Di., 21.10.2014

EU Gasgespräche zwischen Russland und Ukraine gehen nächste Woche weiter

Ein Gazprom-Arbeiter kontrolliert eine Gaspipeline bei Kursk. Foto: Maxim Shipenkov/Archiv

Brüssel (dpa) - Im Ringen um russische Gaslieferungen für die Ukraine in den Wintermonaten haben sich beide Seiten auf kommende Woche vertagt. Von dpa mehr...

Di., 21.10.2014

Militär Schwedische Streitkräfte setzen Suche nach Unterwasserobjekt fort

Die schwedische Korvette HMS Visby sucht vor Stockholm nach Spuren eines mysteriösen Unterwasserfahrzeugs. Foto: Frederik Sandberg

Stockholm (dpa) - Das schwedische Militär will die Suche nach einem mysteriösen Unterwasserfahrzeug einen weiteren Tag fortsetzen. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Demonstrationen Keine Annäherung bei Gesprächen über Ende der Proteste in Hongkong

Erstmals seit Beginn der Proteste in Hongkong wollen Regierung und Demonstranten einen formellen Dialog führen. Foto: Alex Hofford

Hongkong (dpa) - Die ersten Gespräche zwischen Regierung und Aktivisten in Hongkong haben keinen Durchbruch gebracht. Nach mehr als drei Wochen Demonstrationen für mehr Demokratie ist ein Ausweg aus der bisher größten politischen Krise in der chinesischen Sonderverwaltungsregion nicht in Sicht. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Prozesse Zeugen sahen das NSU-Trio bei rechten Szenetreffen in Ludwigsburg

Tatort Heilbronner Theresienwiese: Der Mord an der Polizistin Michèle Kiesewetter gilt als rätselhafteste NSU-Tat. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

München (dpa) - Das NSU-Trio hat nach Erkenntnissen der Polizei enge Kontakte nach Baden-Württemberg gepflegt, wo die Polizistin Michèle Kiesewetter ermordet wurde. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Konflikte IS erhöht Druck auf Kobane

Explosion während eines Luftangriffs der internationalen Anti-IS-Allianz auf Kobane. Im Kampf um die nordsyrische Stadt Kobane hoffen die Kurden auf eine Wende. Foto: Sedat Suna

Beirut/Istanbul (dpa) – Nach ersten Waffenlieferungen für die Kurden in Kobane hat die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ihren Ansturm auf die nordsyrische Grenzstadt verstärkt. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Regierung Bundes-SPD sieht in Rot-Rot-Grün keine Option für Berlin

Bodo Ramelow will beweisen, dass eine rot-rot-grüne Regierung unter seiner Führung «bei Problemlösungen alltagstauglich» ist. Foto: Martin Schutt

Erfurt (dpa) - Die Bundes-SPD sieht in der angestrebten rot-rot-grünen Koalition in Thüringen kein Modell für Berlin. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Urteile Bundestag muss nicht vor Rüstungsexporten informiert werden

Welche Rüstungsgüter Deutschland ins Ausland verkauft hat, erfährt die Öffentlichkeit erst nachträglich. Drei Grünen-Abgeordneten ist das zu spät. Sie haben geklagt. Jetzt entscheidet Karlsruhe. Foto: Foto: Peter Steffen

Karlsruhe (dpa) - Die Bundesregierung darf Entscheidungen über Rüstungsexporte weiter geheim treffen und das Parlament erst nachträglich darüber informieren. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Konflikte Deutschland stockt Flüchtlingshilfe für Irak auf

Im Irak sind nach offiziellen Schätzungen etwa 1,8 Millionen Menschen auf der Flucht. Foto: Stringer

Berlin (dpa) - Deutschland stockt seine Hilfe für Flüchtlinge im Irak um 20 Millionen Euro auf. Das Geld soll vor allem eingesetzt werden, um Lager winterfest zu machen und Flüchtlinge mit Winterkleidung auszustatten. Von dpa mehr...


Di., 21.10.2014

Nachrichtenüberblick dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Thüringens SPD-Mitglieder entscheiden über Empfehlung Rot-Rot-Grün Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Flüchtlinge NRW stärkt Flüchtlingsarbeit der Kommunen mit Millionen

NRW-Ministerpräsidentin Kraft (r), Bildungsministerin Löhrmann und der CDU-Landtagsfraktionsvorsitzende Laschet sprechen im Anschluss an den NRW-Flüchtlingsgipfel in Essen. Foto: Matthias Balk

Essen (dpa) - Nordrhein-Westfalen stockt die Hilfen für die Flüchtlingsarbeit der Kommunen auf. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Regierung SPD einstimmig für Rot-Rot-Grün- Erster Linke-Regierungschef

Bodo Ramelow kann zum ersten Ministerpräsidenten der Linken werden. Foto: Martin Schutt/Archiv

Erfurt (dpa) - 25 Jahre nach dem Fall der Mauer könnte es erstmals in Deutschland einen Ministerpräsidenten der Linkspartei geben: Thüringens SPD-Führung strebt einen Regierungswechsel zu einem rot-rot-grünen Bündnis unter dem Linken Bodo Ramelow an. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Militär Schwedens Militär informierte absichtlich falsch über U-Boot-Position

Das Foto, herausgegeben vom schwednischen Militär, soll ein mögliches U-Boot in den Schären vor Stockholm zeigen. Foto: Schwedisches Militär

Stockholm (dpa) – Das schwedische Militär hat wissentlich falsche Informationen über die Position gegeben, an der ein U-Boot gesichtet worden sein soll. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Fünf Ibbenbürener kämpfen als Terroristen Der lange Arm des IS

Großdemo (Düsseldorf) von Kurden gegen den Terror der IS.  Foto: dpa

Ahlen/Ibbenbüren - Aus dem Münsterland haben sich in den vergangenen Monaten offenbar deutlich mehr Muslime der Terrormiliz des Islamischen Staates (IS) angeschlossen als bislang angenommen. Bekannt war, dass drei junge Männer aus Ahlen, Lengerich und Münster von den Extremisten angeworben wurden. Nun scheint klar: Die Zahl ist deutlich größer. Von Elmar Ries und Sabine Plake mehr...


Mo., 20.10.2014

Nachrichtenüberblick dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Unerwartete Hilfe für Kobane - USA und Türkei unterstützen Kurden Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Wirtschaft Berlin und Paris wollen Abschwung in Europa verhindern

Wirtschaftsminister Gabriel (l-r), Finanzminister Schäuble, der französische Finanzminister Sapin und der französische Wirtschaftsminister Macron sprechen im Finanzministerium in Berlin. Foto: Bernd von Jutrczenka

Berlin (dpa) - Deutschland und Frankreich wollen mit Milliarden-Investitionen einen konjunkturellen Abschwung in Europa verhindern. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Vereinigte Volksbank Auszubildende stellen sich und das Verbreitungsgebiet vor

 

Sie sind noch nicht so lange dabei. Dennoch haben sie sich schon etwas ganz besonderes einfallen lassen. Die im August gestarteten zwölf Auszubildenden der Volksbank haben rund 150 Besuchern mit einer virtuellen Busfahrt und einem Theaterstück das neue Verbreitungsgebiet der Genossenschaftsbank und sich selbst vorgestellt. mehr...


Mo., 20.10.2014

Konflikte USA und Türkei unterstützen Kurden

Die Türkei will den Kurden nicht helfen. Jetzt greifen die USA ein und werfen Waffen ab. Foto: US Navy submitted by Wagner, John P. MC2 (CVN70) via DVIDS

Washington/Istanbul (dpa) - Überraschende Hilfe im Kampf um Kobane: US-Transportflugzeuge haben erstmals Waffen für die Verteidiger der nordsyrischen Stadt abgeworfen. Und die Türkei gestattet, dass Peschmerga-Soldaten aus dem Nordirak den Kurden im belagerten Kobane zu Hilfe eilen. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Konflikte Oettinger berät in Kiew über Gasstreit

Im Gasstreit zwischen der Ukraine und Russland gibt es offensichtlich eine mittelfristige Lösung. Foto: Christophe Ena / Pool / Archiv

Kiew/Moskau (dpa) - Im Gasstreit zwischen der Ukraine und Russland hat sich EU-Energiekommissar Günther Oettinger bei einem Besuch in Kiew für eine weitere Deeskalation eingesetzt. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Innenpolitik Skandale erschüttern Japans Regierung: Rücktritte

Die japanische Justizministerin Midori Matsushima geht. Foto: Franck Robichon

Tokio (dpa) - Der Rücktritt von gleich zwei Ministerinnen hat dem japanischen Regierungschef Shinzo Abe einen schweren Schlag versetzt. Industrie- und Handelsministerin Yuko Obuchi und Justizministerin Midori Matsushima zogen sich am Montag unter anderem wegen des Vorwurfs illegaler Wählergeschenke zurück. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Energie Greenpeace demonstriert auf SPD-Zentrale gegen Kohlepolitik

Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace demonstrieren auf dem Dach der SPD-Zentrale in Berlin. Foto: Lukas Schulze

Berlin (dpa) - Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat am Montag auf dem Dach der SPD-Zentrale in Berlin gegen die Kohlepolitik der Partei protestiert. Etwa 20 Greenpeace-Aktivisten stellten auf dem Dach des Willy-Brandt-Hauses eine sechs mal sechs Meter große Attrappe des Schaufelrads eines Braunkohlebaggers auf. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Parteien Koalitionsklima herbstlich: Union und SPD weiter über Kreuz

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen wird scharf kritisiert. Foto: Michael Kappeler/Archiv

Berlin (dpa) - Zwischen Union und SPD hängt der Koalitionssegen weiterhin schief. So warf der haushaltspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Johannes Kahrs, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) vor, ihrem eigenen Ressort zu schaden. Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Kommunen Grünen-Politiker Palmer siegt erneut bei Tübinger OB-Wahl

Gratulationen für Boris Palmer zum erneuten Gewinn der Tübinger Oberbürgermeisterwahl. Foto: Thomas Niedermüller

Tübingen/Heidelberg (dpa) - Der Grünen-Politiker Boris Palmer bleibt Oberbürgermeister der Universitätsstadt Tübingen in Baden-Württemberg. Laut vorläufigem Wahlergebnis setzte er sich mit 61,7 Prozent deutlich gegen seine Konkurrenten durch. Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Militär Schwedisches Militär sucht vor Stockholm ausländisches U-Boot

Die schwedische Marine sucht nach Beweisen für eine mögliche «ausländische Unterwasseroperation». Foto: Marko Saavala

Stockholm (dpa) - Jagd auf ein Phantom: Nach tagelanger Suche vor der Küste Stockholms wissen die Schweden immer noch nicht, wer unerlaubt in ihren Gewässern kreuzt. Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Konflikte Ukraine meldet Einigung auf «Winterpreis» im Gasstreit

Der ukrainische Außenminister Pawlo Klimkin. Foto: Gregor Fischer/dpa

Kiew (dpa) - Im Gasstreit mit Russland soll ein «Winterpreis» die krisengeschüttelte Ukraine durch die eiskalten Monate bringen. Beide Länder hätten vorläufig vereinbart, dass Kiew 385 US-Dollar (etwa 300 Euro) pro 1000 Kubikmeter an Moskau zahle. Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Kirche Keine Einigung bei Streitthemen bei Synode im Vatikan

Zum Abschluss der katholischen Familiensynode hat eine Messe zur Seligsprechung von Papst Paul VI. begonnen. Foto: Maurizio Brambatti

Rom (dpa) - Der katholischen Kirche steht ein Jahr mit kontroversen Debatten über den Umgang mit Homosexuellen und Geschiedenen bevor. Bei der Familiensynode im Vatikan fanden die Bischöfe keinen breiten Konsens bei diesen Streitthemen. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

 

WN-Jobs Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region