So., 19.04.2015

Wissenschaft Japan plant unbemannte Mondmission

Japan will 2018 oder 2019 ein kleines unbemanntes Raumschiff zum Mond schicken.

Tokio (dpa) - Japan plant erstmals eine Landung auf dem Mond. Wie die japanische Nachrichtenagentur Kyodo unter Berufung auf informierte Kreise berichtete, will die Raumfahrtagentur Jaxa 2018 oder 2019 ein kleines unbemanntes Raumschiff zum Mond schicken. Von dpa mehr...

So., 19.04.2015

Unfälle NRW kauft mobile Sichtschutzwände gegen «Gaffer»

Es gibt was zu gaffen: Autofahrer hinter einer Unfallstelle. Nordrhein-Westfalen schafft jetzt mobile Sichtschutzwände an.

Bei Unfällen auf der Autobahn werden Rettungsarbeiten häufig von Neugierigen auf der Gegenfahrbahn behindert. NRW will solchen «Gaffern« künftig die Sicht versperren. Von dpa mehr...


So., 19.04.2015

Prozesse Tödlicher Angriff auf Tugce wird vor Gericht aufgearbeitet

Mit Fotos, Blumen und Kerzen trauern Menschen vor dem Klinikum in Offenbach um Tugce Albayrak.

Offenbach/Darmstadt (dpa) - Rund fünf Monate nach dem tödlichen Angriff auf die 22 Jahre alte Studentin Tugce in Offenbach beginnt am Freitag der Prozess gegen den mutmaßlichen Schläger. Der 18 Jahre alte Sanel muss sich wegen Körperverletzung mit Todesfolge vor dem Landgericht Darmstadt verantworten. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Glücksspiele Die Gewinnzahlen vom Samstag, 18. April

(ohne Gewähr) Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Unfälle Kuh dreht durch und trampelt fünf Menschen nieder

Unfälle : Kuh dreht durch und trampelt fünf Menschen nieder

Waiblingen (dpa) - Mit acht Streifenwagen, einem Motorrad und einem Hubschrauber hat die Polizei in Baden-Württemberg eine ausgebüxte Kuh verfolgt. Bei ihrer Flucht über die Felder von Waiblingen nach Korb in der Region Stuttgart trampelte sie fünf Menschen nieder: einen Bauarbeiter, zwei Polizeibeamte und zwei Anwohner. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Luftverkehr Dobrindt: Berufsverbot für Depressive wäre Risiko

Depression ist eine weit verbreitete Krankheit.

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) spricht sich gegen Forderungen nach einem Berufsverbot für depressive Piloten als Konsequenz aus dem Germanwings-Absturz aus. «Ein höheres Risiko wäre es doch, wenn Anreize gesetzt werden, Depressionen zu verheimlichen.» Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Justiz Zeitung: Fahrverbot für Straftäter soll 2016 kommen

Straftäter, denen eine Geldstrafe nicht weh tut oder die gar kein Geld haben, könnten von 2016 an auch mit einem Fahrverbot bestraft werden.

Manchen Steuersündern oder Dieben ist eine Geldstrafe ziemlich schnuppe. Schwarz-Rot will da ansetzen, wo es vielen weh tut: beim Führerschein. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Natur Brutsaison in Wakodahatchee Wetlands lockt Naturfreunde an

Natur : Brutsaison in Wakodahatchee Wetlands lockt Naturfreunde an

Miami (dpa) - Es ist ein Naturparadies zwischen Palm Beach und Miami: Die Wakodahatchee Wetlands locken in diesen Tagen wieder jeden Tag Hunderte Naturfreunde an, die die Brutsaison der Vögel verfolgen wollen. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Soziales Kinderschutzbund erlebt Spendenwelle nach Edathy-Absage

Der Kinderschutzbund Niedersachsen wollte das Geld nicht haben.

Hannover (dpa) - Die Ablehnung der Geldauflage von Sebastian Edathy im März hat dem niedersächsischen Landesverband des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) einen Spendenregen beschert. Rund 160 000 Euro seien seither eingegangen, das Fünfzigfache der gewöhnlichen Spendensumme. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Essen & Trinken Italiens Renzi schenkt «Wein-Experten» Obama ein paar Flaschen

Essen & Trinken : Italiens Renzi schenkt «Wein-Experten» Obama ein paar Flaschen

Washington (dpa) - US-Präsidenten können sich bei ihren Empfängen im Weißen Haus regelmäßig über Gastgeschenke freuen - Amtsinhaber Barack Obama hat der jüngste Termin nun ein paar Flaschen Wein beschert. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Luftverkehr Opferanwalt zu Germanwings-Absturz: «Schuldfrage ist geklärt»

Luftverkehr : Opferanwalt zu Germanwings-Absturz: «Schuldfrage ist geklärt»

Der Copilot ließ die Germanwings-Maschine im März nach bisherigen Erkenntnissen gezielt abstürzen. Für ihr Personal sei die Airline verantwortlich, sagt ein Opferanwalt. Lufthansa/Germanwings müsse darum für die Schäden aufkommen. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Gesellschaft Jung und Alt einig: Deutsche waren früher höflicher

So zuvorkommend, wie es öfter sein dürfte: Ein Taxifahrer öffnet einem Fahrgast die Tür.

Tür aufhalten, Sitzplatz anbieten, Ladys first: Früher waren die Deutschen höflicher - da sind sich Jung und Alt laut einer Umfrage einig. Gutes Benehmen ist aber nach wie vor angesagt. Von dpa mehr...


Fr., 17.04.2015

Ausstellungen Gauck eröffnet Bundesgartenschau 2015

Tulpen blühen in Brandenburg/Havel auf dem Buga-Gelände.

Brandenburg/Havel (dpa) - Nach mehr als sechs Jahren Vorbereitung startet am Samstag (1100) die Bundesgartenschau 2015 in der Havelregion in Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Der Schirmherr, Bundespräsident Joachim Gauck, wird die bis Oktober laufende Veranstaltung eröffnen. Von dpa mehr...


Fr., 17.04.2015

Luftverkehr Deutschland trauert um die Opfer des Flugzeugabsturzes

150 Menschen waren beim Flugzeugabsturz am 24. März ums Leben gekommen. Für jeden von ihnen brennt eine Kerze im Kölner Dom.

Nach dem Schock kommt die Trauer - und die Suche nach Trost. Mehr als drei Wochen sind seit dem Germanwings-Absturz vergangen. Im Kölner Dom wird an die Opfer erinnert. Es sind ergreifende Momente. Von dpa mehr...


Fr., 17.04.2015

Umwelt Bayerns Wildschweine stärker verstrahlt als bekannt

Knapp 30 Jahre nach dem Atomunfall von Tchernobyl ist die Strahlenbelastung der bayerischen Wildschweine höher als bislang bekannt.

München (dpa) - Knapp drei Jahrzehnte nach dem Atomunfall von Tschernobyl ist die Strahlenbelastung der Wildschweine in Bayern nach inoffiziellen Daten höher als bekannt und übersteigt den zulässigen Grenzwert um mehr als das Sechzehnfache. Von dpa mehr...


Fr., 17.04.2015

Verkehr IC-Zug verpasst Stopp in Gütersloh

Einsteigen? Nicht in Gütersloh - ein Intercity-Lokführer vergaß einfach, planmäßig anzuhalten.

Gütersloh (dpa) - Der Lokführer eines Intercitys von Berlin nach Aachen hat einen Stopp in Gütersloh vergessen. Das bestätigte die Deutsche Bahn und entschuldigte sich bei den betroffenen Fahrgästen. Von dpa mehr...


Fr., 17.04.2015

Wissenschaft Riesen-Stein wird mit Spezialkran gehoben

Ein ganz schöner Brocken.

Ostermunzel (dpa) - Mit einem Spezialkran wird in der Region Hannover seit Freitagmittag ein riesiger Findling geborgen, den ein Landwirt beim Pflügen seines Ackers entdeckt hatte. Er sollte anschließend mit einem Tieflader vom Feld gebracht werden. Von dpa mehr...


Fr., 17.04.2015

Brände Steppenbrände in Sibirien breiten sich weiter aus

Brände : Steppenbrände in Sibirien breiten sich weiter aus

Moskau (dpa) - Trotz intensiver Löscharbeiten haben sich die verheerenden Wald- und Steppenbrände in Sibirien weiter ausgebreitet. Das Flammenmeer habe eine Fläche von insgesamt mehr als 1700 Quadratkilometern erfasst, teilte das Umweltministerium mit. Von dpa mehr...


Fr., 17.04.2015

Gesellschaft Viele Deutsche mit Zukunftsängsten und Geldsorgen

Viele Deutsche werden von Zukunftssorgen geplagt.

Die Deutschen leben in einem der reichsten Länder weltweit. Trotzdem: Viele Bürger werden von Ängsten vor der Zukunft und Sorgen um die Finanzen geplagt. Von dpa mehr...


Fr., 17.04.2015

Film Ausstellung zeigt interaktives Geschichtenerzählen

Interaltion mit einem Kunstwerk.

New York (dpa) - Wie ein Vogel über Manhattan fliegen oder ein Buch beim Lesen gleichzeitig auch riechen: Wie Künstler und Erfinder das Geschichtenerzählen verändern, zeigt ab Samstag eine Ausstellung in New York. Von dpa mehr...


Fr., 17.04.2015

Tiere Eichhörnchen Andy: Erst Katze, dann Party

Eichhörnchen Andy hat zugelegt.

Ulm (dpa) - Vom Katzenmaul zur Grillparty - die ersten Tage im Leben des Ulmer Eichhörnchenbabys Andy waren turbulent. Von dpa mehr...


Fr., 17.04.2015

Verkehr Bahn: «Niklas»-Sturmschaden von 37 Millionen Euro

Bahnchef Grube: «Das Unwetter hat uns 37 Millionen Euro gekostet».

Berlin (dpa) - Der Sturm «Niklas» hat bei der Deutschen Bahn vor Ostern Schäden in Millionenhöhe verursacht. «Das Unwetter hat uns 37 Millionen Euro gekostet», sagte Bahnchef Rüdiger Grube den «Ruhr Nachrichten». Von dpa mehr...


Fr., 17.04.2015

Medien Print-Boom: Immer mehr Zeitschriften in Deutschland

Stolze 133 neue Print-Magazine sind im vergangenen Jahr neu auf den Markt gekommen.

Die Deutschen dürften im Online-Zeitalter eigentlich immer weniger gedruckte Magazine lesen, könnte man meinen. Ist aber falsch. Anders als in anderen Ländern boomt der Zeitschriftenmarkt. Von dpa mehr...


Do., 16.04.2015

Unfälle Südkoreas Präsidentin kündigt Bergung der «Sewol» an

Angehörige der Opfer werfen der Regierung vor, die Untersuchungen zur «Sewol»-Fährkatastrophe zu beeinflussen.

Der Untergang der Fähre «Sewol» bedeutet für Südkoreas Präsidentin eine große politische Last. Die Familien der Opfer fordern eine unabhängige Untersuchung zu dem Unglück mit Hunderten Toten. Von dpa mehr...


Do., 16.04.2015

Szene Top-100-Clubs: Berghain auf Platz 13

Das Berghain ist wieder leicht im Aufwind.

London/Berlin (dpa) - Der Berliner Club Berghain/Panorama Bar liegt in der Top-100-Clubs-Liste des britischen Fachmagazins «DJ Mag» wieder etwas höher als im Vorjahr: auf Platz 13 statt 14. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

16°C 2°C

Morgen

20°C 4°C

Übermorgen

22°C 4°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

WN-Immo Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region