Fr., 28.11.2014

Funke, Rüther und Philipzen bereiten sich auf „Storno“-Saison vor „Es ist überwältigend“

Arbeit darf Spaß machen. Bei (v.l.) Thomas Philipzen, Harald Funke und Jochen Rüther ist es schon die halbe Miete für ihr erfolgreiches „Storno“-Format.

Münster - Alle Jahre wieder hat Münster auch eine satirische Komponente: „Storno“. Wie gewohnt waren die lokalen Termine innerhalb weniger Stunden ausverkauft. mehr...

Mi., 26.11.2014

„WN blickt zurück“ Historischer Film über Münster und die Münsteraner

„WN blickt zurück“ : Historischer Film über Münster und die Münsteraner

Münster - Im Oktober 2013 veröffentlichten die Westfälischen Nachrichten den ersten Aufruf, Keller und Dachboden nach alten Filmrollen zu durchforsten. mehr...


Do., 27.11.2014

Interview mit James Last Das tolle Leben eines Bandleaders

James Last: Das Motto des mittlerweile 85-jährigen Vollblutmusikers ist „weitermachen“. Gerade hat er sein neues Album mit persönlichen Favoriten veröffentlicht. Am 29. März 2015 kommt Last im Rahmen seiner Tournee mit Orchester in die Halle Münsterland.

Münster/Bayreuth - James Last ist eine Legende. Wer – wie ich – in den 70er Jahren geboren worden ist, hat kaum eine Fernsehshow ohne ihn gesehen. Ich war mit James Last zu einem Telefon-Interview verabredet. Es beginnt mit einer Warteschleife.  Von Carsten Vogel mehr...


Do., 27.11.2014

Brasilianisches Lernzentrum bietet Zuflucht und Förderung „Sie bekommen Zuneigung“

Ein Regenbogen verbindet Brasilien und Deutschland: Im Lernzentrum von Timbiras werden Kinder mit und ohne Behinderung gefördert. „Wir bedanken uns sehr für die Unterstützung, die aus Deutschland kommt“, sagt Koordinatorin Joisania Monteles Da Silva.

Münster - Brasilien hat das Vertrauen in das eigene Bildungssystem verloren. Es krankt an zu vielen Stellen. Die Bürger sind wütend, dass Milliarden in die Fußballweltmeisterschaft geflossen sind anstatt an ihre maroden Schulen. Doch langsam tut sich etwas – in Nordosten Brasiliens mit Spendengeldern aus Münster. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Mi., 26.11.2014

Abendvisite Nierenerkrankungen Nieren müssen Hochleistung liefern

Zur Abendvisite „Nierenerkrankungen“  begrüßte WN-Redakteurin Gabriele Hillmoth (r.) die Experten Prof. Dr. Barbara Suwelack und Privatdozent Dr. Heiner Wolters.

Münster - Diabetes-Kranke und Patienten mit Bluthochdruck müssen besonders gut auf ihre Nieren achten. Von Martina Döbbe mehr...


Mi., 26.11.2014

Der „Wunderheiler“ kommt Karten für Medizin-Kabarettist gewinnen

Wirkstoff oder Voodoo? Von Hirschhausen nimmt den Streit zwischen Schul- und Alternativmedizin mit Humor.

Münster - Mit seinem Programm „Wunderheiler“ geht Dr. Eckart von Hirschhausen zurück zu seinen Wurzeln: Medizin und Magie. Denn vor seiner Zeit als Kabarettist war er als Zauberkünstler und Arzt aktiv. Nach der Premiere im vergangenen Jahr kommt Hirschhausen am 10. Dezember (Mittwoch) mit seinem Programm erneut nach Münster. Von Jan Hullmann mehr...


Mi., 26.11.2014

6-Zylinder präsentieren (Sch)Weinachtsklassiker Zum Grunzen

Der Schweinachtsmann 

Münster - Seit über einem Jahrzehnt spielt und singt die münsterische A-capella-Gruppe 6-Zylinder nun schon die amüsante und anrührende Geschichte vom Schweinachtsmann – einem Schwein, das als Aushilfsweihnachtsmann so manche Schwierigkeit meistern muss und dabei schnell die Herzen der Kinder und Erwachsenen gewinnt. Von Jan Hullmann mehr...


Mi., 26.11.2014

Meerjungfrau-Musical in Ahlen Gesungenes Liebes-Märchen

Meerjungfrau-Musical 

Ahlen - Sprechende Fische, singende Krabben, gemeine Tintenfische und natürlich ein gutmütiger Meereskönig – sie alle bevölkern die fantastische Welt der kleinen Meerjungfrau. Am zweiten Advent (7. Dezember) ist das romantische Abenteuer der jungen Nixe als winterliches Familien-Musical um 15 Uhr in der Ahlener Stadthalle ­ zu sehen. Von Jan Hullmann mehr...


Di., 25.11.2014

Interview mit Elke Heidenreich "Lest gefälligst das ganze Jahr"

Elke Heidenreich in Rodins Denkerpose. Auf ihrer aktuellen Lesereise hat sie eigene Erzählungen, aber auch unveröffentlichtes Material im Gepäck.

Münster/Köln - Mit ihrer Kunstfigur Else Stratmann ist sie bekannt geworden. Aber Elke Heidenreich ist eine kulturelle Tausendsasserin. Sie schreibt Drehbücher, Erzählungen, ist Synchronsprecherin und Literaturkritikerin. Am kommenden Freitag liest sie in Münster aus ihren Büchern. Unser Redakteur Carsten Vogel hat mir ihr gesprochen. Von Carsten Vogel mehr...


Di., 25.11.2014

Alex-Talk zum Thema Demenz Eine Herausforderung für die ganze Familie

Stefanie Oberfeld, Demenzbeauftragte der Ärztekammer Westfalen-Lippe, referiert zum Thema Demenz und Familie.

Münster - Demenz – diese Diagnose ist nicht nur für die Betroffenen selbst, sondern genauso für ihre Angehörigen oftmals ein großer Schock. Wie rasant schreitet die Erkrankung voran? Wie lange bleibt die Selbstständigkeit erhalten? Schaffe ich die Pflege selbst oder steht gar schon bald ein Umzug in ein Pflegeheim bevor? Und wo finde ich Rat und Tat bei Fragen nach Hilfeangeboten und Finanzierung? mehr...


Di., 25.11.2014

Jugendliche inklusiv politisch aktiv bei SeHT Münster „Jeder hat eine Stimme“

In die Rolle von Politikern schlüpfen: Auch das haben die Mitglieder von Jipa – Jugend inklusiv politisch aktiv – bei ihren Treffen schon ausprobiert.

Münster - Jipa ist ein Projekt bei SeHT Münster, das Jugendlichen mit Behinderungen das politische Leben möglichst einfach erklären möchte. Von Martina Döbbe mehr...


Sa., 22.11.2014

WN-Spendenaktion für Massai-Internat Über Tradition hinweggesetzt

Gerne kommen die Kinder zum Unterricht in die provisorischen Klassenräume.

Münster - Wer als Erwachsener mehr können möchte, als Ziegen und Schafe zu hüten, muss Ehrgeiz in der Schule beweisen. Das haben die derzeit 70 Massai-Familien erkannt, die ihre Kinder in die „Ilkeek Aare Primary School“ im Suswa-Gebiet in Kenia schicken. Von Karin Höller mehr...


Fr., 21.11.2014

Kinderuni Warum Glücksspiel Spaß macht

Glücksspiel im Hörsaal: Bei der Kinderuni konnten die kleinen Studenten lernen, dass ein erwarteter Gewinn glücklicher macht, als der Gewinn selbst.

Münster - Wie funktioniert Glück im Gehirn? Diese Frage beantwortete der Neurowissenschaftler Prof. Michael Deppe bei der Kinderuni. Dabei wurden im Hörsaal sogar Glücksspiele gespielt. Von Karin Völker mehr...


So., 23.11.2014

Großer Andrang: 12.000 Besucher Party-Marathon durch die Nacht

Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann bringt die Gäste auf der Kegelparty in Stimmung.

Fr., 21.11.2014

Erinnerung an den 28. Juli 2014 - der Tag, an dem der Regen kam. Spannendes Buch über Münsters großes Unwetter

Ein Buch für Münster: Günter Benning, Beate Schräder, Dr. Norbert Tiemann und Dr. Dirk Paßmann (v.l.) mit dem Buch „Das Unwetter“, das am Mittwoch vorgestellt wurde.

Münster - Viele Bilder, spannende Geschichten, viele Hintergründe zur Flut, die in Münster und Greven so bald nicht vergessen sein wird. „Das Unwetter“, ein neues Buch von Beate Schraeder und Günter Benning wurde im Verlage Aschendorff vorgestellt. Von Uwe Renners mehr...


Do., 20.11.2014

Wellcome Familien-Engel brauchen Hilfe

„Wellcome ist eine Superhilfe“, sagt Beata Arabasz (l.), stolze Mama der Zwillinge Arnel und Levin. Das findet auch Eveline Rehfeldt mit Söhnchen Friedrich. Sehr zur Freude von Fabi-Leiter Rob Wiltschut (v.l., hinten), Birgit Bazan und Martina Pollok (r.), die die beiden Wellcome-Teams koordinieren.

Münster - Damit sie weiter von Familie zu Familie fliegen können, brauchen sie finanzielle Hilfe bei der diesjährigen Weihnachtsspendenaktion. Wellcome heißt das Projekt der Evangelischen Familienbildungsstätte, das jungen Familien stundenweise bei der Babybetreuung hilft. Von Maria Meik mehr...


Do., 20.11.2014

Dampflok-Ausflug zum Weihnachtsmarkt Mit dem Nikolausexpress nach Billerbeck

Dampflok-Ausflug zum Weihnachtsmarkt : Mit dem Nikolausexpress nach Billerbeck

Münster - Die Westfälischen Nachrichten laden erneut zu einem Ausflug mit dem „Nikolauszug“ von Münster nach Billerbeck ein. In altbewährter Form kommt am 29. November (Samstag) ein Nostalgiezug zum Einsatz, dem die Dampflokomotive 78468 vorgespannt ist. Veranstalter ist der Verein Eisenbahn-Tradition. Von Carolin Schumacher mehr...


Do., 20.11.2014

400.000 Euro vom WN-Spendenkonto Hilfe in 160 Fällen kam zur richtigen Zeit

Viele Menschen verloren beim Unwetter ihre Wohnung – wie hier an der Kanalstraße.

Münster - Die Leserinnen und Leser der Westfälischen Nachrichten haben maßgeblichen Anteil daran, dass besonders hart von der Regenkatastrophe getroffene Familien und Einzelpersonen die dringend erforderliche Hilfe bekommen haben. Von Wolfgang Kleideiter mehr...


Di., 18.11.2014

„Bauen und Wohnen in Münster“ Schülerfotowettbewerb: Wohnkultur von innen und außen

Die 25 Preisträger nahmen am Dienstag in der Sparkasse Preise und Urkunden entgegen.

Münster - Der Schülerfotowettbewerb 2014 ist beendet: 114 Teilnehmer reichten insgesamt 238 Fotos zum Thema „Bauen und Wohnen in Münster“ ein. Die Preisverleihung fand nun in der City-Filiale der Sparkasse statt, wo die Bilder auch ausgestellt werden. Von Lukas Speckmann mehr...


So., 16.11.2014

200 Gäste feiern ersten Teil einer historischen Dokumentation Das alte Münster wird lebendig

Münster - Es war schön, ein Kind im alten Münster zu sein. Die Stadt war grün, die Straße autofrei, die Nachbarschaft hielt zusammen – und nachmittags spielten alle draußen. Launig erinnert sich der Münsteraner Norbert Hummelt, wie er als Kind in der überfüllten Straßenbahn den Schaffner austrickste, um das Fahrgeld zu sparen. „Von dem Groschen konnte man sich auch ein Eis kaufen.“ Von Lukas Speckmann mehr...


Do., 13.11.2014

WN-Aktion Die Leservorteile im Herbst und Winter

Die Voca People kommen am 7. Dezember (Sonntag) in die Halle Münsterland.

Das Marketing-Team der Westfälischen Nachrichten, der Ahlener Zeitung und des Tageblatts für den Kreis Steinfurt haben ganz besondere Aktionen mit den jeweiligen Veranstaltern geplant: Sie reichen von Ticketrabattierungen über Fanartikel bis hin zur „VIP-Einladung“ der Leser. Von Carolin Schumacher mehr...


Di., 04.11.2014

WN-Leservorteil für den WN-Familiennachmittag Holiday on Ice: "Platinum" nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch 70 Jahre Eis-Entertainment

Sie ist eine einzige Hommage an den Eiskunstlauf: Die Jubiläumsshow "Platinum", die neue Produktion von Holiday on Ice, nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch sieben Jahrzehnte Eis-Entertainment. Dabei weckt die Show nostalgische Sehnsüchte, begeistert aber auch mit moderner Musik, wie sie in den hipsten Clubs gespielt werden könnten. Für Glamour sorgen Kostüme des Stardesigners Harald Glööckler. Vom 25. mehr...


Do., 27.11.2014

Stimmungsvolle Veranstaltungen für die kalte Jahreszeit Schneebedeckt und eisverzaubert

Stimmungsvolle Veranstaltungen für die kalte Jahreszeit : Schneebedeckt und eisverzaubert

Mo., 22.09.2014

Medaillen zum Jubiläum in Silber- und Goldversion / Spende für Sozialprojekte Dom auf glänzenden Sonderprägungen

Dompropst Kurt Schulte (r.) und WN-Marketing-Leiter Marc Zahlmann präsentierten die erste Prägung.

Münster - Das Bistum Münster, die Westfälischen Nachrichten und die MDM Münzhandelsgesellschaft legen eine Sonderprägung anlässlich des Domjubiläums auf. Herausgeber ist das Bistum Münster. WN-Marketingleiter Marc Zahlmann übergab Dompropst Kurt Schulte die ersten Medaillen. „Wir freuen uns, dass zum Domjubiläum eine wertvolle Gedenkprägung als Erinnerung erhältlich ist“, sagte der Dompropst. Von Johannes Loy mehr...


Fr., 01.08.2014

Leservorteil für Philip Simons Auftritt in der Stadthalle Ahlen "Ende der Schonzeit"

Philip Simon läutet mit seinem aktuellen Programm das "Ende der Schonzeit" ein und macht sich auf die Jagd nach dem Wahnsinn des Lebens. So absurd es auch sein mag, so befreiend ist seine Freude an der Sinnlosigkeit politischer Debatten und der Sinnlosigkeit tagtäglicher Handlungen. Ganz zu schweigen von der Sinnlosigkeit des Seins. mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter