Sa., 22.07.2017

Berliner Titelverteidiger Füchse Berlin bei Club-WM gegen Esporte Club Pinheiros

Die Füchse Berlin sind bei der Club-WM Titelverteidiger.

Berlin (dpa) - Titelverteidiger Füchse Berlin tritt im Viertelfinale der Handball-Club-WM auf Esporte Club Pinheiros aus Brasilien an. Dies teilte der Verein mit. Von dpa mehr...

Fr., 21.07.2017

Erfinder des Kempa-Tricks Handball-Legende Kempa im Alter von 96 Jahren gestorben

Handball-Legende Bernhard Kempa ist im Alter von 96 Jahren gestorben.

Bernhard Kempa war schon zu Lebzeiten eine Handball-Legende. Er begründete die Erfolge von Frisch Auf Göppingen, der nach ihm benannte Trick gehört zum Repertoire guter Mannschaften. Nun ist der Weltmeister in zwei Sportarten gestorben. Von dpa mehr...


Fr., 21.07.2017

Hannover-Coach ist begeistert Ortega: «Handball-Bundesliga ohne Zweifel die beste»

Carlos Ortega trainierte schon den ungarischen Spitzenclub KC Veszprém.

Hannover (dpa) - Der neue Trainer der TSV Hannover-Burgdorf, Carlos Ortega, sieht die Handball-Bundesliga als große Herausforderung. «Es ist im Moment ohne Zweifel die beste Liga der Welt», sagte der frühere Weltklassespieler im Interview des «Redaktionsnetzwerk Deutschland». Von dpa mehr...


Fr., 21.07.2017

Test gegen Ex-Coach Sigurdsson Olympia 2020 im Blick: Handballer reisen 2018 nach Japan

Bundestrainer Christian Prokop (r) und das DHB-Team reisen 2018 nach Japan. 

Dortmund (dpa) - Zur Vorbereitung auf die Olympischen Spiele 2020 in Tokio reisen die deutschen Handballer 2018 für knapp zwei Wochen nach Japan und treffen dort auch auf Ex-Bundestrainer Dagur Sigurdsson. Von dpa mehr...


Di., 18.07.2017

Trainingsauftakt des Meisters Rhein-Neckar Löwen sehen sich nicht als Titel-Favorit

Trainer Nikolaj Jacobsen sieht die Rhein-Neckar Löwen nicht als Titelfavoriten.

Kronau (dpa) - Die Rhein-Neckar Löwen sehen sich trotz der zwei Meisterschaften in Serie für die neue Saison in der Handball-Bundesliga nicht als Topfavorit auf den Titel. Von dpa mehr...


So., 16.07.2017

Verschuldeter Handballmeister Wut und Enttäuschung: HC Leipzig nach Insolvenz am Ende

Der HC Leipzig steigt wegen der Insolvenz in die 3. Liga ab.

Der oftmalige Frauen-Handball-Meister und -Pokalsieger HC Leipzig meldet Insolvenz an und steigt in die 3. Liga ab. Trainer Rentsch ist wütend. Die Vorwürfe richten sich vor allem gegen Manager Hähner. Von dpa mehr...


Do., 13.07.2017

Mitteleilung des DHB Haase bleibt Co-Trainer der deutschen Nationalspieler

Alexander Haase wird bescheinigt ein Handballfachmann zu sein und mit großem Teamgeist zu arbeiten.

Hamburg (dpa) - Alexander Haase bleibt Assistent von Bundestrainer Christian Prokop bei den deutschen Handball-Männern, teilte der Deutsche Handballbund (DHB) mit. Der 41 Jahre alte Haase hatte dieses Amt seit Dezember 2014 schon unter dem Prokop-Vorgänger Dagur Sigurdsson inne. Von dpa mehr...


Mi., 12.07.2017

Vertrag für sechs Monate SG Flensburg-Handewitt holt Torhüter Lind als Møller-Ersatz

Kevin Møller fällt wegen einer schweren Adduktorenverletzung bis zum Jahresende ausfällt.

Flensburg (dpa) - Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt hat auf die schwere Verletzung von Kevin Møller reagiert und Rasmus Lind als neuen Torhüter verpflichtet. Von dpa mehr...


Fr., 07.07.2017

Vorerst kein Zwangsabstieg HC Leipzig erhält Bundesligalizenz unter Auflagen

Der sechsmalige deutsche Frauen-Handballmeister HC Leipzig hat den Zwangsabstieg in die 3. Liga vorerst abgewendet.

Damit hatte kaum einer gerechnet: Die Handballerinnen des HC Leipzig bleiben in der Bundesliga. Ihr Gang vor das Schiedsgericht hat Erfolg. Alle Top-Spielerinnen sind aber längst weg. Eine Bedingung muss noch erfüllt werden. Sonst geht's in Liga drei. Von dpa mehr...


Fr., 07.07.2017

Bis 2019 Hannover-Burgdorf verlängert vorzeitig mit Patrail

Rückraumspieler Mait Patrail hat seinen Vertrag bei Hannover-Burgdorf vorzeitig verlängert.

Hannover (dpa) - Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat den Vertrag mit Estlands Nationalspieler Mait Patrail vorzeitig verlängert. Von dpa mehr...


Do., 06.07.2017

Ehrenamt Schwenker einstimmig als HBL-Präsident bestätigt

Uwe Schwenker bleibt Präsident der Handball-Bundesliga.

Köln (dpa) - Uwe Schwenker bleibt Präsident der Handball-Bundesliga (HBL). Der Unternehmer aus Kiel, der das Ehrenamt seit dem 7. Juli 2014 innehat, wurde bei der ordentlichen HBL-Mitgliederversammlung in Köln durch die Delegierten der 38 Proficlubs einstimmig für vier weitere Jahre gewählt. Von dpa mehr...


Fr., 30.06.2017

Auslosung in Ljubljana Champions League: Schweres Los für Rhein-Neckar Löwen

Die Rhein-Neckar Löwen feiern den Gewinn der deutschen Meisterschaft. Der Club hat in der Champions League eine schwere Gruppe erwischt.

Ljubljana (dpa) - Der deutsche Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen hat bei der Auslosung der Vorrunde der Champions League die schwerere Gruppe erwischt. Von dpa mehr...


Mi., 28.06.2017

Kritik aus Kiel Vier deutsche Spielorte bei Handball-WM 2019

Der Präsident des Deutschen Handball Bundes, Andreas Michelmann, spricht auf einer Pressekonferenz.

Die Handball-WM 2019 findet in den deutschen Metropolen Berlin, Hamburg, Köln und München statt. Die Hauptstadt ist der einzige Bundesliga-Standort. Aus Kiel kommt deshalb Kritik. Co-Gastgeber Dänemark ist mit zwei Spielorten dabei. Von dpa mehr...


Mi., 28.06.2017

Adduktorenverletzung Flensburg-Handewitts Torhüter Møller fällt sechs Monate aus

Flensburgs Torwart Kevin Møller fällt länger aus.

Flensburg (dpa) - Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt muss voraussichtlich sechs Monate auf Torwart Kevin Møller verzichten. Der Däne hat sich bei einem Trainingslehrgang der Nationalmannschaft eine schwere Adduktorenverletzung zugezogen und ist bereits operiert worden, teilte der Club mit. Von dpa mehr...


Di., 27.06.2017

Aber Hamburg, Köln und München «Kieler Nachrichten»: Kiel bei WM 2019 kein Spielort

Aber Hamburg, Köln und München : «Kieler Nachrichten»: Kiel bei WM 2019 kein Spielort

Kiel (dpa) - Kiel soll bei der Handball-WM der Männer 2019 kein Spielort sein. Das berichten die «Kieler Nachrichten». Von dpa mehr...


Di., 27.06.2017

Gruppe D in Leipzig Losglück: Leichte WM-Gruppe für deutsche Handballerinnen

Gruppe D in Leipzig : Losglück: Leichte WM-Gruppe für deutsche Handballerinnen

Für die Weltmeisterschaft im eigenen Land hat die Handball-Nationalmannschaft der Frauen eine machbare Aufgabe zugelost bekommen. Härteste Gegnerinnen in der Vorrundengruppe D sind Vizeweltmeister Niederlande und Serbien. Von dpa mehr...


Di., 27.06.2017

Auslosung Leichte WM-Gruppe für deutsche Handballerinnen

Michael Biegler ist der Trainer der deutschen Handballerinnen.

Hamburg (dpa) - Die deutsche Handball-Nationalmannschaft der Frauen trifft in der Vorrunde der Weltmeisterschaft im eigenen Land in Gruppe B auf die Niederlande, Serbien, Südkorea, China und Kamerun. Das ergab die Auslosung im Finalspielort Hamburg. Von dpa mehr...


Di., 27.06.2017

Champions League Flensburgs Handballer wieder gegen Kiel und Paris

Der THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt treffen erneut in der Champions League aufeinander.

Hamburg (dpa) - In der kommenden Spielzeit der Champions League kommt es für die Handballer der SG Flensburg-Handewitt zu einem Wiedersehen mit dem Nordrivalen THW Kiel und dem französischen Spitzenclub Paris St. Germain. Von dpa mehr...


Sa., 24.06.2017

14. Teilnahme in Serie THW Kiel erhält Startberechtigung für die Champions-League

Der THW Kiel spielt auch in der kommenden Saison in der Champions League.

Kiel (dpa) - Der THW Kiel hat vom Europäischen Handball-Verband die Startberechtigung für die Champions League erhalten. Von dpa mehr...


Fr., 23.06.2017

EM 2018 in Kroatien DHB-Auswahl bei EM mit lösbaren Vorrundenaufgaben

Dem DHB-Team bleibt bei der EM 2018 eine Hammergruppe ersprt.

Die deutschen Handballer gehen den ganz dicken Brocken in der EM-Vorrunde aus dem Weg. Leicht wird es für den Titelverteidiger dennoch nicht, denn bei der Endrunde in Kroatien warten gleich drei Mannschaften aus dem ehemaligen Jugoslawien. Von dpa mehr...


Fr., 23.06.2017

Hanball-Bundesliga Gummersbach holt Kroaten Matic - Reckzeh wird Co-Trainer

Marko Matic wechselt zum VfL Gummersbach.

Gummersbach (dpa) - Handball-Bundesligist VfL Gummersbach hat zur kommenden Saison Marko Matic verpflichtet. Der 29 Jahre alte Kroate kommt vom portugiesischen Meister FC Porto und unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Von dpa mehr...


Fr., 23.06.2017

Handball-Bundesliga TSV Hannover-Burgdorf holt spanischen Trainer

Trainer Carlos Ortega wechselt in die Bundesliga.

Hannover (dpa) - Der Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf wird zukünftig von Carlos Ortega trainiert. Der 45 Jahre alte Spanier ist Nachfolger des vor einer Woche entlassenen Jens Bürkle und unterschrieb nach TSV-Angaben einen Zweijahresvertrag. Von dpa mehr...


Di., 20.06.2017

Positiver Doping-Test Nationalspielerin Saskia Lang vorläufig gesperrt

Saskia Lang ist wegen eines positiven Doping-Tests vorläufig suspendiert worden.

Dortmund (dpa) - Handball-Nationalspielerin Saskia Lang ist wegen eines positiven Doping-Tests vorläufig suspendiert worden. Von dpa mehr...


Di., 20.06.2017

DHB-Pokal Cupverteidiger Kiel trifft auf Oberligist Spenge

Der THW Kiel gewann 2017 den DHB-Pokal.

Köln (dpa) - Cupverteidiger THW Kiel startet gegen den Oberligisten TuS Spenge in den DHB-Pokal 2017/18. Der deutsche Meister Rhein-Neckar Löwen bekommt es zum Auftakt mit Bundesliga-Absteiger HBW Balingen-Weilstetten zu tun. Das ergab die Auslosung in Köln. Von dpa mehr...


Mo., 19.06.2017

Deutschland in Topf 1 gesetzt Urlaubsreifes DHB-Team für EM gerüstet

Bis zur Gruppen-Auslosung für die EM will Bundestrainer Christian Prokop ausspannen.

Mit der verlustpunktfreien Qualifikation für die EM haben die deutschen Handballer sieben Monate vor dem Turnier ein starkes Zeichen gesetzt. Bei der Endrundenauslosung am Freitag sind sie in Topf 1 gesetzt. Von dpa mehr...


1 - 25 von 93 Beiträgen

Handball - Bundesliga

S Pkt.
1. THW Kiel 34 59
2. Rhein-Neckar Löwen 34 59
3. SG Flensburg-Handewitt 34 54
4. HSV Hamburg 34 53
5. Füchse Berlin 34 46
6. MT Melsungen 34 40
7. SC Magdeburg 34 39
8. TSV Hannover-Burgdorf 34 32
9. TBV Lemgo 34 31
10. TuS N-Lübbecke 34 30
11. HSG Wetzlar 34 29
12. Frisch Auf Göppingen 34 26
13. VfL Gummersbach 34 26
14. GWD Minden 34 24
15. Bergischer HC 34 22
16. HBW Balingen-Weilstetten 34 19
17. ThSV Eisenach 34 13
18. TV Emsdetten 34 10

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen