Sa., 25.10.2014

Gesundheit Zahl der Ebola-Fälle auf mehr als 10 000 gestiegen

Bergung eines Ebola-Opfers in Liberia. Foto: Ahmed Jallanzo

Es gibt immer mehr Ebola-Infizierte. Die registrierte Zahl der Fälle hat 10 000 überschritten, doch es sind mit hoher Sicherheit weit mehr. New York stellt heimkehrende Helfer unter Quarantäne. Von dpa mehr...

Sa., 25.10.2014

Glücksspiele Die Gewinnzahlen vom Samstag, 25. Oktober

(ohne Gewähr) Von dpa mehr...


Sa., 25.10.2014

Kriminalität Rätsel nach US-Schulschießerei mit 2 Toten und 4 Verletzten

Schüler, Eltern und Gemeindemitglieder besuchen nach den tödlichen Schüssen einen Gottesdienst. Foto: Matt Mills McKnight

Seattle (dpa) - Nach einer Schießerei in einer US-Schule mit zwei Toten und vier Verletzten rätseln Polizei und Einwohner über das Motiv. Ein 14-Jähriger hatte am Freitag in einer Cafeteria der Maryville Pilchuck High School im Bundesstaat Washington plötzlich das Feuer eröffnet. Von dpa mehr...


Sa., 25.10.2014

Luft- und Flugsport US-Fallschirmspringer bricht Baumgartners Höhen-Rekord

Abflug: Der Ballon von Alan Eustace beim Start. Foto: Paragon Space Development/J. Martin Harris

Roswell (dpa) - Ein amerikanischer Fallschirmspringer hat mit einem Stratosphärensprung Experten zufolge den Höhen-Rekord des österreichischen Extremsportlers Felix Baumgartner gebrochen. Von dpa mehr...


Sa., 25.10.2014

Luft- und Flugsport US-Fallschirmspringer bricht Baumgartners Höhen-Rekord

Alan Eustace auf seinem Weg nach oben. Foto: Paragon Space Development/J. Mar

Roswell (dpa) - Ein amerikanischer Fallschirmspringer hat mit einem Stratosphärensprung Experten zufolge den Höhen-Rekord des österreichischen Extremsportlers Felix Baumgartner gebrochen. Von dpa mehr...


Sa., 25.10.2014

Kriminalität Eltern von Reeva Steenkamp wollen Frauenhäuser finanzieren

June und Barry Steenkamp, die Eltern von Reeva Steenkamp. Foto: Ihsaan Hafeejee/Archiv

London/Pretoria (dpa) - Die Eltern des erschossenen Models Reeva Steenkamp wollen mit einer Stiftung im Namen ihrer Tochter südafrikanischen Frauen helfen. Sie wollten zwei Frauenhäuser eröffnen, eines in Port Elizabeth und eines in Kapstadt. Von dpa mehr...


Sa., 25.10.2014

Notfälle Betroffene haben nach Gasexplosion Unterkunft gefunden

Nach der schweren Gasexplosion sind alle betroffenen Anwohner in Ersatzunterkünften untergebracht und versorgt worden. Foto: Fredrik von Erichsen

Ludwigshafen (dpa) - Nach der schweren Gasexplosion in Ludwigshafen sind alle betroffenen Anwohner in Ersatzunterkünften untergebracht und versorgt worden. «Sie sind vor allem in Privatwohnungen und Hotels untergekommen», sagte der Oppauer Ortsvorsteher Udo Scheuermann. Von dpa mehr...


Sa., 25.10.2014

Tiere Malender Esel soll Selbstversorger-Hof unterstützen

Esel gelten als sehr intelligente Tiere. Foto: Andrea Funcke/Arche-Region Elbe

Lüneburg (dpa) - Ein malender Esel soll künftig das Projekt eines Selbstversorger-Hofes an der Elbe unterstützen. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Gesundheit Erste Ebola-Fälle in New York und Mali

In diesem New Yorker Apartmentgebäude lebt der neue US-Ebolapatient. Foto: Justin Lane

New York/Brüssel (dpa) - Erstmals hat Ebola jetzt auch die US-Millionenmetropole New York und den afrikanischen Staat Mali erreicht. Bei einem Arzt habe sich der Verdacht auf die Krankheit bestätigt, sagte New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Notfälle Ursache für verheerende Gasexplosion weiter unklar

Bei einer Gasexplosion in Ludwigshafen ist ein großer Krater entstanden. Foto: Fredrik von Erichsen

Ludwigshafen (dpa) - Nach der schweren Gasexplosion in Ludwigshafen haben sich Polizei, Feuerwehr und Anwohner ein Bild vom Ausmaß des Unglücks gemacht. Nach wie vor war unklar, wieso die Gasleitung bei Bauarbeiten in die Luft flog und einen Menschen in den Tod riss. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Kriminalität Immer mehr Zugreisende werden Opfer von Dieben

Bahn-Mitarbeiterin vor der Abfahrt. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Mainz (dpa) - Immer mehr Zugreisende in Deutschland werden Opfer von Dieben. Nach Angaben der Bundespolizei stieg 2013 die Zahl der registrierten Diebstähle in Zügen im Vergleich zum Vorjahr um rund 22 Prozent auf rund 14 100. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Prozesse Urteil: Junge kommt nicht auf Liste für Spenderherz

Die Eltern des herzkranken Jungen stehen im Landgericht in Gießen. Foto: Frank Rumpenhorst

Gießen (dpa) - Die Uniklinik Gießen muss einen herzkranken Jungen mit schwerem Hirnschaden nicht auf die Warteliste für ein Spenderorgan setzen. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Möbel Designers' Open: Dirk Schuster zeigt Möbel aus Beton

Der Designer Dirk Schuster zeigt seine aus Beton hergestellten Lautsprecher für ein iPhone. Foto: Waltraud Grubitzsch

Halle (dpa) - Zwischen Skizzen, Lötkolben und Schrauben liegt auf einem gigantischen Arbeitstisch ein Stück Beton. Es ist nicht irgendein Betonteil. Es ist schwungvoll geformt wie die Taille einer Frau. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Gesellschaft «Zeit ist das, was man an der Uhr abliest»

Vincent kann am Sonntag eine Stunde länger schlafen, weil in der Nacht die die Uhren um eine Stunde auf Winterzeit zurückgedreht werden. Foto: Felix Kästle

Berlin (dpa) - «Zeit ist das, was man an der Uhr abliest.» Dieser Satz ist von dem Physiker Albert Einstein (1879-1955) überliefert. Zweimal im Jahr müssen sich die Menschen in Deutschland und in weiten Teilen Europas beim Blick auf die Zeitanzeige gut konzentrieren. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Gesellschaft Das große Drehen an der Uhr: Achtung, Zeitumstellung!

Die Winterzeit beginnt.

Braunschweig (dpa) - Am Sonntag endet die Sommerzeit. Die Zeitumstellung mag manche verwirren - doch bei den entscheidenden Menschen ist sie Routine. mehr...


Fr., 24.10.2014

Gesellschaft Alle Halbjahre wieder: Pannen bei der Zeitumstellung

Die Uhren werden wieder umgestellt. Foto: Stephanie Pilick/Symbolbild

Braunschweig (dpa) - Am Wochenende werden etliche Menschen wieder verwirrt sein. Die Uhren werden umgestellt. Vor, zurück oder wie genau? Eins vorweg: Der Stundenzeiger wird am Sonntagmorgen um eine Stunde von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgedreht. Von dpa mehr...


Fr., 24.10.2014

Prozesse Verden: Urteil im Messermord-Prozess gegen Schüler erwartet

Das Landgericht in Verden (Niedersachsen). Foto: Carmen Jaspersen

Verden (dpa) - Im Prozess gegen einen Schüler, der eine Verkäuferin mit mehr als 100 Messerstichen getötet haben soll, wird heute das Urteil erwartet. Der mittlerweile 19 Jahre alte Angeklagte hatte die Tat im Prozess zugegeben. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Kriminalität Festnahme in Zusammenhang mit Hoeneß-Steueraffäre

Uli Hoeneß am 10. Mai 2014 kurz vor seinem Haftantritt. Foto: Rene Ruprecht/Archiv

München/Warschau (dpa) - Im Zusammenhang mit der Steueraffäre um Uli Hoeneß ist ein Mann festgenommen worden. Dies bestätigte die Staatsanwaltschaft München am Donnerstag. Details nannte die Behörde nicht. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Notfälle Bauarbeiter stirbt bei gewaltiger Explosion in Ludwigshafen

Trümmerwüste in Ludwigshafen: Die Explosion zerstörte in weitem Umkreis Gebäude und Autos. Foto: Fredrik von Erichsen

Ludwigshafen (dpa) - Eine gewaltige Explosion bei Arbeiten an einer Gasleitung hat in Ludwigshafen einen Bauarbeiter in den Tod gerissen und 26 weitere Menschen verletzt. Rund 50 Häuser in der Nähe der Unglücksstelle wurden beschädigt. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Gesundheit Mannheimer Klinikchef tritt wegen Hygieneskandals zurück

Wegen des Hygieneskandals am Mannheimer Uniklinikum haben mehrere Staatsanwälte Krankenhausräume durchsucht. Foto: Uwe Anspach

Mannheim (dpa) - Im Hygieneskandal am Mannheimer Universitätsklinikum räumt der Geschäftsführer seinen Posten. Alfred Dänzer (66) reichte in einer Krisensitzung des Aufsichtsrats seinen Rücktritt ein. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Umwelt Greenpeace weist gefährliche Stoffe in Kinderkleidung nach

Ein Spezialist untersucht im Auftrag von Greenpeace ein Kinderkleidungsstück auf chemische Rückstände. Foto: Alex Stoneman/Greenpeace

Hamburg (dpa) - Bei der Untersuchung von Kinderkleidung und Kinderschuhen von Discountern hat die Umweltorganisation Greenpeace gefährliche Chemikalien nachgewiesen. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Tiere Hunde, Pferde und Äffchen als Seelentröster

Gern im Einsatz: der Seelöwe Charly vom Zirkus Krone. Foto: Jochen Lübke

Hannover (dpa) - Es sind nur kurze Momente der Begegnung: Einmal im Monat fahren Psychiatriepatienten aus Hannover in den Serengeti-Park in der Lüneburger Heide, wo sie Giraffen füttern oder Äffchen streicheln dürfen. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Szene Einladung zum «Sleepover» im Londoner Buchladen

London (dpa) - Nachdem ein Tourist in London stundenlang in einem Buchladen eingesperrt war, lädt der Händler zehn Leseratten zu einer Pyjama-Party in eines seiner Geschäfte ein. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Szene Frankenstein-Kürbisse für Halloween

Los Angeles (dpa) - Kürbisse, die zu Halloween in ausgehöhlte Fratzen verwandelt werden, bekommen nun von «Pumpkinstein» Konkurrenz. Ein Farmer in Kalifornien hat Kürbisse in Form des furchterregenden Gesichts des Frankenstein-Monsters gezüchtet. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Szene Toiletten in Nahverkehrszügen mit Bergpanorama

Wien (dpa) - Ein Klo im Nahverkehrszug ist meist der am wenigsten einladende Ort im weiten Umkreis. In Österreich soll das demnächst in 250 Zügen anders werden. Die stillen Orte werden von den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) mit Fototapete samt passendem Duft ausgestattet. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter

 

WN-Jobs Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region