„Im Auge des Sturms“
Santiano mit neuem Album in Halle

Halle/Westfalen -

Diese Band hisst gerne die ganz großen Segel: Nach zwei Jahren Vorbereitung setzen Santiano mit ihrem neuen Album den nächsten Meilenstein – mitten „Im Auge des Sturms“. Die Schleswig-Holsteiner, die Volkslieder, Schlager, Irish Folk und Seemannslieder gekonnt wie typisch mischen, gastieren während ihrer großen Tour durch die Arenen am 27. Februar (Dienstag, 19 Uhr) im Gerry-Weber-Stadion in Halle/Westfalen.

Mittwoch, 14.02.2018, 08:02 Uhr

Immer hart am Wind auf Kurs sind die Nordlichter der Band Santiano.
Immer hart am Wind auf Kurs sind die Nordlichter der Band Santiano. Foto: Semmel Concerts

Mit dem vierten Album, schreibt der Veranstalter, loten Santiano die Grenzen ihrer Welt aus: Seite an Seite mit den großen Entdeckern und Abenteurern der Geschichte stoßen die Männer aus dem Norden dabei ohne Scheu bis in die Tiefen der Meere vor. Wenn sie auf die Bühne gehen, dann steht das bunt gemischte Publikum gespannt davor. „Metalheads“ neben Großeltern mit ihren Enkeln, Familien, Paare oder ganze Cliquen – bei Santiano trennt sie nichts. Alle singen aus voller Kehle, lachen und tanzen und feiern gemeinsam mit der Band ihr Fest.

Die seit 2011 gemeinsam in dieser Formation vereinten Männer besitzen die Gabe, in den richtigen Momenten aufs Tempo zu drücken, zum richtigen Zeitpunkt inne zu halten und an der richtigen Stelle wieder in den Sturm zu steuern. Wenn sie auf die Bühne gehen, dann kreischen die Möwen, dann peitscht der Wind, dann bäumt sich das Schiff im Sturm auf.

Santiano in der Halle Münsterland

1/36
  • Leinen los und auf in die Freiheit! So das Motto am Dienstagabend beim Konzert der Shanty-Rocker von Santiano in der voll besetzten Münsterlandhalle.

    Foto: Werner Zempelin
  • Leinen los und auf in die Freiheit! So das Motto am Dienstagabend beim Konzert der Shanty-Rocker von Santiano in der voll besetzten Münsterlandhalle.

    Foto: Werner Zempelin
  • Leinen los und auf in die Freiheit! So das Motto am Dienstagabend beim Konzert der Shanty-Rocker von Santiano in der voll besetzten Münsterlandhalle.

    Foto: Werner Zempelin
  • Leinen los und auf in die Freiheit! So das Motto am Dienstagabend beim Konzert der Shanty-Rocker von Santiano in der voll besetzten Münsterlandhalle.

    Foto: Werner Zempelin
  • Leinen los und auf in die Freiheit! So das Motto am Dienstagabend beim Konzert der Shanty-Rocker von Santiano in der voll besetzten Münsterlandhalle.

    Foto: Werner Zempelin
  • Leinen los und auf in die Freiheit! So das Motto am Dienstagabend beim Konzert der Shanty-Rocker von Santiano in der voll besetzten Münsterlandhalle.

    Foto: Werner Zempelin
  • Leinen los und auf in die Freiheit! So das Motto am Dienstagabend beim Konzert der Shanty-Rocker von Santiano in der voll besetzten Münsterlandhalle.

    Foto: Werner Zempelin
  • Leinen los und auf in die Freiheit! So das Motto am Dienstagabend beim Konzert der Shanty-Rocker von Santiano in der voll besetzten Münsterlandhalle.

    Foto: Werner Zempelin
  • Leinen los und auf in die Freiheit! So das Motto am Dienstagabend beim Konzert der Shanty-Rocker von Santiano in der voll besetzten Münsterlandhalle.

    Foto: Werner Zempelin
  • Leinen los und auf in die Freiheit! So das Motto am Dienstagabend beim Konzert der Shanty-Rocker von Santiano in der voll besetzten Münsterlandhalle.

    Foto: Werner Zempelin
  • Leinen los und auf in die Freiheit! So das Motto am Dienstagabend beim Konzert der Shanty-Rocker von Santiano in der voll besetzten Münsterlandhalle.

    Foto: Werner Zempelin
  • Leinen los und auf in die Freiheit! So das Motto am Dienstagabend beim Konzert der Shanty-Rocker von Santiano in der voll besetzten Münsterlandhalle.

    Foto: Werner Zempelin
  • Leinen los und auf in die Freiheit! So das Motto am Dienstagabend beim Konzert der Shanty-Rocker von Santiano in der voll besetzten Münsterlandhalle.

    Foto: Werner Zempelin
  • Leinen los und auf in die Freiheit! So das Motto am Dienstagabend beim Konzert der Shanty-Rocker von Santiano in der voll besetzten Münsterlandhalle.

    Foto: Werner Zempelin
  • Leinen los und auf in die Freiheit! So das Motto am Dienstagabend beim Konzert der Shanty-Rocker von Santiano in der voll besetzten Münsterlandhalle.

    Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Foto: Werner Zempelin
  • Leinen los und auf in die Freiheit! So das Motto am Dienstagabend beim Konzert der Shanty-Rocker von Santiano in der voll besetzten Münsterlandhalle.

    Foto: Werner Zempelin
Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5523086?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F57398%2F
Angespannter Immobilienmarkt macht Familie Beuck zu schaffen
Anna und Henning Beuck möchten ein Eigenheim erwerben, in dem ihre Kinder Johann (2.v.l.) und Benjamin aufwachsen können.
Nachrichten-Ticker