So., 22.01.2017

Magischer WM-Moment Rekordkulisse trägt Frankreich zum Sieg

Eine Rekordkulisse von 28 010 Zuschauern hat Frankreich ins Viertelfinale der WM getragen.

Vor einer WM-Rekordkulisse stürmt Gastgeber Frankreich ins Viertelfinale. Die Spieler sind von der außergewöhnlichen Unterstützung überwältigt. Das Publikum soll im Titelkampf zum großen Trumpf werden. Von dpa mehr...

So., 22.01.2017

Hoffnung auf Revanche Handballer «klarer Favorit» gegen Katar

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft geht als Favorit ins Achtelfinale gegen Katar.

Nach der Ankunft in Paris startet die DHB-Auswahl schon heute in die heiße WM-Phase. Gegen die Vize-Weltmeister sind die Deutschen im Achtelfinale klarer Favorit. Dennoch warnt der Bundestrainer. Von dpa mehr...


Sa., 21.01.2017

Vor Rekordkulisse Gastgeber Frankreich zieht ins Viertelfinale ein

Michael Guigou war mit sechs Treffern der beste Schütze der Franzosen.

Rekord-Weltmeister Frankreich steht wie erwartet im WM-Viertelfinale. Der Gastgeber wird von einer Rekordkulisse zum Sieg gegen Island getragen. Auch Norwegen, Spanien und Slowenien bleiben im Turnier. Von dpa mehr...


Sa., 21.01.2017

34:24 gegen Mazedonien Norwegen als erstes Team im Viertelfinale der Handball-WM

Sander Sagosen zeigte sich auch gegen Mazedonien treffsicher.

Albertville (dpa) - Norwegen hat als erstes Team bei der Handball-WM in Frankreich das Viertelfinale erreicht. Die Mannschaft des ehemaligen Bundesliga-Profis Christian Berge besiegte Mazedonien in Albertville souverän und deutlich mit 34:24 (12:10). Von dpa mehr...


Sa., 21.01.2017

24:32 in Krasnodar HC Leipzig mit Rumpfteam im EHF-Pokal erneut chancenlos

Alexandra Mazzucco traf gegen Kuban Krasnodar fünfmal, der HCL verlor aber deutlich.

Krasnodar (dpa) - Die Bundesliga-Handballerinnen des HC Leipzig haben auch ihr drittes Spiel in der Gruppenphase des EHF-Pokals deutlich verloren. Das Team von Trainer Norman Rentsch unterlag beim russischen Team Kuban Krasnodar mit 24:32 (10:19). Von dpa mehr...


Sa., 21.01.2017

27:26 bei HC Lada Togliatti Metzingen holt knappen Auswärtssieg im EHF-Pokal

Anna Loerper (hier im Trikot der Nationalmannschaft) war beste Metzinger Torschützin mit zehn Treffern.

Togliatti (dpa) - Handball-Bundesligist TuS Metzingen hat einen wichtigen Auswärtssieg in der Hauptrunde des EHF-Pokals gefeiert. Eine Woche nach der Niederlage gegen Nyköbing Falster setzte sich der Dritte der Damen-Bundesliga beim HC Lada Togliatti in Russland knapp mit 27:26 (16:11) durch. Von dpa mehr...


Sa., 21.01.2017

Nachfolger-Suche ohne Eile Auch ohne Sigurdsson Olympia-Gold das Ziel

Wer folgt Dagur Sigurdsson als Trainer der deutschen Handball-Nationalmannschaft?

Rouen (dpa) - Auch mit dem Nachfolger von Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson hält DHB-Präsident Andreas Michelmann an dem Ziel Olympia-Gold 2020 in Tokio fest. Daher lässt sich der Deutsche Handballbund auch bei der Nennung des künftigen Trainers der Männer-Nationalmannschaft Zeit. Von dpa mehr...


Sa., 21.01.2017

Jetzt Achtelfinale in Paris DHB-Auswahl im WM-Modus: Mit Volldampf gegen Katar

Deutschlands Jannik Kohlbacher (r) in Aktion gegen Kroatiens Zlatko Horvat.

Jetzt geht die WM für die deutschen Handballer richtig los. Im Achtelfinale gegen Katar darf sich der Europameister keine Blackouts leisten. Rechtzeitig zum Start der K.o.-Runde haben die Bad Boys in den WM-Modus geschaltet. Von dpa mehr...


Sa., 21.01.2017

Vom Strand zur Handball-WM Gebräunter Pekeler direkt «richtig gut»

Stark in der Abwehr und realtiv gut gebräunt: Hendrik Pekeler.

Rouen (dpa) - Es ist nicht lange her, da wollte Hendrik Pekeler nichts mehr vom Handball sehen. «Genau deswegen habe ich den Urlaub ja gemacht», sagte der kurzfristig für die WM in Frankreich nachnominierte Kreisläufer. Von dpa mehr...


Sa., 21.01.2017

Kurze Reise nach Paris DHB-Team will im WM-Achtelfinale Revanche gegen Katar

Die DHB-Männer treffen jetzt im WM-Achtelfinale auf Katar.

Jetzt kommt es zur Revanche gegen Katar: Die deutschen Handballer haben vor dem WM-Achtelfinale noch eine Rechnung mit dem WM-Zweiten offen. Katar präsentiert sich bisher alles andere als in Topform. Von dpa mehr...


Sa., 21.01.2017

Souveräne Favoriten Zahlen und Fakten zur Vorrunde der Handball-WM

Dänemarks Trainer Gudmundur Gudmundsson liegt mit seinem Team voll im Soll.

Rouen (dpa) - Die Handball-WM geht mit dem Beginn der K.o.-Runde in die entscheidende Phase. Die Vorrunde brachte kaum Überraschungen. Dennoch gibt es interessante Zahlen und Fakten zu den Gruppenspielen: Von dpa mehr...


Fr., 20.01.2017

Niegerlage gegen Dänemark Deutscher Achtelfinal-Gegner Katar verpatzt Generalprobe

Katars Torwart Yousuf Al-Abdulla ärgerte sich über die Niederlage gegen Dänemark.

Paris (dpa) - Katar hat die Generalprobe für das WM-Achtelfinale gegen die deutschen Handballer verpatzt. Die Mannschaft des spanischen Trainers Valero Rivera unterlag Olympiasieger Dänemark in Paris mit 29:32. Von dpa mehr...


Fr., 20.01.2017

28:21-Sieg gegen Kroatien DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Torhüter Andreas Wolff war gegen Kroatien in überragender Form.

Mit der bisher besten Turnierleistung lassen die deutschen Handballer auch Kroatien keine Chance. Dank des klaren Erfolgs gegen den Angstgegner bekommt die DHB-Auswahl nun im Achtelfinale die Revanche gegen den Vize-Weltmeister. Und erspart sich Reisestrapazen. Von dpa mehr...


Fr., 20.01.2017

Stream soll einmalig bleiben DKB will nicht Handball-WM 2019 zeigen: «Keine Ambitionen»

DKB-Chef Stefan Unterlandstättner hat keine Ambitionen, die Handball-WM noch einmal zu übertragen.

Eine Handball-WM im Sponsor-TV ist bisher einmalig - und das soll auch so bleiben. Zumindest hat die Deutsche Kreditbank kein Interesse an einer Wiederholung. Von dpa mehr...


Fr., 20.01.2017

Handball-WM Spielerwechsel bei Kroatien: Matulić kommt für Pavletic

Der Kroate Josip Bozic Pavletic (r) fällt für den Rest der WM aus.

Rouen (dpa) - Der EM-Dritte Kroatien hat bei der Handball-Weltmeisterschaft den ersten Ausfall zu beklagen. Rechtsaußen Josip Bozic Pavletic hat sich am vergangenen Mittwoch im Spiel gegen Chile eine Fußverletzung zugezogen und kann bei der Endrunde in Frankreich nicht mehr eingesetzt werden. Von dpa mehr...


Fr., 20.01.2017

Bad Boys auf Erfolgskurs Bundestrainer-Kandidat Prokop traut DHB-Team WM-Medaille zu

Bundestrainer-Kandidat Christian Prokop sieht die deutschen Handballer als Medaillenanwärter.

Rouen (dpa) - Bundestrainer-Kandidat Christian Prokop traut den deutschen Handballern bei der Weltmeisterschaft in Frankreich einen Medaillen-Coup zu. Von dpa mehr...


Fr., 20.01.2017

Handball-Weltmeisterschaft «Erste Prüfung» gegen Angstgegner Kroatien

«Der Neue», Holger Glandorf (l), trainiert mit der Nationalmannschaft in Rouen. Die DHB-Auswahl ist gegen WM-Angstgegner Kroatien gefordert.

Deutschlands Handballer gehen erstmals bei dieser WM nicht als Favorit in eine Partie. Gegen Kroatien geht es nicht nur um den Gruppensieg. Der Bundestrainer kann von jetzt an aber auf besondere Verstärkung setzen. Von dpa mehr...


Do., 19.01.2017

Island nach Remis qualifiziert Handball-WM: Frankreich ohne Verlustpunkte ins Achtelfinale

Guy Olivier Nyokas (M) war mit sieben Toren der erfolgreichste Werfer der französischen Handballer.

Nantes (dpa) - Gastgeber Frankreich hat die Vorrunde bei der Handball-WM ohne Punktverlust beendet. Am letzten Spieltag der Gruppe A setzte sich der Titelverteidiger in Nantes gegen Polen knapp mit 26:25 (13:13) durch. Von dpa mehr...


Do., 19.01.2017

DHB-Vize: «Nur Spielball» Auch Frauen-WM droht TV-Blackout

Werden TV-Blackouts beim Handball zur Regel? DHB-Vize Bob Hanning befürchtet, dass es auch bei der Frauen-WM in Deutschland im Dezember keine Fernsehbilder geben wird.

Stuttgart (dpa) - Die Handball-Fans müssen nach Aussage von DHB-Vize Bob Hanning bei der Heim-WM der deutschen Frauen im Dezember ebenfalls einen TV-Blackout befürchten. Von dpa mehr...


Do., 19.01.2017

Dahmke fährt heim Handballer ziehen ihre Top-Joker: Auch Pekeler kommt zur WM

Hendrik Pekeler wird zum WM-Team stoßen.

Der Bundestrainer überrascht mit gleich zwei personellen Entscheidungen. Nach Weltmeister Glandorf kommt auch Europameister Pekeler nach Frankreich. Von ihrer Erfahrung verspricht er sich gerade mit Blick auf das erste «Endspiel» einiges. Von dpa mehr...


Do., 19.01.2017

Gradmesser Kroatien Welthandballer Duvnjak will DHB-Auswahl «wehtun»

Die Deutschen haben Respekt vor dem Kroaten Domagoj Duvnjak.

Das Spiel gegen Kroatien wird zum ersten Gradmesser der deutschen Handballer bei der WM in Frankreich. Die ebenfalls noch ungeschlagenen Kroaten gehen selbstbewusst in das Duell um den Gruppensieg. Und vertrauen vor allem auf ihren Leader. Von dpa mehr...


Do., 19.01.2017

Glandorf kommt Sieg oder Reisestrapazen: Handballer in heißer WM-Phase

Kai Häfner (r) will nach Paris.

Für die deutschen Handballer geht es jetzt in die heiße Phase der WM. Will sich das Team Reisestrapazen ersparen, ist der Gruppensieg Pflicht. Nun wartet aber der erste wirklich starke Gegner. Von dpa mehr...


Do., 19.01.2017

Nach Rücktritt Routinier mit Bodenhaftung: Glandorf freut sich auf WM

Holger Glandorf spielt wieder für Deutschland.

Im Herbst 2014 hatte Holger Glandorf seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt. Nach seinem Blitz-Comeback vor zehn Tagen spielt der 33-Jährige nun seine fünfte WM für Deutschland. Von dpa mehr...


Mi., 18.01.2017

Handball-WM Kroatien mit viertem Sieg - Katar verliert gegen Schweden

Der Kroate Lovro Mihic beim Wurf auf das chilenische Tor.

Rouen (dpa) - Kroatien geht mit einer ebenfalls makellosen Bilanz in des Finale um den Gruppensieg gegen die deutschen Handballer an diesem Freitag (17.45 Uhr). Von dpa mehr...


Mi., 18.01.2017

«Große Lust auf die WM» Handballer holen Glandorf nach Frankreich

Holger Glandorf wurde für die WM nachnominiert.

Mit der Erfahrung von Altstar Holger Glandorf starten die die deutschen Handballer in die wichtigen WM-Spiele. Der 33-Jährige kehrt zum Finale um den Gruppensieg zur DHB-Auswahl zurück. Und ist ganz besonders motiviert. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Handball - Bundesliga

S Pkt.
1. THW Kiel 34 59
2. Rhein-Neckar Löwen 34 59
3. SG Flensburg-Handewitt 34 54
4. HSV Hamburg 34 53
5. Füchse Berlin 34 46
6. MT Melsungen 34 40
7. SC Magdeburg 34 39
8. TSV Hannover-Burgdorf 34 32
9. TBV Lemgo 34 31
10. TuS N-Lübbecke 34 30
11. HSG Wetzlar 34 29
12. Frisch Auf Göppingen 34 26
13. VfL Gummersbach 34 26
14. GWD Minden 34 24
15. Bergischer HC 34 22
16. HBW Balingen-Weilstetten 34 19
17. ThSV Eisenach 34 13
18. TV Emsdetten 34 10

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen