Mi., 31.08.2016

10. Komische Nacht an acht Schauplätzen in Münster Acht Künstler treten an zum Comedy-Marathon

Liza Kos kam aus Moskau nach Deutschland. Aus Integrationszwecken meldete sie sich im Karnevalsverein an.

Liza Kos kam aus Moskau nach Deutschland. Aus Integrationszwecken meldete sie sich im Karnevalsverein an. Foto: PR

Münster - 

Die Komische Nacht – eines der erfolgreichsten Live-Comedy-Formate in Deutschland. In Cafés, Bars und Restaurants einer Stadt erleben die Gäste bei dieser im Format einzigartigen Show einen ausgelassenen Abend mit bester Unterhaltung durch verschiedene Comedians, Kabarettisten, Zauberer und andere Komiker.

Dieses Jahr ist die Komische Nacht zum zehnten Mal zu Gast in Münster. Am 10. November (Donnerstag, ab 19.30 Uhr) sind Auftritte zu erleben im Hot Jazz Club, Lolas SchickSaal, Marktcafé, Mole, Pension Schmidt, Ristorante Artusi, Schloßgarten-Café und Schnabulenz. Und diese Künstler sind dabei: Aydin Isik, El Mago Masin, Helmut Sanftenschneider, Jochen Prang, Klaus Bandl, Liza Kos, Marco Weissenberg und Salim Samatou.

Auch sie präsentieren einen Querschnitt durch die aktuelle Comedyszene in Deutschland. In jeder Location treten fünf Comedians jeweils 25 Minuten auf. Bei der Komischen Nacht müssen nicht die Besucher von Lokal zu Lokal wandern, um verschiedene Comedians sehen zu können, sondern jeder Gast kauft sich eine Eintrittskarte für sein Lieblingslokal. Die Künstler sind es, die von Club zu Club ziehen.

WN-Leser-Vorteil

Bei Abgabe des ausgefüllten Leser-Vorteil-Coupons im WN-Ticket-Shop am Prinzipalmarkt in Münster erhalten WN-Leser beim Kauf einer Eintrittskarte 10 Prozent Rabatt auf den Ticketpreis. Hier geht es zum Coupon!

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4270966?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F