Mi., 23.04.2014

Kriminalität Drei Kinderleichen in London - Frau unter Mordverdacht

Nach dem grausigen Fund nahm die Londoner Polizei eine Tatverdächtige fest. Foto: Steve Parsons

London (dpa) - Die Leichen eines vierjährigen Mädchens und seiner drei Jahre alten Zwillingsbrüder sind in einem Wohnhaus im Süden Londons gefunden worden. Die Polizei nahm am Mittwoch eine 42 Jahre alte Frau unter Mordverdacht fest. Von dpa mehr...

Mi., 23.04.2014

Fußball Krawalle in Rios Copacabana-Viertel dämpfen WM-Vorfreude

Die Polizei war mit vielen Einheiten im Einsatz. Foto: Marcelo Sayao/Archiv

Rio de Janeiro/Berlin (dpa) - 50 Tage vor WM-Anpfiff haben Krawalle in Rios Touristenviertel Copacabana erneut ein Schlaglicht auf die prekäre Sicherheitslage am Zuckerhut geworfen. Anwohner eines Armenviertels - einer Favela - blockierten mit brennenden Barrikaden mehrere Straßen. Von dpa mehr...


Mi., 23.04.2014

Medien Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter

Ein reiches, englisches Paar mit Kinderwunsch auf der einen Seite, eine arme bulgarische Familie mit zu viel Nachwuchs auf der anderen - und ein Baby als Ware? Ob es solche Deals gibt, wollten gleich zwei Reporterteams herausfinden - und tricksten sich gegenseitig aus. Foto: Patrick Pleul/Symbol

London (dpa) - Kann man in Bulgarien ein Baby kaufen? Bei der Klärung dieser Frage sind zwei Teams verdeckter Reporter aufeinandergetroffen - als angebliche Kunden und als angebliche Verkäufer. Von dpa mehr...


Mi., 23.04.2014

Notfälle Schiffsbetreiber rückt nach «Sewol»-Untergang ins Zwielicht

Immer mehr Leichen werden aus der gekenterten «Sewol» geborgen. Foto: Yonhap

Seoul (dpa) - Taucher finden immer mehr Leichen am Wrack der untergegangenen Fähre «Sewol». Auch die Ermittler kommen voran: Jetzt werfen sie dem Betreiber des südkoreanischen Schiffs dubiose Machenschaften vor. Von dpa mehr...


Mi., 23.04.2014

Auto Mitglieder benachteiligt? ADAC weist Vorwürfe zurück

Die Osterruhe währte für den skandalgeplagten ADAC nur kurz. Nun müssen sich die Pannenhelfer mit neuen Vorwürfen beschäftigen. Foto: Marius becker

München (dpa) - Der ADAC kommt auch nach den Ostertagen nicht zur Ruhe. Der krisengeschüttelte Autoclub muss sich gegen Vorwürfe wehren, manche Kunden bei der Pannenhilfe zu bevorzugen und damit eigene Mitglieder länger warten zu lassen als nötig. Von dpa mehr...


Mi., 23.04.2014

Auktion US-Auktionshaus versteigert Mond-Kugelschreiber

Dallas (dpa) - Getestet unter schwierigsten Bedingungen: Ein US-Auktionshaus versteigert einen Kugelschreiber, der bereits mit der Mission Apollo 12 auf dem Mond war. Von dpa mehr...


Mi., 23.04.2014

Luftverkehr Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt

Suche nach Flug MH370: Von der Boeing mit 239 Menschen an Bord fehlt seit dem 8. März jede Spur. Foto: Australisches Verteidigungsministerium

Perth (dpa) - In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug stammen könnte. Die Transportsicherheitsbehörde ATSB sowie der Flugzeughersteller Boeing untersuchten anhand von Fotos, ob es sich um Teile von Flug MH370 handelt. Von dpa mehr...


Mi., 23.04.2014

Tiere Leopard und Bergziege schließen Freundschaft

Der junge Leopard und eine kleine Bergziege sind Freunde. Foto: Safaripark Gelendschik

Gelendschik (dpa) - Eine ungewöhnliche Freundschaft haben ein junger Leopard und eine kleine Bergziege im Zoo der russischen Schwarzmeerstadt Gelendschik geschlossen. Von dpa mehr...


Mi., 23.04.2014

Essen & Trinken Hoden, Larven, dicke Wanzen: Spezialitäten im alten Hanoi

Die traditionelle Küche in Vietnams Norden setzt auf maximale Verwertung und versteckte Gaumenfreuden: Eine Wasserwanze. Foto: Marianne Brown

Hanoi (dpa) - Auf dem zentralen Markt von Hanoi hält Dinh Phung Linh Ausschau nach Hahnenhoden. Und nein, es gebe keinen Grund, angesichts dieser traditionellen vietnamesischen Essensbeilage zimperlich zu werden, sagt der Kochkursleiter. Von dpa mehr...


Di., 22.04.2014

Notfälle Helfer bergen mehr als 120 Tote nach Fährunglück in Südkorea

Noch suchen Taucher im Wrack der gesunkenen Fähre «Sewol» vor der Südwestküste Südkoreas nach Überlebenden. Doch gibt es kaum noch Hoffnung, Überlebende unter den immer noch rund 200 Vermissten zu finden. Foto: Jeon Heon-Kyun

Seoul (dpa) - Die Bergungsarbeiten an der gesunkenen Fähre «Sewol» kommen voran. Für viele Angehörige gibt es inzwischen traurige Gewissheit - denn die Zahl der gefundenen Toten steigt weiter an. Von dpa mehr...


Di., 22.04.2014

Natur Nasa feiert «Earth Day» mit Selbstporträts aus aller Welt

New York (dpa) - Tausende Internetnutzer haben für eine Aktion der US-Raumfahrtbehörde Nasa zum «Earth Day» («Tag der Erde») Selbstporträts online geteilt. Unter dem Stichwort «Global Selfie» hatte die Nasa dazu aufgerufen, die Bilder auf sozialen Netzwerken zu posten. Von dpa mehr...


Di., 22.04.2014

Kriminalität Mord an Austauschstudentin: Angeklagter schweigt

Akten zum Prozess um den Mord an einer 20-jährigen Austauschstudentin aus Litauen liegen im Landgericht Mannheim auf der Richterbank. Foto: Uli Deck

Mannheim (dpa) - Der mutmaßliche Mörder einer Austauschstudentin hat am ersten Prozesstag vor dem Mannheimer Landgericht zu den Vorwürfen geschwiegen. Von dpa mehr...


Di., 22.04.2014

Gesundheit Irrglaube über Alkoholismus weit verbreitet

Ein Gläschen in Ehren - doch Alkohol ist gefährlicher als viele Menschen glauben. Eine Umfrage ergibt: Ziemlich viele Menschen ahnen, dass sie zu viel trinken, meinen aber, Alkoholismus entstehe erst nach regelmäßigen Vollräuschen. Foto: Arno Burgi

Baierbrunn (dpa) - Alkoholismus wird einer Umfrage zufolge weithin unterschätzt. Jeder Dritte meint, Abhängigkeit entstehe erst durch häufige Trinkexzesse bis fast zum Vollrausch. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsportals www.apotheken-umschau.de. Von dpa mehr...


Di., 22.04.2014

Verkehr Ende der Osterferien sorgt für viel Verkehr am Wochenende

Ferienende = Stau. Diese Gleichung wird nach Ostern voraussichtlich auch in diesem Jahr aufgehen. Foto: Andreas Gebert

München (dpa) - Das Ende der Osterferien in neun Bundesländern wird am kommenden Wochenende voraussichtlich zu viel Verkehr und Staus führen. Von dpa mehr...


Mo., 21.04.2014

Unfälle Flugzeugabsturz: Drei retten sich mit Fallschirm, acht sterben

Die Maschine ist in einen Wald nahe des Flugplatzes von Jämijärvi abgestürzt, von dem aus viele Segelflieger und Fallschirmspringer starten. Foto: STR

Helsinki (dpa) - Acht Menschen sind bei einem Flugzeugabsturz in Finnland ums Leben gekommen. Wieso die Propellermaschine mit einem Piloten und zehn Fallschirmspringern an Bord plötzlich auf den Boden zuraste, war bisher noch nicht geklärt. Von dpa mehr...


Mo., 21.04.2014

Notfälle Funkkontakt offenbart Fehler vor Untergang der «Sewol»

Einsatz rund um die Uhr an der Stelle, wo die "Sewol" versank. Foto: Republic Of Korea Navy

Seoul (dpa) - Der völlig chaotische Funkkontakt der südkoreanischen Fähre «Sewol» mit der Schiffsüberwachung an Land könnte die Katastrophe noch verschärft haben. Ein Mitschnitt zeigt, wie unentschlossen beide Seiten auch dann noch agierten, als das Schiff mit 476 Menschen an Bord schon in bedrohlicher Schräglage war. Von dpa mehr...


Mo., 21.04.2014

Brauchtum Brennende Osterräder locken Tausende nach Lügde

Brennend den Abhang hinab. Foto: Caroline Seidel

Lügde (dpa) - Brennend rollen die Osterräder von Lügde den Hang hinab - und haben nach Polizeiangaben mehr als 20 000 Zuschauer in die ostwestfälische Stadt gelockt. Von dpa mehr...


Mo., 21.04.2014

Justiz Justizopfer Wörz will höhere Entschädigung einklagen

Harry Wörz will eine höhere Entschädigung einklagen. Foto: Uli Deck/Archiv

Karlsruhe (dpa) - Das Justizopfer Harry Wörz kämpft für eine höhere Entschädigung. Der «Welt am Sonntag» sagte Wörz, er wolle den jüngsten Bescheid über eine weitere Zahlung nicht akzeptieren. Von dpa mehr...


Mo., 21.04.2014

Wissenschaft Vermutlich Meteorit über Murmansk verglüht

Der Kondensstreifen eines Meteoriten über der Stadt Tscheljabinsk am 15. Februar 2013. Foto: Vyacheslav Nikulin/Archiv

Moskau (dpa) - Mit einer grellen Explosion am Nachthimmel ist über Murmansk im Nordwesten Russlands anscheinend ein Meteorit verglüht. Bewohner der Stadt nahmen das Himmelsphänomen zufällig mit einer Kamera im Auto auf - und landeten damit am Osterwochenende einen Videohit im Internet. Von dpa mehr...


Mo., 21.04.2014

Luftverkehr Thai Airways testet Plastikmesser nach Angriff mit Besteck

Als Konsequenz aus einem Angriff mit Messer und Gabel im Flugzeug prüft Thai Airways die Einführung von Plastikbesteck. Foto: Barbara Walton/Archiv

Bangkok (dpa) - Als Konsequenz aus einem Angriff mit Messer und Gabel im Flugzeug prüft Thai Airways die Einführung von Plastikbesteck. «Wir wollen verhindern, dass bei Auseinandersetzungen Messer und Gabeln aus Stahl eingesetzt werden», sagte ein Sprecher der Airline der «Bangkok Post». Von dpa mehr...


So., 20.04.2014

Unfälle Mehr als 40 Menschen sterben bei Busunfall in Pakistan

Todesopfer des Busunglücks in Pakistan. Foto: Stringer

Islamabad (dpa) - Bei einem Busunfall im Süden Pakistans sind mindestens 42 Menschen gestorben. Der Bus überschlug sich nach einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Lastwagen, wie ein Polizeisprecher der Provinz Sindh mitteilte. Von dpa mehr...


So., 20.04.2014

Schulen Opferverein verlangt Aus für Odenwaldschule nach neuem Verdacht

Nach dem Bekanntwerden des Kinderporno-Verdachts gegen einen Lehrer der Odenwaldschule fordern Opfervertreter die Schließung der Einrichtung. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Heppenheim (dpa) - Erst der Missbrauchsskandal an der Odenwaldschule, nun der Kinderporno-Verdacht gegen einen Lehrer: Die Opfervertreter haben genug von der reformpädagogischen Schule. Sie wollen, dass sie endgültig schließt. Von dpa mehr...


So., 20.04.2014

Notfälle Taucher bergen erste Leichen aus der Todesfähre

Die ersten Opfer des Fährunglücks werden aus dem untergegangenen Schiff geborgen. Foto: Kimimasa Mayama

Seoul (dpa) - Taucher haben zum ersten Mal seit dem Untergang des südkoreanischen Fährschiffs «Sewol» vor vier Tagen Leichen aus dem Innern des Wracks geborgen. Von Samstagnacht bis Sonntagabend (Ortszeit) wurden mehr als ein Dutzend Tote aus dem gesunkenen Schiff gezogen. Von dpa mehr...


So., 20.04.2014

Computer 25 Jahre Game Boy

Der Game Boy in einer transparenten Special Edition. Photo: Stephanie Pilick Foto: Stephanie Pilick

Berlin (dpa) - Vor 25 Jahren startete ein kleines graues Kästchen eine Revolution: Nintendo brachte seinen Game Boy auf den Markt. Das Gerät mit pixeliger Grafik auf einem Grün-Schwarz-Display war damals ein Bestseller. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Glücksspiele Die Gewinnzahlen vom Samstag, 19. April

(ohne Gewähr) Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter

 

WN-Immo Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region