Was geschah am ...
Kalenderblatt 2018: 15. Februar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Februar 2018:

Mittwoch, 14.02.2018, 23:02 Uhr

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: Matthias Balk

7. Kalenderwoche, 46. Tag des Jahres

Noch 319 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Claude, Sigfrid

HISTORISCHE DATEN

2017 - Das Europaparlament billigt das Freihandelsabkommen Ceta der EU mit Kanada vom Oktober 2016.

2016 - Die östlichen EU-Länder Polen, Ungarn, Tschechien und Slowakei wehren sich in Prag gegen die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU ). Besonders deren Umverteilungspläne wollen sie vereiteln.

2015 - Nach Hinweisen auf einen möglichen Terrorakt wird der Karnevalsumzug in Braunschweig kurz vor dem Start abgesagt.

2013 - Beim Absturz eines Meteoriten in der russischen Region Tscheljabinsk werden etwa 1200 Menschen verletzt.

2003 - Millionen Menschen protestieren weltweit gegen einen Irak-Krieg. Berlin erlebt mit 500.000 Menschen die größte Friedenskundgebung seit 1945.

1971 - Großbritannien stellt seine Währung auf das Dezimalsystem um. Ein Pfund besteht nun aus 100 Pence statt wie bisher aus 20 Schilling von je 12 Pennies.

1933 - Käthe Kollwitz und Heinrich Mann werden auf Druck der NSDAP zum Austritt aus der Preußischen Akademie der Künste gezwungen.

1898 - Das vor Havanna ankernde US-Schlachtschiff «Maine» explodiert unter ungeklärten Umständen. Mindestens 260 Menschen kommen ums Leben. Die Amerikaner machen die Kolonialmacht auf Kuba, Spanien, dafür verantwortlich.

1763 - Der Friede von Hubertusburg beendet den Siebenjährigen Krieg zwischen Preußen und Österreich, das Schlesien abtreten muss. Preußen begründet dadurch seine Stellung als Großmacht.

GEBURTSTAGE

1948 - Laurenz Meyer (70), deutscher Politiker (CDU), CDU-Generalsekretär 2000-2004

1948 - Bernd Pischetsrieder (70), deutscher Manager, VW-Vorstandsvorsitzender 2002-2006, BMW-Vorstandsvorsitzender 1993-1999

1948 - Art Spiegelman (70), amerikanischer Cartoonist, Pulitzer-Preis 1992 für seinen Holocaust-Comic «Maus»

1943 - Heinz Josef Algermissen (75), deutscher Bischof, Bischof von Fulda seit 2001

1943 - Elke Heidenreich (75), deutsche Literaturkritikerin, TV-Moderatorin («Lesen!») und Schriftstellerin, Erfinderin der Kabarett-Figur «Else Stratmann» 1976

TODESTAGE

1998 - Martha Gellhorn, amerikanische Journalistin, eine der ersten Kriegsberichterstatterinnen, war mit Ernest Hemingway verheiratet, geb. 1908

1965 - Nat King Cole, amerikanischer Jazzpianist und Sänger («Unforgettable»), geb. 1919

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5525072?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F2819930%2F
Aus der Ohnmacht in die Offensive
Katharina Kramer wünscht sich auf der B54 eine durchgehende Betonwand zwischen den Fahrbahnen auf der Strecke von Münster bis Gronau, um Kollisionen mit dem Gegenverkehr zu vermeiden. Mit einer Petition will sie auf die Problematik aufmerksam machen. Zwei Menschen starben bei diesem Unfall im April auf der Bundesstraße 54.
Nachrichten-Ticker