Sa., 05.11.2016

Auftakt zur Spendenaktion 2016 Ihre Spende hilft ganz konkret!

Auftakt zur Spendenaktion 2016 : Ihre Spende hilft ganz konkret!

Ein ereignisreiches Jahr biegt auf die Zielgerade ein. Auch in den vergangenen Monaten hat Deutschland und unsere Stadt Münster das Schicksal von geflüchteten Menschen in vielfältiger Weise intensiv beschäftigt. Für die Integration dieser Mitmenschen in Nachbarschaft, Schule und Arbeitsmarkt haben sich zahlreiche Privatpersonen sowie Ehrenamtliche in Gruppen und Vereinen auf beeindruckende Art und Weise engagiert. mehr...

Di., 06.12.2016

Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz Diese Gemeinschaft macht Sinn

Abwechslungsreich sind die Angebote der Betreuungsgruppen. Annette Mandelartz (kleines Foto) sorgt im Pfarrheim in Kinderhaus für Unterhaltung, Spiel und Spaß.

Münster - Ob Köhler, Wulff, Gauck oder demnächst Steinmeier – die Bundespräsidenten sind an diesem Nachmittag eines von vielen Gesprächsthemen. Annette Mandelartz hat die Köpfe der Staatsoberhäupter auf einer Zeitungsseite auf dem Tisch ausgebreitet. Fragt die einzelnen Gäste nach den Vornamen der Bundespräsidenten. Oder warum Christian Wulff nur kurze Zeit an der Spitze im Staate stand. Von Maria Meik mehr...


Spenden für Betreuungsgruppen: Mitten im Leben bleiben

Spendenprojekt Aktiv mit Demenz: Kuchen gehört einfach dazu

Aktiv mit Demenz: Demenz: Raus aus dem grauen Alltag


Fr., 09.12.2016

Herzkranke Kinder Erst Freude – dann Angst

Möchten Eltern helfen (v.l.): Inge Senger, Betty Langhans und Barbara Westbrink. Das kleine Foto entstand vor über 25 Jahren, als Inge Senger sich als Mutter eines herzkranken Babys erstmals mit diesem Thema auseinandersetzen musste.

Münster - Der Verein „Herzkranke Kinder“ unterstützt Eltern und Familien, die nach der Diagnose in ein tiefes Tal von Ängsten und Sorgen fallen. Von Martina Döbbe mehr...


Verein „Herzkranke Kinder“: Schöne Zeiten, traurige Zeiten

Herzkranke Kinder: Das Wir-Gefühl stärken

Herzkranke Kinder: Der Kampf um das Leben


Mo., 05.12.2016

Hilfe für Bildungsprojekte in Nicaragua Musik macht Kinder stark

Mit Begeisterung machen die Kinder in den Armenvierteln beim Musizieren und Singen mit Luis España mit.

Münster - Die Kinder in den Elendsvierteln Nicaraguas sind zwar arm, aber nicht dumm. Der Verein Pan y Arte ermöglicht vielen Kindern, ein Instrument zu lernen und Selbstbewusstsein zu entwickeln. Von Karin Höller mehr...


Hilfe bei Alphabetisierung Nicaraguas: Mit dem Bücherbus in entlegene Dörfer

Spenden für Nicaragua: Aus dem Elendsviertel zur Lesequeen

Spenden für Kinderbücherei in Nicaragua: Lesen bietet eine Perspektive dem Elend zu entfliehen