Formel 1
Wolff zu Vertrag mit Hamilton: «Klären die letzten Dinge»

Melbourne (dpa) - Die Verlängerung des Vertrags von Lewis Hamilton mit dem deutschen Formel-1-Werksrennstall Mercedes scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein.

Freitag, 23.03.2018, 07:03 Uhr

Formel 1: Wolff zu Vertrag mit Hamilton: «Klären die letzten Dinge»
Foto: Dave Acree

«Wir klären die letzten Dinge», sagte Teamchef Toto Wolff im Fahrerlager zum Großen Preis von Australien in Melbourne. Er bekräftige: «Es gibt keinen Grund zu denken, dass es nicht bald passiert.»

Hamiltons aktueller Vertrag endet nach dieser Saison. Der 32 Jahre alte Brite fährt seit 2013 für Mercedes. Er war von McLaren zu den Silberpfeilen gewechselt. Hamilton gewann 2008, 2014, 2015 und 2017 den Titel. Mit dem fünften WM-Triumph würde er mit der argentinischen Legende Juan Manuel Fangio gleichziehen und nur noch zwei Titel hinter Rekordchampion Michael Schumacher liegen.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5611728?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1822655%2F205%2F
SEK-Beamte überwältigen Randalierer
Auf der ehemaligen Hofstelle Herbert im Kiebitzpohl sah es am Sonntagabend verheerend aus. Etliche Gegenstände, darunter zahlreiche Möbel, hatte der 38-jährige Randalierer aus dem Fenster geworden. Er sorgte für einen Großeinsatz der Polizei.
Nachrichten-Ticker