Mi., 10.02.2016

Kriminalität Lehrer in Celle getötet: Motiv noch unklar

Die Polizei sichert Beweismaterial in dem Haus in Celle, in dem ein 55-jähriger Lehrer offenbar getötet wurde.

Der Lehrer ist beliebt. In seiner Freizeit hilft er Flüchtlingen. Doch dann kommt er plötzlich nicht zur Schule, geht nicht ans Telefon. Ein Kollege findet ihn erschlagen zu Hause. Wieso musste der 55-Jährige sterben? Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Computer Amazon versteckt Zombie-Klausel in Nutzungsbedingungen

Zombie Walk in San José, Costa Rica.

Seattle (dpa) - Amazon beweist Humor mit einer Klausel für den Fall einer Zombie-Apokalypse in den Geschäftsbedingungen seines Cloud-Dienstes. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Bekleidung Mehr Metallic: Schuhtrends für den nächsten Winter

Glänzende Zeiten stehen an, zumindest wenn es nach den Schuhherstellern geht.

Mangelware auf der Internationalen Schuhmesse GDS in Düsseldorf ist das klassische schwarze Modell. In der Herbst- und Wintersaison 2016/2017 soll es glitzern. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Unfälle Ursache für Katastrophe von Bad Aibling noch unklar

Heruntergelassene Jalousien versperren am Bahnhof in Bad Aibling den Blick in das Fahrdienstleiter-Stellwerk.

Wie kann es passieren, dass zwei Züge auf einer eingleisigen Strecke mit vollem Tempo ineinanderrasen - trotz hochkomplexer Sicherheitssysteme, die genau das verhindern sollen. In Bad Aibling ist dies die alles bestimmende Frage. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Verkehr Umfrage: Fast jeder zweite Radler fühlt sich unsicher

Längst nicht alle Radfahrer fühlen sich im Großstadtverkehr sicher.

Vor allem in großen Städten kann es knifflig sein, mit dem Fahrrad zwischen Autos, Bussen und Lastwagen voranzukommen. Vielen ist dabei sogar mulmig zumute - aber viele verzichten auch auf Extra-Schutz. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Verkehr Umfrage: Fast jeder zweite Radler fühlt sich unsicher

Radfahren in der Großstadt: Fast jeder zweite Radfahrer fühlt sich laut einer Umfrage auf deutschen Straßen nicht richtig sicher.

Vor allem in großen Städten kann es knifflig sein, mit dem Fahrrad zwischen Autos, Bussen und Lastwagen voranzukommen. Vielen ist dabei sogar mulmig zumute - aber viele verzichten auch auf Extra-Schutz. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Kriminalität Polizei fasst mutmaßliche Finanzchefin von «El Chapo»

Guadalupe Fernandez Valencia soll sich um die Finanzen der «El Chapo»-Bande gekümmert haben.

Culiacán (dpa) - Die mexikanische Polizei soll die mutmaßliche Finanzchefin der Bande des inhaftierten Drogenbosses Joaquín «El Chapo» Guzmán gefasst haben. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Umwelt Wolfs-Beratungszentrum soll auch in Konfliktfällen helfen

Ein Wolfsrudel tollt im Wildpark Knüll in Hessen.

Ein Tier, das polarisiert, das Emotionen und auch Ängste weckt: Seit der Jahrtausendwende ist der Wolf wieder in Deutschland unterwegs, aber bei vielen Menschen nicht willkommen. Jetzt greift der Bund den fürs «Wolfs-Management» zuständigen Landesbehörden unter die Arme. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Erdbeben Hauseinsturz nach Beben in Taiwan: 46 Tote - Drei Festnahmen

Nach dem Hauseinsturz durch das Erdbeben in Taiwan gab es drei Festnahmen.

Nach dem Hauseinsturz durch das Erdbeben in Taiwan werden drei Manager der Baufirma festgenommen. Jetzt gibt es auch Vorwürfe, der Eigentümer habe Pfeiler entfernt. Werden noch Überlebende gefunden? Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Unfälle Tote bei Absturz von Militärjets in Myanmar und Indonesien

Bei dem Unglück in Myanmar konnte ein Crewmitglied lebend aus den Trümmern geborgen werden.

Rangun/Jakarta (dpa) – Beim Absturz zweier Militärjets in Südostasien sind mindestens sieben Menschen getötet worden. Ein Flieger sei kurz nach dem Start in Myanmars Hauptstadt Naypyidaw verunglückt, sagte ein hochrangiger Militär. Von dpa mehr...


Di., 09.02.2016

Unfälle Zugunglück in Bayern war offenbar menschliches Versagen

Unfälle : Zugunglück in Bayern war offenbar menschliches Versagen

Es ist das schwerste Zugunglück in Bayern seit mehr als 40 Jahren. Im oberbayerischen Bad Aibling rasen zwei Züge ineinander. Mindestens zehn Menschen kommen ums Leben, rund 80 werden verletzt. Am Abend ergeben erste Ermittlungen: Es war menschliches Versagen. Von dpa mehr...


Di., 09.02.2016

Brauchtum Kölner Polizei zeigt an Karneval Härte

Fröhlich tanzende Marktweiber am Faschingsdienstag auf dem Viktualienmarkt in München.

Die Kölner Polizei hatte beim Karneval wieder reichlich zu tun - der neue Polizeipräsident wertet aber gerade das als Erfolg. Andernorts schlägt das Wetter den Narren schon wieder auf die Stimmung. Von dpa mehr...


Di., 09.02.2016

Notfälle Hai-Attacken erreichen 2015 Rekordhoch

Die mit Abstand meisten Hai-Angriffe gab in den USA, wobei alleine 30 auf Florida entfielen.

Die Zahl der Hai-Attacken auf Menschen nimmt stetig zu. Am Bevölkerungswachstum liegt das und daran, dass es immer mehr Menschen zum Baden oder Wassersport ans Meer zieht. Der Mensch steht gar nicht auf dem Speiseplan der Haie - wohl aber umgekehrt. Von dpa mehr...


Di., 09.02.2016

Prozesse Ehepaar soll Facebook-Kontakt der Tochter erstochen haben

Laut Anklage hatte der Mann das Mädchen für ein Treffen «unverfänglich» angeschrieben.

Im Glauben, hinter einem Facebook-Kontakt der Tochter stecke ein Pädophiler, soll ein Ehepaar einen 29-Jährigen getötet haben. Ging es um Selbstjustiz? Die Eltern stehen jetzt in Aachen vor Gericht. Von dpa mehr...


Di., 09.02.2016

Brauchtum Mehr Polizei-Einsätze im Kölner Karneval

Polizisten stehen neben den feiernden Narren am Rosenmontag vor dem Kölner Hauptbahnhof.

Die Kölner Polizei hatte an Karneval reichlich zu tun. Der neue Polizeipräsident wertet aber gerade das als Erfolg. Andernorts macht das Wetter den Narren erneut einen Strich durch die Rechnung. Von dpa mehr...


Di., 09.02.2016

Wetter Das große Niesen beginnt: Hasel- und Erlenpollen unterwegs

Haselpollen lassen Allergiker deutschlandweit bereits schniefen und niesen.

Rote Augen und schniefende Nasen lassen es erahnen: Die Pollen der Frühblüher fliegen wieder. Hasel- und Erlenpollen können Allergiker schon jetzt belasten. Und ein weiterer Frühblüher wartet bereits. Von dpa mehr...


Di., 09.02.2016

Brauchtum Fastnachtsumzüge in Hessen und Rheinland-Pfalz abgesagt

Der Karneval fällt vielerorts ins Wasser.

Dieburg (dpa) - Das Wetter hat den Karnevalisten auch am Fastnachtsdienstag in einigen Orten die Feierlichkeiten vermiest. In Hessen wurden mehrere Umzüge wegen drohender Unwetter abgesagt, wie die Polizei mitteilte. Von dpa mehr...


Di., 09.02.2016

Erdbeben Nach Erdbeben in Taiwan: Hoffnung der Retter schwindet

Die Rettungskräfte müssen langsam vorgehen, um die Verschütteten nicht zu gefährden.

In den Trümmern eines eingestürzten Wohnhauses in der Stadt Tainan werden noch immer mehr als 100 Menschen vermisst. Die meisten werden wohl nur noch tot geborgen werden können. Von dpa mehr...


Di., 09.02.2016

Unfälle Schlepper und Flut befreien Containerriesen aus Elbschlick

Endlich geschafft: Die "CSCL Indian Ocean" liegt in Hamburg am Containerterminal Eurogate.

Mehr als fünf Tage steckte der 400 Meter lange Containerfrachter «Indian Ocean» im Schlick der Elbe fest. Das Havariekommando setzte seine Hoffnung auf geballte Schlepperkraft - und die Unterstützung des Wetters. Mit Erfolg. Von dpa mehr...


Di., 09.02.2016

Werbung 200. Geburtstag: Die Litfaßsäule hält allen Moden stand

Die Berliner nannten Ernst Litfaß liebvoll ihren «Säulenheiligen».

Vor 200 Jahren wurde der Erfinder der Litfaßsäule geboren: Ernst Litfaß. Bis heute bescheinigen Werbeexperten dem Berliner Buchdrucker eine geniale Idee. Neuen Schub erhält die Litfaßsäule ausgerechnet durch das Smartphone. Von dpa mehr...


Mo., 08.02.2016

Gesundheit BGH: Handel mit nikotinhaltigen E-Zigaretten strafbar

Der Handel mit E-Zigaretten, die Nikotin enthalten, ist in Deutschland nicht mehr erlaubt.

Ein Richterspruch aus Karlsruhe bringt den deutschen E-Zigaretten-Handel gehörig in die Bredouille. Kurz vor einer Neuregelung erklärt der Bundesgerichtshof: Der Verkauf der allermeisten «Liquids» ist eigentlich verboten. Was nun? Von dpa mehr...


Mo., 08.02.2016

Kriminalität Narkosemittel für Frühchen - Klinikmitarbeiterin in U-Haft

Ein zu früh geborenes Baby liegt in einem Inkubator.

Das Uni-Krankenhaus in Marburg stellt verdächtige Werte bei einem Baby fest und alarmiert die Polizei. Wenig später ist für die Ermittler klar: Es geht um versuchten Totschlag. Von dpa mehr...


Mo., 08.02.2016

Erdbeben Nach Beben in Taiwan: Rettung wird zum Rennen gegen die Zeit

Ein Überlebender wird aus den Trümmern geborgen.

Mehr als 48 Stunden nach dem Beben werden in der Millionenstadt Tainan Menschen aus den Trümmern eines umgestürzten, 16-stöckigen Gebäudes gezogen. Die Überlebenschancen der Eingeklemmten schwinden jedoch von Stunde zu Stunde. Von dpa mehr...


Mo., 08.02.2016

Kriminalität Streit um Frau: Hausbesitzer tötet Mieter und sich selbst

Ein 55 Jahre alter Mann hat in Laatzen bei Hannover vermutlich im Streit um eine Frau seinen 50 Jahre alten Untermieter und anschließend sich selbst erschossen.

Ein Vermieter erschießt seinen 50 Jahre alten Mieter in der Nähe von Hannover. Der Todesschütze ist auch ein guter Kumpel des Opfers gewesen. Bis eine Frau ins Spiel kam. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

7°C 3°C

Morgen

8°C 1°C

Übermorgen

8°C 0°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

flohmarkt.ms Anzeigen

Angebote aus Ihrer Umgebung