dieser Saison.

Der 13. Bundesliga-Spieltag verspricht Spannung im Abstiegskampf. Der 15. aus Darmstadt empfängt das Schlusslicht HSV, der 16. aus Bremen die sieglosen Ingolstädter. Und alle vier haben Punkte bitter nötig. Von dpa mehr...


Fr., 02.12.2016

Nationalspieler im Fokus Hoffenheims Rudy: Auf einmal ein «Aggressive Leader»

Sebastian Rudy ist in Hoffenheim der Mittelfeld-Motor.

Der Vertrag von Sebastian Rudy läuft bei 1899 Hoffenheim nächsten Sommer aus. Auf den schmächtigen Nationalspieler sind längst auch ausländische Clubs aufmerksam geworden, doch bislang ist er als Profi nicht über Baden-Württemberg hinausgekommen. Von dpa mehr...


Fr., 02.12.2016

Perspektiven bei 1899 Rudy: «Für Hoffenheim spricht ziemlich viel»

Sebastian Rudy ist nur noch bis zum 30. Juni 2017 an von Hoffenheim gebunden.

Zuzenhausen (dpa) - Nationalspieler Sebastian Rudy sieht trotz seines auslaufenden Vertrags Perspektiven bei 1899 Hoffenheim. «Wir haben gute Gespräche, aber wir haben uns auch gesagt, dass wir uns da keinen Druck machen», sagte der Mittelfeldspieler der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa mehr...


Do., 01.12.2016

Vor Schalke-Duell Hasenhüttl entschuldigt sich für Geheimtraining

Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl entschuldigt sich für das Geheimtraining.

Leipzig (dpa) - Trainer Ralph Hasenhüttl von Bundesliga-Spitzenreiter RB Leipzig hat sich vor dem Topspiel gegen den FC Schalke 04 wegen eines kurzfristig angesetzten Geheimtrainings entschuldigt. Von dpa mehr...


Do., 01.12.2016

Nach Kritik Sportchef Eberl entschuldigt sich bei Gladbacher Fans

Mönchengladbachs Sportchef Max Eberl hat sich für die Wortwahl bei seiner Kritik am Verhalten der Fans entschuldigt.

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Sportchef Max Eberl hat sich für die Wortwahl bei seiner Kritik am Verhalten der Fans in der sportlichen Krise des Clubs entschuldigt. Von dpa mehr...


Do., 01.12.2016

Innenbandanriss im Knie Schalkes Huntelaar fällt bis Jahresende aus

Klaas-Jan Huntelaar fehlt den Schalkern schon mehrere Wochen.

Gelsenkirchen (dpa) - Für Klaas-Jan Huntelaar ist das Fußball-Jahr beendet. Der 33 Jahre alte Angreifer des FC Schalke 04 fehlt bereits seit einigen Wochen wegen eines Innenbandanrisses im Knie. Von dpa mehr...


Do., 01.12.2016

Hoffen auf Spahic HSV-Stürmer Wood gegen Darmstadt vor Rückkehr

Der HSV kann wieder mit Bobby Wood planen.

Hamburg (dpa) - Stürmer Bobby Wood vom Hamburger SV ist am Sonntag im Bundesliga-Spiel bei Darmstadt 98 wieder eine Alternative in der Offensive. Der US-Amerikaner hat seine Rot-Sperre abgesessen und eine Verletzung auskuriert. Von dpa mehr...


Do., 01.12.2016

Vor Ingolstadt-Spiel Werder Bremen bangt um Kruse-Einsatz 

Bremen bangt um den Einsatz von Max Kruse.

Bremen (dpa) - Werder Bremen bangt vor dem Abstiegs-Krimi gegen den FC Ingolstadt am Samstag um den Einsatz von Offensivspieler Max Kruse. Von dpa mehr...


Do., 01.12.2016

Bayern-Kapitän Ancelotti wünscht sich Lahm über 2017 hinaus als Spieler

Bayern-Trainer Carlo Ancelotti (r) kämpft um seinen Kapitän Philipp Lahm.

München (dpa) - Trainer Carlo Ancelotti würde sich wünschen, dass Kapitän Philipp Lahm über die Saison hinaus Spieler beim FC Bayern München bleibt. Von dpa mehr...


Do., 01.12.2016

Vogt als Alternative Hoffenheim ohne Demirbay gegen Köln

Hoffemheims Kerem Demirbay fällt am Wochenende aus.

Zuzenhausen (dpa) - 1899 Hoffenheim muss gegen den 1. FC Köln auf Kerem Demirbay verzichten. Der Mittelfeldspieler fällt am Samstag (15.30 Uhr) im Verfolgerduell der Fußball-Bundesliga wegen muskulärer Probleme aus. Von dpa mehr...


Do., 01.12.2016

Konzernspitze irritiert VW: Derzeit keine Kürzungen beim VfL - Druck für Allofs

VW investiert weiter in den VfL Wolfsburg.

Wolfsburg (dpa) – Wolfsburgs Sportchef Klaus Allofs hat sich mit seinen Äußerungen über die Erwartungshaltung bei VW offenbar keinen Gefallen getan. Die Konzernspitze zeigt sich irritiert über die initiierte Debatte über mögliche finanzielle Kürzungen für den VfL. Von dpa mehr...


Do., 01.12.2016

«Können von Darmstadt lernen» HSV-Torhüter Mathenia: Darmstadt Vorbild im Abstiegskampf

Christian Mathenia steht für den verletzten René Adler im HSV-Tor.

Hamburg (dpa) - Torhüter Christian Mathenia vom Hamburger SV sieht seinen Ex-Verein Darmstadt 98 als Vorbild im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga. Von dpa mehr...


Do., 01.12.2016

Leverkusener Stürmer verletzt Volland fällt mit Oberschenkelverletzung acht Wochen aus

Leverkusen muss in der Offensive auf Kevin Volland verzichten.

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen muss für den Rest des Jahres auf Nationalspieler Kevin Volland verzichten. Von dpa mehr...


Mi., 30.11.2016

Muskelfaserriss Leverkusens Admir Mehmedi verletzt

Muskelfaserriss : Leverkusens Admir Mehmedi verletzt

Leverkusen (dpa) - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss vorerst auf Admir Mehmedi verzichten.  Von dpa mehr...


Mi., 30.11.2016

Fußball Werder-Training ohne Kruse und Fritz

Trainer Alexander Nouri musste beim Training von Werder Bremen auf Clemens Fritz und Max Kruse verzichten.

Bremen (dpa) - Werder Bremen hat die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den FC Ingolstadt ohne Max Kruse und Clemens Fritz fortgesetzt. Beide Fußballprofs pausierten beim Training des Bundesligaclubs. Von dpa mehr...


Mi., 30.11.2016

Fortschritte bei Maroh Kölner Mladenovic und Rudnevs wieder im Teamtraining

Kölns Artjoms Rudnevs hatte einige Tage ausgesetzt.

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln kann im Auswärtsspiel bei 1899 Hoffenheim wieder auf Artjoms Rudnevs und Filip Mladenovic bauen. Beide Profis kehrten ins Mannschaftstraining der «Geißböcke» zurück, teilte der Fußball-Bundesligist mit. Von dpa mehr...


Mi., 30.11.2016

«eigene Akzente setzen» Watzke äußert Verständnis für Tuchel-Kritik an BVB-Profis

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke kann die Spieler-Kritik von Trainer Tuchel (r) nachvollziehen.

Dortmund (dpa) - Hans-Joachim Watzke hat Verständnis für die viel beachtete Kritik von Trainer Thomas Tuchel an den Profis von Borussia Dortmund geäußert. Von dpa mehr...


Mi., 30.11.2016

«Topspiel auf Augenhöhe» Schalkes Fährmann vor Partie in Leipzig selbstbewusst

Ralf Fährmann äußerte sich vor dem Spitzenspiel gegen RB Leipzig selbstbewusst.

Gelsenkirchen (dpa) - Ralf Fährmann geht mit dem FC Schalke 04 selbstbewusst in das Auswärtsspiel bei RB Leipzig, warnt aber auch vor dem ungeschlagenen Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga. Von dpa mehr...


Mi., 30.11.2016

Personalplanungen beim FCB Hoeneß zu Lahms Zukunft: «Am liebsten» als Spieler bis 2018

Philipp Lahm hat beim FC Bayern noch einen Vertrag bis 2018.

München (dpa) - Uli Hoeneß hat sich nach den Spekulationen um die Zukunft von Philipp Lahm für eine Fortsetzung von dessen Profikarriere bis zum Vertragsende ausgesprochen. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Folgen Sie uns auf Twitter