Fr., 24.02.2017

«Nach der WM ist vor der WM» Gold-Hoffnungen in Calgary bei Eissprinter Ihle

Nico Ihle ist in sehr guter Form für die Sprint-WM.

Nico Ihle kann das erfolgreichste Jahr seiner Karriere mit einem Titel krönen. Nur zwei Wochen nach Gewinn von WM-Silber über 500 Meter in Südkorea gilt er als Favorit bei der Sprint-WM der Eisschnellläufer auf dem schnellen Eis von Calgary. Von dpa mehr...

Mi., 22.02.2017

Eiskunstlauf Deutsche Meister Vartmann/Blommaert mit neuen Partnern

Mari Vartmann und Ruben Blommaert machen mit neuen Partnern weiter.

Oberstdorf (dpa) - Die deutschen Meister Mari Vartmann und Ruben Blommaert haben kurz nach ihrer Trennung neue Eislauf-Partner gefunden. Der gebürtige Belgier trainiert seit kurzem mit der 16-Jährigen Annika Hocke abwechselnd in Berlin und Oberstdorf. Von dpa mehr...


Do., 16.02.2017

Pyeonchang 2018 Winter-Olympia für Südkoreaner noch eine unbekannte Welt

Besucher im Olympischen Park in Gangneung. Die Organisatoren der Winterspiele im kommenden Jahr hoffen, in den verbleibenden Monaten einen Wintersport-Boom zu entfachen.

Shorttrack ist Nationalsport in Südkorea. Doch von den meisten anderen Wintersportarten haben die meisten Einwohner im Land des Olympia-Gastgebers kaum Ahnung. Deshalb wollen die Macher nun einen Boom entfachen, auch damit die Arenen nach Olympia nicht verfallen. Von dpa mehr...


Do., 16.02.2017

Pyeongchang Cakmakli verpasst Halfpipe-Finale bei Olympia-Testevent

Sabrina Cakmakli hat das Finale beim Weltcup in der Olympia-Halfpipe in Pyeongchang verpasst.

Pyeongchang (dpa) - Beim einzigen Weltcup der Ski-Freestyler in der Halfpipe der Olympischen Winterspiele 2018 hat es die Deutsche Sabrina Cakmakli nicht ins Finale geschafft. Von dpa mehr...


Mi., 15.02.2017

Eisschnelllauf-Star Pechstein: Olympia auch mit 50 ein Thema

Claudia Pechstein will auch nach Olympia 2018 weitermachen.

Berlin (dpa) - Claudia Pechstein hat nach dem Gewinn ihrer WM-Silbermedaille bekräftigt, dass sie nicht daran denke, nach den Olympischen Winterspielen 2018 abzutreten. Von dpa mehr...


Mo., 20.02.2017

Nach der WM in Hochfilzen Kaum Pause für die Biathleten: Olympia-Test in Südkorea

Nach ihren Erfolgen bei der WM geht es für Laura Dahlmeier in Pyeongchang weiter.

Die Pause wird nicht lang sein für die deutschen Biathleten. Die nächsten Weltcup-Rennen sind die wichtigsten Wettbewerbe in diesem Jahr nach der WM. In Südkorea steigt der Olympia-Test. Von dpa mehr...


Dahlmeier-Festspiele: Gewinner und Verlierer der Biathlon-WM

Biathlon: Weltmeister Schempp: «Wusste, irgendwann muss es aufgehen»

Auch Schempp holt Gold: Dahlmeier schreibt mit fünftem WM-Gold Biathlon-Geschichte


Fr., 24.02.2017

Skeleton Wetterchaos und Rennabbruch: Lölling dennoch auf Goldkurs

Jacqueline Lölling steht vor ihrem ersten WM-Coup.

Es ist das erwartete Duell zwischen Titelverteidigerin Hermann und Europameisterin Lölling. Die Weltcup-Führende aus Winterberg wurde in den ersten zwei Läufen ihrer Favoritenstellung als Weltcupführende im Skeleton gerecht und steht vor ihrem ersten WM-Coup. Von dpa mehr...


Nur drei von vier?: Rodler Loch droht Gesamtweltcup-Sieg zu verpassen

Titelkampf in Königssee: Deutsche Bob-Piloten Weltmeister Melbardis stoppen

«Alles eng zusammengerückt»: FES- oder Wallner-Bob: Entscheidung nach Weltcupfinale


Fr., 24.02.2017

Dürr mit gutem 8. Platz Stürze bei Alpiner Kombination sorgen für deutliche Kritik

Lena Dürr wurde Achte in der Alpinen Kombination von Crans Montana.

Drei Skifahrerinnen haben schon auf den ersten Metern der Alpinen Kombination in Crans Montana große Probleme, zwei stürzen. Das Rennen wird unterbrochen und von einem anderen Punkt aus neu gestartet. Die Kritik ist groß. Zu Unrecht, findet der Weltverband. Von dpa mehr...


Weltcup-Finale in Reichweite: Alpin-Ass Dreßen überrascht mit Rang sechs in der Abfahrt

Wegen Knie-Operation: Skirennfahrerin Veith muss Saison beenden

Will tiefgreifende Reformen: FIS-Rennchef Waldner will WM nach Weltcup-Saison


Sa., 25.02.2017

WM in Lahti Skispringer Wellinger und Eisenbichler Medaillenkandidaten

Andreas Wellinger zählt in Lahti zu den Favoriten.

Bei der nordischen Ski-WM in Lahti sollen die Skispringer die Medaillenjagd der deutschen Mannschaft fortsetzen. Von den Langläufern werden im Skiathlon keine Wunderdinge erwartet. Von dpa mehr...


WM in Lahti: Skispringerin Carina Vogt erneut Weltmeisterin

Ski-WM in Lahti: Wellinger und Eisenbichler: Zwei Bayern auf WM-Medaillenjagd

Interne Ausscheidung: Leyhe vierter DSV-Springer bei WM auf der Normalschanze


Fr., 24.02.2017

Ski-WM in Lahti Vierfach-Triumph für DSV-Kombinierer - WM-Gold für Rydzek

Die deutschen Kombinierer dominieren seit Jahren ihren Sport.

Das hat es in der langen WM-Geschichte noch nie gegeben. Goldjunge Rydzek und seine Teamkollegen Frenzel, Kircheisen und Rießle sorgen bei den Titelkämpfen in Lahti für einen deutschen Vierfacherfolg. Von dpa mehr...


Nordische Ski-WM: Mit Routine: Fessel und Böhler wollen Medaille

Frenzel vor Rydzek: Deutsche Kombinierer bei WM auf Goldkurs

Hintergrund: Der Skiathlon der Skilangläufer


1. Bundesliga live

1. Bundesliga Tabelle

1. Bundesliga Torschützen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland