Mi., 17.09.2014

Gesundheit Merkel verspricht Liberia Hilfe im Kampf gegen Ebola   

Liberias Präsidentin Ellen Johnson-Sirleaf (r) hatte Bundeskanzlerin Merkel persönlich um Hilfe beim kampf gegen Ebola gebeten. Foto: Hannibal/Archiv

Berlin/Washington (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Liberia rasche Hilfe im Kampf gegen das tödliche Ebola-Virus versprochen. Dabei könnte auch die Bundeswehr zum Einsatz kommen. Von dpa mehr...

Mi., 17.09.2014

Glücksspiele Die Gewinnzahlen vom Mittwoch, 17. September

(ohne Gewähr) Von dpa mehr...


Mi., 17.09.2014

Alkohol-Missbrauch Besäufnis zweier Lehrer beendet Klassenfahrt

Alkohol-Missbrauch : Besäufnis zweier Lehrer beendet Klassenfahrt

Bramsche - Ein Besäufnis ihrer Lehrer hat die Klassenfahrt von Realschülern nach Hamburg vorzeitig beendet. Der Herbergsvater hatte in der Nacht zum Dienstag die Polizei alarmiert, weil ein Pädagoge eine Platzwunde am Kopf hatte, sich nicht helfen lassen wollte und kaum ansprechbar war. Von dpa mehr...


Mi., 17.09.2014

Raumfahrt Die USA schießen Astronauten künftig wieder selbst ins All

Die US-Firmen Boeing und SpaceX wurden mit der Entwicklung von eigenen Transportern beauftragt. Foto: Nasa/Boeing Phantom Works

Cape Canaveral (dpa) - Die USA wollen ab 2017 wieder selbst Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS fliegen. Damit beenden sie die Abhängigkeit von russischen Sojus-Kapseln, die in den vergangenen Jahren auch Amerikaner ins All brachten. Von dpa mehr...


Mi., 17.09.2014

Mode Vielfalt bei Gucci, Karibik-Flair bei Stella Jean

Buntes Patchwork bei Gucci. Foto: Matteo Bazzi

Mailand (dpa) - Streng oder wild? Spießig oder sexy? Geht es nach Gucci, muss sich die Frau im Frühjahr/Sommer 2015 nicht entscheiden. Von dpa mehr...


Mi., 17.09.2014

Finanzen Immer mehr Milliardäre

Reicher Wohltäter: Microsoft-Mitbegründer Bill Gates. Foto: Michael Reynolds

Zürich (dpa) - Wer in Europa einen Milliardär treffen will, muss nach London, Moskau, Paris oder Istanbul. Dort leben nach einem neuen Überblick die meisten Superreichen. Von dpa mehr...


Mi., 17.09.2014

Feste Polizei warnt Wiesn-Wirte und Gäste vor 10-Euro-Blüten

Ein alter 10-Euro-Schein vor einer übergroßen neuen Banknote: Die Polizei warnt Wiesn-Wirte und Gäste vor 10-Euro-Blüten. Foto: Arne Dedert/Archiv

München (dpa) - Vor Falschgeld auf dem Oktoberfest hat die Münchner Polizei gewarnt. Weil der neue 10-Euro-Schein vielen Wiesn-Besuchern noch unbekannt sei, könnten Betrüger die Situation ausnutzen und einen eigene Zehner in Umlauf bringen. Von dpa mehr...


Mi., 17.09.2014

Finanzen Immer mehr Milliardäre: 2325 Menschen sind märchenhaft reich

Ganz schön reich - und ebenso wohltätig: Bill Gates (l.) und Warren Buffett. Foto: Justin Lane/Matthew Cavanaugh

Zürich (dpa) - Wer in Europa einen Milliardär treffen will, muss nach London, Moskau, Paris oder Istanbul. Dort leben nach einem neuen Überblick die meisten Superreichen. Auch Hamburg ist mit 18 Milliardären ein Magnet für höchst vermögende Menschen. Von dpa mehr...


Mi., 17.09.2014

Gesellschaft Kinder sehen Familie und Lehrer als wichtigste Wertevermittler

Die Werte und Ängste von Kindern sind Thema einer großen Umfrage. Foto: Felix Kästle

Berlin (dpa) - Für die meisten Kinder in Deutschland ist ihre Familie das Wichtigste im Leben - und sie fühlen sich auch nicht zu kurz gekommen, wenn beide Eltern arbeiten. Rund drei Viertel der Mädchen und Jungen von 6 bis 14 Jahren finden Familie und Freundschaften «total wichtig». Von dpa mehr...


Mi., 17.09.2014

Prozesse Schuster-Streit um Hochzeitsschuhe Größe 61 beendet

Münster (dpa) - Ein Streit zwischen Schustern um die Hochzeitsschuhe für den größten Mann der Welt ist beigelegt. Von dpa mehr...


Mi., 17.09.2014

Verkehr Polizei bläst zur zweiten bundesweiten Jagd auf Temposünder

Im Rahmen des «Blitzmarathon» macht die Polizei bundesweit Jagd auf Temposünder. Foto: Ronald Wittek/Archiv

Düsseldorf (dpa) - Die Radargeräte und Laserpistolen sind justiert - die Polizei bläst erneut zur bundesweiten Jagd auf Temposünder. Mehr als 13 000 Polizisten werden ab Donnerstagmorgen beim zweiten bundesweiten «Blitz-Marathon» im Einsatz sein. Von dpa mehr...


Mi., 17.09.2014

Prozesse Bankkonten geplündert: Prozess gegen Internet-Bande

Acht Männer, die Bankkonten mit Hilfe von Internetattacken geplündert haben sollen, stehen vor Gericht. Foto: Peter Steffen

Osnabrück (dpa) - Eine Bande, die Bankkunden beim Online-Banking ausgespäht und um große Teile ihrer Ersparnisse gebracht haben soll, muss sich vor dem Osnabrücker Landgericht verantworten. Von dpa mehr...


Mi., 17.09.2014

Buntes Jagdhund als DJ - Frauchen alarmierte die Feuerwehr

Marchtrenk (dpa) - Ein Jagdhund hat sich in Österreich als Disjockey versucht und damit die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Das Tier hatte in der Nacht zum Mittwoch den Plattenspieler in der Wohnung seines Frauchens im oberösterreichischen Marchtrenk in Gang gesetzt, bestätigte die Polizei einen Bericht des ORF-Radios. Von dpa mehr...


Mi., 17.09.2014

Mode Liebe zur Tradition - Trachten beliebt wie nie

Im Dirndl zum Oktoberfest. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

München (dpa) - Wenn die Dirndl geschnürt, die Lederhosen geklopft und die Haferlschuhe aus dem Keller geholt werden, ist wieder Oktoberfest in München. Doch es sind nicht nur die Älteren, die sich traditionell kleiden, sondern immer häufiger auch Jugendliche und Touristen. Von dpa mehr...


Mi., 17.09.2014

Mode Mailänder Modewoche: Rund 70 Shows in sechs Tagen

Mailand (dpa) - Die Modewelt blickt gebannt nach Mailand. An diesem Mittwoch fällt in der lombardischen Metropole der Startschuss zu den Defilees der «Milano Moda Donna». Bis einschließlich Montag werden auf den Laufstegen der Stadt die Damenkollektionen für die Saison Frühjahr/Sommer 2015 gezeigt. Von dpa mehr...


Di., 16.09.2014

Gesundheit UN warnen vor Kollaps der Ebola-Staaten

Ebola breitet sich in Westafrika rasend schnell aus. Der Druck auf westliche Regierungen wächst. US-Präsident Obama will nun Tausende Soldaten schicken, um die Epidemie zu bekämpfen. Foto: Ahmed Jallanzo

Die Ebola-Epidemie in Westafrika droht zu eskalieren. Experten fordern Hilfe aus reichen Ländern. US-Präsident Obama will Tausende Soldaten schicken, um das Virus zu bekämpfen. Von dpa mehr...


Di., 16.09.2014

Kriminalität Lieber tot statt Knast: Häftling erkämpft Recht auf Sterbehilfe

Mittel für die Sterbehilfe in Belgien. Foto: Etienne Ansotte/Archiv

Brüssel (dpa) - Nach 30 Jahren im Gefängnis hat ein zu lebenslanger Haft verurteilter Sexualtäter in Belgien das Recht auf Sterbehilfe durchgesetzt. Der Fall bestärkt auch andere Langzeit-Gefangene in ihrem Verlangen nach dem Tod. Von dpa mehr...


Di., 16.09.2014

Leute Berlusconi zahlt nur noch zwei Millionen Euro im Monat an Ex

Silvio Berlusconi und seine Ex-Ehefrau Veronica Lario. Foto: Ettore Ferrari/Archiv

Mailand (dpa) - Für Silvio Berlusconi (77) wird die Scheidung von seiner langjährigen Ehefrau Veronica Lario etwas günstiger. Nicht mehr drei, sondern nur noch zwei Millionen Euro muss der frühere italienische Regierungschef seiner Ex-Gattin jeden Monat als Unterhaltszahlung überweisen. Von dpa mehr...


Di., 16.09.2014

Energie Stromnetzbetreiber üben für einen möglichen Blackout

Wenn Unwetter wichtige Hochspannungsleitungen zerstören, kann es zu massiven Stromausfällen kommen. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Marienberg (dpa) - Zerstörte Stromleitungen, dazu Sturm, Gewitter und ein Waldbrand - der Berliner Stromnetzbetreiber 50Hertz und sein tschechischer Partner CEPS haben im Grenzgebiet von Sachsen und Böhmen einen Krisenfall geprobt. Von dpa mehr...


Di., 16.09.2014

Mode Vom Weltkrieg bis Columbo - 100 Jahre Trenchcoat

Aus dem Schützengraben auf den Laufsteg: Der Trenchcoat wurde vor 100 Jahren erfunden. Foto: David Coll Blanco

London (dpa) - Humphrey Bogart trug ihn in «Casablanca», Inspector Columbo machte ihn zu seinem Markenzeichen und auch sein deutscher Kollege Stephan Derrick oder Hape Kerkelings Journalisten-Parodie Horst Schlämmer schienen ihn selten auszuziehen: den Trenchcoat. Von dpa mehr...


Di., 16.09.2014

Mode Gaultier macht nur noch Haute Couture und Parfüms

Jean Paul Gaultier macht Schluss mit Prêt-à-Porter. Foto: MaxPPP PELLERIN

Paris (dpa) - Der französische Modeschöpfer Jean Paul Gaultier (62) will keine Prêt-à-Porter-Kollektionen mehr entwerfen. Er werde sich künftig auf die maßgeschneiderte Haute Couture und das Geschäft mit Parfüms konzentrieren, ließ der Designer in Paris mitteilen. Von dpa mehr...


Di., 16.09.2014

Tourismus Heilige Nachtruhe: Benimm-Tipps für Berlin-Touristen

Koffer können ziemlich laut sein. Foto: Jens Kalaene

Berlin (dpa) - Mallorca hat das Eimersaufen am Ballermann verboten. So streng ist der Berliner Tourismusverband nicht. Er hat in der Debatte um laute Party-Touristen aber Benimm-Tipps veröffentlicht. Von dpa mehr...


Di., 16.09.2014

Erdbeben Starkes Erdbeben erschüttert Tokio

Ein Pendler schaut in der U-Bahn von Tokio auf eine Videotafel, auf der Zugverspätungen aufgrund des Erdbebens angezeigt werden. Foto: Franck Robichon

Tokio (dpa) - Ein schweres Erdbeben hat in Japan den Großraum Tokio erschüttert. Eine Tsunami-Gefahr in Folge des Bebens der Stärke 5,6 gab es jedoch nicht, wie die Meteorologische Behörde mitteilte. Von dpa mehr...


Di., 16.09.2014

Wetter Touristen werden aus mexikanischer Hurrikan-Region ausgeflogen

Der Wirbelsturm «Odile» hat an der mexikanischen Westküste schwere Schäden verursacht. Die Streitkräfte richten eine Luftbrücke für die gestrandeten Touristen ein. Foto: Oscar Ramirez

San José del Cabo (dpa) - Nach dem Durchzug des Hurrikans «Odile» im Westen Mexikos richten die Streitkräfte eine Luftbrücke für 30 000 gestrandete Touristen ein. Flugzeuge der Luftwaffe und der Marine sollen die Urlauber ab heute aus San José del Cabo in der Region Baja California Sur ausfliegen. Von dpa mehr...


Mo., 15.09.2014

Archäologie Uraltes Schwertfisch-Skelett wird versteigert

85 Millionen Jahre altes Schwertfisch-Skelett. Foto: Heritage Auctions

Dallas (dpa) - Ein mehr als zwei Meter langes prähistorisches Schwertfisch-Skelett könnte bei einer Auktion in den USA rund 110 000 Dollar (etwa 85 000 Euro) einbringen. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter

 

WN-Jobs Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region