Mo., 02.03.2015

Fußball Badstuber: DFB-Rückkehr durch Leistung «auf Dauer»

Holger Badstuber strebt langfristig die Rückkehr in die Nationalmannschaft an.

München (dpa) - Für den lange verletzten Holger Badstuber ist eine Rückkehr in die Fußball-Nationalmannschaft erst mittelfristig wieder ein Thema. Von dpa mehr...

So., 01.03.2015

Fußball Ex-Nationalspieler Wolfram Wuttke mit 53 Jahren gestorben

Fußball : Ex-Nationalspieler Wolfram Wuttke mit 53 Jahren gestorben

Er gehörte zu den schillerndsten Persönlichkeiten im Fußball. Wolfram Wuttke ließ sich den Mund nicht verbieten, egal ob die Trainer Jupp Heynckes oder Ernst Happel hießen. Die Fans liebten ihn dafür. Am Sonntag starb Wuttke im Alter von nur 53 Jahren. Von dpa mehr...


Fr., 27.02.2015

Fußball Bewegender Festakt für Egidius Braun zum Neunzigsten

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach (r) gratuliert Egidius Braun zum Neunzigsten.

Egidius Braun hat den Deutschen Fußball-Bund maßgeblich geprägt. Neben der Einheit zwischen Profis und Amateuren lag dem Ehrenpräsidenten immer auch die soziale Verantwortung des Verbandes am Herzen. Am Freitag feierte Braun seinen 90. Geburtstag. Von dpa mehr...


Fr., 27.02.2015

Fußball-WM 2022: Umfrage unter heimischen Sportlern "Es geht nur um Profit"

Fußball-WM 2022: Umfrage unter heimischen Sportlern : "Es geht nur um Profit"

Mit der Weltmeisterschaft die – ansonsten – fußballfreie Zeit in der Sommerpause versüßen? Das wird im Jahr 2022 wohl nicht möglich sein. Stattdessen steigt das Finale der Fußball-WM in Katar kurz vor Weihnachten. Nicht vorstellbar? Wir haben uns bei Trainern und Funktionären der Region umgehört. Von Vera Szybalski, Christian Besse mehr...


Do., 26.02.2015

DFB-Aktion für die Basis Der WM-Pokal geht auf Reisen

DFB-Aktion für die Basis : Der WM-Pokal geht auf Reisen

Siebeneinhalb Monate ist es mittlerweile her, dass sich ein ganzes Land in den Armen lag. Philipp Lahm und Kollegen rissen in Brasilien den WM-Pokal in die Luft. Jetzt dürfen auch die Fußballer an der Basis hoffen, die Trophäe mal anzufassen. Von Thomas Rellmann mehr...


Do., 12.02.2015

Fußball Deutschland weiter Nummer eins der FIFA-Weltrangliste

Die deutschen Weltmeister sind weiter die Nummer eins der FIFA-Weltrangliste.

Zürich (dpa) - Fußball-Weltmeister Deutschland führt weiterhin unangefochten die FIFA-Weltrangliste an. Im Februar-Ranking des Weltverbandes behauptete das Team von Bundestrainer Joachim Löw mit 1738 Punkten Platz eins vor Vize-Weltmeister Argentinien (1534) und Kolumbien (1456). Von dpa mehr...


Di., 10.02.2015

Fußball DFB-Team bei U20-WM mit leichter Vorrundengruppe

Frank Wormuth ist der Trainer der U20-Junioren.

Die Gruppenphase ist für die deutschen U20-Fußballer bei der nächsten WM machbar. Die Außenseiter Fiji-Inseln, Usbekistan und Honduras wurden dem Team von Trainer Frank Wormuth zugelost. Schon im Achtelfinale könnte aber Brasilien warten. Von dpa mehr...


So., 08.02.2015

Fußball Götzes Treffer im WM-Finale zum Tor des Jahres gewählt

Mario Götze schießt die Nationalmannschaft mit seinem Tor gegen Argentinien zum WM-Triumph.

Berlin (dpa) - Der Siegtreffer von Mario Götze im WM-Finale von Rio de Janeiro ist das Tor des Jahres 2014. Bei der Wahl der ARD-«Sportschau» erhielt der entscheidende Schuss des Bayern-München-Profis zum 1:0-Sieg gegen Argentinien die mit Abstand meisten Stimmen. Von dpa mehr...


Di., 27.01.2015

Fußball Nachwuchs im Aufschwung - «Spieler besser ausgebildet»

Davie Selke hat sich in Bremens Profi-Kader etabliert.

Nach dem souveränen Titelgewinn bei der U19-EM im vergangenen Sommer haben etliche Jungprofis einen großen Karrieresprung gemacht. Die Sieger der U19-EM von 2008 benötigten eine längere Anlaufzeit. Von dpa mehr...


Mo., 26.01.2015

Fußball Nur wenige Deutsche zweifeln an EM-Qualifikation

Die meisten Deutschen zweifeln nicht an der EM-Qualifikation der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Berlin (dpa) - Trotz des durchwachsenen Starts in die EM-Qualifikation rechnen nur wenige Deutsche mit einem Scheitern der Fußball-Nationalmannschaft. Von dpa mehr...


Mo., 26.01.2015

Fußball Wachs-Neuer im falschen Tor: «Sieht gefährlich aus»

Manuel Neuers Ebenbild aus Wachs ist kleiner und steht in einem Handballtor. Links das Original.

Den Weltmeister-Torwart gibt es jetzt auch in Wachs. Die Manuel-Neuer-Figur bei Madame Tussauds sieht ein bisschen zum Fürchten aus, meinte der Torhüter in Berlin. Die Hauptstadt ist für Neuer in diesem Jahr die wichtigste Stadt - aus anderen Gründen. Von dpa mehr...


So., 25.01.2015

Medien «Noch viele Ziele»: Emotionale Rede von Löw

Bundestrainer Joachim Löw hielt beim Medienpreis eine emotionale Rede.

Joachim Löw hat den Deutschen Medienpreis erhalten. In Baden-Baden warb er für die Werte des Fußballs - und für eine Vision. Von dpa mehr...


Fr., 23.01.2015

Fußball Podolski: EM 2016 «das letzte große Turnier für mich»

Fußball : Podolski: EM 2016 «das letzte große Turnier für mich»

Berlin (dpa) - Für Fußball-Weltmeister Lukas Podolski ist die Titelverteidigung 2018 kein Thema mehr, nach der Europameisterschaft 2016 soll Schluss sein. Von dpa mehr...


Di., 13.01.2015

Fußball Neuer ohne Groll: «Voller Erfolg» - Löw emotional

Manuel Neuer gratuliert Joachim Löw zur Auszeichnung.

Am deutschen Abend in Zürich geht nur Manuel Neuer leer aus. Na und, meint der Weltmeister. Trotz der erneuten Kür von Ronaldo darf sich der Bayern-Torwart als Gala-Gewinner fühlen. Welttrainer Löw verkündet zum Start ins neue Jahr spanische Visionen. Von dpa mehr...


Di., 13.01.2015

Fußball Löw: Philipp Lahm ist Spieler des letzten Jahrzehnts

Joachim Löw hat die Leistungen von Philipp Lahm in den vergangenen Jahren hervorgehoben. Foto: Patrick seeger

Zürich (dpa) - Fragen an Joachim Löw nach der Weltfußball-Gala. Der Bundestrainer wurde nach dem Gewinn des WM-Titels in Zürich als Welttrainer 2014 ausgezeichnet. Von dpa mehr...


Di., 13.01.2015

Fußball Klinsmann gratuliert Nachfolger Löw: «Hochverdient»

Jürgen Klinsmann gratulierte Joachim Löw per Twitter.

Zürich (dpa) - Der frühere Bundestrainer Jürgen Klinsmann hat seinem Nachfolger Joachim Löw zum Titel als Welttrainer des Jahres 2014 gratuliert. Von dpa mehr...


Mo., 12.01.2015

Fußball Neuer verpasst Krönung zum Weltfußballer - Ronaldo vorn

Cristiano Ronaldo darf sich erneut bester Fußballer der Welt nennen.

Manuel Neuer schafft es nicht, als zweiter Deutscher nach Lothar Matthäus 1991 Weltfußballer zu werden. Der Weltmeister wird bei der Abstimmung sogar nur Dritter hinter Ronaldo und Messi. Dafür dürfen Joachim Löw, Nadine Keßler und Ralf Kellermann jubeln. Von dpa mehr...


Mo., 12.01.2015

Fußball Löw zum Welttrainer des Jahres 2014 gewählt

Fußball : Löw zum Welttrainer des Jahres 2014 gewählt

Zürich (dpa) - Joachim Löw ist für den WM-Triumph mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Brasilien mit dem Titel Welttrainer des Jahres belohnt worden. Von dpa mehr...


Mo., 12.01.2015

Fußball Neuer, Lahm und Kroos in der Weltauswahl

Manuel Neuer (l), Philipp Lahm (M.u.) und Toni Kroos (3.v.r.) sind unter anderem in die FIFA-Elf gewählt worden.

Zürich (dpa) - Die Fußball-Weltmeister Manuel Neuer, Philipp Lahm und Toni Kroos sind in die Weltauswahl des Jahres 2014 gewählt worden. Von dpa mehr...


Mo., 12.01.2015

Fußball Löw votiert für vierten Einwechselspieler

Joachim Löw hätte durch einen vierten Einwechselspieler mehr taktische Freiheiten.

Zürich (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat im Rahmen der Weltfußball-Gala für die Einführung eines vierten Einwechselspielers votiert. Von dpa mehr...


Mo., 12.01.2015

Fußball Schweinsteiger: Kann wieder Anführer sein

Bastian Schweinsteiger fühlt sich im Trainingslager in Doha wieder richtig gut.

Gemeinsam waren Bastian Schweinsteiger und Jérôme Boateng prägende Darsteller des WM-Endspiels, danach ging es für die Weltmeister konträr weiter. Schweinsteiger fiel lange verletzt aus, Boateng war große Bayern-Stütze. Nun wollen sie wieder zusammen Titel feiern. Von dpa mehr...


Mo., 12.01.2015

Fußball Neuer hofft zum Weltfußballer gekürt zu werden

Manuel Neuer könnte bei der FIFA-Gala als erster Torwart überhaupt die prestigeträchtige Wahl gewinnen. Foto: Sven Hoppe

Die Augen der Fußball-Welt richten sich auf Zürich: Bei der FIFA-Gala wird am Abend der Weltfußballer 2014 verkündet. Bayern-Profi Neuer könnte als erster Torwart die Wahl gewinnen. Wird's womöglich ein deutscher Abend? Von dpa mehr...


Fr., 09.01.2015

Fußball Weltfußballer-Wahl: Auch Nowitzki wäre für Neuer

Dirk Nowitzki würde Manuel Neuer zum Weltfußballer des Jahres wählen.

Berlin (dpa) - Auch Deutschlands Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat vor der Bekanntgabe des Weltfußballers 2014 am kommenden Montag Partei für Manuel Neuer ergriffen. Von dpa mehr...


Fr., 09.01.2015

Fußball Kroos von Fans zum Nationalspieler des Jahres gewählt

Toni Kroos (r) ist Nationalspieler des Jahre.

Frankfurt/Main (dpa) - Mittelfeldspieler Toni Kroos ist von den Fans des Fußball-Weltmeisters zum Nationalspieler des Jahres gewählt worden. Der Profi von Real Madrid setzte sich bei der Abstimmung vor WM-Rekordtorjäger Miroslav Klose und Torwart Manuel Neuer durch. Von dpa mehr...


Fr., 09.01.2015

Fußball Neuer, Lahm und Kroos in der UEFA-Elf des Jahres 2014

Toni Kroos (r) und Philipp Lahm stehen in der UEFA-Elf des Jahres. Foto: Marcus Brandt

Berlin (dpa) - Drei deutsche Fußball-Weltmeister und zwei weitere Bundesligaprofis haben es in die Elf des Jahres 2014 der Europäischen Fußball-Union geschafft. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

WN-Mobil Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter