Do., 01.12.2016

Polen 2017 U21 bei EM gegen Italien, Tschechien und Dänemark

Die Trainer der Gruppe-C-Teams: Stefan Kuntz (l-r), der Tscheche Viatzslav Lavicka, Niels Fredrikson aus Dänemark und Italiens Luigi Di Biaggio.

Die Trainer der Gruppe-C-Teams: Stefan Kuntz (l-r), der Tscheche Viatzslav Lavicka, Niels Fredrikson aus Dänemark und Italiens Luigi Di Biaggio. Foto: Jacek Bednarczyk

Krakau (dpa) - Die deutschen U21-Fußballer treffen bei der Europameisterschaft in Polen im kommenden Jahr in der Gruppe C auf Italien, Tschechien und Dänemark. Das ergab die Auslosung am1. Dezember in Krakau.

Von dpa

Die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz war neben Gastgeber Polen und Portugal als einer der drei Gruppenköpfe gesetzt. Das Turnier findet vom 16. bis 30. Juni 2017 statt.

Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes bestreitet ihre Auftaktpartie am 18. Juni in Krakau gegen Tschechien. Drei Tage später steht ebenfalls in Krakau das Duell mit Dänemark an. Am 24. Juni ist in Tychy U-21-Rekord-Europameister Italien der Gegner.

Die drei Gruppensieger der EM, die erstmals mit zwölf Teams ausgetragen wird, sowie der beste Gruppenzweite erreichen das Halbfinale am 27. Juni in Krakau und Tychy. Drei Tage später ist Krakau Endspiel-Ort. In Gruppe A stehen Titelverteidiger Schweden, Gastgeber Polen, England und die Slowakei. Die Gruppe B bilden Portugal, Spanien, Serbien und Mazedonien.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4471782?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F204%2F70851%2F