Mo., 20.10.2014

Fußball «Sehr gute Tablette» - Experte kritisiert Paderborn

Marvin Ducksch freute sich über eine schmerzstillende Tablette. Foto: Tobias Hase

Mainz (dpa) - Anti-Doping-Experte Perikles Simon hat die medizinische Abteilung des Bundesligisten SC Paderborn aufgrund der Äußerungen von Fußballprofi Marvin Ducksch zum Einsatz von Schmerzmitteln kritisiert. Von dpa mehr...

Mo., 20.10.2014

Fußball Thiago wird in Barcelona operiert

Thiago wird erneut am rechten Knie operiert. Foto: Rene Ruprecht

Nach der dritten Verletzung am rechten Knie wird Thiago in Spanien operiert - ein Bayern-Arzt wird dabei sein. Einen «medizinischen Dissens» beim Rekordmeister dementiert Chef Rummenigge. Guardiola weist auf die Entscheidung des Spielers hin - und findet sie gut. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Fußball HSV-Kapitän van der Vaart mit Grippe

Rafael van der Vaart (r) meldete sich Montag krank ab. Foto: Axel Heimken

Hamburg (dpa) - Der niederländische Fußball-Nationalspieler Rafael van der Vaart vom Hamburger SV hat sich krank gemeldet. Wegen einer leichten Grippe nahm der Kapitän am Tag nach dem 1:1 im Bundesliga-Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim nicht am Training seines Clubs teil. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Fußball 1. FC Köln vermeldet positives Jahresergebnis

Kölns Geschäftsführer Alexander Wehrle ist zufrieden mit der Bilanz. Foto: Henning Kaiser

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln schreibt wieder schwarze Zahlen. Wie der Fußball-Bundesligist bekanntgab, hat er das Geschäftsjahr 2013/14 mit einem Überschuss von 1,2 Millionen Euro abgeschlossen. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Fußball Bundesliga darf auf eine Englische Woche weniger hoffen

Andreas Rettig will die Anzahl der Englischen Wochen so gering wie möglich halten. Foto: Matthias Balk

Frankfurt/Main (dpa) - In der nächsten Saison soll es in der Fußball-Bundesliga eine Englische Woche weniger geben - nur noch jeweils einmal soll in der Hin- und bzw. der Rückrunde unter der Woche gespielt werden. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Fußball Paderborn rockt die Liga - Breitenreiter: «phänomenal»

Der Aufsteiger steht nach dem 8. Spieltag auf Platz sieben. Foto: Oliver Krato

In Paderborn ist vieles anders, kleiner, gemütlicher und bescheidener. Doch der Überraschungs-Aufsteiger verblüfft die Bundesliga und hat nach acht Spielen schon drei Siege. Trainer André Breitenreiter hat sogar erfolgsversprechende Joker auf der Bank. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Fußball Nächster Bayern-Torwart verletzt: Starke fällt aus

Auch Ersatztorwart Tom Starke fehlt den Bayern länger. Foto: Peter Kneffel

Rom (dpa) - Nach dem spanischen Fußball-Nationaltorwart Pepe Reina fehlt dem FC Bayern auch Ersatzkeeper Tom Starke längerfristig. Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister mitteilte, erlitt der 33-Jährige im Training ohne gegnerische Einwirkung einen Riss des Syndesmosebandes am linken Sprunggelenk. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Fußball Werder-Krise - Dutt verzichtet auf freien Tag

Werder-Trainer Robin Dutt strich einen freien Trainingstag. Foto: Tobias Hase

Bei Werder ist der Fokus auf das Köln-Spiel am Freitag gerichtet. Da geht es auch um den Job von Robin Dutt. Der Trainer will die letzten Prozente aus seinem Team herausholen. Freie Tage sind da nicht angebracht. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Fußball Lasogga immer stärker - mit dem HSV zurück zur Hertha

Pierre-Michel Lasogga ärgert sich über eine vergebene Chance gegen Hoffenheim. Foto: Axel Heimken

8,5 Millionen Euro hat der HSV im Sommer für Lasogga ausgegeben. Der Ex-Herthaner war gleich verletzt, viele zweifelten an ihm. Mit seinem zweiten Tor nacheinander sicherte der Stürmer den Hamburgern wieder Zählbares. Passend zur ansteigenden Form geht es nun nach Berlin. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Fußball Reus bleibt Thema beim FC Bayern

Der Dortmunder Marco Reus hat eine Ausstiegsklausel im Vertrag. Foto: Rolf Vennenbernd

München (dpa) - Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge hat die Spekulationen um Marco Reus neu befeuert. Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Fußball Bode wird noch in diesem Monat Aufsichtsratschef von Werder

Bremen (dpa) - Der ehemalige Nationalspieler Marco Bode hat angekündigt, schon in den nächsten Tagen Nachfolger von Willi Lemke als Aufsichtsratsvorsitzender des Bundesligisten Werder Bremen zu werden. Noch in diesem Monat werde er sein neues Amt antreten, sagte der 45-jährige Bode im TV-Sender Sky. Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Fußball Paderborn nach 3:1 gegen Frankfurt auf Platz sieben

Der SC Paderborn 07 besiegte Eintracht Frankfurt mit 3:1. Foto: Oliver Krato

45 Minuten lang boten der SC Paderborn und Eintracht Frankfurt Gähn-Fußball. In der zweiten Halbzeit dann drehte der Aufsteiger auf - und Trainer André Breitenreiter wechselte den Sieg ein. Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Fußball Statistik der 1. Bundesliga - 8. Spieltag

Bayern München - Werder Bremen 6:0 (4:0) Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Fußball Die Torschützenliste der 1. Bundesliga - 8. Spieltag

Nach 72 von 306 Spielen (196 Tore) Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Fußball Spielplan der 1. Bundesliga - 8. Spieltag

Samstag, 18.10.2014: Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Fußball HSV-Heimkrise hält an: 1:1 gegen Hoffenheim

Der HSV kam gegen Hoffenheim nicht über ein 1:1 hinaus. Foto: Axel Heimken

Mehr als ein Punkt sprang für den Hamburger SV gegen 1899 Hoffenheim nicht heraus. Die TSG bleibt damit ungeschlagen, so recht zufrieden sein konnten die Gäste mit ihrem Auftritt indes nicht. Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Fußball Verletzte Polizisten bei Ausschreitungen in Gelsenkirchen

Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowski hat die Gewaltausschreitungen verurteilt. Foto: Caroline Seidel

In Gelsenkirchen wurden am Samstagabend nach dem Bundesligaspiel zwischen Schalke und Hertha zwölf Polizeibeamte verletzt. Oberbürgermeister Baranowski verurteilt die Ausschreitungen und fordert harte Strafen. Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Fußball Elf Zahlen zum 8. Bundesliga-Spieltag

Der Auftritt von Werder Bremen beim FC Bayern war nicht bundesligatauglich. Foto: Tobias Hase

Berlin (dpa) - Die Nachrichtenagentur dpa hat die elf interessantesten Zahlen zum 8. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengestellt: Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Fußball Calhanoglu spricht über Waffenvorfall und Kreuzer

Hakan Calhanoglu wurde nach einem Spiel im Jahr 2013 mit einer Waffe bedroht. Foto: Jonas Güttler

Hakan Calhanoglu berichtet erstmals öffentlich darüber, wie ein Begleiter seines Mitspielers Töre ihn mit einer Waffe bedroht haben soll. Im einem bemerkenswerten TV-Auftritt attackierte er den ehemaligen HSV-Sportchef Kreuzer - und bezichtigt ihn des Wortbruchs. Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Fußball Bayern beschwingt zum Papst - Dutt weiter Bremer Chef

Die Bayern fertigten die Bremer mit 6:0 ab. Foto: Tobias Hase

Die Münchner spielen nach dem lockeren Sixpack gegen Werder weiter in einer eigenen Liga, sparen beim Herbstspaziergang sogar noch Kraft für die Champions League. Bei Bremen geht es nach einem Negativrekord mehr denn je um den Job von Trainer Robin Dutt. Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Fußball Fans kommen trotz des Lokführer-Streiks zu Spielen

Auch die Fußball-Sonderzüge wurden gestrichen. Foto: Bernd Wüstneck

Der Lokführerstreik hat am Wochenende den Bahnverkehr in Deutschland lahmgelegt - und tausende Fußballfans vor ein großes Problem gestellt. Nur Hertha-Fans konnten ganz entspannt sein. Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Fußball Keine Verletzung bei BVB-Linksverteidiger Durm

Entwarnung bei Erik Durm, der Linksverteidiger kann gegen Galatasaray Istanbul spielen. Foto: Marius Becker

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund kann im Champions-League-Spiel bei Galatasaray Istanbul am Mittwoch mit Linksverteidiger Erik Durm planen. Beim Weltmeister ergab sich nach einer eingehenden Ultraschall-Untersuchung keine Verletzung, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte. Von dpa mehr...


So., 19.10.2014

Fußball Dortmund nach Pleite in Köln in der Krise

BVB-Trainer Jürgen Klopp war über das Spiel seiner Mannschaft sehr verärgert. Foto: Rolf Vennenbernd

Auch die Kreativspieler Gündogan und Reus können den BVB bei ihrer Rückkehr nicht entscheidend inspirieren. Das 1:2 bei Aufsteiger Köln macht die Lage beim Meisterschaftszweiten noch schwieriger - so schwierig wie seit Jahren nicht, meint Manager Zorc. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

 

WN-Jobs Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter