So., 12.07.2020

Coronavirus-Newsticker aus der Region Hilfsprogramm startet: Vereinen steht das Wasser bis zum Hals

Coronavirus-Newsticker aus der Region: Hilfsprogramm startet: Vereinen steht das Wasser bis zum Hals

Münsterland - Keine Feste, keine Einnahmen, Kosten durch stornierte Verträge - den ersten Vereinen steht das Wasser bis zum Hals. An diesem Mittwoch startet ein Hilfsprogramm des Landes - mit 50 Millionen Euro. Alle Entwicklungen zum Coronavirus im Münsterland finden Sie hier. Von WN


So., 12.07.2020

Lesen, radeln oder gammeln? Wie man sich am besten erholt

Lesen, radeln oder gammeln?: Wie man sich am besten erholt

Münsterland - Der Sommerurlaub steht vor der Tür und angesichts der vergangenen Monate mit Corona-Pandemie haben viele Arbeitnehmer Erholung in diesem Jahr besonders verdient. Aber wie erholt man sich am besten? Eine Expertin gibt Tipps. Außerdem schildern Redakteure und Redakteurinnen unserer Zeitung, wie sie 2020 die Urlaubstage verbringen. Von Corinna Schwanhold/dpa


So., 12.07.2020

Schwerer Unfall bei Telgte Von der Straße abgekommen und überschlagen

Mitglieder des Löschzuges Einen waren am Unfallort und kümmerten sich mit um die verletzten Personen.

Telgte - Zwei Personen wurden am Sonntagmorgen bei einem Alleinunfall zwischen Milte und Telgte schwer verletzt. Dabei kam das Auto der beiden von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Ein Rettungshubschrauber wurde vorsorglich angefordert.


So., 12.07.2020

Wetter Sonniger Start in die Woche

Die Sonne scheint hinter dem Rheinturm.

Essen - Der Start in die neue Woche wird sonnig und warm in Nordrhein-Westfalen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zeigt sich der Montag ausgesprochen freundlich, mit viel Sonne und Temperaturen bis zu 27 Grad.  Von dpa


So., 12.07.2020

Schwerer Unfall in Einen Frau aus Radlergruppe stürzt vor Pkw mit Pferdeanhänger – 64-Jährige tödlich verletzt

Schwerer Unfall in Einen: Frau aus Radlergruppe stürzt vor Pkw mit Pferdeanhänger – 64-Jährige tödlich verletzt

Einen - Unmittelbar vor der Feuerwache in Einen ist es am Samstagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine 64-jährige Frau wurde von einem Auto mit Pferdeanhänger überrollt und tödlich verletzt. Von Max Lametz und Thorsten Neuhaus


So., 12.07.2020

Tragisches Unglück am Silbersee Zwei Tote bei Absturz zweier Segelflieger

Ein Wrack eines Segelflugzeugs liegt auf einem Weg bei Dülmen. Beim Absturz zweier Segelflieger sind zwei Männer ums Leben gekommen.

Haltern/Dülmen - Zwei abgestürzte Segelflieger, zwei Todesopfer: War es ein Zusammenstoß? Es gibt noch viele Fragen zu den Umständen. Die Ermittlungen laufen. Von dpa


flohmarkt.ms Anzeigensuche


So., 12.07.2020

Einigung im Sinn Russlands UN-Sicherheitsrat verlängert Syrienhilfe eingeschränkt

Nach langem Ringen hat sich der UN-Sicherheitsrat doch noch auf eine eingeschränkte Fortsetzung der humanitären Syrienhilfe geeinigt.

2,8 Millionen Menschen sind im Nordwesten Syriens auf Hilfsgüter angewiesen. Mit einem Beschluss des UN-Sicherheitsrats kommen diese jetzt nur noch über einen Grenzübergang ins Land. Weil sie zu wenig zu Essen haben, sollen einige der Notleidenden bereits Gräser kochen. Von dpa


Knappes Rennen: Polen entscheiden in Stichwahl über neuen Präsidenten

Hickhack um neue Raser-Regeln: «Fahrverbot auf Bewährung»? Immer mehr Ideen im StVO-Streit

Cyber-Attacke vor fünf Jahren: Bundestag-Hack: Berlin fordert EU-Sanktionen gegen Russland


So., 12.07.2020

Beach-Volleyball Olympiasiegerin Walkenhorst arbeitet an ihrem Comeback

Kira Walkenhorst lächelt bei einer Pressekonferenz.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Beachvolleyball-Olympiasiegerin Kira Walkenhorst bereitet sich zukünftig in Düsseldorf auf ihr Comeback vor. Wie die Landeshauptstadt am Sonntag bekanntgab, schließt sich die 29-Jährige der DJK TuSA 06 Düsseldorf an. Von dpa


Gesundheit: Köln greift nach Corona-Verstößen bei Gaststätten durch

Kriminalität: Verdacht auf versuchtes Tötungsdelikt: Mann festgenommen

Fußball: Stadionkonzept: Fanprojekt-Leiter rechnet mit Ultras-Boykott


So., 12.07.2020

Fahndung mit Großaufgebot Mann entwaffnet Polizisten und flüchtet

Ein Hubschrauber der Polizei schwebt nahe Oppenau in der Luft. Ein mit Pfeilen und Bogen bewaffneter Mann hat in dem Ort im Schwarzwald Polizisten bedroht und ihnen die Waffen abgenommen.

Oppenau (dpa) - Ein mit Pfeilen und Bogen bewaffneter Mann hat am Sonntag in Oppenau im Schwarzwald Polizisten bedroht und ihnen die Waffen abgenommen. Anschließend flüchtete er in einen Wald und wird seither mit einem Großaufgebot gesucht, wie die Polizei in Offenburg mitteilte. Von dpa


Insgesamt knapp 850.000 Fälle: Corona-Rekord in Indien: Mehr als 28 000 Neuinfektionen

Knappes Rennen: Polen entscheiden in Stichwahl über neuen Präsidenten

Umweltaktivist: Thor Heyerdahl in den Fußstapfen der alten Ägypter


Fr., 10.07.2020

Niedrige Lebensqualität Mehr psychische Probleme bei Kindern in der Corona-Krise

In der Corona-Krise hat die seelische Belastung bei Kindern zugenommen. Bemerkbar macht sich dies häufig durch Bauchschmerzen, Kopfschmerzen oder Einschlaf-Schwierigkeiten. Zu diesem ergebnis kommt eine UKE-Studie.

Kein normaler Schulbetrieb, wenig persönlicher Kontakt zu Freunden: Die Corona-Pandemie hat das Leben von Kindern und Jugendlichen in Deutschland wochenlang völlig verändert. Welche Spuren hinterlässt das? Eine neue Studie gibt Antwort. Von dpa


Gericht untersagt Hipp-Werbeslogan für Kindermilch

Corona-Abi-Generation muss improvisieren

Kinder vor sexueller Anmache auf TikTok schützen


Fr., 10.07.2020

Corona-Verordnung Mallorca führt strenge Maskenpflicht ein

Laut einer neuen Verordnung müssen alle Menschen auf Mallorca in der Öffentlichkeit einen Mund- und Nasenschutz tragen. In Bars, Cafés und Restaurants dürfen sie den Schutz ablegen, solange gegessen und getrunken wird.

Seit die Urlauber nach Mallorca zurückgekehrt sind, gibt es auf der Baleareninseln immer mehr und immer größere Partys. Eine neue Verordnung soll ausufernde Zusammenkünfte jedoch bald verhindern. Auch die Maskenpflicht wird verschärft. Von dpa


Spaziergänge im Friesennerz: Wie Küstenurlauber dem Schmuddelwetter trotzen

Sommerferien in der Pandemie: Was Urlauber über die Reiseländer in Europa wissen sollten

Angebote bündeln: Lufthansa gründet Plattform «Ocean» für Ferienflüge


Fr., 10.07.2020

Aus Schweden und China Elektrische Coupé-Limousine Polestar 2 kommt im Herbst

Zweiter Auftritt: Nach dem Plug-in-Hybriden Polestar 1 fährt die Volvo-Tochter nun mit dem vollelektrischen Modell Nummer 2 vor.

Volvos Elektro-Tochter Polestar legt ihr zweites Modell vor. Der vollelektrische Polestar 2 rollt zunächst für mindestens 57 900 Euro an den Start. Später soll es günstiger werden. Von dpa


Gasanlage im Wohnmobil ist nur was für Profis

Mithaftung bei Unfall trotz Tempo-Einhaltung möglich

Neue Raser-Regeln bundesweit außer Vollzug


Fr., 10.07.2020

UKE-Studie Coronavirus befällt auch das Herz

Eine UKE-Studie kommt zu dem Ergebnis: Sars-CoV-2 kann Herzzellen infizieren und sich darin vermehren.

Viele Corona-Patienten sterben an Lungenversagen. Doch die Lunge ist nicht das einzige Organ, das das Coronavirus schädigt. Mediziner am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf fanden heraus: Das Virus kann auch das Herz angreifen. Von dpa


Beim Brustschwimmen immer mal untertauchen

Kita-Infekte: «Schnupfen ist kein typisches Corona-Symptom»

Auf kalte Dusche nach dem Sport lieber verzichten


Fr., 10.07.2020

Besser nüchtern Betrunken reiten - ist das erlaubt?

Reiter sind auf öffentlichen Straßen Verkehrsteilnehmer. Wer also alkoholisiert auf dem Pferd unterwegs ist, dem können Probleme drohen - auch wenn Gesetze und Verordnungen manches offen lassen. Von dpa


Mit Futter ködern: So lernen Hunde das Auto lieben

Geschirr, Netz, Box: So fährt der Hund im Auto sicher mit

Distanz halten: So vermeiden Wanderer Unfälle mit Kühen


Sa., 04.07.2020

Eichenprozessionsspinner im Münsterland Kampf gegen die gefürchtete Raupe und vielfacher Juckreiz

Eichenprozessionsspinner im Münsterland: Kampf gegen die gefürchtete Raupe und vielfacher Juckreiz

Münsterland - Der Eichenprozessionsspinner greift auch 2020 um sich. Im Münsterland haben sich viele Kommunen darauf vorbereitet. Die heiße Phase der Schädlingsbekämpfung ist im vollen Gange, doch viele Bürger klagen über den gefürchteten Juckreiz. Städte und Gemeinden im Münsterland setzen auf ganz unterschiedliche Methoden. In Münster gibt es leichte Entwarnung. Und vom Experten gibt es wertvolle Tipps. Von unseren Lokalredaktionen


Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland