Mo., 22.12.2014

Kriminalität Juwelier erschießt maskierten Räuber in Moers

Ein Polizist mit schusssicherer Weste steht vor einem Gebäude in Moers, in dem die Polizei einen Tatverdächtigen vermutet. Foto: Marius Becker

Moers/Duisburg (dpa) - Ein Juwelier hat bei einem Überfall auf sein Geschäft bei Duisburg zur Waffe gegriffen und einen der Räuber erschossen. Der 69 Jahre alte Ladeninhaber war am frühen Montagmorgen in seinem Schmuckgeschäft in Moers von zwei maskierten Männer überrascht worden. Von dpa mehr...

Mo., 22.12.2014

Kriminalität Einbruch bei Wolf Biermann

Bei einem Einbruch in das Haus von Wolf Biermann unersetzliche Erinnerungstücke an seinen von den Nazis ermordeten Vater gestohlen. Foto: Stephanie Pilick/Archiv

Die Nazis ermordeten Wolf Biermanns Vater in Auschwitz. Jedes Erinnerungsstück an ihn ist dem Liedermacher von unschätzbarem Wert. Jetzt stahlen Einbrecher die persönlichsten Dinge. Biermann appelliert an die Täter und stellt einen «Finderlohn» in Aussicht. Von dpa mehr...


Mo., 22.12.2014

Kriminalität Horrorhaus in Australien wird nach Kindermord abgerissen

Das Haus, in dem die Bluttat stattfand, soll abgerissen werden. Foto: Dan Peled

Cairns (dpa) - Die Hintergründe des Familiendramas mit acht toten Kindern in Australien bleiben unklar. Eine 37-Jährige ist angeklagt, vergangene Woche sieben ihrer eigenen Kinder und eine Nichte ermordet zu haben. Von dpa mehr...


Mo., 22.12.2014

Kriminalität Nach Raubüberfall auf Berliner KaDeWe läuft Suche nach Tätern

Unbekannte Täter hatten mitten im Weihnachtstrubel das KaDeWe überfallen. Foto: Paul Zinken

Berlin (dpa) - Nach dem Raubüberfall auf das Luxuskaufhaus KaDeWe mitten im Weihnachtstrubel sucht die Berliner Polizei mit Hochdruck fünf Räuber. Ob die maskierten Täter am Samstag Uhren und Schmuck im Millionenwert oder für kleinere Summen erbeuteten, blieb offen. Von dpa mehr...


Mo., 22.12.2014

Glücksspiele Weihnachtslotterie macht Spanier zu Millionären

Die Spanier hoffen auf das große Los bei der Weihnachtslotterie. /Emilio Naranjo Foto: Emilio Naranjo

Madrid (dpa) - Geldregen über Spanien: Zwei Tage vor Heiligabend hat die traditionelle Weihnachtslotterie dem krisengeschüttelten Land zu einer vorzeitigen Bescherung verholfen. Von dpa mehr...


Mo., 22.12.2014

Katastrophen Zehntausende gedenken der Opfer des verheerenden Tsunamis

Der Tsunami hatte schwere Bagger wie Spielzeug umhergewwirbelt. Foto: Ahmad Yusni/Archiv

Bangkok (dpa) - Rund um den Indischen Ozean gedenken am zweiten Weihnachtsfeiertag Zehntausende Menschen der Opfer des verheerenden Tsunamis von 2004. Von dpa mehr...


Mo., 22.12.2014

Buntes Vater überlebt mit kleinen Kindern elf Tage im Outback

Der 37-jährige Vater wollte mit seinen Söhnen vier Tage im Expedition Nationalpark zelten, verirrte sich aber. Foto: epa/Qld Police

Cairns (dpa) - Nach einer Autopanne hat ein Vater mit zwei kleinen Kindern elf Tage im einsamen australischen Busch festgesessen. Von dpa mehr...


Mo., 22.12.2014

Unfälle Falschfahrer für schweren Unfall verantwortlich

Die Unfallstelle wird von der Polizei untersucht. Bei dem Unfall kamen drei Menschen ums Leben, zwei weitere wurden schwer verletzt. Foto: Peter Endig

Eisleben (dpa) - Ein schwerer Unfall auf der A38 in Sachsen-Anhalt mit drei Toten ist wie vermutet von einem Falschfahrer verursacht worden. Von dpa mehr...


Mo., 22.12.2014

Gesellschaft Trotz Erfahrung mit Verletzungen: Mehrheit findet Feuerwerk gut

Drei, zwei, eins: Neujahr! Dann steigen wieder die Raketen in die Luft. Eine aktuelle Umfrage zeigt: Die Mehrheit der Menschen in Deutschland findet die Knallerei zum Jahreswechsel gut. Foto: Robert Schlesinger

Berlin (dpa) - Jeder vierte Bürger in Deutschland hat schon mal eine Verletzung beim Abbrennen von Feuerwerk miterlebt. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov ergeben. Von dpa mehr...


Mo., 22.12.2014

Unfälle Nach Gefahrgutunfall: Verkehr auf A7 rollt wieder normal

Nach dem Unfall eines Gefahrguttransporters war die A7 zwei Tage lang voll gesperrt. Foto: Stefan Rampfel

Göttingen (dpa) - Kurz vor Weihnachten rollt der Verkehr auf der Autobahn 7 wieder normal. Es gebe keine Behinderungen mehr, sagte eine Polizeisprecherin. Von dpa mehr...


So., 21.12.2014

Kriminalität Warnung vor Räubern in Paketboten-Verkleidung

Die Paketflut vor Weihnachten nutzen Kriminelle für sich. Foto: Daniel Karmann

Hamburg (dpa) - Kurz vor Weihnachten mahnt die Polizei Hamburg zu erhöhter Vorsicht bei der Annahme von Paketen. Grund sind zwei Raubüberfälle der vergangenen Tage, bei denen angebliche Paketzusteller die Opfer in deren Wohnungen überwältigten und ausraubten. Von dpa mehr...


So., 21.12.2014

Kriminalität Drei Männer schlagen Asylbewerber zusammen

Hier wollte der Mann aussteigen - und wurde verprügelt. Foto: Armin Weigel

Straubing (dpa) - Ein afrikanischer Asylbewerber ist in einem Regionalzug in Niederbayern von drei Männern zusammengeschlagen worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, erlitt der 18-Jährige mehrere Platzwunden am Kopf und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Täter flüchteten unerkannt. Von dpa mehr...


So., 21.12.2014

Kriminalität Mann bedroht Mutter und Brüder - Polizei stürmt Wohnung

Die Einsatzkräfte waren durch Hinweise von Nachbarn alarmiert worden. Foto: Peter Steffen

Hannover (dpa) - Mit einer Blendgranate hat die Polizei in Hannover eine Wohnung gestürmt, in der ein Mann Familienangehörige über mehrere Stunden mit dem Messer bedroht haben soll. Verletzt wurde dabei nach Zeugenberichten niemand. Von dpa mehr...


So., 21.12.2014

Gesellschaft «Social Freezing»: Zahlen steigen an

Kassetten mit eingefrorenen Eizellen. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Stuttgart (dpa) - Mehr Frauen in Deutschland lassen sich Eizellen entnehmen und einfrieren und verschieben so ihren Kinderwunsch auf unbestimmte Zeit. «Die Zahlen steigen sprunghaft an», sagt der Gründer und Koordinator des wissenschaftlichen Netzwerkes Fertiprotekt, Michael von Wolff. Von dpa mehr...


So., 21.12.2014

Gesundheit Matratzen für die Mittagspause - Das «Nickerchen»-Geschäft

Irina Ivachkovet in ihrem Mittagspausen-Schlafstudios «Nickerchen». Foto: Felix Zahn

Berlin (dpa) - Früher musste Irina Ivachkovets um jede kleine Auszeit kämpfen. Die 34-Jährige war Projektleiterin auf Messen, viel im Flieger unterwegs oder von früh bis spät im Büro. «Da habe ich einfach mal meine Yogamatte auf den Boden gepackt und eine Viertelstunde geschlummert», erzählt sie. Von dpa mehr...


So., 21.12.2014

Einzelhandel Per Katapultstart in den Spielzeughimmel

Weit über England hinaus bekannt: das alte Spielzeugkaufhaus Hamleys in London. Foto: Alexandra Paulfranz

London (dpa) - Wer Hamleys betritt, betritt keinen Spielzeugladen, er betritt ein Abenteuerland. «Hereinspaziert, Leute!», ruft ein Einpeitscher mit orangefarbener Warnweste am Eingang und wedelt einladend mit den Armen wie ein Zirkusdirektor. Von dpa mehr...


So., 21.12.2014

Kriminalität USA schockiert über kaltblütigen Mord an zwei Polizisten

Polizisten sichern den Tatort in New York. Foto: John Taggart

New York (dpa) - Ein junger Afroamerikaner hat in New York zwei hellhäutige Polizisten mit Kopfschüssen getötet. Das kaltblütige Verbrechen versetzt ein Land in Schock, in dem seit Wochen gegen die angeblich exzessive Gewalt weißer Ordnungshüter gegen Schwarze protestiert wird. Von dpa mehr...


So., 21.12.2014

Kriminalität Keine heiße Spur nach Raubüberfall auf KaDeWe

Nach Polizeiangaben gibt es nach dem Raubüberfall auf das KaDeWe noch keine heiße Spur. Foto: Paul Zinken

Berlin (dpa) - Nach dem Raubüberfall auf das Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe hat die Polizei noch keine Spur von den Tätern und ihrem Fluchtwagen. Fest steht: «Sie haben definitiv Beute gemacht», sagte eine Polizeisprecherin am Sonntag. Die Höhe ist noch unklar. Von dpa mehr...


So., 21.12.2014

Kriminalität Mutter in Australien wegen achtfachen Mordes angeklagt

Eine Frau trauert in Manoora um die getöteten Kinder. Foto: Dan Peled

Cairns (dpa) - Die Mutter von sieben der acht in Australien umgebrachten Kinder ist wegen Mordes angeklagt worden. Die Polizei geht davon aus, dass die 37-Jährige vergangene Woche sieben ihrer eigenen Kinder und eine Nichte in ihrem Haus erstickt oder mit Messern erstochen hat. Von dpa mehr...


So., 21.12.2014

Störfaktor Smartphone Forscher sagt Verbot in der Öffentlichkeit voraus

Smartphones Symbolfoto dpa

Münster - Smartphones sind der Verkaufsrenner zu Weihnachten. Doch einmal angestellt, entwickeln sie sich immer mehr zum Störfaktor im Alltag – und zur Streitquelle. „Wir realisieren allmählich, dass wir in einer Kultur der Störung leben, in der wir zunehmend abgelenkt, unkonzentriert, fahrig und nervös, ja geradezu asozial werden“, warnt Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx aus Frankfurt am Main. Von Claudia Kramer-Santel mehr...


So., 21.12.2014

Glücksspiele Milliarden-Lotterie - Spanier hoffen auf den «Dicken»

Lose im Angebot - Die Lotterie «El Gordo» gehört in Spanien traditionell zum Weihnachtsfest. Foto: Javier Lizon

Madrid (dpa) - Für die Lose mit dem Hauptgewinn gibt es insgesamt 640 Millionen Euro: Allein diese Summe erklärt, weshalb der erste Preis der traditionsreichen spanischen Weihnachtslotterie als «El Gordo» (der Dicke) bezeichnet wird. Von dpa mehr...


So., 21.12.2014

Brauchtum Wunschzettel - Vetter vom Weihnachtsmann im Stress

Der Vetter vom Weihnachtsmann bekommt in diesen Tagen Hunderte Briefe aus aller Welt. Foto: Sigrid Harms

Oslo (dpa) - Im Postamt des Weihnachtsmannes im norwegischen Drøbak sind schon wieder Hunderte Briefe angekommen. «In diesem Jahr sind es besonders viele», sagt Tom Kristiansen, Tourismuschef des Dorfes südlich von Oslo, der in den Wintermonaten als «Vetter vom Weihnachtsmann» die Post der Kinder beantwortet. Von dpa mehr...


So., 21.12.2014

Essen & Trinken Londoner stehen auf «Food from Germany»

Florian Frey und Azadeh Falakshahi, Inhaber von «Herman ze German» in London.. Foto: Marc Schäfer

London (dpa) - Bei «Herman ze German» stehen die Londoner für eine Bratwurst aus dem Schwarzwald in der Mittagspause Schlange. Vor wenigen Tagen war die Chefin Azadeh Falakshahi sogar in der in England beliebten TV-Show «Sunday Brunch» auf Channel4 zu Gast und durfte Leckereien aus Deutschland vorstellen. Von dpa mehr...


So., 21.12.2014

Hilfsorganisationen Plan-Chefin: «Wiederaufbau nach Tsunami hat gut funktioniert»

Banda Aceh am 26. Dezember 2004 (l) und dieselbe Stelle zehn Jahre später. Foto: Hotli Simanjuntak

Hamburg (dpa) - Der Wiederaufbau nach dem verheerenden Tsunami vor zehn Jahren hat nach Ansicht von Plan-Chefin Maike Röttger in Indonesien gut funktioniert. Von dpa mehr...


So., 21.12.2014

Luftverkehr Hunderte Laser-Lichtblitze gegen Piloten

Attacken mit Laserpointern auf landende Flugzeuge werden nach Angaben der Deutschen Flugsicherung mit hohen Strafen geahndet; auch Gefängnis sei möglich. Foto: Julian Stratenschulte/Symbol

Langen (dpa) - Rund 500 Mal haben Unbekannte in diesem Jahr in Deutschland Piloten mit Laser-Lichtblitzen geblendet. Die Zahl liege voraussichtlich etwas niedriger als im vergangenen Jahr, als 534 solcher Attacken mit Laserpointern gezählt wurden. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

12°C 12°C

Morgen

13°C 9°C

Übermorgen

11°C 6°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

WN-Mobil Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region