So., 23.11.2014

Wetter Nach Schneemassen jetzt Flutwarnung im US-Nordosten

Einwohner von Buffalo versuchen ihre Wagen aus den Schneemassen zu befreien. Foto: Mark Webster

New York (dpa) - Nach Rekordschneefällen im Nordosten der USA fürchten die Menschen in der Region um die Niagarafälle jetzt schwere Überschwemmungen. Die Temperaturen begannen am Wochenende zu steigen, und damit setzte Tauwetter ein. Von dpa mehr...

So., 23.11.2014

Terrorismus Nach Massaker an Reisenden: Kenias Armee jagt Islamisten

Der Bus war in die kenianische Hauptstadt Nairobi unterwegs. Foto: Stringer

Nairobi (dpa) - Wer nicht aus dem Koran vorlesen konnte, musste sterben: Islamistische Kämpfer haben im Nordosten Kenias einen Reisebus überfallen und mindestens 28 Menschen erschossen. Von dpa mehr...


So., 23.11.2014

Unfälle Elf Schwerverletzte bei Busunglück nahe Berlin

Ein Polizeibeamter inspiziert auf der Autobahn A10 bei Niederlehme den umgestürzten Autobus. Foto: Bernd Settnik

Niederlehme (dpa) - Schwerer Unfall im Morgengrauen: Elf Menschen sind bei einem Busunglück auf der Autobahn 10 nahe Berlin schwer verletzt worden, einer davon schwebte zeitweise in Lebensgefahr. Von dpa mehr...


So., 23.11.2014

Gesundheit Vogelgrippe-Virus erstmals bei Wildvogel nachgewiesen

Wildvögel fliegen über Ummanz bei Rügen. In einem Drei-Kilometer-Umkreis um den Fundort der Krickente auf der Insel stehen die Geflügel-Haltungen jetzt unter besonderer Beobachtung. Foto: Stefan Sauer

Schwerin (dpa) - Erstmals in Europa ist das gefürchtete Vogelgrippe-Virus H5N8 bei einem Wildvogel nachgewiesen worden. Entdeckt wurde es in einer Krickente, die im Rahmen der Wildvögel-Überwachung bei Rügen in Mecklenburg-Vorpommern geschossen wurde. Von dpa mehr...


So., 23.11.2014

Erdbeben Tote und Verletzte bei Erdbeben in China und Zentraljapan

Polizisten gehen in Hakuba auf Patrouille. Foto: Kimimasa Mayama

Peking/Tokio (dpa) - Zwei Erdbeben haben Ostasien erschüttert und dabei mehrere Menschenleben gefordert. Im Südwesten Chinas kamen nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur Xinhua fünf Menschen ums Leben. Von dpa mehr...


So., 23.11.2014

Gesellschaft 61-Jährige wird «Miss 50plus Germany 2015»

Kerstin Marie Huth-Rauscher gewann den Titel «Miss 50plus Germany 2015». Foto: Thomas Frey

Bad Neuenahr/Frankfurt/ (dpa) - Kerstin Marie Huth-Rauscher aus Frankfurt am Main ist neue «Miss 50plus Germany 2015». Das 61 Jahre alte Fotomodel setzte sich am Samstag in Bad Neuenahr (Rheinland-Pfalz) gegen rund 50 Konkurrentinnen durch. Von dpa mehr...


So., 23.11.2014

Kriminalität Frei nach 39 Jahren: Amerikaner saß unschuldig in Haft

Ricky Jackson war 18, als er zu Unrecht wegen Mordes ins Gefängnis geschickt wurde. Fast 40 Jahre später ist er endlich frei - und vergibt dem falschen Anschuldiger von damals. Foto: Aaron Lambert/Symbol

Cleveland (dpa) - Fast 40 Jahre saßen zwei Amerikaner unschuldig im Gefängnis, weil ein Kind damals bei seiner Aussage gelogen hatte. Nun hat der damalige Belastungszeuge - heute ein 52-jähriger Mann - seine Angaben widerrufen, und die beiden Männer sind frei. Von dpa mehr...


Sa., 22.11.2014

Glücksspiele Die Gewinnzahlen vom Samstag, 22. November

(Alle Angaben ohne Gewähr!) Von dpa mehr...


Sa., 22.11.2014

Gesundheit UN-Generalsekretär sieht Chancen zum Sieg über Ebola

Sollte die internationale Gemeinschaft den Kampf gegen Ebola verstärken, sieht UN-Generalsekretär Ban Ki Moon Anzeichen zur Hoffnung. Foto: Lukas Coch

Washington (dpa) - UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat weitere Anstrengungen im Kampf gegen Ebola gefordert. Es gebe Hoffnung, die Krankheit bis Mitte kommenden Jahres einzudämmen, wenn die internationalen Anstrengungen hierzu verstärkt würden, sagte Ban Ki Moon in Washington. Von dpa mehr...


Sa., 22.11.2014

Gesundheit WHO befürchtet Ausbreitung der Pest auf Madagaskar

Auf Madagaskar grassiert die Pest. Der Ausbruch wurde in mehreren Regionen festgestellt worden, unter anderem auch in der Hauptstadt Antananarivo. Foto: Kabir Dhanji/Archiv

Antananarivo (dpa) - Nach dem Ausbruch der Pest auf Madagaskar befürchtet die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine weitere Ausbreitung der oft tödlichen Krankheit auf der Insel. Von dpa mehr...


Sa., 22.11.2014

Kriminalität Schüsse in Athener Nachtlokal - elf Verletzte

Blutbad mit Kalaschnikow: In diesem Nachtlokal in der griechischen Hafenstadt Piräus ist es zu einer schlimmen Schießerei gekommen. Foto: Pantelis Saitas

Athen (dpa) - Ein Gast hat in einem Nachtlokal der griechischen Hafenstadt Piräus am Samstagmorgen um sich geschossen und elf Menschen verletzt. Drei der Getroffenen erlitten nach Angaben der Polizei schwere Verletzungen. Von dpa mehr...


Sa., 22.11.2014

Notfälle 14 Verletzte bei Gasexplosion in Londoner Hotel

500 Gäste müssten das Churchill Hyatt Regency-Hotel in London nach einer Gasexplosion verlassen. Foto: Facundo Arrizabalaga

London (dpa) - Vermutlich durch eine Gasexplosion in einem Londoner Hotel sind mindestens 14 Menschen verletzt worden. Durch die Wucht der Explosion sei ein Teil des Churchill Hyatt Regency im Zentrum Londons schwer beschädigt worden, berichteten britische Medien. Von dpa mehr...


Sa., 22.11.2014

Gesundheit Neuer Vogelgrippe-Fall in Mecklenburg-Vorpommern

Nach dem Ausbruch der Geflügelpest in einem Mastputenbetrieb in Heinrichswalde desinfiziert ein Mann seinen LKW auf dem Gelände. Foto: Stefan Sauer

Schwerin (dpa) - In Mecklenburg-Vorpommern ist ein weiterer Fall der Vogelgrippe nachgewiesen worden. Das aus Südkorea nach Europa eingeschleppte Virus H5N8 sei im Landkreis Vorpommern-Rügen amtlich festgestellt worden, sagte ein Sprecher des Landwirtschaftsministeriums in Schwerin der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa mehr...


Sa., 22.11.2014

Erdbeben Erdbeben erschüttert dünn besiedelte Region in Südwestchina

Seismograph einer Erdbebenwarte: Nur wenige Länder werden so oft von Erdbeben heimgesucht, wie die Volksrepublik China. Foto: Oliver Berg/Symbol

Chengdu (dpa) - Ein Erdbeben hat den Südwesten Chinas erschüttert. Die US-Erdbebenwarte bezifferte die Stärke mit 5,9, während Chinas Erdbebenwarte eine Erschütterung der Stärke 6,3 meldete. Von dpa mehr...


Sa., 22.11.2014

Gesellschaft Bundespresseball: Gauck auf dem Gepäckband

Bundespräsident Joachim Gauck auf einem alten Kofferband. Foto: Kay Nietfeld

Berlin (dpa) - Die Zeiten, in denen Sozialdemokraten als schlecht gekleidet galten, sind vorbei. Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) widerlegt bei ihrem Auftritt am Freitagabend auf dem Bundespresseball derartige Vorurteile: Glitzerndes goldenes Kleid, goldenes Ohrgehänge und überaus spitze goldene Schuhe. Von dpa mehr...


Sa., 22.11.2014

Kriminalität Deutscher Spendendieb im Tempel in Thailand festgenommen

Paläste und Tempel in der thailändischen Hauptstadt Bangkok. Ein Deutscher ist wegen des Diebstahls von Spenden in einem Tempel festgenommen worden. Foto: Soeren Stache/Symbol

Bangkok (dpa) - Ein Deutscher ist in Thailand wegen des Diebstahls von Spenden in einem Tempel festgenommen worden. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Kriminalität 13-Jährige wird vor der Kamera zum Prügel-Opfer anderer Mädchen

Zwei Schüler prügeln sich auf einem Schulhof. Foto: Oliver Berg/Symbolbild

Tübingen (dpa) - Ein Online-Video einer brutalen Attacke unter Mädchen hat breite Empörung ausgelöst. Der mit einem Smartphone aufgenommene Clip zeigt mehrere Mädchen auf einem Spielplatz in Tübingen: Sie gruppieren sich um eine 13-Jährige und schlagen und treten abwechselnd auf ihr Opfer ein. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Ernährung Schnitzel und Currywurst bleiben die Kantinen-Hits

Er machte Currywurst mit Pommes als «Kanzlerteller» bekannt: Gerhard Schröder lässt es sich in einer Kleingartenanlage schmecken. Foto: Hannibal/Archiv

Frankfurt/Main (dpa) - Wenn mittags der Magen knurrt, greifen die Deutschen in den Kantinen am liebsten zum Schnitzel. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Kriminalität Kein Vertrauen in den Staat: Tag des Zorns in Mexiko

Viele Bürger haben kein Vertrauen mehr in den Staat, nun wächst die Kritik am Präsidenten. Foto: Mario Guzman

Mexiko-Stadt (dpa) - Mit einer der größten Kundgebungen seit dem mutmaßlichen Mord an 43 Studenten haben Demonstranten in Mexiko ihrem Ärger Luft gemacht. Von drei symbolträchtigen Orten in Mexiko-Stadt marschierten rund 30 000 Menschen auf den zentralen Platz Zócalo. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

EU Pläne zur Begrenzung von Plastiktüten nehmen weitere EU-Hürde

Eine weggeworfene Plastiktüte. Foto: Patrick Pleul/Illustration

Brüssel (dpa) - Der Verbrauch von Plastiktüten in Europa soll innerhalb des nächsten Jahrzehnts drastisch sinken. Entsprechende Pläne haben nun auch die Unterstützung der 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Auktion Blauer Diamant für 26 Millionen Euro versteigert

Klein, leicht und hoch gehandelt: ein blauer Diamant mit 9,75 Karat. Foto: Sotheby's

New York (dpa) - Er wiegt nicht einmal zwei Gramm und ist laut Auktionshaus Sotheby's doch der teuerste blaue Diamant aller Zeiten: In New York ist am Donnerstagabend ein Diamant für 32,6 Millionen Dollar (26,3 Millionen Euro) versteigert worden. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Kriminalität Angst vor Russland: Waffenarsenal in privatem «Atombunker»

Nach eigenen Angaben wollte der Mann sich und seine Familie vor möglichen Angriffen schützen. Foto: LKA Bayern

Kelheim (dpa) - Aus Angst vor Angriffen aus Russland hat ein Mann aus Niederbayern ein gigantisches Waffenarsenal in einem privaten Bunker angelegt. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Medien Austern auf Gepäckband - Bundespresseball im Flughafen

Immer wieder dabei: Bundespräsident Joachim Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt (2013). Foto: Jens Kalaene

Berlin (dpa) - Der Aufmarsch hochrangiger Politiker war schon mal größer. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Brauchtum Drei Weihnachtsbäume für die Kanzlerin

Im Peutscher Wald bei Brustorf wird die Kanzler-Tanne verladen. Foto: Bernd Wüstneck

Berlin (dpa) - Die drei Weihnachtsbäume für das Berliner Kanzleramt kommen in diesem Jahr aus Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und dem Saarland. Sie werden am kommenden Dienstag offiziell an die Hausherrin Angela Merkel übergeben, wie Regierungssprecher Steffen Seibert ankündigte. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Wetter Angst in Buffalo: Auf den Schnee könnte Regen folgen

Wenn Schneemassen auf den Dächern nass werden, drohen Gebäude einzustürzen. Foto: Cheryl Webster

New York (dpa) - Die Region um die Niagarafälle versinkt im Schnee, und es schneit weiter. Durch den Wintereinbruch sind bislang mindestens zehn Menschen gestorben. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter

WN-Jobs Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland