Mi., 22.11.2017

Tod mit 55 Russischer Opernstar Dmitri Hvorostovsky gestorben

Die Opernwelt trauert um Dmitri Hvorostovsky.

Er stand auf den bedeutendsten Opernbühnen der Welt und sang an der Seite von Weltstars wie Anna Netrebko. Nun ist der russische Bariton Dmitri Hvorostovsky gestorben. Von dpa mehr...

Mi., 22.11.2017

Helden-Epos Robin-Hood-Musical kommt 2020 nach Fulda

Der irische Songwriter und Sänger Chris de Burgh (l) und Dennis Martin wollen zusammen arbeiten.

Sie brachten schon «Die Päpstin» und den «Medicus» auf die Bühne, nun haben sich die Fuldaer Musical-Macher «Robin Hood» vorgeknöpft. 2020 soll das Stück im Schlosstheater uraufgeführt werden - mit der Musik von Chris de Burgh. Von dpa mehr...


Di., 21.11.2017

Spielplan 2018 Polit-Thriller und Musicals im Bad Hersfelder Programm

Der Festspiel-Intendant Dieter Wedel stellte in Bad Hersfeld den Spielplan 2018 mit sechs Produktionen vor.

Dieter Wedel tauft sein nächstes Theaterstück in Anlehnung an Schillers Werk «Das Karlos-Komplott». Gezeigt wird es 2018 zur Eröffnung der Bad Hersfelder Festspiele. Das Thema Finanzen beschäftigt den Regisseur weiter. Von dpa mehr...


Mo., 20.11.2017

Burgtheater «Willkommen bei den Hartmanns» auf der Bühne

Die Schauspieler Valentin Postlmayr (l-r), Markus Hering, Alexandra Henkel, Alina Fritsch und Simon Jensen in "Willkommen bei den Hartmanns" am Burgtheater in Wien.

Kann Komödie ernsthaft sein? Im Film ist es Simon Verhoeven auch dank eines Starensembles gelungen, dramatische Entwicklungen amüsant zu verpacken. Nun wagte das Akademietheater den Versuch für die Bühne. Von dpa mehr...


Mo., 20.11.2017

Große Gefühle Die Liebe der «Anna Karenina» als Ballett

Große Gefühle: Die Liebe der «Anna Karenina» als Ballett

Für manche zählt «Anna Karenina» zu den schönsten Liebesromanen, die je geschrieben wurden. Eine Ehefrau verliebt sich in einen anderen Mann und erlebt nicht nur höchstes Glück, sondern auch größtes Leid. In München ist die dramatische Geschichte nun als Ballett zu sehen. Von dpa mehr...


So., 19.11.2017

Strunk-Roman Charly Hübner als Fritz Honka im Schauspielhaus

Charly Hübner als Fritz "Fiete" Honka im Schauspielhaus in Hamburg.

Das kultige Humortrio Studio Braun hat wieder zugeschlagen. Am Deutschen Schauspielhaus bringt es eine Version des Erfolgsromans «Der goldene Handschuh» auf die Bühne. Als Frauenmörder Fritz Honka ist Schauspieler Charly Hübner Dreh- und Angelpunkt der umjubelten Uraufführung. Von dpa mehr...


Sa., 18.11.2017

Bestseller Uraufführung für Strunks «Der goldene Handschuh»

Im Deutschen Schauspielhaus findet die Uraufführung von Heinz Strunks «Der goldene Handschuh» statt. Es soll eine Revue aus Alkohol, Sex, Elend und Verbrechen sein.

Nicht nur Fans von Studio Braun dürfen sich auf ein neues Werk des schrägen Trios im Deutschen Schauspielhaus Hamburg freuen. Ihre Revue «Der goldene Handschuh» nach dem Bestseller von Heinz Strunk über den Frauenmörder Fritz Honka kommt zur Uraufführung. Von dpa mehr...


Fr., 17.11.2017

Betörend Philippe Jaroussky singt Händel-Arien

Countertenor Philippe Jaroussky bringt die menschlich-dramatischen Facetten von Georg Friedrich Händels Musik zu Gehör.

Philippe Jaroussky hat die ganze verschwenderische Fülle der Arien Händels im Repertoire: Vom verführerischen Liebeswerben, rasender Eifersucht und wütender Verzweiflung bis zum ekstatischen Triumphgesang. Von dpa mehr...


Do., 16.11.2017

Jubiläum Von Brecht bis Reese - Theater am Schiffbauerdamm wird 125

Blick über ein Regiepult in den Zuschauerraum des Berliner Ensembles.

Von Operette bis Drama. Von Max Reinhardt und Bertolt Brecht bis zu Claus Peymann und Oliver Reese. Das Theater am Schiffbauerdamm feiert seinen 125. Geburtstag - und blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Von dpa mehr...


Di., 14.11.2017

Zur Feier ein Konzert Daniel Barenboim spielt zu seinem Geburtstag

Lichtgestalt: Generalmusikdirektor Daniel Barenboim im Saal der sanierten Staatsoper in Berlin.

Ausnahmetalent, Weltbürger, Superstar - zum 75. Geburtstag bekommt Daniel Barenboim viel Lob. Der Maestro spielt an dem Tag selber ein Konzert. Von dpa mehr...


Di., 14.11.2017

dpa-Interview Daniel Barenboim über Debussy und «Romeo & Julia»

Daniel Barenboim (l) und Dirigent Zubin Mehta 2012 in Berlin.

Eine Geburtstagsparty hinter verschlossenen Türen kommt für Daniel Barenboim nicht infrage. Zum Jubiläum lädt er seinen Freund Zubin Mehta zum Konzert in die Berliner Philharmonie ein. Von dpa mehr...


Di., 14.11.2017

Geburtstag Weltstar der Klassik: Daniel Barenboim wird 75

Daniel Barenboim feiert seinen 75. Geburtstag mit einem Konzert.

Dirigent, Pianist, Versöhnungsbotschafter - seinen 75. Geburtstag feiert Daniel Barenboim mit einem Konzert. Aufhören gehört nicht zum Programm. Von dpa mehr...


Mo., 13.11.2017

Wechsel Christoph Eschenbach übernimmt Konzerthausorchester

Christoph Eschenbach wird Chefdirigent des Konzerthausorchesters Berlin.

Das 1952 als Berliner Sinfonie-Orchester (BSO) im Osten der Stadt gegründete Ensemble ist das offizielle Orchester des Konzerthauses am Gendarmenmarkt. Jetzt bekommt es einen neuen Chef. Von dpa mehr...


So., 12.11.2017

Gut gebrüllt 20 Jahre «König der Löwen» am Broadway

Einer der Hauptdarsteller des Musicals "König der Löwen" 2001 in Hamburg.

Das Musical mit den Songs von Elton John ist die erfolgreichste Bühnenshow aller Zeiten. Nun hofft Disney mit «Frozen» auf einen neuen Hit. Doch das Geschäft ist knallhart und so manche Idee des Unterhaltungsriesen am Broadway ist bereits gefloppt. Von dpa mehr...


So., 12.11.2017

Monolog Bravos für Brüggemanns «Vater» in Berlin

Alexander Khuon (rechts) in Berlin bei der Fotoprobe am Deutschen Theater in dem Drama «Vater» von Dietrich Brüggemann.

Grandioses Solo für Schauspieler Alexander Khuon. Am Deutschen Theater Berlin tritt er in der Uraufführung von «Vater» auf - der ersten Bühnenarbeit eines preisgekrönten Filmregisseurs. Von dpa mehr...


Sa., 11.11.2017

Minimalismus statt Krawall Chris Dercons Volksbühne startet durch

Minimalismus statt Krawall: Chris Dercons Volksbühne startet durch

Erst besetzt, jetzt bespielt. Der neue Volksbühnen-Intendant Chris Dercon und sein Team geben ihren Einstand im Stammhaus des Theaters am Rosa-Luxemburg-Platz. Die Polizei schaut auch mal vorbei. Von dpa mehr...


Do., 09.11.2017

Tod mit 79 Schauspieler Hans-Michael Rehberg gestorben

Der Schauspieler Hans-Michael Rehberg ist tot.

Das Fernsehpublikum liebte ihn als Bischof Hemmelrath in der Krimiserie «Pfarrer Braun». Hans-Michael Rehbergs Leidenschaft galt aber auch der Theaterbühne. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 79 Jahren gestorben. Von dpa mehr...


Do., 09.11.2017

Jekaterina Sapogowa Fastfood geht nicht: Der Alltag einer russischen Ballerina

Jekaterina Sapogowa lebt ihren Traum.

Sie lebt den Traum vieler Mädchen: Jekaterina Sapogowa ist Solotänzerin an einer großen russischen Ballettbühne. Nur eine prestigeträchtige Auszeichnung, die fehlt ihr noch. Von dpa mehr...


Mi., 08.11.2017

Programmpräsentation Salzburger Festspiele mit neun Neuinszenierungen

Schauspiel-Chefin Bettina Hering (l-r), Intendant Markus Hinterhäuser, Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler und der kaufmännische Direktor Lukas Crepaz stellen das Programm der Salzburger Festspiele vor.

Eine «Salome» ohne Blut, ein polierter «Jedermann» und ein Beethoven-Zyklus mit dem Pult-Derwisch Teodor Currentzis. Die Salzburger Festspiele drehen sich 2018 um die auch zerstörerische Macht der Gefühle. Von dpa mehr...


Di., 07.11.2017

«Sturm auf den Reichstag» Abschluss von Milo Raus «Weltparlament»

Der Schweizer Theatermacher Milo Rau ruft zum «Sturm auf den Reichstag».

Das «Weltparlament» von Milo Rau hat drei Tage lang debattiert und gestritten. Zum Abschluss der Aktion rief der Schweizer Theaterkünstler zum «Sturm auf den Reichstag» auf. Von dpa mehr...


Di., 07.11.2017

«Sturm auf den Reichstag» Abschluss von Milo Raus «Weltparlament»

"Sturm auf den Reichstag", eine Aktion des Schweizer Theatermachers Milo Rau, in Berlin.

Das «Weltparlament» von Milo Rau hat drei Tage lang debattiert und gestritten. Zum Abschluss der Aktion rief der Schweizer Theaterkünstler zum «Sturm auf den Reichstag» auf. Von dpa mehr...


Di., 07.11.2017

«Richard III.» Berliner Schaubühne sagt Gastspiel in Istanbul ab

Aussenansicht der Berliner Schaubühne am Lehniner Platz.

Aus Sorge um die Sicherheit der Mitarbeiter hat sich das Ensemble entschieden, nicht zu den Theatertagen in die Türkei zu reisen. Dort sind noch mindestens neun deutsche Staatsbürger aus politischen Gründen inhaftiert. Von dpa mehr...


Mo., 06.11.2017

Erste Premiere im Großen Haus Chris Dercon holt Tino Sehgal an die Volksbühne

Tino Sehgal in der Volksbühne (Berlin) bei einer Pressekonferenz über die erste Inszenierung im Großen Haus unter der Intendanz von Chris Dercon.

Aufgewärmt hat sich das neue Volksbühnen-Team mit Tanz auf dem Tempelhofer Flughafen. Jetzt steht Chris Dercons Premiere im Stammhaus am Rosa-Luxemburg-Platz an. Von dpa mehr...


So., 05.11.2017

Viel Prominenz Operngala sammelt halbe Million Euro für Aids-Stiftung

Für ihr langjähriges Engagement beim Kampf gegen HIV und AIDS wurde die Witwe des niederländischen Prinzen Johan Friso, Mabel von Oranien-Nassau, mit dem «World without AIDS Award» ausgezeichnet.

Die Deutsche AIDS-Stiftung hilft HIV und AIDS infizierten Menschen unter anderem durch betreutes Wohnen, Arbeits- und Qualifizierungsmaßnahmen oder Genesungsreisen. Das kostet Geld. Von dpa mehr...


Sa., 04.11.2017

Aussichtsplattform Plaza der Elbphilharmonie zählt 4,2 Millionen Besucher

In ihrem ersten Jahr besuchten die Elbphilharmonie-Plaza 4,2 Millionen Menschen. 660 000 von ihnen hatten auch ein Konzertticket.

Die Plaza der Elbphilharmonie feiert ihren ersten Geburtstag. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Rund 4,2 Millionen Menschen haben die Aussichtsplattform besucht. Ein Teil von ihnen wohnte sogar einem Konzert bei. Von dpa mehr...


1 - 25 von 348 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region