Fr., 24.10.2014

Fußball Gladbach vor Gipfeltreffen - Favre: Keine Angst haben

Lucien Favre kann gegen den FC Bayern auf alle Spieler zurückgreifen. Foto: Federico Gambarini

Gladbach gegen Bayern, das elektrisiert die Massen: Vor allem, wenn es sich um das Spitzenspiel der beiden besten Teams handelt. Vor dem Duell im Borussia-Park glauben die Gladbacher an ihre Chance. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Börsen Deutscher Aktienmarkt legt Pause ein vor Stresstest

Frankfurt (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben den zuletzt guten Lauf am Freitag zum Kassemachen genutzt. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Finanzen Kramp-Karrenbauer warnt vor Länderfusionen wegen Altschulden

Ministerpräsidentinnen: Malu Dreyer, Annegret Kramp-Karrenbauer und Hannelore Kraft (v.l.). Foto: Ralf Hirschberger

Saarbrücken (dpa) - Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer hat eine Neuordnung Deutschlands mit nur noch sechs oder acht Bundesländern ins Spiel gebracht - allerdings als Warnung. Von dpa mehr...


Konflikte: 1300 syrische Rebellen verstärken Kobanes Kurden-Truppe

Regierung: Lieberknecht: Neuwahl in Thüringen ist kein Ausweg

Verkehr: Dobrindt: Maut vor allem für große Transitstrecken


Fr., 24.10.2014

Tarife Lokführer wollen bis Montag nicht streiken

Am Wochenende wird bei der Bahn nicht gestreikt: Soviel steht fest. Foto: Julian Stratenschulte

Frankfurt/Berlin (dpa) - Im Tarifstreit mit der Bahn wird die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) bis einschließlich Montag (27.10.) nicht streiken. Von dpa mehr...


EU: Banken blicken Stresstest-Ergebnissen gelassen entgegen

Chemie: BASF verabschiedet sich von Zielen für 2015

Börsen: DAX: Kurse im XETRA-Handel am 24.10.2014 um 13:05 Uhr


Fr., 24.10.2014

Ausstellungen Giacometti-Schau in Wien

Wien (dpa) - Seine Skulpturen meterhoher schreitender Männer und stehender Frauen sind so berühmt wie wertvoll. «L'Homme qui marche I» aus dem Besitz der Commerzbank stellte 2010 mit 74 Millionen Euro einen Auktionsrekord für Skulpturen auf. Von dpa mehr...


Kunst: Deutscher Kurator stellt Biennale-Beitrag 2015 vor

Leute: Twitter-Königin: Queen setzt ihren ersten Tweet ab

Musik: Rappende Familienväter: «Rekord» von Fanta4


Fr., 24.10.2014

Gesundheit Erste Ebola-Fälle in New York und Mali

In diesem New Yorker Apartmentgebäude lebt der neue US-Ebolapatient. Foto: Justin Lane

New York/Bamako (dpa) - Ebola hat die US-Metropole New York und das afrikanische Land Mali erreicht. Bei einem Arzt in New York habe sich der Verdacht auf die Krankheit bestätigt, sagte Bürgermeister Bill de Blasio. Von dpa mehr...


Notfälle: Ermittler untersuchen Gasexplosion mit Millionenschaden

Möbel: Designers' Open: Dirk Schuster zeigt Möbel aus Beton

Gesellschaft: Das große Drehen an der Uhr: Achtung, Zeitumstellung!


Fr., 24.10.2014

Handball Gipfeltreffen: Löwen sehen Meister THW Kiel als Favorit

Für Löwen-Coach Nikolaj Jacobsen ist Kiel Favorit im Spitzenspiel. Foto: Georgi Licovski

Dieses Duell elektrisiert die Handball-Fans: Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen und Rekordmeister THW Kiel wollen den Fans wieder einen Krimi bieten. Es ist das erste Kräftemessen in einem Pflichtspiel seit dem dramatischen Bundesliga-Finale im Mai. Von dpa mehr...


Fußball: Serben und Albaner sauer nach UEFA-Urteil

Fußball: Clásico der Superlative: Bester Angriff vs. beste Abwehr

Eisschnelllauf: DESG will Personalfragen bis Jahresende klären


Fr., 24.10.2014

Fußball Verhaltens-Kodex für die Seleção

Nationalcoach Carlos Dunga setzt auf Disziplin. Foto: Antonio Lacerda

Rio de Janeiro (dpa) - Ohrringe, Basecaps und Flip-Flops sind für Brasiliens Fußball-Nationalspieler bei Zusammenkünften der Seleção künftig tabu. Und auch bei Tisch sind Regeln einzuhalten. Das geht aus einem 16-Punkte-Verhaltenskodex hervor, über den die Zeitung «Folha de São Paulo» berichtete. Von dpa mehr...


Fußball: Der 9. Spieltag im Telegramm

Fußball: Pep adelt Gladbach: «Eine Champions-League-Mannschaft»

Fußball: Seit 1979 dabei: Schaaf vor 750. Bundesliga-Spiel


Do., 23.10.2014

Umwelt Greenpeace weist gefährliche Stoffe in Kinderkleidung nach

Ein Spezialist untersucht im Auftrag von Greenpeace ein Kinderkleidungsstück auf chemische Rückstände. Foto: Alex Stoneman/Greenpeace

Hamburg (dpa) - Bei der Untersuchung von Kinderkleidung und Kinderschuhen von Discountern hat die Umweltorganisation Greenpeace gefährliche Chemikalien nachgewiesen. Von dpa mehr...


Wissenschaft: Forscher: Komet «Tschury» müffelt

Raumfahrt: Zwei Kosmonauten absolvieren ISS-Außeneinsatz

Wissenschaft: Forscher lösen Rätsel um Dinosaurier mit riesigen Pranken


Verbrauchertipps

Unfallversicherung Eine Unfallversicherung schützt auch im Urlaub

Unfallversicherung : Eine Unfallversicherung schützt auch im Urlaub

Viele Urlauber stellen sich in diesen Tagen die Frage, ob man für seine Urlaubsreise eine zusätzliche private Unfallversicherung abschließen sollte oder nicht? Wir geben eine Antwort. mehr...


WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter

 

WN-Jobs Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region