Fr., 28.11.2014

Motorsport Toro Rosso verpflichtet Spanier Sainz als zweiten Fahrer

Der Spanaier Carlos Sainz Jr. hat das zweite Cockpit bei der Scuderia Toro Rosso bekommen. Foto: Paco Torrente

Berlin (dpa) - Nach dem 17 Jahre alten Max Verstappen setzt Toro Rosso auch beim zweiten Fahrer für die kommende Formel-1-Saison auf eine Nachwuchskraft. Das Cockpit bekommt der 20-jährige Spanier Carlos Sainz junior, Sohn des gleichnamigen zweimaligen Rallye-Weltmeisters, teilte der Rennstall mit. Von dpa mehr...

Fr., 28.11.2014

Motorsport Belohnung für DTM-Titel: Wittmann mit Formel-1-Test

Marco Wittmann darf erstmals einen Formel-1-Boliden austesten. Foto: Uwe Anspach

Stuttgart (dpa) - DTM-Sieger Marco Wittmann wird erstmals ein Formel-1-Auto testen. Als Belohnung für seinen souveränen Titel im Deutschen Tourenwagen Masters vermittelte ihm sein Arbeitgeber BMW den Test am kommenden Donnerstag im italienischen Imola. Von dpa mehr...


Fr., 28.11.2014

Motorsport Wolff steigt zur offiziellen Williams-Testfahrerin auf

Susie Wolff steigt beim Formel-1-Team Williams zur offiziellen Testfahrerin auf. Foto: Bernd Weissbrod

Grove (dpa) - Susie Wolff steigt beim Formel-1-Team Williams zur offiziellen Testfahrerin auf. Wie der britische Traditionsrennstall mitteilte, wird sie den FW37 in der kommenden Saison in zwei Auftakttrainings und zudem an zwei Testtagen steuern. Von dpa mehr...


Do., 27.11.2014

Motorsport «Porsche-Fan» Hülkenberg startet beim Klassiker Le Mans

Nico Hülkenberg startet 2015 auch für Porsche beim Langstreckenklassiker in Le Mans. Foto: Szilard Koszticsak

In der Formel 1 hat Nico Hülkenberg sein Können bewiesen. Nun will der Grand-Prix-Pilot zeigen, dass er auch bei einem 24-Stunden-Rennen klar kommt. Für Porsche fährt er nächstes Jahr in Le Mans. Force India erlaubt ihm den Ausflug in die spektakuläre Langstreckenwelt. Von dpa mehr...


Do., 27.11.2014

Motorsport Vettel erwartet mit Ferrari keine schnellen Erfolge

Sebastian Vettel erwartet keine schnellen Erfolge mit Ferrari. Foto: Diego Azubel

Stuttgart (dpa) - Formel-1-Pilot Sebastian Vettel mahnt nach seinem Wechsel von Red Bull zu Ferrari Geduld an. Der viermalige Weltmeister sieht für seine erste Saison beim italienischen Rennstall keine großen Chancen, die Vorherrschaft von Mercedes brechen und um den Titel mitfahren zu können.  Von dpa mehr...


Mi., 26.11.2014

Motorsport Franzose Vergne verlässt Formel-1-Team Toro Rosso

Jean-Eric Vergne verlässt Toro Rosso. Foto: Rungroj Yongrit

Berlin (dpa) - Der Franzose Jean-Eric Vergne verlässt das Formel-1-Team Toro Rosso. «Trotz einer guten Saison und 22 Punkten werde ich 2015 nicht mehr für Toro Rosso fahren. Ich freue mich auf eine neue große Herausforderung», twitterte Vergne. Von dpa mehr...


Mi., 26.11.2014

Motorsport Formel-1-Regeln für 2015: Keine doppelten Punkte mehr

Bernie Ecclestone hatte die doppelte Punktzahl beim Saisonfinale ursprünglich befürwortet. Foto: Srdjan Suki

Stuttgart (dpa) - Die doppelten Punkte im Formel-1-Finale sind nach einem Versuch schon wieder Geschichte. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Motorsport Hamilton-Herausforderer: Jagdsaison 2015 schon eröffnet

In Abu Dhabi begann für Mercedes-Pilot bereits die Vorbereitung auf die WM 2015. Foto: Ali Haider

Die Formel 1 bleibt auch nach ihrem Saisonfinale in Bewegung. Bei Testfahrten in Abu Dhabi bereiten die Jäger von Champion Lewis Hamilton schon ihren Angriff für 2015 vor. Von dpa mehr...


Mo., 24.11.2014

Motorsport Vettel sehnt sich nach Ferrari-Dienstantritt

Sebastian Vettel würde am liebsten sofort bei Ferrari anfangen. Foto: Ali Haider

Abu Dhabi (dpa) - Diesmal fehlte auf dem Saisonabschluss-Foto der WM-Pokal. In kurzer Hose, den rechten Zeigefinger wie zu besten Zeiten nach oben gereckt, lächelte Sebastian Vettel für den letzten Schnappschuss im Kreis seines Red-Bull-Teams Von dpa mehr...


Mo., 24.11.2014

Motorsport Ferrari greift durch: Neuer Teamchef für Vettel-Projekt

Maurizio Arrivabene wird neuer Ferrari-Teamchef. Foto: Ferrari Press Office

Ferrari wechselt zum dritten Mal in diesem Jahr seinen Teamchef. Maurizio Arrivabene soll den Neuanfang beim Formel-1-Rennstall einleiten - und Sebastian Vettel ein siegfähiges Auto zur Verfügung stellen. Von dpa mehr...


Mo., 24.11.2014

Motorsport «Nur der Anfang»: Hamilton und Mercedes steuern Ära an

Lewis Hamilton will mit Mercedes weitere Titel gewinnen. Foto: Valdrin Xhemaj

Weltmeister Lewis Hamilton plant mit Mercedes eine lange Herrschaft in der Formel 1. Schon bald soll der Brite einen neuen Vertrag unterschreiben. Für Nico Rosberg und die Konkurrenz sind das beunruhigende Aussichten. Von dpa mehr...


Mo., 24.11.2014

Motorsport Pressestimmen zum Großen Preis von Abu Dhabi

Die Presse lobte den neuen Champion Lewis Hamilton. Foto: Valdrin Xhemaj

Stuttgart (dpa) - Die Nachrichtenagentur dpa hat die internationalen Pressestimmen zum Großen Preis von Abu Dhabi gesammelt. Von dpa mehr...


Mo., 24.11.2014

Motorsport Rosberg nach WM-Niederlage: «Muss mich erstmal erholen»

Nico Rosberg muss sich von der Formel-1-WM erstmal erholen. Foto: Valdrin Xhemaj

Abu Dhabi (dpa) - Nico Rosberg sehnt sich nach seiner bitteren Niederlage im Formel-1-Titelfinale nach einer Auszeit. «Jetzt muss ich mich erstmal erholen von diesem Erlebnis, das dauert sicher eine Weile», sagte der Mercedes-Pilot in einer Video-Botschaft. Von dpa mehr...


Mo., 24.11.2014

Motorsport Hamilton verzichtet wohl auf Weltmeister-Startnummer

Weltmeister Lewis Hamilton möchte die Nummer 44 gerne behalten. Foto: Valdrin Xhemaj

Abu Dhabi (dpa) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton will in der kommenden Saison nicht mit der Nummer 1 starten. Der Brite habe sich gewünscht, weiter mit der 44 auf seinem Silberpfeil zu fahren, sagte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff der Nachrichtenagentur dpa in Abu Dhabi. Von dpa mehr...


Mo., 24.11.2014

Motorsport Hamilton: «Bin ganz sicher noch nicht fertig»

Nach dem WM-Gewinn hatte Lewis Hamilton (v) von Toto Wolff eine «Dusche» bekommen. Foto: Srdjan Suki

Lewis Hamilton war schon am Morgen nach seinem Titelgewinn bereit für neue Taten. «Ich bin ganz sicher noch nicht fertig», sagte der zweimalige Formel-1-Weltmeister am Montag in Abu Dhabi. Bei der WM-Party hielt sich der Brite zurück. Von dpa mehr...


So., 23.11.2014

Motorsport Reaktionen zum Formel-1-Saisonfinale in Abu Dhabi

Lewis Hamilton wird als der neue Formel-1-Weltmeister gefeiert. Foto: Ali Haider

Abu Dhabi (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur dpa dokumentiert Stimmen zur Weltmeisterschaft von Lewis Hamilton. Von dpa mehr...


So., 23.11.2014

Motorsport Hamilton: «Das ist mein Moment»

Lewis Hamilton genoss die Weltmeister-Dusche in Abu Dhabi. Foto: Valdrin Xhemaj

Lewis Hamilton hat nach dem Gewinn seines zweiten Formel-1-Titels seinem WM-Widersacher Nico Rosberg Respekt für ein starkes Jahr gezollt. «Das ist der schönste Tag meines Lebens», versicherte der 29 Jahre alte Brite. Von dpa mehr...


So., 23.11.2014

Motorsport Fahrerwertung nach 19 von 19 Rennen

  Von dpa mehr...


So., 23.11.2014

Motorsport Offizielles Endergebnis GP Abu Dhabi

Grand Prix von Abu Dhabi - 55 Runden à 5,554 km/305,355 km Von dpa mehr...


So., 23.11.2014

Motorsport Das Formel-1-Saisonfinale im Spielfilm

Lewis Hamilton (vorn) hat gegenüber Nico Rosberg den viel besseren Start. Foto: Ali Haider

Abu Dhabi (dpa) - Was für ein Formel-1-Finale! Lewis Hamilton triumphiert in Abu Dhabi, Nico Rosberg hat auch aufgrund immenser technischer Probleme nur das Nachsehen. Von dpa mehr...


So., 23.11.2014

Motorsport Der WM-Zweikampf des Mercedes-Duos Hamilton/Rosberg

Abu Dhabi (dpa) - Lewis Hamilton hat es geschafft. Der Brite ist wieder Weltmeister. Der Titel-Zweikampf zwischen den Mercedes-Piloten Hamilton und Nico Rosberg hat diese Formel-1-Saison von Beginn an bestimmt. Von dpa mehr...


So., 23.11.2014

Motorsport Hintergrund: Die meisten Siege in einer F1-Saison

Lewis Hamilton konnte sein Konto der meisten Grand-Prix-Siege einer Saison auf elf ausbauen. Foto: Srdjan Suki

Abu Dhabi (dpa) - Weltmeister Lewis Hamilton hat beim Saisonfinale in Abu Dhabi bereits sein elftes Formel-1-Rennen in diesem Jahr gewonnen. Nur Michael Schumacher und Sebastian Vettel haben diese Marke übertroffen. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Fußball - Bundesliga

S Pkt.
1. Bayern München 12 30
2. VfL Wolfsburg 12 23
3. Bor. Mönchengladbach 12 20
4. Bayer Leverkusen 12 20
5. Hannover 96 12 19
6. FC Augsburg 12 18
7. FC Schalke 04 12 17
8. 1899 Hoffenheim 12 17
9. FSV Mainz 05 12 16
10. SC Paderborn 12 16
11. 1. FC Köln 12 15
12. Eintracht Frankfurt 12 15
13. Hertha BSC 12 14
14. SC Freiburg 13 12
15. Hamburger SV 12 12
16. VfB Stuttgart 13 12
17. Borussia Dortmund 12 11
18. Werder Bremen 12 10

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

WN auf Facebook

WN-Mobil Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter