WN Leser-Vorteile

Immer mehr drin!

Exklusive Vorteile für Leser!

Die Westfälischen Nachrichten bieten Ihren Lesern regelmäßig exklusive Vorteile an. Freuen Sie sich auf Ticketrabattierungen, Fanartikel und VIP-Einladungen! Alle Informationen finden Sie immer mittwochs in der Zeitung (AboPlus-Seite) oder hier unter wn.de/leservorteile!

Also einfach Coupon ausfüllen von vielen exklusiven Vorteilen profitieren!

Warendorfer Hengstparaden

Foto: Gitta Gesing

Spektakuläre Szenen und beeindruckende Schaubilder

Warendorfer Hengstparaden

So., 17. September 2017 bis So., 01. Oktober 2017

ab 14 Uhr

Nordrhein-Westfälisches Landgestüt, Warendorf

Bei Abgabe des ausgefüllten Coupons am 17. September, 23. September oder 1. Oktober am WN-Stand vor Ort erhalten WN-Leser ein Programmheft kostenlos.

Jetzt Leser-Vorteil sichern!

mehr lesen

Donnernde Hufe im rasanten Galopp sowie höchste Konzentration in anspruchsvollen Dressurlektionen – dies sind nur zwei der vielen Facetten, die die Warendorfer Hengstparaden zu bieten haben. Die traditionsreiche Veranstaltung verspricht einmal mehr ein abwechslungsreiches Programm für große und kleine Pferdefans. Am 17. September (Sonntag), am 23. September (Samstag) und am 1. Oktober (Sonntag, jeweils ab 14 Uhr) können sich Besucher vom Format der rund 100 teilnehmenden Hengste begeistern lassen.


Maximo Park

Foto: Steve Gullick

„Risk To Exist“-Tour 2017

Maximo Park

NEU

So., 01. Oktober 2017

20 Uhr

Jovel Music Hall, Münster

Bei Abgabe des ausgefüllten Coupons am Einlass des Jovels erhalten Sie am Konzertabend (Sonntag, 01.10.2017) einen Gutschein für ein Freigetränk. Pro Person kann ein Coupon gegen einen Gutschein eingetauscht werden. Die Anzahl der Freigetränke ist begrenzt.

Jetzt Leser-Vorteil sichern!

mehr lesen

Maximo Park haben eben mit „Risk To Exist“ ihr sechstes Studioalbum veröffentlicht. Die Hook-geladenen Melodien, das Gespür für Dringlichkeit, soulige Grooves und Pop-Sensibilität sind weiterhin das Markenzeichen der Briten. Im Angesicht der aktuellen Weltpolitik und der bröckelnden politischen Systeme ist das neue Werk ein wichtiges Zeichen in der heutigen Zeit.


Kings of Floyd

Foto: Kings Maurus

Eine Zeitreise durch die erfolgreichsten Jahre von Pink Floyd

Mark Gillespie's Kings of Floyd

Fr., 06. Oktober 2017

20 Uhr

Gempt-Halle Lengerich

Bei Abgabe des ausgefüllten Coupons im WN-Ticket-Shop am Prinzipalmarkt in Münster oder beim WN-Ticket-Partner in Gronau (Touristik-Service Gronau, Bahnhofstraße 45) erhalten Sie beim Kauf einer Eintrittskarte 2 € Rabatt auf den Ticketpreis.

Jetzt Leser-Vorteil sichern!

mehr lesen

Die siebenköpfige Formation "Kings of Floyd" um den englischen Sänger und Gitarristen Mark Gillespie bringt den unverwechselbaren Pink Floyd-Sound auf die Bühne und bietet dem Publikum eine Zeitreise durch die neun erfolgreichsten Jahre. Musikalische Perfektion und eine atmosphärische Video- und Lichtinstallation sorgen für eine herausragende Show, welche die nahezu perfekte Illusion eines Pink Floyd-Konzertes hervorruft.


Kings of Floyd

Foto: Kings Maurus

Eine Zeitreise durch die erfolgreichsten Jahre von Pink Floyd

Mark Gillespie's Kings of Floyd

Sa., 07. Oktober 2017

20 Uhr

Stadthalle Ahlen

Bei Abgabe des ausgefüllten Coupons im WN-Ticket-Shop am Prinzipalmarkt in Münster erhalten Sie beim Kauf einer Eintrittskarte 2 € Rabatt auf den Ticketpreis.

Jetzt Leser-Vorteil sichern!

mehr lesen

Die siebenköpfige Formation "Kings of Floyd" um den englischen Sänger und Gitarristen Mark Gillespie bringt den unverwechselbaren Pink Floyd-Sound auf die Bühne und bietet dem Publikum eine Zeitreise durch die neun erfolgreichsten Jahre. Musikalische Perfektion und eine atmosphärische Video- und Lichtinstallation sorgen für eine herausragende Show, welche die nahezu perfekte Illusion eines Pink Floyd-Konzertes hervorruft.


Ein geheimnisvolles Verbrechen

Foto: Kriminal-Dinner

Kriminal-Dinner im Parkhotel Wienburg

Ein geheimnisvolles Verbrechen

Fr., 10. November 2017

19 Uhr

Parkhotel Wienburg, Münster

Bei Abgabe des ausgefüllten Coupons im WN-Ticketshop (WN-Geschäftsstelle), Prinzipalmarkt 13-14, 48143 Münster, erhalten WN-Leser beim Kauf einer Eintrittskarte 10 Prozent Rabatt auf den Ticketpreis.

Jetzt Leser-Vorteil sichern!

mehr lesen

Zu Beginn des Kriminal-Dinners geschieht ein Mord. Es dauert, bis Sanitäter und Polizei den Weg zum Lokal finden. Im Restaurant befinden sich mehrere Personen, die das Opfer näher kannten. Wer hatte ein Motiv? Es geht zu wie unter den Mitgliedern des englischen Landadels eines Agatha-Christie-Krimis. Ihr Beziehungsgeflecht baut sich Zug um Zug vor den Augen der Gäste auf, die mir ihrer kreativen Beihilfe den Verlauf des Abends mitgestalten. Begleitet wird der spannende und amüsante Impro-Krimi durch ein verführerisches Drei-Gänge-Menü.


Götz Alsmann...in Rom

Foto: EMI/JeromeBonnet

Famoser Abschluss einer musikalischen Weltreise

Götz Alsmann...in Rom

Sa., 18. November 2017

20 Uhr

MCC Halle Münsterland, Münster

Bei Abgabe des ausgefüllten Coupons im WN-Ticket-Shop erhalten WN-Leser 3 Euro Rabatt beim Kauf einer Eintrittskarte für dieses Konzert.

Jetzt Leser-Vorteil sichern!

mehr lesen

Die Götz Alsmann Band war in Paris, sie war am Broadway - und jetzt? Jetzt geht die jazzmusikalische Reise nach Italien, in das Mutterland der Tarantella, der Canzone, des mediterranen Schlagers. Das in der tausendjährigen Stadt produzierte neue Album „Götz Alsmann...in Rom“ schließt die Reise-Trilogie ab, die die Alsmann Band in den letzten Jahren zu den historischen und entscheidenden Orten für die Geschichte der Unterhaltungsmusik geführt hat.


Der kleine Prinz

Foto: Manfred Esser

Musical nach dem Welterfolg von Antoine de Saint-Exupéry

Der kleine Prinz

NEU

Fr., 15. Dezember 2017

20 Uhr

MCC Halle Münsterland, Münster

Bei Abgabe des ausgefüllten Coupons im WN-Ticket-Shop erhalten Sie 4 Euro Rabatt beim Kauf einer Eintrittskarte für dieses Konzert.

Jetzt Leser-Vorteil sichern!

mehr lesen

Saint-Exupéry erzählt die traumhafte Geschichte eines Prinzen, der von einem fernen Stern kommend, hier auf der Erde den Menschen nur scheinbar einfache Fragen stellt. Fragen, die uns alle betreffen und uns zur Offenbarung einer ganz eigenen Wahrheit leiten. Dabei wirkt der kleine Prinz nur dem ersten Anschein nach wie ein Kind, tatsächlich treffen diese Fragen die Erwachsenen nämlich ins Mark und die ausweichenden und manchmal sogar peinlichen Antworten der Realitätsmenschen auf der Erde wirken dagegen wenig überzeugend.


Skulptur Projekte Wimmelbilder

Foto: Arndt Zinkant

Von WN-Karikaturist Arndt Zinkant - Limitierte Auflage

Skulptur Projekte Wimmelbilder

Di., 01. August 2017 bis So., 31. Dezember 2017

9.00 - 18.00 Uhr

WN-Geschäftsstelle, Prinzipalmarkt 13-14, Münster

Bei Abgabe des ausgefüllten Coupons im WN-Ticketshop (WN-Geschäftsstelle), Prinzipalmarkt 13-14, 48143 Münster, erhalten Sie als Leser ein Plakat für 5 Euro (statt 10 Euro).

Jetzt Leser-Vorteil sichern!

mehr lesen

Bleibende Erinnerung: WN-Karikaturist Arndt Zinkant hat neue Wimmelbilder gezeichnet. Zwei Plakate zu den Skulptur Projekten sind entstanden. Eines zeigt vier Motive zu den Ausstellungen 1997 bis 2007. Sie illustrierten jüngst eine Rückblick-Serie im WN-Feuilleton. Das andere Plakat wurde eigens für die Verkaufsaktion kreiert: Thema sind die Projekte 2017. Mit liebevoll geführtem Stift zeigt der 49-Jährige unter anderem Ayse Erkmens Steg am Hafen, Thomas Schüttes „Nuclear Temple“ und den beliebten Brunnen an der Promenade von Nicole Eisenmann. Druck auf hochwertigem Papier, 70 mal 50 Zentimeter, limitierte Auflage.


Hundeposter

Foto: Atalan

Das Plakat zur diesjährigen Hundemesse "Doglive"

Hundeposter gratis

Sa., 21. Januar 2017 bis So., 31. Dezember 2017

9.00 - 18.00 Uhr

WN-Geschäftsstelle am Prinzipalmarkt, Münster

Bei Abgabe des ausgefüllten Coupons in der WN-Geschäftsstelle am Prinzipalmarkt in Münster erhalten WN-Leser das Hundeposter gratis. Solange der Vorrat reicht!

Jetzt Leser-Vorteil sichern!

mehr lesen

Auch in diesem Jahr war die Resonanz auf den Fotowettbewerb zur Messe „Doglive - Mein Hund und ich“ wieder riesengroß. Mehr als 220 Schnappschüsse ihrer Vierbeiner haben Leserinnen und Leser eingesandt. Gefragt war dieses Mal der Lieblingsplatz des Hundes. Einen Großteil der Porträts haben die Westfälischen Nachrichten auf einem A1-großen Plakat versammelt.