Di., 18.09.2018

«Was ist los in Deutschland?» Peter Maffay zum Hambacher Forst

 Polizisten verhindern das Eindringen von Demonstranten in das "Gefahrengebiet Hambacher Forst", in dem die Räumung von Baumhäusern der Braunkohlegegner fortgesetzt wird.

Kerpen - Peter Maffay findet deutliche Worte für die derzeite Situation im Hambacher Forst. In einem Facebookpost kritisiert der Sänger unter anderem die Vorgehensweise der Polizei vor Ort. Von Christoph Driessen


Di., 18.09.2018

Reiten: Vielseitigkeit Enttäuschung weicht bei Ingrid Klimke nach WM-Bronze dem Stolz

Es war der letzte Sprung, der Ingrid Klimke und Hale Bob den Einzel-Titel bei den Weltreiterspielen den Titel kostete. So wurde es Bronze für die Münsteranerin, die hinter der britischen Weltmeisterin Rosalind Canter (kl. Foto, M.) und dem Iren Padraig McCarthy landete.

Münster - Abwurf am letzten Hindernis. Damit Bronze statt Gold. Große Enttäuschung wäre nur menschlich gewesen. Doch schon am Tag nach dem WM-Finale, nach dem letzten Akt der Vielseitigkeit, konnte sich Ingrid Klimke wieder freuen. Von Henner Henning


Di., 18.09.2018

Verkehr Polizei kontrolliert Autofahrer auf Handy-Nutzung am Steuer

Ein Polizist hält während einer Verkehrskontrolle mit einer Haltekelle Fahrzeuge an.

Düsseldorf - Nur kurz eine WhatsApp schreiben oder die Mails checken: Die Polizei in Nordrhein-Westfalen kontrolliert am kommenden Donnerstag landesweit Autofahrer auf verbotenen Handy-Gebrauch. Von dpa


Di., 18.09.2018

Wohnungsmarkt Immobilienbranche erwartet Preisanstiege in „B-Städten“ wie Münster

Wohnungsmarkt: Immobilienbranche erwartet Preisanstiege in „B-Städten“ wie Münster

München/Münster - In sogenannten „B-Städten” wie Münster wird es auch in den kommenden Jahren bei Immobilien kräftige Preisanstiege geben. Damit rechnen zumindest die Teilnehmer einer Umfrage der Messe Expo Real. Von dpa


Di., 18.09.2018

Fußball: 3. Liga Preußen-Trainer Marco Antwerpen: „Ballbesitz bringt keine Punkte“

Es gibt Tage, an denen Fußball keinen Spaß macht: In Aalen litten auch die Aus- und Einwechselspieler der Preußen mit.

Münster - Die Partie beim VfR Aalen steckt den Preußen noch immer in den Knochen. Der Drittligist von der Hammer Straße leistete sich beim 1:4 einen kollektiven Blackout. Die Kurve zeigt nach unten. Warum? Dies erklärt SCP-Coach Marco Antwerpen im Interview.


Fußball: Westfalenliga: Preußen-Reserve gerät in Roland unter die Räder

Fußball: B-Junioren-Bundesliga: Preußen-Talente schlagen Zebras nach der Pause

Fußball: A-Junioren-Bundesliga: Preußen-Offensive in Duisburg zu spät dran


Di., 18.09.2018

Glückstor von Pulisic 1:0 in Brügge: BVB beendet Leidenszeit in Champions League

Glückstor von Pulisic: 1:0 in Brügge: BVB beendet Leidenszeit in Champions League

18 Monate musste Borussia Dortmund auf eine Sieg in der Champions League warten. In Brügge stimmt nach schwacher Leistung immerhin das Ergebnis. Kurz vor Schluss wird Christian Pulisic an seinem 20. Geburtstag entscheidend angeschossen. Von dpa


Championsleague - Nach Liga-Fehlstart: Schalke auch in der Königsklasse nur Remis

Championsleague - Champions League: Klopp gewinnt deutsches Trainerduell mit Tuchel

Erste Bundesliga - Bundesliga: FCA erwirtschaftet zweithöchsten Gewinn der Club-Geschichte


Di., 18.09.2018

Nach Liga-Fehlstart Schalke auch in der Königsklasse nur Remis

Trainer Domenico Tedesco konnte mit Schalke auch gegen den FC Porto keinen Sieg einfahren.

Nach drei Bundesliga-Niederlagen zum Saisonstart war die Stimmung beim FC Schalke 04 angespannt. Zum Champions-League-Auftakt gegen den FC Porto sollte unbedingt ein Sieg die Wende zum Guten einleiten. Doch trotz einer 1:0-Führung reichte es wieder nicht. Von dpa


Champions League: Klopp gewinnt deutsches Trainerduell mit Tuchel

Bundesliga: FCA erwirtschaftet zweithöchsten Gewinn der Club-Geschichte

Mitgliederversammlung: VfL Bochum macht 1,5 Millionen Verlust


Di., 18.09.2018

Poetry-Slam am 28. September im Cinetech-Kino Gronau Der Wettstreit der Dichter geht in die nächste Runde

Jann Wattjes

Gronau - Sieben Slammer stehen mit ihren Kurzgeschichten, Anekdoten, Rap-Texten, Gedichten und bissigen Satiren auf der Agenda der 14. Ausgabe des Gronauer Poetry-Slams. Die Veranstaltung findet am 28. September (Freitag) um 20 Uhr im Atrium des Cinetech-Kinocenters an der Mühlenmathe statt.


Oberhausen: «Game of Thrones»-Ausstellung kommt nach Oberhausen

Münster: „Grease“ ist der Kult auf der Bühne

Ahlen: Genuss mit Würstchen und Töttchen


karriere.ms Anzeigensuche


Di., 18.09.2018

Treffen in Washington Trump und Duda üben scharfe Kritik an Nordstream 2

US-Präsident Donald Trump (r) und sein polnischer Amtskollege Andrzej Duda im Weißen Haus in Washington.

Der Bau der Ostsee-Pipeline Nordstream 2 ist ein Rotes Tuch für die USA - wie auch für Polen. Die Präsidenten beider Ländern machten noch einmal klar, was sie von dem Projekt halten. Und von denen, die es ermöglicht haben. Von dpa


Zeit wird knapp: EU-Ratschef für Brexit-Sondergipfel im November

Nach tödlicher Messerattacke: Tötungsdelikt in Chemnitz: Tatverdächtiger auf freiem Fuß

Hambach auf Tagesordnung: Kohlekommission: «Keinerlei Vorfestlegungen» zum Ausstieg


Mo., 17.09.2018

Sarel Debrand-Passard und Moritz Riesenbeck im Wewerka-Pavillon Testen und Tasten mit Peitsche

Sarel Debrand-Passard und Moritz Riesenbeck bauen an einer Maschine, die den Wewerka-Pavillon von innen auspeitscht.

Münster - Die Einzelteile deuten an, worum es in der Ausstellung der Kunstakademie im Wewerka-Pavillon geht. Das Werk ist nicht vollendet, die Entwicklung harrt der Begrenzung. Die setzt spätestens die Finissage Mitte Oktober. Bis dahin zeigen Sarel Debrand-Passard und Moritz Riesenbeck eine Maschine, die den Innenraum der gläsernen Kunst-Vitrine auf höchst ungewöhnliche Art vermisst: mit Peitschenhieben. Von Gerhard H. Kock


Jonathan Scott bei den Internationalen Orgelwochen: Opulent wie ein Orchester

280 Gäste beim Festakt für Johann Baptist Metz im Franz-Hitze-Haus: Erinnerung, Dank und neue Horizonte

Münsters Theater erlebt eine furiose, tiefgründige „Madama Butterfly“ zum Saisonauftakt: Klischees aus den Angeln gehoben


Mi., 19.09.2018

Prozesse Bloggerin soll Schönheitschirurgen erpresst haben

Der Schriftzug «Landgericht und Amtsgericht Düsseldorf» hängt an der Fassade des Landgerichts.

Weil sie einem Schönheitschirurgen mit einer Rufmordkampagne gedroht haben soll, muss sich eine Bloggerin vor Gericht wegen versuchter Erpressung verantworten. Die 27-Jährige bestreitet den Vorwurf. Von dpa


Fußball: Glückstor in Brügge: Dortmund siegt in Champions League

Fußball: Nach Liga-Fehlstart: Schalke auch in Königsklasse nur Remis

Fußball: Bochum mit 1,5 Millionen Verlust: Keine Investorengespräche


Mi., 19.09.2018

Der ewige Gentleman Promi-Geburtstag vom 19. September 2018: Jeremy Irons

Der britische Schauspieler Jeremy Irons liebt Schals.

Seit Jahrzehnten ist Jeremy Irons auf Bühne und Leinwand zu sehen. Dabei machte er sich vor allem als Charakterdarsteller einen Namen. Nun feiert der Mann mit der sexy Stimme seinen 70. Geburtstag. Von dpa


TV-Tipp: Der große Rudolph

Was geschah am ...: Kalenderblatt 2018: 19. September

Zahlen der WHO: Tuberkulose bleibt tödlichste Infektionskrankheit vor Aids


Di., 18.09.2018

Mehr Bundesförderung Frauen sollen besser vor Gewalt geschützt werden

110.000 Frauen in Deutschland wurden 2016 Opfer von Gewalt.

Bedrohung, Körperverletzung, Vergewaltigung, Mord - Frauen werden in Deutschland oft Opfer von Gewalt. Aber nur wenige nehmen Hilfe in Anspruch. Und nicht überall gibt es ausreichend Hilfsangebote. Von dpa


Warum Eltern auch mal nachgeben sollten

Tipps für gelassenes Erziehen

Mein Freund beobachtet seine Nachbarn - darf er das?


Di., 18.09.2018

«Fifth and Forgotten» Das bietet New Yorks vergessener Stadtteil Staten Island

Staten Island bietet einen faszinierenden Blick nach Manhattan mit dem One World Trade Center.

New York gilt als Trend-Hauptstadt der Welt, zumindest Manhattan und Brooklyn. Das Viertel Staten Island dagegen bezeichnete sich lange selbst als fünftes, vergessenes Rad der Metropole. Doch nun kommen Bauprojekte, Preise steigen - wird Staten Island doch noch hip? Von dpa


Van Gogh, Pissarro, Macke: Große Ausstellung rund ums «Flanieren» in Bonn zu sehen

Recht auf Reisen: Rail-and-fly: Veranstalter haften für verpassten Flug

Kampf gegen vermüllte Strände: Jamaika verbietet Plastikprodukte und Styropor-Verpackungen


Di., 18.09.2018

Geländewagen Neuer Suzuki Jimny startet bei 17.915 Euro

Kantiges Kerlchen: Der 3,65 Meter lange Suzuki Jimny mit Leiterrahmen und Allradantrieb.

Der japanische Hersteller Suzuki bringt im Oktober eine Neuauflage seines Jimny auf den Markt. Der Geländewagen behält sein rustikales Design, sein Innenleben kommt aber mit ein paar Neuerungen. Von dpa


Audis E-Tron kommt für etwa 80.000 Euro

Welches Navi Autofahrer am besten leitet

Der elegante Mercedes 500 K Spezialroadster


Di., 18.09.2018

Psychosomatische Beschwerden Hautprobleme können psychisch bedingt sein

Anspannung und Stress können sich im Hautbild niederschlagen und beispielsweise zu nächtlichem Juckreiz führen.

Die Haut ist unser größtes Organ. Bei Stress und psychischen Problemen kann auch sie in Mitleidenschaft gezogen werden. Wie äußert sich das? Und was lässt sich dann tun? Von dpa


Neue Gesundheits-App für Millionen Versicherte startet

Wenn Computerspiele oder Social Media abhängig machen

Erholen und Entspannen im Kur- und Heilwald


Di., 18.09.2018

Auf Kulanz hoffen Muss mein Arbeitgeber mir für eine Beerdigung freigeben?

Der Tod eines geliebten Menschen ist schmerzhaft. Um bei der Beerdigung dabei sein zu können, sind Arbeitnehmer unter Umständen auf die Kulanz ihres Chefs angewiesen.

Beisetzungen finden nur selten außerhalb von normalen Arbeitszeiten statt. Gesetzlich stehen Arbeitnehmern freie Tage aber nur in bestimmten Fällen zu. Dabei kommt es auf das Verhältnis des Mitarbeiters zum Verstorbenen an. Von dpa


Verhandlung in München: Patentstreit von Apple und Qualcomm geht weiter

Stiftung Warentest: Worauf es bei einer Unfallversicherung ankommt

Van Gogh, Pissarro, Macke: Große Ausstellung rund ums «Flanieren» in Bonn zu sehen


Mo., 17.09.2018

Vögel in der Stadt Tauben übertragen nicht mehr Krankheiten als andere Tiere

Vögel in der Stadt: Tauben übertragen nicht mehr Krankheiten als andere Tiere

Oftmals als «Ratten der Lüfte» bezeichnet, leiden Stadttauben unter einem schlechten Image. Die Federtiere übertragen jedoch nicht mehr Krankheiten als andere Vögel. Der BUND gibt Tipps für ein harmonischeres Zusammenleben mit Tauben. Von dpa


Globuli und Tropfen: Homöopathie bei Tieren

Tipps für Tierfreunde: Katzen mit Demenz brauchen Routine

Ausgesetzte Tiere: «Schildipark» in Panketal - Auffangstation für Schildkröten


Folgen Sie uns auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region