Do., 30.10.2014

Fußball Del Bosque wehrt sich gegen «übermäßige Kritik»

Vicente del Bosque wehrt sich gegen die zunehmende Kritik an seiner Person. Foto: Filip Singer

Madrid (dpa) - Spaniens Nationaltrainer Vicente del Bosque hat sich nach dem frühen WM-Aus und einem mäßigen Auftakt in der EM-Qualifikation gegen scharfe Kritik gewehrt. Er bedauere keine seiner Entscheidungen bei der Weltmeisterschaft, sagte der 63-Jährige im Interview der Nachrichtenagentur dpa. Von dpa mehr...

Do., 30.10.2014

Fußball K.o.-Schlag vor dem Abpfiff: Katzenjammer bei Juve

Genua-Profi Luca Antonini (l) dreht jubelnd ab. Juve-Keeper Gianluigi Buffon ist enttäuscht. Foto: Daniel Dal Zennaro

Erste Niederlage für Juve in der Serie A: Eigentlich hatten sich alle schon mit einem Unentschieden abgefunden, doch dann kam es für den Meister knüppeldick. Das Rennen in der Serie A ist wieder völlig offen. Von dpa mehr...


Do., 30.10.2014

Fußball Ancelotti nimmt Kritik an Blatter zurück

Real-Trainer Carlo Ancelotti nahm seine Kritik an FIFA-Boss Blatter zurück. Foto: J.J. Guillen

Barcelona (dpa) - Peinliches Missverständnis für Carlo Ancelotti: Der Trainer des spanischen Fußball-Rekordmeisters Real Madrid musste seine Kritik an Weltverbandschef Joseph Blatter im Zusammenhang mit der Vergabe des Weltfußballer-Titels 2014 zurücknehmen. Von dpa mehr...


Do., 30.10.2014

Fußball Topclubs für WM-Finale am 29. Mai 2022

Karl-Heinz Rummenigge plädiert für eine Verlegung der WM 2022 in den April und Mai. Foto: Andreas Gebert

Eine extreme Hitze-WM in Katar soll Fußballern und Fans erspart bleiben. Die FIFA diskutiert eine Verlegung vom Sommer in den Winter. Die Club-Vereinigung ECA schlägt als Termin nun April/Mai vor. So will sie eine Austragung mitten in der Saison 2021/22 vermeiden. Von dpa mehr...


Mi., 29.10.2014

Fußball Juve kassiert erste Niederlage in Serie A

Genuas Luca Antonini macht das Tor gegen Juventus. Foto: Daniel Dal Zennaro

Rückschlag für Juventus Turin: Kurz vor dem Abpfiff kassiert Italiens Meister den entscheiden Gegentreffer. Verfolger Rom lässt sich die Chance nicht nehmen und zieht gleich. Bei Florenz steht Mario Gomez wieder im Kader. Von dpa mehr...


Mi., 29.10.2014

Fußball Pokal-Aus für ManCity - Southampton siegt weiter

City-Coach Manuel Pellegrini muss einen Rückschlag verkraften. Foto: Sean Dempsey

London (dpa) - Vier Tage vor dem prestigeträchtigen Stadtderby gegen Manchester United musste der englische Fußball-Meister Manchester City einen herben Rückschlag hinnehmen. Von dpa mehr...


Mi., 29.10.2014

Fußball Spionage-Skandal um Real-Torwart Navas in Costa Rica

Keylor Navas ist verwundert über das Vorgehen der Polizei. Foto: J.J. Guillen

San José (dpa) - Polizisten in Costa Rica haben sich unerlaubt persönliche Informationen über Torwart Keylor Navas von Real Madrid beschafft. Von dpa mehr...


Mi., 29.10.2014

Fußball Nach Konzertbesuch: Schiri Clattenburg gesperrt

Der Schiedsrichter Mark Clattenburg muss ein Wochenende pausieren. Foto: Sebastian Kahnert

London (dpa) - Der englische Schiedsrichter Mark Clattenburg darf am kommenden Wochenende kein Spiel pfeifen. Der nationale Fußballverband FA sperrte ihn für alle Partien, weil er unter anderem allein zu einem Konzert gefahren sein soll, wie britische Medien meldeten. Von dpa mehr...


Mi., 29.10.2014

Fußball FA-Funktionär wegen sexistischer Beleidigung gesperrt

London (dpa) - Ein Vertreter des englischen Fußballverbands FA ist laut der britischen BBC für einen sexistischen Kommentar zu einer Schiedsrichterin bestraft worden. Von dpa mehr...


Mi., 29.10.2014

Fußball Schwedens Ex-Nationalspieler Ingesson gestorben

Klas Ingesson (r) spielte 1992 gegen Jürgen Klinsmann und Co. Foto: Bernd Weissbrod

Ödeshög (dpa) - Der schwedische Fußballtrainer Klas Ingesson ist nach einer Krebserkrankung im Alter von 46 Jahren gestorben. Der frühere Nationalspieler litt seit Jahren an Leukämie. Von dpa mehr...


Mi., 29.10.2014

Fußball WM 2022: Rummenigge für am wenigsten schmerzhafte Lösung

Karl-Heinz Rummenigge ist für eine WM im Frühjahr 2022. Foto: Andreas Gebert

London (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge treibt die Idee voran, die Fußball-WM in Katar im Frühjahr 2022 auszutragen. Von dpa mehr...


Di., 28.10.2014

Fußball Chelsea mit Mühe im Viertelfinale des Liga-Pokals

André Schürrle stand beim FC Chelsea in der Startformation. Foto: Peter Powell

London (dpa) - Der FC Chelsea hat sich ins Viertelfinale des englischen Liga-Pokals gezittert. Am Dienstagabend gewann der Spitzenreiter der Premier League nur dank eines Eigentores von Jermaine Grandison in der 81. Spielminute mit 2:1 (0:0) beim Viertligisten Shrewsbury Town. Von dpa mehr...


Di., 28.10.2014

Fußball Russland präsentiert offizielles Emblem der WM 2018

Das offizielle WM-Emblem wurde auf die nächtliche Fassade des berühmten Bolschoi Theaters in Moskau gestrahlt. Foto: Maxim Schipenkow

Moskau (dpa) - Mit himmlischer Hilfe hat Gastgeber Russland das offizielle Emblem der WM 2018 vorgestellt. Drei Kosmonauten der Internationalen Raumstation ISS präsentierten das Logo aus einer Entfernung von rund 400 Kilometern über der Erde in einer Fernsehshow mit FIFA-Präsident Joseph Blatter. Von dpa mehr...


Di., 28.10.2014

Fußball FIFA droht Nigerias Fußball-Verband mit Suspendierung

Dem nigerianischen Verband droht die Suspendierung. Foto: Marius Becker

Zürich (dpa) - Die FIFA hat Nigeria eine Frist bis Freitagmittag gesetzt, um eine drohende siebenmonatige Suspendierung des nationalen Fußball-Verbandes (NFF) zu verhindern. Über einen entsprechenden Brief des Fußball-Weltverbandes (FIFA) berichtete der britische Sender BBC. Von dpa mehr...


Di., 28.10.2014

Fußball Real Madrid und Öl-Emirat Abu Dhabi vereinbaren Allianz

Real Madrids Präsident Florentino Perez (l) gibt IPIC-Vorstandschef Chadim Abdullah al-Kubaissi die Hand. Foto: Juan Carlos Hidalgo

Madrid (dpa) - Real Madrid und das Öl-Emirat Abu Dhabi haben eine «strategische Allianz» unterzeichnet. Von dpa mehr...


Di., 28.10.2014

Fußball Frankreichs Fußball-Verband kritisiert Sperre von Zidane

Zinedine Zidane wurde in Spanien gesperrt. Foto: Andreas Gebert

Paris/Madrid (dpa) - In der Affäre um den in Spanien als Trainer gesperrten Zinedine Zidane geht der französische Fußball-Verband (FFF) auf Konfrontationskurs zu seinem spanischen Pendant (RFEF). Von dpa mehr...


Di., 28.10.2014

Fußball FIFA gibt Ratschläge an Spieler aus Ebola-Regionen

Zürich (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA hat Spielern und deren Umfeld Verhaltensvorschläge zum Umgang mit der Viruserkrankung Ebola gegeben. Von dpa mehr...


Di., 28.10.2014

Fußball Putin: WM 2018 «auf höchstem Niveau» - Blatter in Moskau

Kremlchef Wladimir Putin (l) bekam in Moskau Besuch vom FIFA-Präsidenten Joseph Blatter. Foto: Mikhail Klementew/Ria Novosti

Moskau (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat bei einem Treffen mit FIFA-Präsident Joseph Blatter in Moskau den fristgerechten Abschluss aller Bauarbeiten für die Fußball-WM 2018 in Russland versprochen. Von dpa mehr...


Di., 28.10.2014

Fußball Nach Torwart-Mord: Club vergibt Nummer 1 nicht mehr

Die Nummer eins von Senzo Meyiwa wird nicht mehr vergeben. Foto: Barry Aldworth

Kapstadt (dpa) - Der getötete südafrikanische Nationaltorwart Senzo Meyiwa soll am Samstag in seinem Heimatort Umlazi an der Ostküste Südafrikas beerdigt werden. Von dpa mehr...


Di., 28.10.2014

Fußball Gomez bei Florenz wieder im Mannschaftstraining

Mario Gomez (l) musste zuletzt häufig zuschauen. Nun will er wieder im Training angreifen. Foto: Maurizio Degl' Innocenti

Florenz (dpa) - Rund fünf Wochen nach seiner Oberschenkelverletzung trainiert der deutsche Fußball-Nationalstürmer Mario Gomez wieder mit der Mannschaft. Der 29-Jährige absolvierte eine erste komplette Einheit mit dem Team, wie sein Club AC Florenz mitteilte. Von dpa mehr...


Di., 28.10.2014

Fußball Trauer in Südafrika: Nationaltorwart Meyiwa erschossen

Senzo Meyiwa ist tot. Foto: Barry Aldworth

Er gehörte zu den beliebtesten Sportstars Südafrikas. Umso größer ist die Bestürzung über den gewaltsamen Tod von Senzo Meyiwa. Die Polizei spricht von einem Raubüberfall mit ganz geringer Beute. Auch der FIFA-Chef und ein Bundesligaprofi äußern sich entsetzt. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Fußball - Bundesliga

S Pkt.
1. Bayern München 9 21
2. Bor. Mönchengladbach 9 17
3. VfL Wolfsburg 9 17
4. 1899 Hoffenheim 9 17
5. Bayer Leverkusen 9 16
6. FSV Mainz 05 9 14
7. Hannover 96 9 13
8. SC Paderborn 9 12
9. FC Augsburg 9 12
10. 1. FC Köln 9 12
11. Eintracht Frankfurt 9 12
12. FC Schalke 04 9 11
13. Hertha BSC 9 11
14. VfB Stuttgart 9 9
15. Borussia Dortmund 9 7
16. Hamburger SV 9 6
17. SC Freiburg 9 5
18. Werder Bremen 9 4

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

 

WN-Jobs Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter

WN auf Facebook