Mi., 27.05.2015

Fußball: Bundesliga Nach Aus für Di Matteo: Schichtwechsel auf Schalke

Über die Pfingsttage haben sie sich ausgiebig ausgetauscht: Ab sofort kann Schalkes Sportvorstand Horst Heldt (links) nicht mehr auf die Mitarbeit von Cheftrainer Roberto Di Matteo zählen und begibt sich auf die Suche nach dem perfekten Nachfolger.

Gelsenkirchen - Beim FC Schalke ist das Dienst-Aus für Roberto Di Matteo amtlich. Der Trainer ging offiziell freiwillig. Seinen Nachfolger soll der ebenfalls schwer in die Kritik geratene Sportvorstand Horst Heldt ausfindig machen. Sascha Lewandowski und Marc Wilmots sollen die Wunschkandidaten sein. Von Michael Schulte mehr...

Di., 26.05.2015

Tennis: Interview Patrik Kühnen: „Kohlmann ist eine gute Wahl“

Der frühere Davis-Cup-Teamchef Patrik Kühnen stellt dem deutschen Herrentennis ein ordentliches Zeugnis aus und sieht in dem 18 Jahre alten Alexander Zverev eine „aussichtsreiche Nachwuchskraft“.

Münster - Dreimal triumphierte Patrik Kühnen als Spieler mit Deutschland im Davis Cup (1988, 1989, 1993) und war nach seiner Karriere von 2003 bis 2012 Teamchef der DTB-Auswahl. Bei einem Besuch in Münster spricht der heute 49-Jährige über das deutsche Herrentennis, seinen Nachfolger und Alexander Zverev. mehr...


Mo., 25.05.2015

Fußball: Kommentar Schalke-Manager Heldt ist angezählt

Angezählt: Horst Heldt

Das Aus für Roberto Di Matteo ist nur ein Schritt. Auch Sportvorstand Horst Heldt ist auf Schalke schwer angezählt. War der Trainer seine letzte Patrone oder bekommt er noch eine allerletzte, fragt unser Redaktionsmitglied Michael Schulte in seinem Kommentar. mehr...


Mo., 25.05.2015

Jürgen Klopp geht Klopp führt den BVB in die Europa League und nimmt Abschied in Dortmund

Emotionale Momente: Mit Tränen in den Augen winkte Jürgen Klopp den Fans zu.

Dortmund - Manchmal ist das Leben ungerecht. Was etwa soll Pep Guardiola denken und sagen, jetzt, wo er mit dem FC Bayern gerade seine zweite Meisterschaft feiert? Und die Menschen in seiner momentanen Wahlheimat dennoch mehr über einen anderen Fußball-Trainer sprechen. Von Wilfried Sprenger mehr...


Mo., 25.05.2015

Fußball: Bundesliga Das Aufräumen beginnt mit Di Matteos Rauswurf

Ein Trainer ohne Fortune: Roberto Di Matteo ist nie richtig auf Schalke angekommen.

Münster/Gelsenkirchen - Jetzt hat es ihn doch erwischt. Auch wenn die offizielle Bestätigung fehlt, muss Trainer Roberto Di Matteo beim FC Schalke 04 gehen. Das 0:2 beim Hamburger SV war nicht nur leblos, sondern auch die Spitze des negativen Eisbergs. Ob Belgiens Nationalcoach Marc Wilmots sein Nachfolger wird, ist noch offen. Von Michael Schulte mehr...


Fr., 22.05.2015

Sextett kämpft beim Bundesliga-Finale um Klassenerhalt Das große Zittern

Sextett kämpft beim Bundesliga-Finale um Klassenerhalt : Das große Zittern

Münster - Spannender war es wohl noch nie: Gleich sechs Vereine sind am letzten Saison-Spieltag noch in einen historischen Abstiegskampf verwickelt. Am Samstag gegen 17.20 Uhr werden irgendwo bittere Tränen fließen, der Rest darf jubeln oder auf die Rettung in der Relegation hoffen. Von Wilfried Sprenger mehr...


Do., 21.05.2015

Fußball: Bundesliga Ovationen für Verlierer Paderborn, Pfiffe gegen Schalke

Nicht zu glauben: André Breitenreiter und die Paderborner stehen vor dem Abstieg.

Gelsenkirchen - Verkehrte Feld in der Veltins-Arena: Während sich die Spieler des 1:0-Gewinners FC Schalke von seinen wütenden Fans auspfeifen und beschimpfen lassen musste, flogen dem Verlierer SC Paderborn, der kurz vor dem Abstieg steht, die Sympathien nur so zu. Von Michael Schulte mehr...


Fr., 22.05.2015

BVB Der Kapitän bleibt an Bord

Mats Hummels gibt auch in Zukunft beim BVB weiter die Richtung vor. Der Kapitän sagte Manchester United ab und will seinen bis 2017 gültigen Vertrag bei Borussia Dortmund erfüllen.

Dortmund - Die Meldung kam rechtzeitig vor den beiden Saison-“Endspielen“ von Borussia Dortmund: Kapitän Mats Hummels bleibt an Bord. Der Weltmeister, eine der Säulen im Team des Pokalfinalisten, erteilte dem Interessenten Manchester United eine Absage und wird auch in der kommenden Saison für die Schwarz-Gelben spielen. mehr...


Do., 23.04.2015

Fußball: Champions League Bayern warten auf den Halbfinalgegner

Thomas Müller erwartet gespannt den Bayern-Gegner.

Münster - Drei potenzielle Gegner hält ds Halbfinale der Champions League für die Bayern bereit. Gegen wen darf sich der deutsche Rekordmeister die besten Chancen ausrechnen? Barcelona? Real? Oder doch Juve? Von Wilfried Sprenger mehr...


Do., 23.04.2015

Handball: Interview TVE-Geschäftsführer Rengers: „Reisende soll man nicht aufhalten“

Da war die TVE-Welt noch in Ordnung: TVE-Geschäftsführer Oliver Rengers (links) und der scheidende Manager Alexander Müller präsentierten das neue Logo des Zweitligisten.

Emsdetten - Der TV Emsdetten steht nicht nur sportlich, sondern auch in der Führung vor gewaltigen Umbrüchen. Oliver Rengers ist als Geschäftsführer des Handball-Zweitligisten die letzte Konstante. Im Interview schildert er seine Pläne. mehr...


Mi., 22.04.2015

Unglücke beim Vielseitigkeitsreiten Verantwortliche ziehen Lehren aus den Todesfällen

Ingrid Klimke, hier mit Hale Bob, steht für die schönen Seiten der Vielseitigkeit. In den vergangenen Monaten häuften sich allerdings die Negativmeldungen bei den Buschreitern, weshalb die FN nun ein neues Sicherheitskonzept erstellt hat.

Warendorf - Unfälle, sogar mit Todesfolge, warfen in den vergangenen Monaten einen Schatten auf die Vielseitigkeitswettbewerbe. Nun hat sich die Reiterliche Vereinigung einige Neuerungen einfallen lassen, um den Sport sicherer zu machen. Gleichzeitig wagt Bundestrainer Hans Melzer einen EM-Ausblick. Von Michael Schulte mehr...


Di., 21.04.2015

Fußball: Bundesliga Das Trainerkarussell: Gehandelt, gefeuert, präsentiert

Münster - Das Trainerkarussell in der Fußball-Bundesliga dreht sich. Thomas Tuchel kann sich, wie zuvor auch Pep Guardiola, ein Sabbatjahr leisten. Andere müssen auf ein Angebot als Feuerwehrmann hoffen oder sind komplett aus dem Rennen. Zuletzt setzten viele Clubs auch auf interne Lösungen. Von Thomas Rellmann mehr...


Di., 21.04.2015

Reiten: “Horses and Dreams“ Hagen bietet WM-Flair in der Idylle

Sie garantieren WM-Flair in Hagen: Die Dressur-Weltmeisterinnen Fabienne Lütkemeier, Kristina Sprehe, Helen Langehanenberg und Isabell Werth (von links) sind komplett am Start.

hagen a.T.W - Das Turnier in Hagen am Teutoburger Wald wächst und wächst. Ab Donnerstag geht es zur Sache, Weltklasse auf allen Ebenen hat sich angekündigt. Auch Damon Hill, das bisherige Erfolgspferd von Helen Langehanenberg, ist dabei. Von Michael Schulte mehr...


Mo., 20.04.2015

Fußball: Kommentar Großer Vorschuss für Tuchel – und ein schweres Erbe

Thomas Tuchel (r.) folgt Jürgen Klopp.

Das Rätselraten um die Zukunft von Thomas Tuchel ist beendet. Gut so, findet unser Redaktionsmitglied Michael Schulte. In seinem Kommentar beschreibt er aber auch, wie schwer es für den einstigen Shootingstar beim BVB und mit Jürgen Klopps Erbe wird. mehr...


So., 19.04.2015

Fußball Tuchel für Klopp: BVB-Trainersuche schnell beendet

Thomas Tuchel (r) wird der Nachfolger von Dortmunds Trainer Jürgen Klopp.

Die Trainersuche beim BVB ging in beachtlichem Tempo zu Ende. Wie erwartet tritt Thomas Tuchel die Nachfolge von Jürgen Klopp an. Der neue Hoffnungsträger erhält beim Revierclub einen Dreijahresvertrag bis 2018 und soll den Club zurück in die nationale Spitze führen. Von dpa mehr...


Mi., 15.04.2015

Fußball: Bundesliga Klopp geht mit sich im Reinen von Bord

Er nimmt den Notausgang: Jürgen Klopp verlässt zum Saisonende Borussia Dortmund.

Dortmund - Das Ende der Ära Jürgen Klopp ist schon jetzt von vielen Emotionen begleitet. Als der BVB-Trainer seinen Entschluss am Mittwoch kommunizierte, waren vor allem seinen Mitstreitern die trüben Gedanken anzusehen, die dieser Einschnitt mit sich bringt. Von Wilfried Sprenger mehr...


Mi., 15.04.2015

Fußball: Bundesliga HSV setzt Zickzackkurs fort

Wieder in Amt und Würden: Bruno Labbadia

Der HSV kommt nicht zur Ruhe und hat jetzt seinen vierten Trainer in dieser Saison installiert. Warum der Schritt von Peter Knäbel zu Bruno Labbadia die ganze Ausweglosigkeit dokumentiert und doch logisch erscheint, beschreibt unser Redaktionsmitglied in seinem Kommentar. mehr...


So., 12.04.2015

Fußball: Bundesliga BVB ohne Klopp – ist das vorstellbar?

Schwere Phase: Jürgen Klopp

In Dortmund wird fleißig spekuliert: Könnte im Sommer die Mission von Jürgen Klopp beim BVB enden? Nimmt sich der Erfolgstrainer eine Auszeit? Trennen sich Club und Coach einvernehmlich. Unser Redaktionsmitglied Thomas Rellmann kommentiert die Gerüchte. Von Thomas Rellmann mehr...


So., 12.04.2015

Fußball: Bundesliga Der BVB nach 1:3 in Gladbach am Scheideweg

Ilkay Gündogan grätscht ins Leere, Patrick Herrmann (r.) zündet den Turbo: So leitete Gladbachs Shootingstar das 2:0 gegen Borussia Dortmund ein und ließ dabei auch noch zahlreiche andere BVB-Akteure stehen.

Mönchengladbach - Die Gladbacher Borussia nimmt Kurs auf die Champions League, die Dortmunder Borussia darf sich in dieser Verfassung keine Hoffnungen auf die Europa League machen. Nach dem 1:3 bei den Fohlen ist sogar eine freiwillige Auszeit von Coach Jürgen Klopp im Umfeld ein Thema. Von Thomas Rellmann mehr...


So., 12.04.2015

Fußball: Bundesliga Schalker Frust nach 0:0 gegen Freiburg

Nach dem 0:0 gegen den SC Freiburg ist der FC Schalke 04 vorerst „bedient“. Sidney Sam, Benedikt Höwedes und Joel Matip (v. l. n. r.) ist die Enttäuschung anzusehen.

Gelsenkirchen - Trübe Tage in Gelsenkirchen. Der FC Schalke kann nach dem noch glücklichen 0:0 gegen den SC Freiburg die Champions League abhaken, das Publikum pfeift, der Trainer ist mutlos und darf sich auf viel Kritik einstellen. Von Jürgen Beckgerd mehr...


Fr., 10.04.2015

Fußball: Bundesliga Schalkes Draxler sieht Ende der Leidenszeit

Das tat weh: Schon nach wenigen Augenblicken muss Julian Draxler im Spiel beim FC Augsburg vom Platz geführt werden. Es folgen fünf Monate Auszeit.

Gelsenkirchen - Zumindest die Europa League sichern, vielleicht ja doch noch die Champions League angreifen – das ist der Plan des FC Schalke 04 für die verbleibenden sechs Spieltage. Wieder mit dabei ist wahrscheinlich schon gegen Freiburg Jung-Nationalspieler Julian Draxler. Von Jürgen Beckgerd mehr...


Do., 09.04.2015

Fußball: Bundesliga Im Abstiegskampf geht‘s eng zu

Zwischen Treueschwüren und Ultimaten: Hannovers Coach Tayfun Korkut.

Münster - Der Abstiegskampf in der Bundesliga spitzt sich sieben Spieltage vor Saisonschluss zu. Zahlreiche direkte Duelle stehen noch auf dem Programm. Hertha BSC Berlin kann sich am Freitag mit einem Sieg in Hannover befreien. Doch auch dort werden die Punkte dringend benötigt. Von Thomas Rellmann mehr...


Do., 09.04.2015

Fußball: DFB-Pokal Leverkusen nach dem Elfmeter-Aus enttäuscht

Das war’s: Leverkusens Josip Drmic schießt, Manuel Neuer hält. Bayern ist im Pokal-Halbfinale, Bayer im Tal der Tränen.

Leverkusen - Der Fehlschuss von Josip Drmic besiegelte das Aus für Bayer Leverkusen im DFB-Pokal – schon in der Champions League war die Werkself an Atletico Madrid vom Punkt gescheitert. Die Bayern ließen sich dagegen für das hauchdünne Weiterkommen feiern. Von Heiner Gerull mehr...


Mi., 08.04.2015

Fußball: DFB-Pokal Alle fliegen auf BVB-Pokalheld Kehl

Wie kleine Kinder: Nach dem Siegtreffer von Sebastian Kehl stürzen sich alle Mitspieler auf den Torschützen.

Dortmund - Alle Dortmunder hatten bei ihrer Gratulationstour am Dienstagabend vor allem ein Ziel. Routinier Sebastian Kehl, der mit einem Zuckertor in der Verlängerung den 3:2-Sieg des BVB im Pokal-Halbfinale gegen 1899 Hoffenheim perfekt gemacht hatte. Von Wilfried Sprenger mehr...


Mi., 08.04.2015

Dortmund schlägt Hoffenheim mit 3:2 Kehls Knaller lässt den BVB jubeln

Der Held des Abends: Der eingewechselte Sebastian Kehl schoss den BVB mit seinem Traumtor in der Verlängerung ins Halbfinale des DFB-Pokals. Dortmund bezwang am Dienstag nach 120 Minuten Hoffenheim mit 3:2.

Dortmund - Dank einer Leistungssteigerung hat der BVB am Dienstagabend das Halbfinale des DFP-Pokals erreicht. Die Mannschaft von Jürgen Klopp drehte dabei in dem Duell zweier Bundesligisten einen 1:2-Rückstand und bezwang nach 120 Minuten die TSG 1899 Hoffenheim mit 3:2 (2:2, 1:2). Von Wilfried Sprenger mehr...



Do., 28.05.2015

Handball Kiel dabei: Quartett spielt um Champions-League-Sieg

Kiel vertritt mit Filip Jicha die Bundesliga.

Alle Jahre wieder: In Köln ermitteln Europas beste Handball-Clubs ihren Champions-League-Sieger. Und wie immer ist auch diesmal die Bundesliga dabei. Der THW Kiel hat sich bis ins Halbfinale vorgekämpft. Von dpa mehr...


Handball: Ergebnisse und Tabelle Männer-Bundesliga - 31./32. Spieltag

Handball: Nationalspieler Christophersen an der Hüfte operiert

Handball: Rhein-Neckar Löwen wahren Titel-Minimalchance




Mi., 27.05.2015

Basketball Bamberg schafft zweiten Sieg gegen Ulm

Bambergs Bradley Wanamaker (M) holte 19 Zähler gegen Ulm.

Ulm (dpa) - Die Brose Baskets Bamberg sind nur noch einen Sieg vom Einzug ins Playoff-Finale um die deutsche Basketball-Meisterschaft entfernt. Der Hauptrunden-Erste gewann auch das zweite Halbfinal-Spiel bei ratiopharm Ulm mit 81:80 (35:45). Von dpa mehr...


Basketball: Ergebnisse Herren-Bundesliga - Meisterschaftsrunde

Basketball: Oldenburg verlängert Vertrag mit Trainer Drijencic

Basketball: Bayern Micic und Stimac im vorläufigen EM-Kader Serbiens



Mi., 27.05.2015

Eishockey Eishockey-Vizemeister Ingolstadt holt Stürmer Lebler

Brian Lebler (r) spielt für die österreichische Nationalmannschaft.

Ingolstadt (dpa) - Der deutsche Vizemeister ERC Ingolstadt hat in Brian Lebler einen weiteren Stürmer für die neue Saison unter Vertrag genommen. Der 26 Jahre alte österreichische Nationalspieler wechselt nach Clubangaben vom EHC Linz in die Deutsche Eishockey Liga (DEL). Von dpa mehr...


Eishockey: EHC München verpflichtet Stürmer Pinizzotto aus Edmonton

Eishockey: Straubing Tigers verpflichten Kanadier Hedden

Eishockey: Meister-Manager: Trainer-Gruppe für Nationalteam


Do., 28.05.2015

Leichtathletik Schraders schmerzvolle Zehnkampf-Karriere

Michael Schrader hat häufig mit Verletzungen zu kämpfen.

Im österreichischen Götzis, dem «Wimbledon» der Zehnkämpfer, kehrt Michael Schrader auf die Leichtathletik-Bühne zurück. Seine Karriere weist inzwischen Parallelen zu Frank Busemann auf. Von dpa mehr...


Leichtathletik: Diskus-Olympiasieger Harting plant Start beim ISTAF

Leichtathletik: Saisondebüt von Bolt: 20,13 Sekunden über 200 Meter

Leichtathletik: Ex-Weltrekordler Powell gewinnt Sprint in Ostrau



Do., 28.05.2015

Eishockey Auch zweites NHL-Halbfinale mit siebtem Spiel

Chicago (dpa) - Die Chicago Blackhawks haben in der Halbfinalserie der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL gegen die Anaheim Ducks ein entscheidendes siebtes Spiel erzwungen. Die Blackhawks gewannen ihr Heimspiel mit 5:2 und glichen in der Serie auf 3:3 aus. Von dpa mehr...


Basketball: Ergebnisse der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA

Basketball: Schröder stolz trotz NBA-Aus: «Großartige Teamleistung»

Basketball: Ergebnisse der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA


Mi., 27.05.2015

Tennis Kohlschreiber-Match im fünften Satz abgebrochen

Philipp Kohlschreiber muss sein Match gegen den Spanier Pablo Andujar am folgenden Tag fortsetzen.

Paris (dpa) - Philipp Kohlschreiber muss bei den French Open nachsitzen. Das Zweitrunden-Match des Augsburgers gegen den Spanier Pablo Andujar wurde um 21.27 Uhr wegen Dunkelheit abgebrochen. Von dpa mehr...


Tennis: Schweinsteiger unterstützt Freundin Ivanovic in Paris

Tennis: Ergebnisse 2. Runde French Open - Damen

Tennis: Deutsches Damen-Trio in Paris in Runde drei



Do., 28.05.2015

Kanu Ernstfall für die Slalom-Kanuten beginnt

Sideris Tasiadis gehört bei der EM zu den Medaillenanwärtern.

Mehr noch als Medaillen zählt für die deutschen Slalom-Kanuten bei der EM vor den Toren Leipzigs ein guter Gesamteindruck zum Saisonstart. Jahreshöhepunkt ist die WM in rund dreieinhalb Monaten - dann werden die wichtigen Olympia-Quotenplätze ausgefahren. Von dpa mehr...


Nachrichtenüberblick: dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Fußball: FIFA-Skandal: Funktionäre gesperrt - UEFA zückt Rot

Tennis: Deutsches Tennis-Quartett in Paris in Runde drei



Bundesliga

S Pkt.
1. Bayern München 34 79
2. VfL Wolfsburg 34 69
3. Bor. Mönchengladbach 34 66
4. Bayer Leverkusen 34 61
5. FC Augsburg 34 49
6. FC Schalke 04 34 48
7. Borussia Dortmund 34 46
8. 1899 Hoffenheim 34 44
9. Eintracht Frankfurt 34 43
10. Werder Bremen 34 43
11. FSV Mainz 05 34 40
12. 1. FC Köln 34 40
13. Hannover 96 34 37
14. VfB Stuttgart 34 36
15. Hertha BSC 34 35
16. Hamburger SV 34 35
17. SC Freiburg 34 34
18. SC Paderborn 34 31

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

flohmarkt.ms Anzeigen

Angebote aus Ihrer Umgebung