Rückschlag für den Meister
Golden State verliert Playoff-Halbfinalspiel in Houston

Houston (dpa) - Die Golden State Warriors haben im Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA eine Auswärtsniederlage kassiert. Der Titelverteidiger verlor das zweite Spiel der Serie gegen die Houston Rockets deutlich 105:127 (50:64).

Donnerstag, 17.05.2018, 07:05 Uhr

Stephen Curry (M) von Golden State foult Houstons James Harden.
Stephen Curry (M) von Golden State foult Houstons James Harden. Foto: David J. Phillip

James Harden und Eric Gordon waren mit jeweils 27 Punkten die erfolgreichsten Punktesammler beim Heimsieg der Texaner. Der 28-jährige Harden holte zudem zehn Rebounds. Für die Gäste aus Kalifornien überzeugte Kevin Durant mit 38 Punkten. Der zweimalige Liga-MVP Stephen Curry verbuchte 16 Zähler.

In der Best-of-Seven-Serie steht es nach Houstons Heimerfolg 1:1 nach Spielen. Das dritte Spiel der Serie wird am kommenden Sonntag im kalifornischen Oakland ausgetragen.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5745700?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F203%2F1827502%2F1827506%2F
Unwetterwarnung für Teile von NRW
30-Grad-Marke am Wochenende: Unwetterwarnung für Teile von NRW
Nachrichten-Ticker