Sa., 21.10.2017

Neue Musical-Show bringt die Kultur der Boybands auf die Bühne Boybands Forever: Ein ganz besonderes Phänomen

Ein paar Jungs, die peppige Melodien mit flotten Schritten kombinieren: Fertig ist die Boyband , die jetzt Stoff für ein Tournee-Musical liefert.

München/Münster - Boybands waren schon immer ein Phänomen. Ob Take That, die Backstreet Boys oder Boyzone – alle waren überaus erfolgreich, und alle verfolgten das gleiche Konzept. Diesem Konzept ist jetzt die neue Musical-Show „Boybands forever“ auf der Spur. Von unserem Mitarbeiter Jonas Wiening mehr...

Fr., 13.10.2017

Zwischen Kunst und Leben „Der letzte Vorhang“ wird im Borchert-Theater umjubelt

Das alternde Schauspielerpaar (Monika Hess-Zanger und Jürgen Lorenzen) träumt von früheren Erfolgen.

Münster - Ernst ist das Leben, heiter ist die Kunst. Aber wo sich Kunst und Leben leidenschaftlich verschränken, können sogar Schiller-Zitate ins Leere laufen. Auch auf der Bühne des Borchert-Theaters, wo ein Schauspieler-Paar an der Schwelle zum Herbst des Lebens ein letztes Mal mit dem Erfolgsstück seiner Jugend auftreten will. Von unseremMitarbeiterArndt Zinkant mehr...


Fr., 13.10.2017

Wenn Wolken und Wogen schillern Picasso-Museum in Münster feiert mit sensationell bestückter Schau die Impressionisten in der Normandie

Eugène Boudin: Trouville, Hafenmole bei Flut, 1888/1895

Münster - Wer seinen Sommerurlaub an den Gestaden des Meeres verbracht hat, der darf die Erinnerungen an ungetrübten Naturgenuss jetzt in Münster auffrischen. Das Kunstmuseum Pablo Picasso feiert mit der Sonderausstellung „Die Impressionisten in der Normandie“ die Küste Nordfrankreichs als Wiege des Impressionismus. Von unseremRedaktionsmitgliedJohannes Loy mehr...


Sa., 21.10.2017

Chilenischer Nobelpreisträger Pablo Neruda könnte vergiftet worden sein

Der chilenische Dichter Pablo Neruda ist nach Befund einer Expertengruppe möglicherweise an einer Bakterien-Vergiftung gestorben.

Seit Jahren wird über die Todesursache spekuliert, jetzt sind Forscher einer Antwort ein Stück näher gekommen. Pablo Neruda ist auf keinen Fall an Krebs gestorben, wie bislang behauptet. Ob der Poet ermordet wurde, müssen weitere Untersuchungen klären. Von dpa mehr...


Sa., 21.10.2017

Einschaltquoten «Das Kindermädchen» nimmt es mit dem ZDF auf

Die Schauspielerin Saskia Vester trug zum Erfolg der ARD-Kömödie «Das Kindermädchen: Mission Mauritius» bei. Den Film sahen am Freitagabend rund 4,04 Millionen Zuschauer.

Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester. Von dpa mehr...


Sa., 21.10.2017

Aktion in New York Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit

Die Anzeige einer Digitaluhr zeigt die Tage und Stunden bis zum Ende von US-Präsident Donald Trumps Amtszeit.

New York - US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr installiert, die die verbleibenden Tage und Stunden anzeigt. Von dpa mehr...


Sa., 21.10.2017

Herausforderung am Set Sandra Hüller musste für «Fack ju Göhte» Angst überwinden

Die Schauspielerin Sandra Hüller musste bei den Dreharbeiten zu «Fack ju Göhte 3» bestimmte Angstgrenzen überwinden.

Der dritte Teil der Schulkomödie «Fack ju Göhte» kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine große Herausforderung dar. Von dpa mehr...


Sa., 21.10.2017

Forschungseinrichtung Schönheit im Büchertempel: Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Vor zehn Jahren ist die sanierte und restaurierte Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar wiedereröffnet worden.

Meterhohe Flammen schießen in der Nacht zum 3. September 2004 aus dem Dach der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar. Die Tragödie löst weltweit Entsetzen aus, aber auch eine ungeahnte Hilfsbereitschaft. Bereits 2007 kann das Weltkulturerbe saniert wiedereröffnet werden. Von dpa mehr...


Sa., 21.10.2017

Öffentlich-rechtliche Sender Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF sollen im Internet mehr Spielraum bekommen.

Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD und ZDF noch mehr Reformwillen. Von dpa mehr...


Sa., 21.10.2017

Brauchtum Stumme Zeitzeugen - Goldene Bücher und was in ihnen steckt

Der Erzbischof von München und Freising Reinhard Marx (l) hat sich in das Goldene Buch der Stadt München eingetragen.

Sie sind fester Bestandteil offizieller Stadtbesuche von Prominenten - doch in der öffentlichen Wahrnehmung verkommen sie zur Randnotiz mit Foto. Dabei bergen Goldene Bücher einen historischen Schatz. Von dpa mehr...


Sa., 21.10.2017

Wichtiges Sprungbrett Agnieszka Polska erhält Preis der Nationalgalerie

Die aus Polen stammende Künstlerin Agnieszka Polska gewann den Preis der Nationalgalerie für Film.

Die Auszeichnung gilt in der Kunstszene als wichtiges Sprungbrett. Viele Preisträger haben danach international Karriere gemacht. Jetzt wurde eine Polin neuer Shootingstar der Berliner Nationalgalerie. Von dpa mehr...


Sa., 21.10.2017

Mit Thomas Gottschalk Echo-Klassik-Gala in der Elbphilharmonie

Der Opernsänger Jonas Kaufmann wird auf der Gala mit einem Echo Klassik als Bestseller des Jahres ausgezeichnet.

Zum ersten Mal wird der Echo Klassik im neuen Klassik-Tempel vergeben: Am 29. Oktober empfängt Moderator Thomas Gottschalk die Stars der Klassik-Welt in der Hamburger Elbphilharmonie. Von dpa mehr...


Sa., 21.10.2017

Lob für die Kanzlerin Formel-1-Pilot Hamilton: «Ich liebe Angela Merkel»

Der Formel-1-Pilot Lewis Hamilton lobt Angela Merkel für ihre Politik in der Flüchtlingskrise.

Lewis Hamilton ist ein erfolgreicher Sportler. Er verfolgt aber auch die politischen Ereignisse und bekennt sich als Fan der deutschen Kanzlerin. Imponiert hat ihm vor allem ihre Haltung in der Flüchtlingskrise. Von dpa mehr...


Fr., 20.10.2017

Manager: «Der blanke Horror» Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook

Verona Pooth 2016 in Berlin beim "Raffaello Summer Day".

Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager. Von dpa mehr...


Fr., 20.10.2017

Diebesgut entdeckt Römisches Kaiser-Mosaik soll nach Italien zurückkehren

Das nach dem Zweiten Weltkrieg gestohlene Mosaik von einem Prunkschiff des römischen Kaisers Caligula ist in den USA entdeckt worden.

Zwischen 1928 und 1932 aus dem Nemisee in der Nähe von Rom geborgen und nach dem Zweiten Weltkrieg aus einem örtlichen Museum verschwunden, fand die Polizei das wertvolle antike Mosaik bei einer in den USA lebenden Italienerin. Von dpa mehr...


Fr., 20.10.2017

Schwarze Kanne, weiße Milch Kunstmuseum Ahlen zeigt 100 Werke von Fritz Klemm / 27 Künstlerporträts der Tochter Barbara

 

Ahlen - Ein Beistelltisch mit zwei schwarzen Tabletts, grüner Flasche, Glas und drei roten Früchten, vermutlich Äpfel. Zwischen diesem Bild aus dem Jahr 1955 und der „Wand“ mit Entstehungsjahr 1967, die eine mit Caparolfarbe strukturierte Hartfaserplatte zeigt, liegen nur zwölf Jahre. Von unseremMitarbeiterDierk Hartleb mehr...


Fr., 20.10.2017

Stoff für Diskussionen Wird der «Tatort» immer nackter?

Hauptkommissar Stedefreund (Oliver Mommsen) hat eine Beziehung mit BKA-Kollegin Linda Selb (Luise Wolfram) - Szene aus dem ARD-Krimi «Tatort - Zurück ins Licht».

Im Sonntagskrimi der ARD scheinen gerade jede Woche Tabus zu fallen. Immer wieder nackte Haut und Sex im «Tatort». Nun ja: Gemach, gemach - diesmal ist es nur ein Gemächt. Achtung! Splitternackter Kommissar! Von dpa mehr...


Fr., 20.10.2017

Malheur Katy Perry hängt in der Luft

Katy Perry bei einem Konzert in Montreal.

Viele Promis nehmen gerne ein Bad in der Menge. Katy Perry hat das jetzt wörtlich genommen. Allerdings war eine technische Panne Schuld daran. Von dpa mehr...


Fr., 20.10.2017

Sexuelle Übergriffe Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein

Filmproduzent Harvey Weinstein soll dutzende Frauen missbraucht haben.

Dutzende Frauen werfen dem Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor, einige auch Vergewaltigung. Die Polizei in Los Angeles hat in einem Fall Ermittlungen aufgenommen. Nun meldet sich sogar Star-Filmemacher Quentin Tarantino zu Wort. Von dpa mehr...


Fr., 20.10.2017

«Es war der Stress» Melanie Griffith spricht über ihre Epilepsie

Melanie Griffith 2015 bei der 87. Oscar-Verleihung.

Immer wieder Anfälle, aber lange Zeit keine Diagnose: Melanie Griffith hat jetzt über ihre Erkrankung berichtet. Von dpa mehr...


Fr., 20.10.2017

Kontrovers «Matilda» kommt nach langem Streit ins Kino

Der russische Regisseur Alexej Utschitel bei einer Pressekonferenz in Moskau.

Darf man den russischen Thronfolger beim vorehelichen Sex zeigen? Einen späteren Heiligen? Darüber hat Russland ein Jahr gestritten. Nun kommt «Matilda» zwar auf die Leinwand, doch die Wunden für die Kulturpolitik bleiben tief. Von dpa mehr...


Fr., 20.10.2017

Im Dienst des Rock 'n' Roll Udo Lindenberg: «Bordeigene Kids» sind nix für ihn

Hinter Udo Lindenberg steht seine Freundin Tine Acke.

Der selbsternannte Panikrocker hatte noch nie vor, ganz klassisch eine Familie zu gründen. An seiner Haltung hat sich bis heute nichts geändert. Von dpa mehr...


Fr., 20.10.2017

TV-Star Julia Louis-Dreyfus kämpft gegen den Krebs

Julia Louis-Dreyfus spricht über ihre Erkrankung.

Erstmals nach ihrer öffentlich gemachten Brustkrebs-Diagnose berichtet Julia Louis-Dreyfus von ihrer Therapie. Sie habe den zweiten Schritt beendet, schreibt sie auf Instagram. Von dpa mehr...


Fr., 20.10.2017

Weinstein-Skandal Lupita Nyong'o berichtet über anzügliche Angebote

Schauspielerin Lupita Nyong'o 2015 in Los Angeles bei der Oscar-Verleihung.

Immer mehr Schauspielerinnen berichten von anzüglichen Erlebnissen mit US-Produzent Harvey Weinstein. Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong’o schreibt nun über ein privatens Treffen in Weinsteins Haus. Von dpa mehr...


Fr., 20.10.2017

Passt schon Sam Smith: «Ich bin definitiv nicht zu dünn»

Sam Smith fühlt sich wohl in seiner Haut.

Sänger Sam Smith hat in den vergangenen Jahren stark abgenommen. Dafür erntet er im Netz auch Kritik. Smith selbst ist aber komplett zufrieden mit seiner Figur. Von dpa mehr...


1 - 25 von 1806 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region