Fr., 22.08.2014

Rekorde 70-Jähriger schwimmt durch Ärmelkanal

Cyril Baldock hat es geschafft. Foto: EPA/Handout

London (dpa) - Der Australier Cyril Baldock (70) hat den Ärmelkanal durchschwommen und damit wohl einen Alters-Weltrekord aufgestellt. Für 34 Kilometer zwischen der englischen Küste und Cap Gris-Nez in Nordfrankreich brauchte er am Mittwoch 12 Stunden und 45 Minuten, wie er auf Twitter stolz verkündete. Von dpa mehr...

Fr., 22.08.2014

Gesundheit Justiz ermittelt gegen Herzzentrum wegen Totschlagsverdachts

Eingang zum Deutschen Herzzentrum Berlin. Foto: Bernd Settnik/Archiv

Berlin (dpa) - Deutschland hat einen neuen Organspende-Skandal. Die Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ärzte des Deutschen Herzzentrums wegen versuchten Totschlags. Von dpa mehr...


Fr., 22.08.2014

Wetter Nach Erdrutschen: Retter in Hiroshima suchen Überlebende

Insgesamt sind in dem Katastrophengebiet rund 3000 Helfer im Einsatz. Foto: Kimimasa Mayama

Tokio (dpa) - Nach dem schweren Unwetter in Hiroshima im Westen Japans suchen die Rettungsmannschaften weiter nach Überlebenden. Laut Medienberichten wurden noch 52 Menschen vermisst. Mindestens 39 Bewohner starben, nachdem heftiger Regen Erdrutsche ausgelöst hatte. Von dpa mehr...


Fr., 22.08.2014

Kriminalität Missbrauchsvorwürfe: Bamberger Klinikum kündigt Chefarzt

Nach dem Missbrauchsskandal am Bamberger Klinikum ist dem beschuldigten Chefarzt gekündigt worden. Foto: Daniel Karmann

Bamberg (dpa) - Nach dem Missbrauchsskandal am Bamberger Klinikum ist dem beschuldigten Chefarzt gekündigt worden. Die Entscheidung für die außerordentliche Kündigung fiel in einer Sondersitzung des Stiftungsrats der Sozialstiftung Bamberg, wie eine Sprecherin der Klinik mitteilte. Von dpa mehr...


Fr., 22.08.2014

Unfälle Deutlich mehr Tote und Verletzte im Verkehr

Ein Holzkreuz am Straßenrand soll an ein Verkehrsopfer erinnern. Foto: Jens Büttner

Wiesbaden (dpa) - Um fast 10 Prozent ist die Zahl der Verkehrstoten im ersten Halbjahr gestiegen. Auf Deutschlands Straßen seien von Januar bis Juni 1576 Menschen ums Leben gekommen, 9,5 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Wissenschaft Immer mehr Ebola-Tote - und kein Ende in Sicht

Das größte Problem bei der Bekämpfung des Ebola-Ausbruchs ist die Armut. Foto: Ahmed Jallanzo/Archiv

Genf/Atlanta/Berlin (dpa) - Die Lage in Westafrikas Ebola-Gebieten hat sich weiter verschärft. Zwei erkrankte US-Helfer sind unterdessen wieder gesund. Drei Wochen nach seiner Heimkehr aus Liberia wurde der Arzt Kent Brantly am Donnerstag aus einem Krankenhaus in Atlanta entlassen. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Szene Rentner lassen es krachen: Disco für alte 68er in Bremen

Bremen (dpa) - Diese Disco in Bremen ist garantiert frei von Teenagern. Auf der Tanzfläche liegt das Durchschnittsalter irgendwo zwischen 50 und 80. Statt Chartmusik laufen Klassiker von Jimmy Hendrix, den Beatles oder den Rolling Stones. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Kriminalität Studentin bringt Bamberger Missbrauchsfall ans Licht

Die Staatsanwaltschaft Bamberg ermittelt gegen den Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie. Foto: Daniel Karmann

Bamberg (dpa) - Eine Medizinstudentin hat den Missbrauchsskandal am Bamberger Klinikum ans Licht gebracht. Die 26-Jährige habe in dem Krankenhaus ein Praktikum gemacht, sagte Xaver Frauenknecht, Vorstandschef der Sozialstiftung Bamberg, zu der das Klinikum gehört. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Kriminalität Ermittler setzen im Fall Bögerl auf neuen Massen-Gentest

Die Ermittler erhoffen sich, anhand der DNA-Proben die Mörder von Maria Bögerl zu finden. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Giengen an der Brenz (dpa) - Im Mordfall Maria Bögerl sind die Ermittler bisher mehr als 10 000 Spuren und Hinweisen erfolglos nachgegangen. Um das Verbrechen an der Bankiersfrau im Jahr 2010 aufzuklären, startete die Polizei jetzt den zweiten Massen-Gentest innerhalb eines halben Jahres. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Umwelt Rheinschwimmer Fath überquert niederländische Grenze

Noch ein Rheinschwimmer: Andreas Fath unterwegs. Foto: Meike Böschemeyer

Emmerich (dpa) - Der Rheinschwimmer Andreas Fath hat am Donnerstag die deutsch-niederländische Grenze überschwommen. Am Vormittag war er zu seiner 22. Etappe von Emmerich nach Wageningen aufgebrochen. Nach vier Kilometern überschwamm er gegen 12.30 Uhr die Grenze, sagte sein Begleiter Carsten Thessmer. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Wissenschaft Roboter «hitchBOT» trampt durch Kanada

Ein Roboter auf Reisen. Foto: Ryerson University

Victoria (dpa) - Es ist ein wenig aus der Mode gekommen in unserer Welt voller Internet-Mitfahrzentralen und Billigflügen: das Trampen. Umso erstaunlicher ist die Geschichte von «hitchBOT». Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Buntes Prager Kuratorin sammelt Nachttöpfe und Toiletten

Der Nachttopf aus dem Jahr 1815 war für Napoloeon bestimmt. Foto: Michael Heitmann

Prag (dpa) - Wie war das früher, als man mal dringend musste? Das haben sich die Gründer des Museums für historische Nachttöpfe und Toiletten in Prag gefragt. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Verkehr ADAC: Taxi in Deutschland meist gut

Taxen stehen in Erfurt (Thüringen) vor dem Bahnhof für Fahrgäste bereit. Foto: Martin Schutt/Symbol

München (dpa) - Taxikunden können in deutschen Städten in den allermeisten Fällen beruhigt einsteigen: Sie bekommen meist guten Service. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Essen & Trinken Auf der Suche nach dem besten Eis der Welt

«Der verrückte Eismacher» in München heißt Matthias Münz. Foto: Sven Hoppe

Berlin (dpa) - Biereis? Ja, wirklich! Beim «Verrückten Eismacher», einem kleinen Laden hinter der Münchner Uni, ist Biereis der absolute Renner. Jetzt hat Firmenchef Matthias Münz (27) seine Kreation noch verfeinert. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Notfälle Autobahn A3 nach Bombensprengung wieder frei

Krater in der Autobahn 3 bei Offenbach. Foto: Arne Dedert

Offenbach (dpa) - Die Autobahn 3 bei Offenbach ist seit dem frühen Morgen in Richtung Süden wieder befahrbar. Um kurz nach 5.00 Uhr, knapp eine Stunde früher als geplant, wurde die Strecke wieder freigegeben. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Szene «Gras»-Hochzeiten in den USA - Marihuana im Brautstrauß

Denver (dpa) - Brautsträuße mit Marihuana-Blüten, Hochzeitstorten mit Hanfgeschmack: Seit der Legalisierung von Cannabis in den US-Staaten Colorado und Washington blüht das Geschäft mit dem Rauschmittel. Auch Hochzeitsplaner steigen auf den «Gras»-Trend ein. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Szene Im Winter wird gewickelt: Tücher und Decken im Trend

Kate Moss setzt Trends. Foto: Andy Rain

London (dpa) - Praktisch für alle, die zu Winterspeck neigen: Wenn die Tage wieder kürzer werden und die Temperaturen fallen, darf man sich auch öffentlich in übergroße Tücher oder Decken kuscheln. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Szene Grüntee statt Streusel: Bäckerei mit fernöstlichen Desserts

Berlin (dpa) - Klebreis-Pudding oder Reiskuchen mit Grüntee gefüllt: Wem Streuselkuchen zu langweilig ist, kann sich in Berlin auch immer öfter an exotischen Süßigkeiten versuchen. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Prozesse Menschenrechtler wollen Hinrichtung von Deutschem verhindern

Das Mittlere Volksgericht in der südostchinesischen Stadt Xiamen hat einen 36-Jährigen wegen Doppelmordes zum Tode verurteilt. Foto: Yongping Xu

Peking (dpa) - Nach dem Todesurteil wegen Doppelmordes gegen einen 36-jährigen Deutschen in China haben Menschenrechtsgruppen dazu aufgerufen, eine Exekution zu verhindern. Von dpa mehr...


Do., 21.08.2014

Arbeit Bundesrichter entscheiden über «herrenloses» Zahngold

Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Foto: Martin Schutt

Erfurt (dpa) - Über einen Fall von Störung der Totenruhe in einem Hamburger Krematorium entscheidet heute das Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Die Friedhöfe der Hansestadt streiten mit einem früheren Mitarbeiter über Schadenersatz in Höhe von rund 250 000 Euro. Von dpa mehr...


Mi., 20.08.2014

Notfälle Bombenkrater auf wichtiger Verkehrsader

Der britische Blindgänger war bei Bauarbeiten gefunden worden. Foto: Arne Dedert

Offenbach (dpa) - Jahrzehntelang sind Millionen Autos und Lastwagen auf der Autobahn 3 über eine scharfe Weltkriegsbombe gerollt: Nachdem die Zehn-Zentner-Bombe gesprengt wurde, klaffte am Mittwoch ein mehrere Meter tiefer Krater in der Fahrbahn südlich von Offenbach. Von dpa mehr...


Mi., 20.08.2014

Wissenschaft Unruhen nach Ebola-Ausgangssperre in Liberia

Liberianische Soldaten durchsuchen einen Slum nach lebenswichtigen Gegenständen, die aus Krankenhäusern gestohlen worden waren. Foto: Ahmed Jallanzo

Monrovia/Berlin (dpa) - Um die Ebola-Epdidemie unter Kontrolle zu bekommen, hat die Regierung in Liberia Qarantänezonen ausgeweitet und eine nächtliche Ausgangssperre über die Hauptstadt verhängt. In einem Elendsviertel von Monrovia brachen daraufhin Unruhen aus. Von dpa mehr...


Mi., 20.08.2014

Kriminalität Leitender Arzt in Bamberg betäubt und missbraucht Frauen

Ein leitender Arzt im Bamberger Klinikum hat Patientinnen bewusstlos gemacht, um sich an ihnen zu vergreifen. Die Beweise für seine Taten liefert der Mann gleich mit - er macht Fotos. Nun sitzt er in Haft. Foto: David Ebener/Archiv

Bamberg (dpa) - Er soll seine Opfer betäubt haben, um sie dann sexuell zu missbrauchen: Gegen einen leitenden Arzt des Bamberger Klinikums ist Haftbefehl erlassen worden. Von dpa mehr...


Mi., 20.08.2014

Glücksspiele Die Gewinnzahlen vom Mittwoch, 20. August

(ohne Gewähr) Von dpa mehr...


Mi., 20.08.2014

Leute Schweizer durchschwimmt den Rhein bis zur Mündung

Wieder an Land: Ernst Bromeis. Foto: Remko van Waal

Hoek van Holland (dpa) - Der Schweizer Extremsportler und «Wasserbotschafter» Ernst Bromeis hat es geschafft: Innerhalb von 44 Tagen - einschließlich Ruhezeiten - durchschwamm der 46-Jährige den gesamten Rhein. Am Mittwoch kam Bromeis an der Mündung bei Hoek van Holland an, wie die niederländische Nachrichtenagentur ANP berichtete. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter

 

WN-Mobil Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region