Do., 30.03.2017

Leicester-Reservist Zieler hat Nationalmannschaft nicht abgehakt

Torwart Ron-Robert Zieler hat seine Nationalmannschaftskarriere noch nicht abgehakt.

Leicester (dpa) - Ron-Robert Zieler hat trotz seiner derzeitigen Reservisten-Rolle beim englischen Meister Leicester City den Gedanken an Eisätze in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nicht aufgegeben. Von dpa mehr...

Mi., 29.03.2017

Operation im Sommer Höwedes nicht beim Confederations Cup

Benedikt Höwedes soll im Sommer an der Leiste operiert werden.

Gelsenkirchen (dpa) - Schalke-Kapitän Benedikt Höwedes steht Fußball-Bundestrainer Joachim Löw beim Confederations Cup in Russland nicht zur Verfügung. Von dpa mehr...


Mi., 29.03.2017

Coach bleibt in Hoffenheim Nagelsmann zu Spekulationen: «Kein Date mit FC Bayern»

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann hat bei seinen Kollegen ein hohes Ansehen.

Den Pokal vom Deutschen Fußball-Bund für die Auszeichnung «Trainer des Jahres 2016» hat Julian Nagelsmann noch in der Abstellkammer stehen - «weil er stilistisch nicht so ganz zur Einrichtung passt». Sein Image wird hingegen ständig weiter aufpoliert. Von dpa mehr...


Mi., 29.03.2017

Basteln am Turnier-Kader Spannende Wochen für die U21

Stefan Kuntz ist der Trainer des U21-Teams.

Zwei Monate müssen sich die deutschen Jungstars noch gedulden. Bundestrainer Löw und U21-Trainer Kuntz müssen abwägen, wer mit dem A-Team zum Confed Cup und wer mit dem Nachwuchs zur EM fährt. Die goldene Generation um sechs Weltmeister könnte Vorbild sein. Von dpa mehr...


Mi., 29.03.2017

Lob für Führungskräfte Löws Ruckrede: «WM-Titel ist mein Ziel»

Bundestrainer Joachim Löw (M): «Alles auf eine Vision ausgerichtet, das ist die WM 2018.»

Nach dem Sieg in Aserbaidschan ist die WM-Qualifikation nur noch Formsache. Der Bundestrainer denkt schon weiter. Der Aufbauhelfer für Club-Reservisten und Schutzpatron gestresster Vielspieler richtet alles auf eine Mission aus - sogar die DFB-Turniere im Sommer. Von dpa mehr...


Di., 28.03.2017

Letzter EM-Test Heimserie der U21 reißt - 0:1 gegen Portugal

Beim letzten Testspiel vor der Em grätscht der Portugiese Edgar Ie (l) Davie Selke in den Lauf.

Joachim Löw bringt den U21-Junioren beim letzten Test-Länderspiel vor der EM kein Glück. Beim 0:1 endet auch die Heimserie nach zuvor 32 ungeschlagen Partien. Portugal bleibt ein Angstgegner der DFB-Elf. Von dpa mehr...


Di., 28.03.2017

Abseitsregel nicht antasten Bundestrainer Löw plädiert für Zeitstrafe

Bundestrainer Joachim Löw hat zur Abseitsregel eine klare Meinung: Ohne sie mache Fußall «keinen Sinn».

Berlin (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat sich neben anderen Regeländerungen für eine Zeitstrafe im Fußball ausgesprochen. Von dpa mehr...


Di., 28.03.2017

Fußball: Nationalmannschaft Vergessene DFB-Kicker – von Fathi über Weis bis Holtby

Philipp Wollscheid ist lange kein Thema mehr für Joachim Löw.

Münster - Marko Marin ist vielleicht der bekannteste von vielen noch aktiven ehemaligen Nationalspielern, die es nicht zu mehr als Randfiguren unter den Fittichen von Bundestrainer Joachim Löw schafften. Erinnern Sie sich noch an Tobias Weis und Malik Fathi? Von Wilfried Sprenger mehr...


Mo., 27.03.2017

A-Nationalteam lockt Letzter EM-Test für U21: Formcheck gegen Portugal

U21-Trainer Stefan Kuntz strebt mit seinem Team auch gegen Portugal einen Sieg an.

Mit einem guten Gefühl wollen sich Stefan Kuntz und seine U21-Junioren Richtung EM verabschieden. Der Formcheck gegen Portugal ist das letzte Länderspiel vor dem Turnier im Sommer. Neben dem Europameistertitel lockt die Spieler auch ein anderes Ziel. Von dpa mehr...


Mo., 27.03.2017

Doppelpack in Baku Schürrle, Kimmich und der Löw-Effekt

Andre Schürrle (r.) zeigte eine starke Leistung und traf doppelt.

Die Aussicht auf einen Starteinsatz von André Schürrle in Baku schien minimal. Doch Joachim Löw überraschte wieder alle und wurde belohnt. Der Bundestrainer hat ein Händchen für Profis mit Einsatzdefiziten im Verein. Für einen Nachwuchsstar hofft er auf eine neue Perspektive. Von dpa mehr...


Mo., 27.03.2017

Nach Sieg in Baku Löw: «Über allem steht die WM 2018»

Bundestrainer Joachim Löw (r) und Co-Trainer Thomas Schneider beim Spiel in Baku.

Baku (dpa) - Fragen an Bundestrainer Joachim Löw nach dem 4:1 der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Aserbaidschan in der WM-Qualifikation in Baku. Von dpa mehr...


So., 26.03.2017

Seit August 2006 Die Länderspiele unter Bundestrainer Joachim Löw

Seit August 2006 : Die Länderspiele unter Bundestrainer Joachim Löw

Alle Spiele der Fußball-Nationalmannschaft unter Bundestrainer Joachim Löw (seit August 2006) Von dpa mehr...


So., 26.03.2017

Özil auf der Bank Löw beginnt mit Torwart Leno und Schürrle

Mesut Özil sitzt gegen Aserbaidschan zunächst auf der Bank.

Baku (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird am Abend im WM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan in Baku mit Bernd Leno im Tor und André Schürrle in der Offensive auflaufen. Von dpa mehr...


So., 26.03.2017

Probleme beim BVB Löw lässt Weltmeister Schürrle nicht fallen

André Schürrle war zuletzt nur Ersatzspieler.

Baku (dpa) - Joachim Löw hat André Schürrle trotz dessen schwieriger Situation bei Borussia Dortmund sein Vertrauen ausgesprochen und den Weltmeister im WM-Qualifikationsspiel in Aserbaidschan erstmals seit Herbst 2015 wieder in der Startformation aufgeboten. Von dpa mehr...


So., 26.03.2017

Entscheidungen im Mai Nach Baku-Reise: Löw bastelt am Sommerplan

Der Confed Cup in Russland findet Ende Juni statt.

Bundestrainer Löw hat ein Luxusproblem. Rund ein Dutzend Akteure kommt für den Confed Cup wie für die parallele U21-EM infrage. Da letztlich aber nur die WM 2018 zählt, bekommen manche Stars sogar Sommerurlaub. Wer pausieren darf, wird noch nicht verraten. Von dpa mehr...


So., 26.03.2017

«Irgendwann knallt es» Bierhoff warnt vor Fußball-Übersättigung

Teammanager Oliver Bierhoff warnt vor einer Fußball-Übersättigung.

Baku (dpa) - Oliver Bierhoff hat eindringlich vor einer Übersättigung im Fußballgeschäft gewarnt. Auch bei der Nationalmannschaft sieht der DFB-Teammanager schon entsprechende Anzeichen. Von dpa mehr...


So., 26.03.2017

Sieg-Auftrag in Baku Nach der «Leere»: DFB-Team will durchziehen

Die deutsche Nationalmannschaft trifft in der WM-Qualifikation auf Aserbaidschan.

In der WM-Qualifikation zeigen die deutschen Fußball-Weltmeister wieder großen Hunger auf Siege. In Aserbaidschan soll sich dieser Trend mit Khedira als Anführer und Gomez als Torgarant fortsetzen. Von dpa mehr...


Sa., 25.03.2017

Gomez als Brecher gefragt Löw verlangt Sieg in Aserbaidschan

Das DFB-Team von Bundestrainer Joachim Löw will in Baku den nächsten Sieg holen.

Die wiederbelebte Ernsthaftigkeit der deutschen Nationalspieler in Quali-Partien soll auch in Aserbaidschan zu spüren sein. Der «Hunger» auf den nächsten Sieg ist groß. Hinter Özil steht ein Fragezeichen. Von dpa mehr...


Sa., 25.03.2017

«Vorbild als Kommunikator» Löw lobt Khedira als großen Anführer

Sami Khedira wird die deutsche Mannschaft am Sonntag als Kapitän anführen.

Baku (dpa) - Ob er in der Form seines Lebens sei, wollte Sami Khedira selbst nicht beurteilen. Bundestrainer Joachim Löw setzte aber bei der Pressekonferenz im stickigen Kellerraum im Tofiq-Bahramov-Stadion von Baku zu einer wahren Lobeshymne an. Von dpa mehr...


Sa., 25.03.2017

Nationalspieler Hoffenheimer Süle hatte kuriose Anfrage aus der Türkei

Der Hoffenheimer Niklas Süle hatte eine kuriose Anfrage aus der Türkei.

München (dpa) - Nationalspieler Niklas Süle vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim hatte als Jugendlicher eine kuriose Anfrage aus der Türkei. Von dpa mehr...


Sa., 25.03.2017

1:0-Sieg gegen England U21 testet und lernt - Kuntz: «Viele Schlüsse» für die EM

Nadiem Amiri (l) im Zweikampf mit Englands Lewis Baker.

Der 1:0-Sieg im Prestigeduell mit England gibt der deutschen U21 Selbstbewusstsein für den angestrebten EM-Titel. Trainer Kuntz ist aber noch aus einem ganz anderen Grund zufrieden mit dem Test. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

WM-Quali Rückkehr nach Baku: Özil fühlt sich nicht als Oldie

Mesut Özil (M) freut sich auf das Spiel in Baku.

In Aserbaidschan spielte Mesut Özil 2009 erstmals für Deutschland in einer Pflichtpartie. Inzwischen ist er einer der DFB-Routiniers. Sogar die ersten Memoiren sind schon verfasst. Bei der Rückkehr nach Baku will Özil den nächsten Schritt zum 100. Länderspiel machen. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Kniffliger Baku-Trip Löw will WM-Quali «gnadenlos durchziehen»

Bundestrainer Joachim Löw will in Baku den nächsten Sieg holen.

Aserbaidschan empfängt den Weltmeister zum Spiel des Jahres. Der Außenseiter setzt auf einen cleveren Stadion-Trick. Die deutschen Spieler müssen ausgeschlafen sein, um die makellose Bilanz in der WM-Quali auszubauen. Der Manager warnt: 70 Prozent reichen nicht. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

WM-Quali in Baku DFB-Team ohne Weigl - Bierhoff: «70 Prozent reichen nicht»

Nationalspieler Julian Weigl muss auf das WM-Qualifikationsspiel in Aserbaidschan verzichten.

Bundestrainer Löw reist mit 21 Spielern nach Aserbaidschan, wo die nächsten drei Punkte auf dem Weg zur WM 2018 eingefahren werden sollen. Der Dortmunder Weigl fehlt wie der Leipziger Werner. Manager Bierhoff warnt: 70 Prozent Leistung reichen in Baku nicht. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Vor Spiel gegen DFB-Elf Aserbaidschan gefällt die Außenseiterrolle

Robert Prosinecki trainiert die Fußball-Natinalmannschaft von Aserbaidschan.

Weltmeister Deutschland muss in Baku ran. In Aserbaidschan trifft das Team von Joachim Löw auf einen Trainer, der mal bei Real Madrid und dem FC Barcelona ein Star war. Dem Ex-Spielmacher und Nachfolger von Berti Vogts gefällt die Außenseiterrolle. Von dpa mehr...


1 - 25 von 1611 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter