Mi., 23.07.2014

Konflikte Leyen gegen Alleingänge bei Abzug aus Afghanistan

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen bei ihrem zweiten Truppenbesuch am Hindukusch. Foto: Thomas Peter/Reuters/dpa

Masar-i-Scharif (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat sich gegen Alleingänge beim Truppenabzug aus Afghanistan ausgesprochen. Von dpa mehr...

Mi., 23.07.2014

Verkehr Gabriel mahnt Koalitionstreue bei Maut an

Ein Schild weist Autofahrer an der Stadtautobahn in Rostock auf die Mautpflicht für die Passage des Warnowtunnels hin. Foto: Jens Büttner/Symbol

Berlin (dpa) - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat mit Blick auf Kritik und Ausnahmeforderungen bei der Pkw-Maut alle Beteiligten zu Koalitionstreue ermahnt. Von dpa mehr...


Mi., 23.07.2014

Konflikte Niederlande erwarten erste Opfer von MH17

Die Niederlande holen die ersten Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ostukraine zur Identifizierung heim. Foto: Evert-Jan Daniels

Den Haag/Charkow/Kiew (dpa) - Die Niederlande erwarten die ersten Opfer des MH17-Flugzeugabsturzes in der Ostukraine. Ein niederländisches Militärflugzeug mit 14 Särgen an Bord flog am Mittwoch aus der ukrainischen Stadt Charkow nach Eindhoven ab. Von dpa mehr...


Mi., 23.07.2014

Konflikte Merkel verurteilt antisemitische Parolen

Bundeskanzlerin Angela Merkel verurteilt antisemitische Parolen. Foto: Kay Nietfeld

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die antisemitischen Parolen bei Kundgebungen in deutschen Städten gegen Israels Gaza-Offensive verurteilt. Von dpa mehr...


Mi., 23.07.2014

Prozesse Zeuge erscheint nicht im NSU-Prozess

Die Angeklagte Beate Zschäpe betritt den Gerichtssaal im Oberlandesgericht in München. Foto: Peter Kneffel

München (dpa) - Mit einer skurrilen Begründung ist ein Zeuge im NSU-Prozess seiner Ladung vor Gericht nicht nachgekommen: Er sei zwar zunächst in einen Zug nach München gestiegen, habe dann aber «etwas trinken müssen» und sich eine Wirtschaft gesucht. Von dpa mehr...


Mi., 23.07.2014

Konflikte Gaza-Krieg führt zu Streichung von Israel-Flügen

Ausharren: Wegen des Gaza-Konflikts wurden zahlreiche internationale Flüge gestrichen. Foto: Jim Hollander

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Der Gaza-Krieg beeinträchtigt nun auch massiv den internationalen Luftverkehr nach Israel. Zahlreiche Airlines stellten Verbindungen zum internationalen Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv wegen des dauernden Raketenbeschusses aus dem Gazastreifen vorübergehend ein. Von dpa mehr...


Mi., 23.07.2014

EU EU-Kommission macht Vorschläge zum Energiesparen

Die EU-Kommission präsentiert ihre Vorschläge zum langfristigen Energiesparen und zum Klimaschutz. Foto: Armin Weigel

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission präsentiert heute ihre Vorschläge zum langfristigen Stromsparen und zum Klimaschutz. Dabei geht es um ein Energie-Sparziel für Europa bis zum Jahr 2030. Von dpa mehr...


Di., 22.07.2014

Konflikte Mehr als 600 Tote in Gaza

Symbolisch stehen hunderte Särge im Rahmen einer solidarischen Aktion in der palästinensischen Stadt Ramallah. Mehr als 600 Menschen starben bereits in Gaza. Auf israelischer Seite wurden 27 Soldaten und zwei Zivilisten getötet. Foto: Alaa Badarneh

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Die israelische Militäroffensive im Gazastreifen geht in die dritte Woche und fordert immer mehr Menschenleben. Unter den mehr als 600 Toten im blockierten Palästinensergebiet ist auch eine siebenköpfige deutsch- palästinensische Familie. Von dpa mehr...


Di., 22.07.2014

Prozesse Verfassungsrichter sehen NPD-Klage gegen Schwesig kritisch

Die NPD sieht sich durch Äußerungen von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig in einer Zeitung in ihrem Recht auf Chancengleichheit verletzt. Foto: Maurizio Gambarini

Karlsruhe (dpa) - Das Bundesverfassungsgericht zweifelt daran, dass Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) die Rechte der NPD durch ein Zeitungsinterview verletzt hat. Das wurde in der mündlichen Verhandlung des Gerichts am Dienstag deutlich. Von dpa mehr...


Di., 22.07.2014

Konflikte Antisemitische Parolen alarmieren Politik und Bürger

Anti-israelisches Plakat bei einer Demonstration in Berlin. Foto: Daniel Bockwoldt

Berlin (dpa) - Judenfeindliche Parolen bei Demonstrationen gegen Israels Militäreinsatz im Gazastreifen alarmieren zunehmend die Bundesregierung. Antisemitismus habe in Deutschland keinen Platz, bekräftigten am Dienstag mehrere Minister. Von dpa mehr...


Di., 22.07.2014

Konflikte Niederlande leiten Untersuchung zu MH17

Satellitenaufnahme der Absturzstelle von MH17 nahe Grabowo. Foto: Airbus DS/AllSource Analysis

Kiew/Charkow/Den Haag (dpa) - Die ersten Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ostukraine sollen an diesem Mittwoch in den Niederlanden eintreffen. Das Land übernahm am Dienstag offiziell auch die Leitung der internationalen Untersuchung zur Absturzursache von Flug MH17 der Malaysia Airlines. Von dpa mehr...


Di., 22.07.2014

Terrorismus Norwegen gedenkt der Opfer der Breivik-Massaker

Die norwegische Ministerpräsidentin Erna Solberg bei einer Gedenkveranstaltung im Regierungsviertel von Oslo. Foto: Vegard Grott

Oslo (dpa) - Drei Jahre nach den Terroranschlägen in Oslo und auf Utøya mit 77 Toten wird Norwegen weiterhin für Offenheit und Toleranz einstehen. Von dpa mehr...


Di., 22.07.2014

Prozesse Zschäpe muss Anwälte gegen ihren Willen behalten

Die Angeklagte Zschäpe (M) steht zwischen ihren Anwälten Sturm (l) und Heer (r). Foto: Peter Kneffel

München (dpa) - Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, muss ihre drei bisherigen Anwälte gegen ihren Willen behalten. Von dpa mehr...


Di., 22.07.2014

Verkehr SPD will auf Unionslinie zur Pkw-Maut warten

Die angestrebte Pkw-Maut sorgt für Diskussionen innerhalb der Union. Die ohnehin skeptische SPD will sich da erst einmal heraushalten. Foto: Armin Weigel

Berlin (dpa) - Die SPD will angesichts des Streits in CSU und CDU über Ausnahmen bei der geplanten Pkw-Maut eine einheitliche Linie ihrer Koalitionspartner abwarten. Von dpa mehr...


Mo., 21.07.2014

Justiz Wulff: Denke im Moment nicht an Klage auf Staatshaftung

Der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff nimmt in Stuttgart an einem Podiumsgespräch teil. Foto: Daniel Maurer

Stuttgart (dpa) - Ex-Bundespräsident Christian Wulff will nach seinem Freispruch vorerst keine Klage auf Staatshaftung und Entschädigung vom Land für seine Anwaltskosten einreichen. Von dpa mehr...


Mo., 21.07.2014

Konflikte Israels Streitkräfte rücken weiter in den Gazastreifen vor

Ein israelischer Soldat sitzt unweit der Grenze zum Gazastreifen neben Artilleriegeschossen. Foto: Abir Sultan

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Der Gaza-Krieg hat in zwei Wochen schon mehr als 500 Menschenleben gefordert und droht noch blutiger zu werden. Die israelische Bodenoffensive gegen militante Palästinenser im Gazastreifen entwickelt sich zu einem verlustreichen Häuserkampf. Von dpa mehr...


Mo., 21.07.2014

Konflikte Moskau zeigt Fotos zum Boeing-Absturz

Überwachung: Bewaffnete Rebellen kontrollieren die Unfallstelle. Foto: Robert Ghement

Moskau/Kiew/Washington (dpa) - Nach dem Absturz von Flug MH17 in der Ostukraine geht Russland erstmals mit eigenen Ermittlungsergebnissen in die Offensive. In Moskau präsentierte der russische Generalstab am Montag Satellitenaufnahmen und Karten mit Flugbahnzeichnungen vom Absturztag. Von dpa mehr...


Mo., 21.07.2014

Prozesse «FAZ»: Zschäpe muss alle drei Verteidiger behalten

Beate Zschäpe zwischen ihren Anwälten Anja Sturm (l-r), Wolfgang Stahl und Wolfgang Heer. Foto: Peter Kneffel

Frankfurt/Main (dpa) - Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, wird nach Informationen der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» ihre bisherigen drei Pflichtverteidiger behalten müssen. Von dpa mehr...


Mo., 21.07.2014

Gesundheit Auch bessere Bezahlung lockt Ärzte nicht aufs Land

Die ärztliche Versorgung der Menschen auf dem Lande wird schwieriger. Foto: Armin Weigel/Symbol

Berlin (dpa) - In Sachsen-Anhalt verdienen Ärzte deutlich mehr als in Berlin - trotzdem herrscht dort anders als in der Hauptstadt Ärztemangel. Was muss neben der Bezahlung noch getan werden für mehr Mediziner auf dem Land? Von dpa mehr...


Mo., 21.07.2014

Verkehr Ruf nach Maut-Ausnahmen für Grenzregionen wird lauter

Ein Verkehrsschild weist die Autofahrer an der Stadtautobahn in Rostock auf die Mautpflicht für die Passage des Warnowtunnels hin. Foto: Jens Büttner/Symbol

Berlin (dpa) - Dass die Pkw-Maut nicht nur auf Autobahnen kassiert werden soll, sorgt in deutschen Grenzregionen für Unruhe. In SPD und CDU mehren sich Rufe, darauf zu reagieren. Die CSU streitet über Ausnahmen. Von dpa mehr...


Mo., 21.07.2014

Konflikte Mehr als 70 Tote bei Kämpfen und Anschlägen in Afghanistan

Ein Selbstmordattentäter jagte sein mit Sprengstoff beladenes Auto neben einem Konvoi von Sicherheitskräften in die Luft. Foto: Watan Yar

Kabul (dpa) - Hunderte Taliban-Kämpfer greifen Polizisten in Afghanistan an. Dutzende Menschen kommen uns Leben. Im ganzen Land gehen Sicherheitskräfte gegen die Extremisten vor. Von dpa mehr...


Mo., 21.07.2014

Bildung Sieben Prozent mehr Bafög ab 2016

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka soll sich über die Bafög-Reform äußern. Foto: Wolfgang Kumm

Berlin (dpa) - Die Koalition will Studierende und Schüler weitere zwei Jahre auf die nächste Bafög-Erhöhung warten lassen - bis Herbst 2016. Dafür soll es dann zusätzliche Verbesserungen geben. Von dpa mehr...


Mo., 21.07.2014

Konflikte Iraker ringen um neuen Präsidenten

Der frühere irakische Vize-Ministerpräsident Barham Salih. Foto: Kamal Akrayi

Bagdad (dpa) - Mehr als zweieinhalb Monate sind seit der Parlamentswahl im Irak vergangen. Noch immer sind die beiden höchsten politischen Ämter im Land nicht besetzt. Von der Blockade profitierten die Extremisten. Von dpa mehr...


Mo., 21.07.2014

Konflikte 47 Tote bei Kämpfen um Flughafen in Tripolis

Rivalisierende Milizen kämpfen seit Tagen um den Flughafen der libyschen Hauptstadt Tripolis. Foto: Stringer

Tripolis (dpa) - Seit dem Ausbruch von Kämpfen zwischen rivalisierenden Milizen um den Flughafen der libyschen Hauptstadt Tripolis sind mindestens 47 Menschen ums Leben gekommen. Von dpa mehr...


Mo., 21.07.2014

Steuern Steuereinnahmen sprudeln weiter

Der Boom am Arbeitsmarkt und kräftige Lohnsteigerungen lassen beim Fiskus die Kassen klingeln. Foto: Armin Weigel/Symbol

Berlin (dpa) - Die Staatskassen profitieren weiterhin von sprudelnden Steuereinnahmen. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

 

WN-Jobs Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland