Fr., 22.05.2015

Sextett kämpft beim Bundesliga-Finale um Klassenerhalt Das große Zittern

Sextett kämpft beim Bundesliga-Finale um Klassenerhalt : Das große Zittern

Münster - Spannender war es wohl noch nie: Gleich sechs Vereine sind am letzten Saison-Spieltag noch in einen historischen Abstiegskampf verwickelt. Am Samstag gegen 17.20 Uhr werden irgendwo bittere Tränen fließen, der Rest darf jubeln oder auf die Rettung in der Relegation hoffen. Von Wilfried Sprenger mehr...

Do., 21.05.2015

Fußball: Bundesliga Ovationen für Verlierer Paderborn, Pfiffe gegen Schalke

Nicht zu glauben: André Breitenreiter und die Paderborner stehen vor dem Abstieg.

Gelsenkirchen - Verkehrte Feld in der Veltins-Arena: Während sich die Spieler des 1:0-Gewinners FC Schalke von seinen wütenden Fans auspfeifen und beschimpfen lassen musste, flogen dem Verlierer SC Paderborn, der kurz vor dem Abstieg steht, die Sympathien nur so zu. Von Michael Schulte mehr...


Fr., 22.05.2015

BVB Der Kapitän bleibt an Bord

Mats Hummels gibt auch in Zukunft beim BVB weiter die Richtung vor. Der Kapitän sagte Manchester United ab und will seinen bis 2017 gültigen Vertrag bei Borussia Dortmund erfüllen.

Dortmund - Die Meldung kam rechtzeitig vor den beiden Saison-“Endspielen“ von Borussia Dortmund: Kapitän Mats Hummels bleibt an Bord. Der Weltmeister, eine der Säulen im Team des Pokalfinalisten, erteilte dem Interessenten Manchester United eine Absage und wird auch in der kommenden Saison für die Schwarz-Gelben spielen. mehr...


Do., 23.04.2015

Fußball: Champions League Bayern warten auf den Halbfinalgegner

Thomas Müller erwartet gespannt den Bayern-Gegner.

Münster - Drei potenzielle Gegner hält ds Halbfinale der Champions League für die Bayern bereit. Gegen wen darf sich der deutsche Rekordmeister die besten Chancen ausrechnen? Barcelona? Real? Oder doch Juve? Von Wilfried Sprenger mehr...


Do., 23.04.2015

Handball: Interview TVE-Geschäftsführer Rengers: „Reisende soll man nicht aufhalten“

Da war die TVE-Welt noch in Ordnung: TVE-Geschäftsführer Oliver Rengers (links) und der scheidende Manager Alexander Müller präsentierten das neue Logo des Zweitligisten.

Emsdetten - Der TV Emsdetten steht nicht nur sportlich, sondern auch in der Führung vor gewaltigen Umbrüchen. Oliver Rengers ist als Geschäftsführer des Handball-Zweitligisten die letzte Konstante. Im Interview schildert er seine Pläne. mehr...


Mi., 22.04.2015

Unglücke beim Vielseitigkeitsreiten Verantwortliche ziehen Lehren aus den Todesfällen

Ingrid Klimke, hier mit Hale Bob, steht für die schönen Seiten der Vielseitigkeit. In den vergangenen Monaten häuften sich allerdings die Negativmeldungen bei den Buschreitern, weshalb die FN nun ein neues Sicherheitskonzept erstellt hat.

Warendorf - Unfälle, sogar mit Todesfolge, warfen in den vergangenen Monaten einen Schatten auf die Vielseitigkeitswettbewerbe. Nun hat sich die Reiterliche Vereinigung einige Neuerungen einfallen lassen, um den Sport sicherer zu machen. Gleichzeitig wagt Bundestrainer Hans Melzer einen EM-Ausblick. Von Michael Schulte mehr...


Di., 21.04.2015

Fußball: Bundesliga Das Trainerkarussell: Gehandelt, gefeuert, präsentiert

Münster - Das Trainerkarussell in der Fußball-Bundesliga dreht sich. Thomas Tuchel kann sich, wie zuvor auch Pep Guardiola, ein Sabbatjahr leisten. Andere müssen auf ein Angebot als Feuerwehrmann hoffen oder sind komplett aus dem Rennen. Zuletzt setzten viele Clubs auch auf interne Lösungen. Von Thomas Rellmann mehr...


Di., 21.04.2015

Reiten: “Horses and Dreams“ Hagen bietet WM-Flair in der Idylle

Sie garantieren WM-Flair in Hagen: Die Dressur-Weltmeisterinnen Fabienne Lütkemeier, Kristina Sprehe, Helen Langehanenberg und Isabell Werth (von links) sind komplett am Start.

hagen a.T.W - Das Turnier in Hagen am Teutoburger Wald wächst und wächst. Ab Donnerstag geht es zur Sache, Weltklasse auf allen Ebenen hat sich angekündigt. Auch Damon Hill, das bisherige Erfolgspferd von Helen Langehanenberg, ist dabei. Von Michael Schulte mehr...


Mo., 20.04.2015

Fußball: Kommentar Großer Vorschuss für Tuchel – und ein schweres Erbe

Thomas Tuchel (r.) folgt Jürgen Klopp.

Das Rätselraten um die Zukunft von Thomas Tuchel ist beendet. Gut so, findet unser Redaktionsmitglied Michael Schulte. In seinem Kommentar beschreibt er aber auch, wie schwer es für den einstigen Shootingstar beim BVB und mit Jürgen Klopps Erbe wird. mehr...


So., 19.04.2015

Fußball Tuchel für Klopp: BVB-Trainersuche schnell beendet

Thomas Tuchel (r) wird der Nachfolger von Dortmunds Trainer Jürgen Klopp.

Die Trainersuche beim BVB ging in beachtlichem Tempo zu Ende. Wie erwartet tritt Thomas Tuchel die Nachfolge von Jürgen Klopp an. Der neue Hoffnungsträger erhält beim Revierclub einen Dreijahresvertrag bis 2018 und soll den Club zurück in die nationale Spitze führen. Von dpa mehr...


Mi., 15.04.2015

Fußball: Bundesliga Klopp geht mit sich im Reinen von Bord

Er nimmt den Notausgang: Jürgen Klopp verlässt zum Saisonende Borussia Dortmund.

Dortmund - Das Ende der Ära Jürgen Klopp ist schon jetzt von vielen Emotionen begleitet. Als der BVB-Trainer seinen Entschluss am Mittwoch kommunizierte, waren vor allem seinen Mitstreitern die trüben Gedanken anzusehen, die dieser Einschnitt mit sich bringt. Von Wilfried Sprenger mehr...


Mi., 15.04.2015

Fußball: Bundesliga HSV setzt Zickzackkurs fort

Wieder in Amt und Würden: Bruno Labbadia

Der HSV kommt nicht zur Ruhe und hat jetzt seinen vierten Trainer in dieser Saison installiert. Warum der Schritt von Peter Knäbel zu Bruno Labbadia die ganze Ausweglosigkeit dokumentiert und doch logisch erscheint, beschreibt unser Redaktionsmitglied in seinem Kommentar. mehr...


So., 12.04.2015

Fußball: Bundesliga BVB ohne Klopp – ist das vorstellbar?

Schwere Phase: Jürgen Klopp

In Dortmund wird fleißig spekuliert: Könnte im Sommer die Mission von Jürgen Klopp beim BVB enden? Nimmt sich der Erfolgstrainer eine Auszeit? Trennen sich Club und Coach einvernehmlich. Unser Redaktionsmitglied Thomas Rellmann kommentiert die Gerüchte. Von Thomas Rellmann mehr...


So., 12.04.2015

Fußball: Bundesliga Der BVB nach 1:3 in Gladbach am Scheideweg

Ilkay Gündogan grätscht ins Leere, Patrick Herrmann (r.) zündet den Turbo: So leitete Gladbachs Shootingstar das 2:0 gegen Borussia Dortmund ein und ließ dabei auch noch zahlreiche andere BVB-Akteure stehen.

Mönchengladbach - Die Gladbacher Borussia nimmt Kurs auf die Champions League, die Dortmunder Borussia darf sich in dieser Verfassung keine Hoffnungen auf die Europa League machen. Nach dem 1:3 bei den Fohlen ist sogar eine freiwillige Auszeit von Coach Jürgen Klopp im Umfeld ein Thema. Von Thomas Rellmann mehr...


So., 12.04.2015

Fußball: Bundesliga Schalker Frust nach 0:0 gegen Freiburg

Nach dem 0:0 gegen den SC Freiburg ist der FC Schalke 04 vorerst „bedient“. Sidney Sam, Benedikt Höwedes und Joel Matip (v. l. n. r.) ist die Enttäuschung anzusehen.

Gelsenkirchen - Trübe Tage in Gelsenkirchen. Der FC Schalke kann nach dem noch glücklichen 0:0 gegen den SC Freiburg die Champions League abhaken, das Publikum pfeift, der Trainer ist mutlos und darf sich auf viel Kritik einstellen. Von Jürgen Beckgerd mehr...


Fr., 10.04.2015

Fußball: Bundesliga Schalkes Draxler sieht Ende der Leidenszeit

Das tat weh: Schon nach wenigen Augenblicken muss Julian Draxler im Spiel beim FC Augsburg vom Platz geführt werden. Es folgen fünf Monate Auszeit.

Gelsenkirchen - Zumindest die Europa League sichern, vielleicht ja doch noch die Champions League angreifen – das ist der Plan des FC Schalke 04 für die verbleibenden sechs Spieltage. Wieder mit dabei ist wahrscheinlich schon gegen Freiburg Jung-Nationalspieler Julian Draxler. Von Jürgen Beckgerd mehr...


Do., 09.04.2015

Fußball: Bundesliga Im Abstiegskampf geht‘s eng zu

Zwischen Treueschwüren und Ultimaten: Hannovers Coach Tayfun Korkut.

Münster - Der Abstiegskampf in der Bundesliga spitzt sich sieben Spieltage vor Saisonschluss zu. Zahlreiche direkte Duelle stehen noch auf dem Programm. Hertha BSC Berlin kann sich am Freitag mit einem Sieg in Hannover befreien. Doch auch dort werden die Punkte dringend benötigt. Von Thomas Rellmann mehr...


Do., 09.04.2015

Fußball: DFB-Pokal Leverkusen nach dem Elfmeter-Aus enttäuscht

Das war’s: Leverkusens Josip Drmic schießt, Manuel Neuer hält. Bayern ist im Pokal-Halbfinale, Bayer im Tal der Tränen.

Leverkusen - Der Fehlschuss von Josip Drmic besiegelte das Aus für Bayer Leverkusen im DFB-Pokal – schon in der Champions League war die Werkself an Atletico Madrid vom Punkt gescheitert. Die Bayern ließen sich dagegen für das hauchdünne Weiterkommen feiern. Von Heiner Gerull mehr...


Mi., 08.04.2015

Fußball: DFB-Pokal Alle fliegen auf BVB-Pokalheld Kehl

Wie kleine Kinder: Nach dem Siegtreffer von Sebastian Kehl stürzen sich alle Mitspieler auf den Torschützen.

Dortmund - Alle Dortmunder hatten bei ihrer Gratulationstour am Dienstagabend vor allem ein Ziel. Routinier Sebastian Kehl, der mit einem Zuckertor in der Verlängerung den 3:2-Sieg des BVB im Pokal-Halbfinale gegen 1899 Hoffenheim perfekt gemacht hatte. Von Wilfried Sprenger mehr...


Mi., 08.04.2015

Dortmund schlägt Hoffenheim mit 3:2 Kehls Knaller lässt den BVB jubeln

Der Held des Abends: Der eingewechselte Sebastian Kehl schoss den BVB mit seinem Traumtor in der Verlängerung ins Halbfinale des DFB-Pokals. Dortmund bezwang am Dienstag nach 120 Minuten Hoffenheim mit 3:2.

Dortmund - Dank einer Leistungssteigerung hat der BVB am Dienstagabend das Halbfinale des DFP-Pokals erreicht. Die Mannschaft von Jürgen Klopp drehte dabei in dem Duell zweier Bundesligisten einen 1:2-Rückstand und bezwang nach 120 Minuten die TSG 1899 Hoffenheim mit 3:2 (2:2, 1:2). Von Wilfried Sprenger mehr...


Di., 07.04.2015

Fußball: Bundesliga Der HSV ist resistent gegen Trainerwechsel

Blick zu Boden: Peter Knäbel.

Der Niedergang des Hamburger SV lässt sich nicht bremsen. Nach dem 0:4 bei Bayer Leverkusen steht Interimstrainer Peter Knäbel bereits am Pranger. Ob der Traditionsclub zu retten? Unser Redaktionsmitglied André Fischer bleibt skeptisch, wie er in seinem Kommentar schreibt. mehr...


Di., 07.04.2015

Fußball: Bundesliga BVB gegen Bayern – ein Klassiker ohne Leben

Nicht zu halten: Ilkay Gündogan und Marcel Schmelzer (r.) versuchen vergeblich, ihren Ex-Kollegen Robert Lewandowski zu stoppen. Die Bayern waren am Samstag erneut zu abgebrüht für den BVB.

Dortmund - Der 1:0-Sieg des FC Bayern bei Borussia Dortmund an sich war nicht die große Überraschung. Die nicht bis zum Ende ausgeprägte Gegenwehr der Schwarzgelben hatten sich die Fans allerdings anders erhofft. Der BVB wird sich in diesem Sommer wohl neu erfinden müssen. Von Wilfried Sprenger mehr...


Mi., 01.04.2015

Fußball: Bundesliga Schalke-Manager Heldt wäre einst beinahe beim BVB gelandet

Noch ist Luft nach oben beim FC Schalke 04: Sportvorstand Horst Heldt peilt gern hohe Ziele an.

Gelsenkirchen - Horst Heldt ist als Manager des FC Schalke 04 im Dauerstress. Und häufig unter Beschuss. Dennoch nahm er sich mal Zeit und plauderte über spannende Dinge des aktuellen Fußballs. Außerdem verriert der 47-Jährige, dass er einst fast beim BVB gelandet wäre. Von Michael Schulte mehr...


Do., 26.03.2015

Das 2:2 der Löw-Elf gegen Australien Remis erzeugt Gewinnerlächeln

Comeback mit Höhen und Tiefen: Der Dortmunder Ilkay Gündogan (r.), der hier Nathan Burns im Socceroos-Trikot bedrängt, feierte nach 19-monatiger Leidenszeit sein Comeback für die DFB-Elf. Als Stratege überzeugte er, in puncto Athletik fehlt allerdings noch einiges.

Kaiserslautern - Gewinner nach einem Remis im Heimspiel gegen die Nummer 65 der Weltrangliste? Im deutschen Team gab es sie, trotz der über weite Strecken matten Vorstellung im ersten Auftritt des Jahres. Vor allem einer strahlte, wie man ihn kennt, über das ganze Gesicht. Lukas Podolski verhinderte mit seinem Tor zum 2:2 (1:1) im Test gegen Australien nicht nur eine Blamage des Weltmeisters, sondern sendete mit seinem 48. Von Thomas Rellmann mehr...


Mo., 30.03.2015

Fußball: Kommentar zur Nationalmannschaft Zeit für Experimente

Jonas Hector (r.) erhielt gegen Georgien eine Bewährungschance.

Platz drei in der Quali-Gruppe für die EM, keine klaren Siege – trotzdem steht es doch gar nicht so schlecht um das deutsche Team. Der Weltmeister sollte auch die beiden Juni-Partien gegen die USA in Köln und gegen Gibraltar in Faro zum munteren Testen nutzen, findet Thomas Rellmann. Ein Kommentar. mehr...


Fr., 22.05.2015

Fußball Tränen statt Titel: U17-Fußballer verpassen EM-Triumph

Frankreich gewinnt den Titel dank drei Toren von Odsonne Edouard (2.v.r.).

Die deutschen U17-Fußballer fanden in Frankreich ihren Meister. Im EM-Endspiel unterlag die Elf von Trainer Christian Wück 1:4. Im vorherigen Turnierverlauf waren sie noch ohne Gegentor geblieben. Von dpa mehr...


Fußball: Statistik EM U17-Finale

Fußball: Schweiz mit elf Bundesliga-Spielerinnen zur WM

Fußball: Polizei sieht sich gewappnet



Fr., 22.05.2015

Golf Kaymer nach zweiter Runde leicht verbessert

Martin Kaymer ist im Cut, hat aber kaum Chancen auf eine Topplatzierung.

Virginia Water (dpa) - Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer hat sich bei der BMW PGA Championship in Virginia Water etwas verbessert. Der zweimalige Majorsieger aus Mettmann spielte im Wentworth Club in der Nähe von London 71 Schläge und damit ein unter Par. Von dpa mehr...


Golf: Ordentlicher Auftakt von Kaymer im Wentworth Club

Golf: Die Golf-Weltrangliste

Golf: McIlroy düpiert Konkurrenz bei Sieg in Charlotte


Fr., 22.05.2015

Radsport Contador nicht mehr in Rosa - Greipel ohne Chance

André Greipel hat mit dem Ausgang der Etappe nichts zu tun.

Jesolo (dpa) - Der Spanier Alberto Contador hat das Rosa Trikot beim 98. Giro d'Italia vorerst wieder abgeben müssen. Nach der 13. Etappe hat der Topfavorit 19 Sekunden Rückstand auf den Italiener Fabio Aru. Von dpa mehr...


Radsport: Küng muss nach Brustwirbel-Bruch lange pausieren

Radsport: Gilbert siegt - Contador baut Führung aus

Radsport: Russe Sakarin gewinnt 11. Etappe des Giro


Fr., 22.05.2015

Basketball Tübingen holt Aufbau Sanders

Tübingen (dpa) - Basketball-Bundesligist Walter Tigers Tübingen Aufbauspieler Jesse Sanders aus den USA verpflichtet. Der 25-Jährige kommt vom belgischen Erstligisten Limburg United und erhält einen Vertrag über ein Jahr bis zum Ende der kommenden Saison. Von dpa mehr...


Basketball: Schwergewichts-Showdown: ALBA und Bayern wollen ins Finale

Basketball: Bundesligisten sprechen sich für Wildcard aus

Basketball: Bundestrainer Fleming nominiert 21 Profis in ersten Kader



Do., 21.05.2015

Eishockey Meister-Manager: Trainer-Gruppe für Nationalteam

Mannheim (dpa) - Aus Sicht des Managers der Adler Mannheim, Teal Fowler, soll künftig ein Trainerteam die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft betreuen. Von dpa mehr...


Eishockey: Krupp-Comeback als DEB-Coach zeichnet sich ab

Eishockey: Krefeld Pinguine verlängern Vertrag mit Vasiljevs

Eishockey: Russland bestreitet Respektlosigkeit gegen Kanada


Fr., 22.05.2015

Leichtathletik Paech und Strutz gewinnen beim Marktplatzspringen in Recklinghausen

Carlo Paech zeigte eine starke Leistung.

Recklinghausen (dpa) - Carlo Paech hat beim 34. internationalen Marktplatzspringen in Recklinghausen für eine Überraschung gesorgt. Der Stabhochspringer von Bayer Leverkusen bezwang am Freitag mit persönlicher Bestleistung von 5,74 Meter den Hallen-Weltmeister Konstadinos Filippidis. Von dpa mehr...


Leichtathletik: Italienische Ex-Weltmeisterin im Gehen mit 44 gestorben

Leichtathletik: Schwanitz stößt Weltjahresbestleistung

Leichtathletik: Harting II. peilt 80 Meter mit dem Diskus an



Fr., 22.05.2015

American Football Schwuler Football-Profi Michael Sam in Montreal

Michael Sam hat ein Team in Kanada gefunden.

Montreal (dpa) - Der Football-Profi Michael Sam hat einen neuen Verein gefunden. Der 25-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag bei Montreal Alouettes in der Canadischen Profi-Liga CFL. Der Defensive End hatte zu Jahresbeginn 2014 seine Homosexualität öffentlich gemacht. Von dpa mehr...


Basketball: NBA: Golden State gewinnt zweites Spiel gegen Houston

Basketball: Ergebnisse der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA

Eishockey: Anaheim geht in West-Finale der NHL wieder in Führung


Fr., 22.05.2015

Tennis French Open: Lösbare Aufgaben für deutsche Tennisprofis

Andrea Petkovic trifft in der ersten Runde auf Shelby Rogers aus den USA.

Vor den French Open beherrschen viele Fragezeichen das deutsche Tennis. Das Mitwirken von Andrea Petkovic und Angelique Kerber ist fraglich, die Herren stecken in der Krise. Von dpa mehr...


Tennis: Berrer und Bachinger im Hauptfeld der French Open

Tennis: Ergebnisse vom Herren-Turnier in Nizza

Tennis: Ergebnisse vom Damen-Turnier in Straßburg





Bundesliga

S Pkt.
1. Bayern München 33 76
2. VfL Wolfsburg 33 68
3. Bor. Mönchengladbach 33 66
4. Bayer Leverkusen 33 61
5. FC Schalke 04 33 48
6. FC Augsburg 33 46
7. Borussia Dortmund 33 43
8. Werder Bremen 33 43
9. 1899 Hoffenheim 33 41
10. FSV Mainz 05 33 40
11. Eintracht Frankfurt 33 40
12. 1. FC Köln 33 39
13. Hertha BSC 33 35
14. SC Freiburg 33 34
15. Hannover 96 33 34
16. VfB Stuttgart 33 33
17. Hamburger SV 33 32
18. SC Paderborn 33 31

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

WN-Immo Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region