Paul Panzers Plan vom Glück
Comedian präsentiert sein neues Programm in Münster

Münster -

Er hat den Freizeitwahn thematisiert, die Weltrettung ebenfalls und nicht zuletzt die Evolution. Jetzt will Paul Panzer in der „philosophischen Königsklasse“ mitmischen: Mit seinem Programm „Glücksritter... vom Pech verfolgt!“ tritt er am 24. Februar (Samstag, 20 Uhr) im MCC Halle Münsterland auf.

Mittwoch, 24.01.2018, 08:01 Uhr

Paul Panzers Plan vom Glück / WN verlosen Karten für die neue Show
Als Paul Panzer tourt Dieter Tappert seit 2005 als Stand-Up- Comedian durch Deutschland. Foto: lluVision

Der 46-jährige Stand-Up-Comedian und Schauspieler Dieter Tappert erschuf die Figur Paul Panzer , die durch Scherzanrufe bei verschiedenen Radiosendern bekannt wurde. Seit 2005 tritt Tappert in ganz Deutschland auf. Sein erstes Solo-Programm hieß „Heimatabend Deluxe“. 2006 erhielt er den Deutschen Comedypreis als bester Newcomer. Gemeinsam mit Mario Barth schrieb er das Drehbuch zu dem Kinofilm „Männersache“, der 2009 in die Kinos kam.

Nach vielen Jahren an der Spitze der deutschen Comedy und fünf der erfolgreichsten Comedy-Bühnen-Shows überhaupt tritt „unser Paul“ seine wohl fantastischste Reise an. Eine Reise voller unerwarteter Begebenheiten und nur allzu menschlichen Hoffnungen und Ansichten jenseits der Norm. Panzer hat seinen Plan vom Glück – warum die innere Mitte finden, wenn der Platz rechts auf dem Sofa noch frei ist? Ist die Abwesenheit von Pech schon Glück? Paul Panzer kennt die vermeintlichen Antworten.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5452130?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F
„An allen Ecken und Enden Millimeterarbeit“
Münsteraner bauen Mini-Haus auf Rädern: „An allen Ecken und Enden Millimeterarbeit“
Nachrichten-Ticker