Do., 30.03.2017

BGH-Urteil Tauschbörsen: Eltern müssen Kind verraten oder selbst zahlen

IP-Adresse und andere Netzwerkdaten auf einem Bildschirm.

Eine Familie, drei volljährige Kinder. Eines von ihnen lädt Musik in eine Tauschbörse hoch. Müssen die Eltern den Namen verraten? Nicht unbedingt, sagt der BGH. Damit stehen sie aber selbst als Täter da. Von dpa mehr...

Do., 30.03.2017

Wärmster März seit 1881 Der Sommer hat sich in der Zeit vertan: Bis zu 25 Grad

Wärmster März seit 1881 : Der Sommer hat sich in der Zeit vertan: Bis zu 25 Grad

Offenbach (dpa) - Sommer statt Frühling: Für Freitag hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) sommerliche Temperaturen vorausgesagt. Der DWD in Offenbach kündigte «verbreitet Tageshöchsttemperaturen von deutlich über 20 Grad» an. Am Oberrhein seien sogar 25 Grad möglich. Von dpa mehr...


Do., 30.03.2017

Töne der Dunkelheit Nachtgeräusche für Musikstück gesucht

Wie klingt die Nacht? Bald werden wir es wissen.

«Eine kleine Nachtmusik» ist eines der populärsten Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart. Jetzt sucht der Naturschutzbund eine Nachtmusik der ganz anderen Art. Von dpa mehr...


Do., 30.03.2017

Köstlichkeiten in New York «Golden Girls»-Café kocht Rezepte aus TV-Serie

Im Café «Rue la Rue» in New York kann man seinen Hunger auf einen «Betty White Cake» stillen.

Um im «Golden Girls»-Café eine «16-Stunden-Lasagne» zu kosten, muss man in den Norden Manhattans fahren. Dort gibt es im Café «Rue la Rue» noch andere Köstlichkeiten zu entdecken. Von dpa mehr...


Do., 30.03.2017

Prozess nach Jugendstrafrecht Mordanklage nach Verbrechen an Studentin in Freiburg erhoben

Blumen und Trauerschmuck in Freiburg: Die Staatsanwaltschaft hat Anklage wegen Mordes gegen den tatverdächtigen Hussein K. erhoben.

Der Fall hat bundesweite Debatten ausgelöst: Der Mord an einer Studentin in Freiburg und die Festnahme eines jungen Flüchtlings kommen nun vor Gericht. Angeklagt wird nach Jugendstrafrecht. Von dpa mehr...


Do., 30.03.2017

Zusammenbruch beim Anflug Co-Pilot stirbt kurz nach Landung auf US-Flughafen

Flugzeuge der American Airlines auf dem Flughafen in Dallas.

Albuquerque (dpa) - Der Co-Pilot einer American-Airlines-Maschine ist kurz nach der Landung auf dem Flughafen von Albuquerque im US-Bundesstaat New Mexico gestorben. Von dpa mehr...


Do., 30.03.2017

Nach Drogenexzessen Ex-US-Basketballstar Lamar Odom: «Bin ein wandelndes Wunder»

Er hat überlebt: Lamar Odom verfolgt in Los Angeles ein Spiel der Lakers gegen Miami Heat.

Washington (dpa) - Ex-US-Basketballstar Lamar Odom (37) hat sich nach einem Drogenentzug erstmals öffentlich über seine Kokainsucht und die Scheidung von TV-Star Khloé Kardashian geäußert. Er sei dem Tod quasi von der Schippe gesprungen, sagte Odom dem Magazin «Us Weekly». Von dpa mehr...


Do., 30.03.2017

Frontaler Zusammenstoß Busunglück in Texas: 13 Menschen sterben nach Erholungsreise

Ein Video-Standbild der Unfallstelle in Uvalde Country im US-Bundesstaat Texas. 

Sie sind auf der Rückfahrt von einer Erholungsreise, als ihr Kleinbus mit einem Pick-up-Truck zusammenstößt. 13 Menschen sterben bei dem Unglück in Texas. Von dpa mehr...


Do., 30.03.2017

Dramatischer Verkehrsunfall Mann rettet Mutter mit Kindern nach Unfall aus Kanal

Kopfüber liegt das Auto in Diele im Kanal. Ein Passant konnte die Fahrerin und ihre Töchter rechtzeitig retten.

Diele (dpa) - Eine Frau ist nach einem Verkehrsunfall mit ihren beiden Töchtern aus einem Kanal gerettet worden. Sie hatte sich mit ihrem Auto im niedersächsischen Kreis Leer überschlagen, der Wagen war ins Wasser gestürzt und auf dem Dach liegengeblieben. Von dpa mehr...


Do., 30.03.2017

«Grundsatzurteil steht aus» Richterbund sieht neue Bewertung schwerer Verkehrsunfälle

Jens Gnisa, hier im Jahr 2014, sagt: «Die Entwicklung ist neu, ein Grundsatzurteil steht aus.»

Nach schweren Verkehrsunfällen kommt es oft zu Prozessen. Bislang wurden die Verursacher meist wegen fahrlässiger Körperverletzung oder fahrlässiger Tötung verurteilt. Nun gibt es auch Anklagen wegen Totschlags oder Mordes. Der Richterbund sieht eine Veränderung. Von dpa mehr...


Do., 30.03.2017

IW: «Art von Doppelmoral» Report: Großteil der Haushaltshilfen arbeitet schwarz

Nach Berechnungen des Instituts für Wirtschaft in Köln sind zwischen 75 und 83 Prozent der im Haushalt beschäftigten Hilfen nicht angemeldet.

Fast jeder Dritte in Deutschland kennt jemanden, der schon einmal schwarz gearbeitet hat. Dabei geben nur zwei Prozent zu, selbst schon einmal am Fiskus vorbei Geld eingestrichen zu haben. Meist beginnt es schon in der eigenen Wohnung. Von dpa mehr...


Do., 30.03.2017

Revitalisierung Neuer Glanz für Warschauer Stadtteil Praga

An den Altbauten im Stadtteil Praga von Warschau hat der Zahn der Zeit genagt.

Beim Warschauer Stadtteil Praga ist immer öfter die Rede vom neuen In-Bezirk. Über Jahre vernachlässigt, polieren Polens Behörden das Viertel nun auf. Als «hip» gilt Praga bei vielen Polen aber noch nicht. Sie schätzen die Gegend aus einem anderen Grund. Von dpa mehr...


Do., 30.03.2017

Autobiographie Pumper und Musiker: Rummelsnuff hat ein Buch geschrieben

Rummelsnuff zeigt gerne seine Muckis.

Der Mann hat einiges erlebt in seinem Leben. Nachlesen kann man das jetzt in Rummelsnuffs Autobiographie. Von dpa mehr...


Do., 30.03.2017

Champion gesucht Sind Tacos der neue Burger?

Tacos lassen sich auf vielerlei Arten füllen.

Tacos sind ein Klassiker der mexikanischen Küche. Und damit kann man kulinarisch viel anstellen. Von dpa mehr...


Mi., 29.03.2017

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Mittwoch, 29. März

(ohne Gewähr) Von dpa mehr...


Mi., 29.03.2017

Antennenfernsehen jetzt in HD Umstellung auf DVB-T2 «wie geplant und ohne Probleme»

Damit kein Bildschirm schwarz bleibt, müssen Nutzer einen Sendersuchlauf an ihren Geräten durchführen.

DVB-T ist Geschichte oder jedenfalls fast. Nach der Umstellung in der Nacht ist jetzt Fernsehempfang per Antenne im neuen Standard DVB-T2 möglich. Aber noch nicht flächendeckend, das dauert noch bis 2019. Von dpa mehr...


Mi., 29.03.2017

Diebstahl im Bode-Museum Mehr als 20 Hinweise zur geklauten 100-Kilo-Goldmünze

Von der 100 Kilo schweren und 53 Zentimeter großen «Big Maple Leaf»-Goldmünze gibt es insgesamt fünf Exemplare.

Die Diebe der Zwei-Zentner-Münze in Berlin sind weiter verschwunden. Die Polizei fragt nun die Bevölkerung: Wurde irgendjemandem nach dem Wochenende ein Haufen Gold angeboten? Von dpa mehr...


Mi., 29.03.2017

Basar der Träume Geniale Einfälle: Erfindermesse in Genf

Otto Wojciech verwandelt das Toilettenpapier in kleine Tüten.

Die Welt verbessern wollen Tüftler und Entwickler und stellen ihre genialen Einfälle auf der Erfindermesse in Genf vor. Die Bandbreite ist groß: von praktisch bis skurril. Von dpa mehr...


Mi., 29.03.2017

Indonesien Python verschlingt Erntearbeiter

Netzpythons können mehr als sechs Meter lang werden.

Dass Schlangen Menschen fressen, ist äußerst selten. In Indonesien wurde nun jedoch ein Erntehelfer zum Opfer einer Python. Von dpa mehr...


Mi., 29.03.2017

Neuerungen Roboter serviert im Kölner Schokoladenmuseum

Ein Roboter (Blaues Kabel) nimmt ein Täfelchen Schokoladen von einem Produktionsband, damit Besucher probieren können.

Das Kölner Schokoladenmuseum gehört zu den beliebtesten Museen in Deutschland. Entsprechend voll ist es häufig in dem Naschtempel, in dem jetzt neue Techniken zur Unterstützung eingesetzt werden. Von dpa mehr...


Mi., 29.03.2017

Unter Mindestprofiltiefe Prozess um Todesfahrt: Angeklagter fand Reifen okay

Unter Mindestprofiltiefe : Prozess um Todesfahrt: Angeklagter fand Reifen okay

Ein Mann fährt mit hoher Geschwindigkeit auf der Autobahn, als einer der Reifen plötzlich Luft verliert. Der Wagen kracht gegen die Leitplanke, der Beifahrer wird getötet. Nun kommt der Fahrer vor Gericht. Er soll mit abgefahrenen Reifen unterwegs gewesen sein. Von dpa mehr...


Mi., 29.03.2017

Mobbing, Sex und Suchtgefahr Kinder und Smartphones: Viele Eltern machen sich Sorgen

Je jünger die Eltern sind, desto kritischer sehen sie die Gefahren.

Hamburg (dpa) - Nur ein Fünftel aller Eltern sieht die Nutzung von Smartphones und sozialen Medien durch ihre Kinder ohne Bedenken - alle anderen machen sich einer Umfrage zufolge Sorgen. Von dpa mehr...


Mi., 29.03.2017

Zyklon Debbie Australier räumen nach Wirbelsturm auf

Der Zyklon war mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 260 Kilometern pro Stunde über die Küstenregion des Bundesstaates Queensland hinweggefegt.

Sydney (dpa) - Nach dem schweren Wirbelsturm Debbie haben an der Nordostküste Australiens die Aufräumarbeiten begonnen. Den Behörden zufolge waren am Mittwoch immer noch mehr als 68.000 Menschen ohne Strom. Viele Straßen sind noch gesperrt. Von dpa mehr...


Di., 28.03.2017

Geteert und gefedert Unbekannte beschmieren Radarfalle

Geteert und gefedert : Unbekannte beschmieren Radarfalle

Ein Blitzer ist in der Metzer Straße in Saarbrücken (Saarland) mit Teer und Federn überzogen worden. Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag zwei Geschwindigkeitsmessanlagen in der saarländischen Landeshaupstadt geteert und gefedert. Von dpa mehr...


Di., 28.03.2017

Unwetter Wirbelsturm Debbie: Volles Ausmaß der Schäden noch unklar

Satellitenbild der NASA von Wirbelsturm Debbie über der Küste des australischen Bundesstaates Queenland.

Bäume werden entwurzelt, Häuser beschädigt - Zyklon Debbie zieht über den Nordosten Australiens. Zehntausende Menschen in Queensland sind betroffen. Von dpa mehr...


1 - 25 von 9746 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

23°C 10°C

Morgen

24°C 10°C

Übermorgen

19°C 8°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region