Fr., 10.07.2015

Fußball «Hawk Eye» bei DFB-Pokal-Spielen in Erstliga-Stadien

Die Torlinientechnik «Hawk Eye» soll nur in den Erstligastadien bei Heimspielen eingesetzt werden.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Torlinien-Technologie wird in der neuen Saison auch im DFB-Pokal eingesetzt - allerdings nur in den Erstliga-Stadien. Dies beschloss der Deutsche Fußball-Bund (DFB) auf seiner Präsidiumssitzung am 10. Juli in Frankfurt/Main. Von dpa mehr...

Fr., 03.07.2015

Fußball Ansetzungen DFB-Pokal - 1. Runde

Freitag, 07.08.2015: Von dpa mehr...


Mi., 10.06.2015

Auslosung: DFB-Pokal - 1. Runde Lotte freut sich auf Leverkusen

Auslosung: DFB-Pokal - 1. Runde  : Lotte freut sich auf Leverkusen

Groß war die Freude bei den Sportfreunden aus Lotte nach der Bekanntgabe der ersten Pokalrunde. Eine Delegation des Vereins verfolgte die Auslosung in Reutlingen vor Ort und brach spontan in Jubel aus, als Bayer Leverkusen als Gegner gezogen wurde. Von dpa, Michael Schulte mehr...


Mo., 01.06.2015

Klopps Fußball-Märchen endet mit Frust und Tränen Ein Abschied mit Schmerzen

Abschiedsfeier: Jürgen Klopp umarmt Adrian Ramos.

Berlin - Als der Ball in der 50. Minute nach einem Schuss von Shinji Kagawa quer durch den Wolfsburger Strafraum rollte, den Außenpfosten touchierte und dann hinter der Grundlinie im Niemandsland des großen Fußballplatzes verschwand, wird Jürgen Klopp geahnt haben, dass seine Geschichte bei Borussia Dortmund kein überschäumendes Ende finden würde. Von Wilfried Sprenger mehr...


Mo., 01.06.2015

Kommentar zur Ausgangslage des neuen BVB-Trainers Thomas Tuchel Eine schwere Last

 Dortmunds Trainer Jürgen Klopp (r.) mit der Medaille für den Zweitplatzierten geht an Bundespräsident Joachim Gauck und am DFB-Pokal vorbei.

In wenigen Wochen tritt Thomas Tuchel offiziell seine Arbeit als neuer Cheftrainer von Borussia Dortmund an. Natürlich ist er schon jetzt Borusse und als solcher wird er am Samstagabend nach dem verlorenen Pokalfinale definitiv nicht feiern gegangen sein. Aber vielleicht war Tuchel in diesen Stunden der am wenigsten unglückliche Dortmunder. Von Wilfried Sprenger mehr...


Di., 19.05.2015

Fußball Ermittlungen wegen Fouls: Reus verzichtet auf Anzeige

Marco Reus verletzte sich im DFB-Pokal-Spiel gegen Dresden am Oberschenkel.

Dortmund (dpa) - Fußball-Profi Marco Reus verzichtet nach Informationen der «Bild»-Zeitung auf eine Anzeige gegen Dresdens Dennis Erdmann, gegen den wegen eines Fouls am BVB-Spieler Ermittlungen laufen. Von dpa mehr...


Do., 14.05.2015

Fußball 20 000 BVB-Fans zum Public Viewing in Berlin erwartet

Die Fans von Borussia Dortmund werden sich zum Finale des DFB-Pokals auf dem Tempelhofer Feld treffen.

Dortmund (dpa) - Auch ohne Karten für das Pokal-Endspiel werden tausende Fans von Borussia Dortmund ihre Mannschaft nach Berlin begleiten. Auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof organisiert der Bundesligist am 30. Mai ein Public Viewing. Von dpa mehr...


Mo., 11.05.2015

Fußball Rekordgeld für «Hammer»-Finale im DFB-Pokal

Paul Breitner brachte den DFB-Pokal ins Rote Rathaus in Berlin.

Auch ohne Berlin-Stammgast FC Bayern verspricht das DFB-Pokalfinale 2015 viel Spannung. Der Pott ist schon mal in der Hauptstadt - und wartet jetzt neben dem Champions-League-Pokal auf das Endspiel. Es wird ein besonderes: Geld, Klopp und die Torkamera als Gewürze. Von dpa mehr...


Do., 07.05.2015

Fußball WM-Referee Brych pfeift DFB-Pokal-Endspiel in Berlin

Schiedsrichter Felix Brych wird das DFB-Pokalfinale leite.

Frankfurt/Main (dpa) - WM-Schiedsrichter Felix Brych darf das DFB-Pokal-Finale zwischen dem VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund am 30. Mai in Berlin pfeifen. Von dpa mehr...


Sa., 02.05.2015

Fußball Elfmeterstreit: Zorc nimmt Kehl in Schutz

Sebastian Kehl geht nach dem Sieg im Elfmeterschießen an dem Philipp Lahm tröstenden Bayern-Trainer Pep Guardiola (M) vorbei.

Berlin (dpa) - Borussia Dortmunds Manager Michael Zorc hat BVB-Profi Sebastian Kehl nach dessen Aussagen zum Elfmeterschießen im Pokal-Halbfinale beim FC Bayern München in Schutz genommen. Von dpa mehr...


Do., 30.04.2015

Fußball Wolfsburg fiebert Cup-Duell mit Klopp entgegen

Der Weg ins Finale ist geebnet - ausgelassen feiern die Wolfsburger den Sieg über Arminia Bielefeld.

Nach 20 Jahren hat es Wolfsburg wieder ins Pokalfinale geschafft. Nach dem souveränen 4:0 in Bielefeld soll nun auch der Pokal her. Vorher gibt es aber noch Aufgaben in der Liga. Die Niedersachsen wollen schnellstmöglich Platz zwei sichern. Von dpa mehr...


Do., 30.04.2015

Fußball DFB-Pokal bringt Bielefeld fünf Millionen Euro

Die erfolgreiche Pokalsaison hat Bielefeld viel Geld eingebracht.

Bielefeld (dpa) - Arminia Bielefeld hat als Halbfinalist im DFB-Pokal rund fünf Millionen Euro eingenommen. Diese Summe entspricht in etwa dem Etat des Fußball-Clubs für die laufende Drittliga-Saison. Von dpa mehr...


Do., 30.04.2015

Fußball Allofs: «Gute Gelegenheit, Werbung zu betreiben»

Klaus Allofs freut sich nicht nur über das Erreichen des Pokalfinales.

Der VfL Wolfsburg steht nach dem 4:0 bei Arminia Bielefeld erstmals seit 20 Jahren wieder im DFB-Pokalfinale. Der VW-Club kann den ersten Titel seit der Meisterschaft 2009 gewinnen. Eng verbunden mit dieser Entwicklung ist Sportdirektor Klaus Allofs. Von dpa mehr...


Do., 30.04.2015

Fußball Finalauswirkung: Bundesligisten auf dem Weg nach Europa

Das DFB-Pokal-Finale hat auch Auswirkungen auf die Bundesliga-Starter in Europa.

Berlin (dpa) - Borussia Dortmund kämpft im DFB-Pokalfinale auch um einen Startplatz in der Europa League. Gewinnt der BVB am 30. Mai im Berliner Olympiastadion gegen den VfL Wolfsburg ist das Startrecht gesichert. Von dpa mehr...


Do., 30.04.2015

Fußball DFB-Pokalfinale: Bilanz spricht für BVB

Dortmund mit Pierre-Emerick Aubameyang schneidet in der Bilanz besser ab.

Berlin (dpa) - Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg treffen am 30. Mai im DFB-Pokal-Endspiel in Berlin aufeinander. Die Statistik spricht für den BVB, die aktuelle Saison für Wolfsburg. Von dpa mehr...


Mi., 29.04.2015

Fußball Wolfsburg erstmals seit 1995 im Cupfinale

Wolfsburg feiert den Einzug ins Pokalfinale fast wie einen Titel.

Borussia Dortmund gegen VfL Wolfsburg heißt das DFB-Pokalfinale 2015. Nach dem dramatischen Sieg des BVB im Elfmeterkrimi von München war das zweite Halbfinale eine klare Angelegenheit. Der Bundesligazweite aus Wolfsburg zeigte dem Drittligisten Bielefeld die Grenzen auf. Von dpa mehr...


Mi., 29.04.2015

Fußball Statistik zu Arminia Bielefeld - VfL Wolfsburg

Arminia Bielefeld - VfL Wolfsburg 0:4 (0:2) Von dpa mehr...


Mi., 29.04.2015

Fußball Ansetzung DFB-Pokal - Finale

  Von dpa mehr...


Mi., 29.04.2015

Fußball Ergebnisse DFB-Pokal - Halbfinale

  Von dpa mehr...


Mi., 29.04.2015

Fußball Bayern in Not - Quälende Ausrutscher und Robben-Aus

Schiedsrichter Peter Gagelmann (l) ermahnt Trainer Pep Guardiola.

Dieser qualvolle Abend hat den FC Bayern über den Pokal-K.o. hinaus schwer getroffen. Das Triple ist futsch, zwei Stars sind schwerer verletzt - und das vor dem Europa-Gipfel gegen den FC Barcelona. Das Duell gegen seine Liebe wird für Guardiola zur Herkulesaufgabe. Von dpa mehr...


Mi., 29.04.2015

Fußball Zerknirschter Gagelmann erntet Spott: Optiker empfehlen

Schiedsrichter Peter Gagelmann hat ein Handspiel übersehen und erntet Spott dafür.

München (dpa) - Zerknirscht verließ Peter Gagelmann nach dem Elfmeter-Krimi zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund die Münchner Fußball-Arena. Von dpa mehr...


Mi., 29.04.2015

Fußball Saisonende für Robben - Brüche bei Lewandowski

Für Arjen Robben ist die Saison beendet.

München (dpa) - Arjen Robben und Robert Lewandowski haben sich beim Aus des FC Bayern im Halbfinale des DFB-Pokals schwerer verletzt. Von dpa mehr...


Mi., 29.04.2015

Fußball «Berlin, wir kommen!»: Großes Abschiedsspiel für Klopp

BVB-Trainer Jürgen Klopp bejubelt ausgiebig den Sieg.

Jürgen Klopp ist mit Borussia Dortmund noch mal «voll drin». Das Pokalfinale in Berlin soll zum emotionalen Happy End nach sieben gemeinsamen Jahren werden. Der Held von München ist der Torwart. Von dpa mehr...


Mi., 29.04.2015

Fußball HSV bindet Gouaida langfristig

Mohamed Gouaida hat beim HSV einen Vertrag bis 2018 erhalten.

Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV hat Jungprofi Mohamed Gouaida langfristig an sich gebunden. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb bei den Norddeutschen einen Vertrag bis 2018, teilte der Club mit. Von dpa mehr...


Mi., 29.04.2015

Fußball Management: Kein Kieferbruch bei Lewandowski

Robert Lewandowski (r) geht beim Zusammenprall mit Torwart Mitchell Langerak zu Boden.

München (dpa) - Der FC Bayern München darf nach Auskunft des Managements von Robert Lewandowski auf einen Einsatz des Stürmers im Champions-League-Halbfinale gegen den FC Barcelona hoffen. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

WN-Jobs Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Folgen Sie uns auf Twitter