Sa., 19.05.2018

Dreijahresvertrag Babbel neuer Cheftrainer bei Western Sydney Wanderers

Markus Babbel (r) wurde von Wanderers-Boss Paul Lederer als neuer Cheftrainer begrüßt.

Sydney (dpa) - Ex-Nationalspieler Markus Babbel geht nach Australien und wird neuer Cheftrainer bei den Western Sydney Wanderers. Die Verpflichtung des 45-Jährigen gab der Fußballclub am Samstag auf seiner Homepage bekannt. Babbel erhält den Angaben zufolge einen Dreijahresvertrag. Von dpa mehr...

Fr., 18.05.2018

Ex-Wolfsburg-Coach McClaren neuer Coach der Queens Park Rangers

Neuer Coach der Queens Park Rangers: Steve McClaren

London (dpa) - Der frühere Wolfsburger Coach und ehemalige englische Fußball-Nationaltrainer Steve McClaren wechselt zu den Queens Park Rangers. Der 57-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag, wie der Zweitligist mitteilte. Von dpa mehr...


Fr., 18.05.2018

Premier League Absteiger Stoke City trennt sich von Trainer Lambert

Muss als Trainer von Stoke City gehen: Ex-Dortmund-Profi Paul Lambert.

Stoke-on-Trent (dpa) - Premier-League-Absteiger Stoke City hat sich in beiderseitigem Einvernehmen von seinem Trainer Paul Lambert getrennt. Von dpa mehr...


Fr., 18.05.2018

Hasenhüttl-Nachfolger Salzburg-Coach Rose beteiligt sich nicht an Gerüchten

Hat offenbar beim RB Leipzig Begehrlichkeiten geweckt: Salzburg-Coach Marco Rose.

Leipzig (dpa) - Red Bull Salzburgs Trainer Marco Rose beteiligt sich auch nach dem Aus von Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl nicht an den aufgekommenen Personal-Spekulationen. Von dpa mehr...


Fr., 18.05.2018

Premier-League-Absteiger Swansea City trennt sich von Coach Carvalhal

Ist nicht mehr Trainer von Swansea City: Carlos Carvalhal.

London (dpa) - Der walisische Fußballclub Swansea City geht ohne seinen bisherigen Trainer Carlos Carvalhal in die Zweite Liga. Wie der Premier-League-Absteiger bekanntgab, wird der Vertrag mit dem Portugiesen nicht verlängert. Von dpa mehr...


Fr., 18.05.2018

FA Cup Mourinho gegen Conte: Startrainer jagen den Trostpreis

Der FA-Cup ist José Mourinho einzige Chance auf einen Titel in dieser Saison.

Mit Manchester United und dem FC Chelsea treffen zwei noch titellose Clubs am Samstag im englischen Pokalfinale aufeinander. Für Conte wird es wohl der letzte Auftritt als Chelsea-Trainer sein. Von dpa mehr...


Fr., 18.05.2018

PSG-Angebot Spekulation um Buffon: Geht er zu Tuchel nach Paris?

Wechselt Gianluigi Buffon nach Paris?

Rom (dpa) - Nach dem Rücktritt von Weltklasse-Torwart Gianluigi Buffon bei Juventus Turin wird über dessen Zukunft bei einem anderen Topclub spekuliert. Der 40 Jahre alte Italiener habe ein Angebot von Paris Saint-Germain (PSG) bekommen, schrieben italienische Medien. Von dpa mehr...


Fr., 18.05.2018

Steuerhinterziehung Zeitung: Ronaldo bietet Finanzamt 14 Millionen Euro an

Cristiano Ronaldo will wohl eine mögliche Gefängnisstrafe umgehen.

Madrid (dpa) - Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat den spanischen Steuerbehörden laut eines Medienberichts offenbar die Zahlung von 14 Millionen Euro angeboten, um damit seine Justizprobleme zu beenden. Von dpa mehr...


Fr., 18.05.2018

Nach Skandal Rubiales neuer Chef des spanischen Fußballverbandes

Luis Rubiales ist zum Vorsitzenden gewählt worden.

Madrid (dpa) - Der spanische Fußballverband RFEF hat nach dem Korruptionsskandal um den suspendierten Ex-Präsidenten Ángel María Villar Llona einen neuen Chef: Der Ex-Fußballer und frühere Vorsitzende der Spielergewerkschaft des Landes, Luis Rubiales, ist zum Vorsitzenden gewählt worden. Von dpa mehr...


Do., 17.05.2018

Ehemaliger Spanien-Torwart Iker Casillas bleibt weitere Saison bei FC Porto

Torwart Iker Casillas bleibt beim FC Porto. Photo: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild

Porto (dpa) - Wenige Tage vor seinem 37. Geburtstag hat der spanische Torwart Iker Casillas seinen Vertrag beim FC Porto um ein Jahr verlängert. Das teilte der portugiesische Meister mit. Von dpa mehr...


Do., 17.05.2018

Bis 2021 Pep Guardiola verlängert bei Manchester City

Guardiola hat seinen Vertrag beim englischen Fußballmeister Manchester City bis 2021 verlängert.

Manchester (dpa) - Trainer Pep Guardiola hat seinen Vertrag beim englischen Fußballmeister Manchester City bis 2021 verlängert. Das gab der Club bekannt. Von dpa mehr...


Do., 17.05.2018

Torwart-Legende verlässt Juve Das «Wettkampf-Tier»: Buffons Abschied in Scheibchen

Gianluigi Buffon verlässt Juventus Turin nach 17 Jahren.

Ein ganz Großer geht. Aber nur ein bisschen. Gianluigi Buffon verkündet sein Ende bei Juventus Turin. Doch der «Heilige Gigi» geht (noch) nicht in Rente. Steht gar ein Wechsel zu Jürgen Klopp an? Von dpa mehr...


Do., 17.05.2018

Applaus für Torres Adiós, Atlético? Griezmann vor perfektem Abgang

Bald beim FC Barcelona? Antoine Griezmanns Weggang wäre ein harter Schlag für Atlético.

War's das jetzt? Nach seiner Gala-Vorstellung im Europa-League-Finale rückt der Wechsel von Atlético-Star Griezmann zum FC Barcelona näher. Reden will der darüber nur ungern. Eine Legende des Clubs wird am Sonntag dagegen ganz sicher Adiós sagen. Von dpa mehr...


Do., 17.05.2018

Nach nur einer Saison Trainer Ranieri verlässt den FC Nantes

«Im gegenseitigen Einvernehmen»: Claudio Ranieri und der FC Nantes gehen getrennte Wege.

Nantes (dpa) - Der italienische Fußball-Trainer Claudio Ranieri verlässt den französischen Erstligisten FC Nantes nach nur einem Jahr wieder. «Club und Trainer haben entschieden, sich im gegenseitigen Einverständnis zu trennen», teilte Club-Präsident Waldemar Kita mit. Von dpa mehr...


Do., 17.05.2018

Veto von Favre? Lichtsteiner: Werde nicht zu Borussia Dortmund wechseln

Stephan Lichtsteiner (vorne) verlässt Juventus Turin - aber nicht in Richtung Dortmund.

Dortmund (dpa) - Ein Wechsel des Schweizer Fußball-Nationalspielers Stephan Lichtsteiner zum Bundesligisten Borussia Dortmund hat sich offenbar zerschlagen. Von dpa mehr...


Mi., 16.05.2018

Ex-Bayern-Spieler RSC Anderlecht: Kein Kontakt zu Sagnol

Willy Sagnol scheint nicht als Trainer beim RSC Anderlecht in Frage zu kommen.

Brüssel (dpa) - Der belgische Fußball-Erstligist RSC Anderlecht ist Spekulationen um ein mögliches Trainer-Engagement von Ex-Bayern-Spieler Willy Sagnol entgegengetreten. Von dpa mehr...


Mi., 16.05.2018

Mit 83 Jahren Englischer Fußball-Weltmeister Ray Wilson gestorben

Ist im Alter von 83 Jahren verstorben: Ray Wilson (l) - hier im Duell mit Uwe Seeler.

London (dpa) - Der frühere englische Fußball-Nationalspieler Ray Wilson, der mit England 1966 die Weltmeisterschaft gewann, ist tot. Wie sein früherer Verein Huddersfield Town am Mittwoch bekanntgab, starb Wilson im Alter von 83 Jahren. Von dpa mehr...


Mi., 16.05.2018

Portugal Attacke auf Sporting-Trainingsgelände: Dost verletzt

Sportings Bas Dost soll von Chaoten verletzt worden sein.

Der portugiesische Traditionsclub Sporting Lissabon steckt in der Krise: Zuletzt verpasste die Mannschaft auch die Qualifikation für die Königsklasse. Am Dienstag stürmen Maskierte auf das Trainingsareal und attackieren das Team. Es gibt Verletzte. Von dpa mehr...


Mi., 16.05.2018

Premier League Everton trennt sich nach sechs Monaten von Coach Allardyce

Hatte nur ein kurzes Gastspiel als Coach vom FC Everton: Sam Allardyce.

Liverpool (dpa) - Der englische Fußballclub FC Everton hat sich nach nur sechs Monaten von Trainer Sam Allardyce getrennt. Das gab der Tabellenachte der abgelaufenen Premier-League-Saison auf seiner Website bekannt. Von dpa mehr...


Mi., 16.05.2018

Fußball-Legende Maradona wird Präsident von weißrussischem Club Dinamo Brest

Übernimmt nach der WM das Präsidentenamt von Dinamo Brest in Weißrussland: Diego Maradona.

Buenos Aires (dpa) - Argentiniens Fußball-Legende Diego Maradona ist als Präsident des weißrussischen Spitzenclubs Dinamo Brest verpflichtet worden. Von dpa mehr...


Di., 15.05.2018

England-Legionär «Welt»: Nationalspieler Can lehnte Erdogan-Einladung ab

Folgte nicht der Einladung von Recep Tayyip Erdogan: Liverpool-Profi Emre Can.

London (dpa) - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Emre Can hat nach Informationen der «Welt» eine Einladung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zu einem Treffen in London abgelehnt. Von dpa mehr...


Di., 15.05.2018

Nationaltrainer Mancini will mit Italien zurück an die Weltspitze

Der neue italienische Nationaltrainer: Roberto Mancini.

Florenz (dpa) - Roberto Mancini hat sich hohe Ziele als neuer Trainer der italienischen Fußball-Nationalmannschaft gesetzt. Von dpa mehr...


Mo., 14.05.2018

Vorstellung am Dienstag Mancini wird Nationaltrainer von Italien

Trainiert bald die italienische Nationalmannschaft: Roberto Mancini.

Rom (dpa) - Roberto Mancini wird neuer Trainer der italienischen Fußball-Nationalmannschaft. Der italienische Fußball-Verband bestätigte dies offiziell und lud via Twitter zur offiziellen Pressekonferenz zur Vorstellung von Mancini für Dienstag (12.00 Uhr) nach Rom ein. Von dpa mehr...


Mo., 14.05.2018

Österreich Austria Wien verlängert Vertrag mit Trainer Letsch

Thomas Letsch ist der Cheftrainer von Austria Wien.

Wien (dpa) - Thomas Letsch hat beim österreichischen Fußball-Bundesligisten Austria Wien einen langfristigen Vertrag als Cheftrainer unterschrieben. Von dpa mehr...


Mo., 14.05.2018

Wirbel um Fotos Kritik an Özil & Gündogan: Von Erdogan «missbrauchen lassen»

Recep Tayyip Erdogan (2.v.r.) und Ilkay Gündogan (l), Mesut Özil (2.v.l.) und Cenk Tosun.

Mit diesen Fotos haben sich Özil und Gündogan keinen Gefallen getan. Mit dem türkischen Präsidenten Erdogan lassen sie sich ablichten und überreichen Trikot-Geschenke. Bei der Nationalelf müssen beide zum Rapport. Ein politisches Statement war es nicht, sagt Gündogan. Von dpa mehr...


26 - 50 von 1835 Beiträgen

1. Bundesliga live

1. Bundesliga Tabelle

1. Bundesliga Torschützen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung