Mo., 26.01.2015

Nato Zehn Tote bei Absturz auf spanischem Stützpunkt

Eine große Rauchwolke steht über dem Absturzort unweit von Albacete im Osten Spaniens. Foto: Manu

Madrid (dpa) - Ein Nato-Übungsflug endet mit einer Katastrophe: Ein griechisches Kampfflugzeug ist in Spanien auf einen Luftwaffenstützpunkt gestürzt und hat zehn Soldaten in den Tod gerissen. Von dpa mehr...

Mo., 26.01.2015

Wetter Schnee lähmt öffentliches Leben in New York

Touristen trotzen auf der Brooklyn Bridge in New York dem Wind. Foto: Andrew Kelly

New York (dpa) - Eine gewaltige Schneefront hat das Leben in der Metropole New York und in weiten Teilen der Ostküste der Vereinigten Staaten gelähmt. In New York sorgt der Schnee für Schleichverkehr auf den Straßen. Von dpa mehr...


Mo., 26.01.2015

Kriminalität Mutmaßlicher Täter im Fall Tugce beantragt Haftentlassung

Tugce war im November in Offenbach niedergeschlagen und lebensgefährlich verletzt worden. Foto: Boris Roessler/Archivbild

Offenbach (dpa) - Der mutmaßliche Täter im Fall Tugce Albayrak hat seine Entlassung aus der Untersuchungshaft beantragt. Kommende Woche soll ein Haftprüfungstermin am Amtsgericht Offenbach stattfinden. Der Sprecher der Staatsanwaltschaft bestätigte einen entsprechenden Bericht der «Bild»-Zeitung. Von dpa mehr...


Mo., 26.01.2015

Auktion Hôtel-de-Paris-Auktion: Churchill ist viel wert

Das Hôtel de Paris wird entrümpelt. Foto: Valdrin Xhemaj

Monaco (dpa) - Inventar des «Hôtel de Paris» in Monte-Carlo hat am ersten Tag seiner Versteigerung bereits das Vielfache der erwarteten Einnahmen gebracht. Von dpa mehr...


Mo., 26.01.2015

Prozesse Anklage fordert 26 Jahre Haft für «Idiot» Schettino

Die Staatsanwaltschaft fordert für "Costa Concordia"-Kapitän Francesco Schettino 26 Jahre Haft. Foto: Claudio Giovannini/Archiv

Grosseto (dpa) - Die Anklage hat im «Costa Concordia»-Prozess eine lange Haftstrafe für Kapitän Francesco Schettino gefordert. 26 Jahre und drei Monate soll der einzige Angeklagte für die Havarie des Kreuzfahrtschiffs nach dem Willen der Staatsanwälte ins Gefängnis. Von dpa mehr...


Mo., 26.01.2015

Krankenhäuser Kampf gegen gefährlichen Keim in Kiel nun mit externer Hilfe

Seit Mitte Dezember kämpft das Universitätsklinikum in Kiel gegen die Ausbreitung eines gefährlichen multiresistenten Keims. Foto: Carsten Rehder

Kiel (dpa) - Mit Hilfe von Fachleuten aus Frankfurt am Main hat das Universitätsklinikum Kiel den Kampf gegen einen gefährlichen multiresistenten Keim fortgesetzt. Die beiden Spezialisten für den MRGN-Keim, gegen den vier Antibiotika-Gruppen wirkungslos sind, haben bereits die Arbeit aufgenommen. Von dpa mehr...


Mo., 26.01.2015

Prozesse Chef-Drogenfahnder gesteht: «Habe ein Suchtproblem»

Die Kriminalpolizeiinspektion in Kempten. Ein 53-Jähriger Polizist muss sich wegen schwerer Vergehen vor Gericht verantworten. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Kempten (dpa) - Schneller als erwartet könnte der Prozess gegen den ehemaligen Leiter der Drogenfahndung in Kempten im Allgäu ein Ende finden. Der 53-Jährige legte zum Prozessaquftakt ein Geständnis ab. Er habe die bei ihm gefundenen 1,8 Kilo Kokain für sich verwenden wollen, gab der Kriminalbeamte vor Gericht zu Protokoll. Von dpa mehr...


Mo., 26.01.2015

Gesundheit Studie: Deutsche sind «ein Volk der Sitzenbleiber»

Dauerhaftes Sitzen erhöht Studien zufolge das Risiko für chronische Krankheiten und bestimmte Krebsarten. Foto: Robert Schlesinger

Berlin (dpa) - Am Schreibtisch, beim Online-Shoppen und vor allem vor dem Fernseher: Die Deutschen verbringen nach Einschätzung von Experten zu viel Zeit im Sitzen - im Mittel mehr als sieben Stunden an Werktagen. Das geht aus dem neuen Gesundheitsreport der Deutschen Krankenversicherung (DKV) hervor. Von dpa mehr...


Mo., 26.01.2015

Gesellschaft Neue Miss Universe kommt aus Kolumbien

Sie kann es kaum fassen: Paulina Vega aus Kolumbien ist die neue Miss Universe. Foto: Rhona Wise

Miami (dpa) - Die schönste Frau des Universums ist 1,75 Meter groß, hat lange dunkelbraune Haare und kommt aus Kolumbien: Die 22-jährige Paulina Vega hat die Wahl zur Miss Universe gewonnen. Von dpa mehr...


Mo., 26.01.2015

Mode Jeder Look ein Hingucker zum Start der Pariser Couture

Hingucker Nummer 1 aus dem Hause Schiaparelli. Foto: Etienne Laurent

Paris (dpa) – Jeder Look in der Pariser Schiaparelli-Schau am Montag war als Hingucker angelegt. Von dpa mehr...


Mo., 26.01.2015

Prozesse Methadon-Tod von Chantal: Urteilsverkündung verschoben

Mit Blumen und Kränzen geschmückt ist das Grab des verstorbenen elfjährigen Mädchens Chantal. Foto: Christian Charisius/Archiv

Hamburg (dpa) - Im Prozess um den Methadon-Tod der elfjährigen Chantal hat das Hamburger Landgericht die Urteilsverkündung verschoben. Es seien neue Anträge der Verteidigung der Pflegeeltern eingegangen, über die zunächst beraten und entschieden werden müsse, teilte das Gericht mit. Von dpa mehr...


Mo., 26.01.2015

Verkehr Verkehrssicherheitsrat für Tempo 80 auf schmalen Landstraßen

2013 starben bundesweit 1934 Menschen bei Unfällen auf Landstraßen. Foto: Peter Steffen/Archivbild

Goslar (dpa) - Um die hohe Zahl von tödlichen Unfällen auf Landstraßen zu senken, sollten laut Verkehrssicherheitsrat vermehrt Tempobeschränkungen eingeführt werden. Er plädiere für Tempo 80 auf Landstraßen mit weniger als sechs Metern Breite, sagte Hauptgeschäftsführer Christian Kellner der dpa. Von dpa mehr...


So., 25.01.2015

Kriminalität Einbrecher bleibt im Kamin stecken

Waldshut-Tiengen (dpa) - Seine Flucht durch den Schornstein ist einem Einbrecher zum Verhängnis geworden. Als er der Polizei entkommen wollte, blieb der «stattlich gebaute» Mann am Sonntagmorgen in einem Kamin stecken, wie die Beamten mitteilten. Von dpa mehr...


So., 25.01.2015

Wetter Tief «Kurt» und Sommerreifen führen zu Chaos auf den Straßen

Nach einem Unfall in Herne: Eine Frau war mit ihrem Fahrzeug bei glatter Straße in einen LKW gefahren. Foto: Marcel Kusch

Frankfurt/Main/Berlin (dpa) - Der Wintereinbruch am Wochenende hat zu Tausenden Verkehrsunfällen und Dutzenden gestrichenen Flügen geführt. Allein in Nordrhein-Westfalen knallte es fast 2000 Mal auf den Straßen. Von dpa mehr...


So., 25.01.2015

Kriminalität Mörder von Schwangerer war vermutlich der Vater des Babys

Blumen und Kerzen am Tatort in Berlin-Adlershof. Hier wurde eine schwangere 19-jährige niedergestochen und lebend verbrannt. Foto: Paul Zinken

Berlin (dpa) - Der Mord an einer hochschwangeren 19-Jährigen in Berlin steht vor der Aufklärung. Der Ex-Freund des Opfers, der wohl auch Vater des Babys war, soll die Frau und das ungeborene Kind gemeinsam mit einem Komplizen getötet haben. Von dpa mehr...


So., 25.01.2015

Essen & Trinken Amerikanische Ess-Kultur in Indien: Bitte mehr Würze

Bei Starbucks in Indien ist viel los. Foto: Doreen Fiedler

Mumbai/Neu Delhi (dpa) - Blueberry Muffin, Elaichi Mawa Croissant, Murg Tandoori Kebab Sandwich: In der Vitrine der Kaffeehauskette Starbucks im indischen Mumbai kommen Orient und Okzident zusammen, und werden dann noch einmal kräftig durchgemischt. Von dpa mehr...


So., 25.01.2015

Luftverkehr Bergung von AirAsia-Maschine erneut gescheitert

Indonesische Suchmannschaften versuchen bisher vergeblich das Wrack der abgestürzten AirAsia-Maschine zu heben. Foto: Stringer

Jakarta (dpa) - Gleich zwei Mal haben die indonesischen Suchmannschaften am Wochenende den Versuch unternommen, das Wrack der abgestürzten AirAsia-Maschine aus der Javasee zu heben. Doch die Natur machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. Von dpa mehr...


So., 25.01.2015

Gesundheit WHO sieht bei Ebola Trendwende

«Der Ausbruch ist noch nicht vorbei» warnt der UN-Beauftragte für Ebola, David Nabarro. Foto: Salvatore Di Nolfi

Genf (dpa) - Ebola hat gezeigt, wie wenig die Welt auf eine solche Gesundheits-Krise vorbereitet ist. Die Weltgesundheitsorganisation will, dass alle Staaten die Lehren daraus ziehen: Sie sollen Spezialteams aufbauen. Von dpa mehr...


So., 25.01.2015

Kultur Selbstbestimmt bezahlen - Flexible Preise für Kultur

Flexible Preise in der Schwankhalle in Bremen. Foto: Ingo Wagner

Bremen (dpa) - Für die Performance heute Abend zahle ich 5 Euro. Und das Theaterstück nächste Woche? Das ist mir 20 Euro wert. Wer eine Veranstaltung in der Bremer Schwankhalle besucht, darf an der Abendkasse abwägen. Von dpa mehr...


So., 25.01.2015

Essen & Trinken Doughnuts made in Portland: Essens-Klassiker neu erfunden

Doughnuts mal anders - in Portland ein Renner. Foto: Katrin Kasper

Portland (dpa) - Sie sind süß oder salzig, gerne auch beides gleichzeitig. Und sie sind bunt. Aber vor allem müssen sie ungewöhnlich sein. Überall in Portland im US-Staat Oregon werden ihre pinkfarbenen Kartons gesichtet, die Menschen stehen sogar Schlange für sie: Doughnuts. Von dpa mehr...


So., 25.01.2015

Unfälle Sechs Franzosen in den Alpen von Lawine getötet

Bergrettung im Einsatz. Immer wieder unterschätzen Wintersportler die Gefahren in den Bergen. Foto: Zeitungsfoto.at/Symbol

Grenoble (dpa) - Immer wieder kommen auch erfahrene Skiwanderer in den Alpen durch Lawinenabgänge ums Leben. In den französischen Hochalpen sterben sechs Skiwanderer. Drei Leichen liegen eine Nacht unter dem Schnee. Von dpa mehr...


So., 25.01.2015

Verkehr Unfallursache Smartphone: «Kopf unten» lebt gefährlich

Mails lesen, Nachrichten schreiben: Das lässt sich mit Smartphones auch im Gehen machen. Doch abgelenkte Fußgänger leben gefährlich. Foto: Thalia Engel

Berlin (dpa) - Vom eigenen Smartphone abgelenkte Fußgänger verursachen immer wieder Verkehrsunfälle: Um auf die Gefahr hinzuweisen, hat sich die Deutsche Verkehrswacht für eine umfangreiche Aufklärungskampagne ausgesprochen. Von dpa mehr...


Sa., 24.01.2015

Glücksspiele Die Gewinnzahlen vom Samstag, 24. Januar

(Angaben ohne Gewähr) Von dpa mehr...


Sa., 24.01.2015

Wissenschaft UKSH: Gefährlicher Keim bei elf gestorbenen Patienten nachgewiesen

Im Universitätskrankenhaus Schleswig-Holstein (UKSH) in Kiel sind fünf Patienten an multiresistenten Keimen gestorben. Foto: Markus Scholz

Kiel (dpa) - Elf am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) in Kiel gestorbene Patienten waren zusätzlich zu ihren teils schweren Erkrankungen auch mit einem multiresistenten Keim infiziert.  Von dpa mehr...


Sa., 24.01.2015

Kriminalität Junge Männer sollen Hochschwangere lebendig verbrannt haben

Kriminaltechniker an der weiträumig abgesperrten Fundstelle in Berlin-Adlershof. Foto: Paul Zinken

Berlin (dpa) - Die brutale Tat ist kaum zu begreifen: Zwei junge Männer sollen eine hochschwangere Frau in einem Waldstück in Berlin-Adlershof angezündet und ermordet haben. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

6°C 2°C

Morgen

5°C 2°C

Übermorgen

5°C 0°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

WN-Mobil Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region