Mi., 01.08.2007

Kultur Nachrichten Die Moldau – nicht nur für Kinder Leinen los!

Anfang des Jahres dirigierte Generalmusikdirektor Rainer Mühlbach in Münster den kompletten „Ma Vlast“-Zyklus von Bedrich Smetana ; zu dem erfreulicherweise auch die einzigartige „ Moldau “ gehört. So kam als kleines Beiwerk auch ein schönes Kinderkonzert dabei heraus. Das jetzt – nach Roussels „Festmahl der Spinne“ – als zweite CD des Kinderkonzertprogramms veröffentlicht wurde.

Autor und Moderator Christian Schruff hat ein kleines Meisterstück abgeliefert: Ohne jeden Schnickschnack erzählt er die „Moldau“ als die Geschichte einer Fahrt auf einem Flussdampfer. Und stellt unterwegs das Stück in allen kompositorischen und programmatischen Details vor. Das Orchester unterstützt ihn dabei, spielt ausführlich Motive, Themen und einzelne Abschnitte – und singt auch mal kräftig mit, um zu zeigen, dass das Hauptthema nichts anderes ist als „Alle meine Entchen“ in Moll . . .

Ein sehr spaßiger Einblick in Bedrich Smetanas Komponierwerkstatt. Und ein sehr übersichtlicher – die CD hat nicht weniger als 44 Tracks, mit deren Hilfe sich jeder Abschnitt bequem ansteuern oder wiederholen lässt.

Track 44 ist die komplette Moldau, vom Sinfonieorchester Münster sehr munter vorgetragen. Die Aufnahme ist damit ein letzter musikalischer Gruß von Rainer Mühlbach, der demnächst als Kapellmeister in Düsseldorf wirkt. Und eine Abschiedsgabe des Musikdramaturgen Berthold Warnecke, der die Kinderkonzerte jahrelang betreute und nun als Operndramaturg nach Erfurt geht.

Leinen los! Eine Flussfahrt in Tönen gemalt – die Moldau von Bedrich Smetana. Christian Schruff (Moderator), Sinfonieorchester Münster, Leitung: Rainer Mühlbach, CD Delphin Audio. Erhältlich an der Theaterkasse in Münster (Telefon 02 51 /59 09 100).Lukas Speckmann

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/499576?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F594196%2F594201%2F