Fotofact
Biathletin Dahlmeier holt in Pyeongchang Olympia-Bronze

Pyeongchang (dpa) - Biathletin Laura Dahlmeier hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang im dritten Rennen ihre dritte Medaille gewonnen. Nach Gold im Sprint und in der Verfolgung holte die siebenmalige Weltmeisterin nach einem Schießfehler im Einzel über 15 Kilometer Bronze.

Donnerstag, 15.02.2018, 11:02 Uhr

Dritter Start, dritte Medaille. Nach zweimal Gold gewann Laura Dahlmeier Bronze im Einzel.
Dritter Start, dritte Medaille. Nach zweimal Gold gewann Laura Dahlmeier Bronze im Einzel. Foto: Angelika Warmuth
Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5525775?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F2156272%2F2156291%2F
Aus der Ohnmacht in die Offensive
Katharina Kramer wünscht sich auf der B54 eine durchgehende Betonwand zwischen den Fahrbahnen auf der Strecke von Münster bis Gronau, um Kollisionen mit dem Gegenverkehr zu vermeiden. Mit einer Petition will sie auf die Problematik aufmerksam machen. Zwei Menschen starben bei diesem Unfall im April auf der Bundesstraße 54.
Nachrichten-Ticker