Mi., 18.10.2017

Helfer werden zum Opfer Studie: Jeder achte Retter in NRW wurde schon einmal körperlich angegriffen

Helfer werden zum Opfer: Studie: Jeder achte Retter in NRW wurde schon einmal körperlich angegriffen

Düsseldorf - Sie kommen, um Menschen in Not zu helfen. Doch jeder achte Retter von Feuerwehren und Rettungsdiensten ist in den vergangenen zwölf Monaten während eines Einsatzes angegriffen worden: 13 Prozent erlitten körperliche Gewalt.  Von Hilmar Riemenschneider mehr...

Mi., 18.10.2017

Großrazzia in 16 Städten NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Polizisten vor der Wohnung eines Mitgliedes der Hells Angels in Erkrath.

Mit einer Großrazzia setzt die Polizei in Nordrhein-Westfalen das Verbot von Rockergruppen der Hells Angels durch. Das Vereinsvermögen wird beschlagnahmt. Dazu gehören auch PS-starke Maschinen. Von dpa mehr...


Mi., 18.10.2017

Ausgezeichnete Bilder Wildlife-Fotos des Jahres kommen nach Münster

Ausgezeichnete Bilder: Wildlife-Fotos des Jahres kommen nach Münster

Sie werden gejagt, weil ihr pulverisiertes Horn in Asien immer als potenzsteigernd gilt. Brent Stirtons Foto eines toten Nashorns wurde jetzt als Wildlife-Fotografie des Jahres 2017 ausgezeichnet. Ab 25.11. wird es wie die anderen prämierten Bilder in Münster ausgestellt. Von dpa mehr...


Mi., 18.10.2017

«Wollten ein Zeichen setzen» Air-Berlin-Pilot nach «Ehrenrunde» vom Dienst suspendiert

Air-Berlin-Jet auf dem Flughafen von Düsseldorf: Nach dem aufsehenerregenden Flugmanöver der letzten Air-Berlin-Maschine aus den USA nach Düsseldorf wurde der Pilot suspendiert.

Düsseldorf (dpa) - Nach dem aufsehenerregenden Flugmanöver der letzten Air-Berlin-Maschine aus den USA nach Düsseldorf ist der Pilot des Flugzeugs suspendiert worden. Die Besatzung sei derzeit nicht im Flugdienst, teilte Air Berlin mit. Von dpa mehr...


Mi., 18.10.2017

«Ode an die Nierentasche» Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht

Das Cover des Buches "Taschenliebe" von Manuela Reichart.

Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch «Taschenliebe» gibt keine Antworten, aber enthält viele Geschichten über eine besondere Leidenschaft. Von dpa mehr...


Mi., 18.10.2017

Urteil des EuGH Einheitliche Mindestgröße für Polizisten ist diskriminierend

Die geforderte Mindestgröße für Polizisten ist auch in Deutschland immer wieder Anlass für Streit und Prozesse.

Eine Polizeianwärterin klagte gegen ihre Ablehnung und argumentierte, die Vorschrift einer Mindestgröße von 1,70 Meter diskriminiere Frauen, weil diese von Natur aus oft kleiner seien als Männer. Von dpa mehr...


Mi., 18.10.2017

Netz-Bewegung #metoo Fall Weinstein schlägt Wellen bis Deutschland

Netz-Bewegung #metoo: Fall Weinstein schlägt Wellen bis Deutschland

Berlin - Reihenweise Schauspielerinnen werfen dem Produzenten Harvey Weinstein Übergriffe bis hin zur Vergewaltigung vor. Fälle aus dem fernen Hollywood, doch sie ziehen Kreise bis nach Deutschland. Von dpa mehr...


Mi., 18.10.2017

Tragödie in Arnstein Tote Teenager in Gartenlaube: Vater äußert sich umfassend

Der Angeklagte muss sich wegen fahrlässiger Tötung in sechs Fällen vor dem Landgericht Würzburg verantworten.

«Nach wie vor bin ich fassungslos wie und warum das passieren konnte», sagt der angeklagte Besitzer eines Gartenhäuschens. Sechs Teenager starben in seiner Laube - jetzt geht es vor Gericht um die Schuld des Mannes. Von dpa mehr...


Di., 17.10.2017

Außer Kontrolle Chinesisches Raumlabor stürzt ab: Warnung vor Trümmern

Das Handout zeigt das Cargoschiff «Tianzhou 1» (Himmlisches Schiff) am 22.04.2017 beim Andocken mit dem Raumlabor «Tiangong 2» (Himmelspalast).

Seit mehr als einem Jahr kreist «Tiangong 1» unkontrolliert um die Erde und verliert an Höhe. Nicht alle Teile werden wohl beim Wiedereintritt in die Atmosphäre verglühen. Von dpa mehr...


Di., 17.10.2017

Asche färbt Himmel orange Sturm «Ophelia» erreicht Schottland

Ein Mann betrachtet in Ardglass in Nordirland die aufgewühlte See.

In Irland kostete «Ophelia» drei Menschen das Leben. Es herrschte Chaos, Hunderttausende wurden von der Stromversorgung abgeschnitten. Es könnte Tage dauern, bis die Schäden beseitigt sind. Von dpa mehr...


Di., 17.10.2017

Zweite Charge Aldi Nord ruft Salami wegen Salmonellen zurück

Logo von Aldi Nord.

Keime in der Wurst: Wegen Salmonellen muss ein Unternehmen aus Bayern auch eine zweite Charge Salami zurückrufen. Aus dem Handel sei die Ware bereits entfernt worden. Von dpa mehr...


Di., 17.10.2017

Prozess startet Großmutter erstochen und Polizisten überfahren

Ein Polizeifahrzeug steht zum Prozessauftakt wegen dreifachen Mordes vor dem Gebäude des Landgerichtes in Frankfurt (Oder).

Der Enkel soll eine Rentnerin in ihrem Wohnhaus erstochen haben. Danach folgte eine Fluchtfahrt, bei der der mutmaßliche Mörder zwei Polizisten überfuhr. Nun hat der Prozess begonnen - und auch der Angeklagte äußert sich. Von dpa mehr...


Di., 17.10.2017

Epidemie Pest-Fälle in Madagaskar innerhalb einer Woche verdoppelt

Angst vor Lungenpest: Ein Kind trägt in einem Krankenhaus in Antananarivo (Madagaskar) einen Mundschutz.

Verursacher der Pest ist das Bakterium Yersinia pestis. Der Erreger wird meist durch infizierte Flöhe von Ratten übertragen. Von dpa mehr...


Di., 17.10.2017

Mindestens 36 Tote Portugal ruft nach Waldbränden dreitägige Staatstrauer aus

Ein ausgebranntes Auto der Nähe von Vouzela (Portugal).

Lissabon (dpa) - In Portugal hat heute eine dreitägige Staatstrauer für die Opfer der Waldbrände begonnen. Der portugiesische Regierungschef António Luís Santos da Costa bekundete den betroffenen Familien seine Anteilnahme, wie die Zeitung «Diário de Notícias» berichtete. Von dpa mehr...


Di., 17.10.2017

Rückruf-Aktion Salmonellen-Fund in Salami bei Aldi

Rückruf-Aktion: Salmonellen-Fund in Salami bei Aldi

München - Wegen eines Salmonellen-Fundes ist die ausschließlich bei Aldi Nord verkaufte Salami Piccolini zurückgerufen worden. Vom Verzehr der Salami werde dringend abgeraten, teilte der Hersteller mit. Von dpa mehr...


Di., 17.10.2017

Anwohner dürfen zurück Entwarnung in Nordkalifornien - Feuer weiter eingedämmt

Ein vom Feuer zerstörtes Haus und ein ausgebranntes Auto im kalifornischen Napa.

In Nordkalifornien gewinnt die Feuerwehr die Oberhand gegen zahlreiche Brände. Tausende Anwohner dürfen in die betroffenen Gebiete zurückkehren. Von dpa mehr...


Mo., 16.10.2017

Flughafen von Québec Passagierflugzeug in Kanada stößt mit Drohne zusammen

Nach Zahlen der Deutschen Flugsicherung (DFS) meldeten Piloten im Umfeld großer Flughäfen bis Ende September 71 «Behinderungen durch Drohnen» in diesem Jahr.

Schon 71 «Behinderungen durch Drohnen» haben Piloten in Deutschland gemeldet. Einen Zusammenstoß gab es hierzulande aber noch nicht. Dies ist nun in Kanada passiert. Von dpa mehr...


Mo., 16.10.2017

Tausende ohne Strom Sturm «Ophelia» wütet in Irland

Wellen brechen im Hafen von Porthleven (Großbritannien) an Ufermauern.

«Ophelia» legt das öffentliche Leben in Irland weitgehend lahm. Drei Menschen sterben. Tausende sind von der Stromversorgung abgeschnitten. Der Sturm zieht in Richtung Schottland weiter. Von dpa mehr...


Mo., 16.10.2017

Monatelange Trockenheit Tote durch Brände in Portugal und Spanien

Zwei ausgebrannte Autos stehen in der Nähe von Penacova (Portugal).

Nach monatelanger Trockenheit wüten Wald- und Buschbrände auf der iberischen Halbinsel. Die Flammen erreichen Fischerdörfer am Atlantik. In Galicien gibt es Hinweise auf Brandstiftung. Trotz der Krise um Katalonien reist Regierungschef Rajoy in die Region. Von dpa mehr...


Mo., 16.10.2017

Kräuselungen in der Raumzeit Gravitationswellen kollidierender Neutronensterne erfasst

Dargestellt sind die Dichteverteilungen der beiden Neutronensterne bei der Kollision. Illustration: T. Dietrich/Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik/dpa

Gerade erst wurde der direkte Nachweis von Gravitationswellen mit dem Physik-Nobelpreis gewürdigt. Nun zeichneten Forscher erneut ein spektakuläres Gravitationswellen-Signal auf. Von dpa mehr...


Mo., 16.10.2017

Delmenhorst und Krefeld Zwölf Verletzte nach Hochhausbränden

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen den Hochhausbrand in Delmenhorst.

In Delmenhorst schlagen Flammen aus dem Dachstuhl eines Hochhauses, mehr als 100 Bewohner werden in Sicherheit gebracht. Wenige Stunden später brennt es auch in Krefeld - wieder in einem Hochhaus und wieder sind Dutzende Menschen betroffen. Von dpa mehr...


Mo., 16.10.2017

Mannheimer im Glück Lotto-«Dreier» macht Spieler zum Millionär

Lottokugeln in einem Koffer.

Weniger ist mehr: Drei Richtige können manchmal schon den Millionär machen. Von dpa mehr...


Mo., 16.10.2017

Haar-Messe Kurz bei der Frau und Männer-Ponys im Trend

Bei den neuen Frisuren-Trends ist alles möglich.

Frisuren sind längst nichr mehr nur bei Frauen ein Statement. Das Styling unterstreiche die Individualität, heißt es beim Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks. Von dpa mehr...


Mo., 16.10.2017

Riesiger Feuerwehreinsatz Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Überreste verbrannter Häuser in Santa Rosa: Nach Schätzungen wurden durch die Brände in Nordkalifornien rund 5700 Gebäude vernichtet.

Eine Woche ziehen die Brände durch Nordkalifornien, jetzt gewinnt die Feuerwehr die Oberhand. An vielen Stellen werden die Flammen zurückgedrängt, doch es werden weitere Opfer befürchtet. Von dpa mehr...


So., 15.10.2017

Kontrolle über Auto verloren Tödlicher Unfall an Tramhaltestelle: Haftbefehl gegen Fahrer

Glassplitter und Trümmer liegen an der Unfallstelle. Dem Fahrer werden unter anderem fahrlässige Tötung und Fahren unter Alkoholeinwirkung vorgeworfen.

Zwei Frauen warten an einer Berliner Haltestelle auf die Tram. Sie kommen von der Arbeit und wollen nach Hause. Doch dann passiert das Furchtbare. Ein Auto kracht durch die Schutzgitter. Eine Frau stirbt. Von dpa mehr...


1 - 25 von 1540 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

20°C 9°C

Morgen

22°C 13°C

Übermorgen

20°C 11°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland