• „Die Fichte ist ökologisch gesehen böse“, sagt Holger Eggert bewusst pointiert. Nadelhölzer gehören einfach nicht ins Münsterland des 21. Jahrhunderts. Deshalb fördert die EU die Anpflanzung von Laubbäumen. Wieso das Ganze? Ein Besuch im Wald. Von Gunnar A. Pier
  • Münster - Umsonst und draußen: Das Juwi-Fest ist umgezogen. Die Studierenden der juristischen und wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten feiern auf dem Schlossplatz statt am Juridicum. Das bringt viele Neuigkeiten mit sich - findet auch Giulia Wahn.  Von Pjer Biederstädt
  • Münster - Der neue Chef der Prinzengarde, Paul Middendorf, will die Zusammenarbeit mit den Gesellschaften intensivieren und den Freundeskreis der Ex-Prinzen ein besseres Image verleihen. Von Helmut P. Etzkorn
  • Münster - Egal, ob auf der Promenade unter schattigen Platanen um die Innenstadt, auf den Pättkes durch Wald und Feld in die Stadtteile oder schnurgerade in der Sonne entlang des Kanals: Wer Münster hautnah erleben will, steigt aufs Rad. Deshalb ist es eigentlich nicht notwendig, noch Werbung für das wohl umweltfreundlichste Nahverkehrsmittel in der Westfalenmetropole zu machen. Von Helmut Etzkorn
  • Münster - Dass „Europa” nicht nur bedeutet, dass Entscheidungen aus Brüssel unser Leben beeinflussen, zeigt ein Blick ins Wohnzimmer. Vier Redakteurinnen und Redakteure haben dort bei sich je einen Gegenstand gefunden, anhand dessen sie erklären, was Europa für sie noch ausmacht.

Sa., 25.05.2019

Auto überschlägt sich nach Kollision Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall im Kreuz Münster-Süd

Auto überschlägt sich nach Kollision: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall im Kreuz Münster-Süd

Münster - Bei einem Unfall im Autobahnkreuz Münster-Süd sind am Samstagmittag zwei Menschen schwer verletzt worden. In Höhe des sogenannten „Überfliegers“ der A 43 waren zwei Autos kollidiert. Ein Unfallfahrzeug landete auf dem Dach.


Sa., 25.05.2019

Grenzüberschreitender Rettungsdienst „Goed gelopen“

Grenzüberschreitend von der Rotkreuz-Rettungswache Isselburg im Einsatz: die Notfallsanitäter Hermann Thomas (58, rechts) und Stefan Ripkens (39), hier am Grenzübergang Dinxperlo und Suderwick (Ortsteil von Bocholt), das die Bürger „Dinxperwick“ nennen.

Isselburg - „Goed dag me vrouw, ik ben Hermann Thomas, ambulance Isselburg. Wat kan ik voor jouw doen?“ Wenn sich die deutschen Notfallsanitäter Hermann Thomas (58) und Stefan Ripkens (39) bei einem Einsatz in den benachbarten Niederlanden vorstellen, gibt es meist verdutzte Gesichter – soweit die hilfebedürftigen Menschen ansprechbar sind, was der Normalfall ist. Von Horst Andresen


Sa., 25.05.2019

Knotenpunkt Wolbecker Straße Nächtlicher Brückenbau mit 200-Tonnen-Kran

Knotenpunkt Wolbecker Straße: Nächtlicher Brückenbau mit 200-Tonnen-Kran

Münster - In der Nacht zu Samstag hat ein 200-Tonnen-Autokran die vier Elemente für die Behelfsbrücke der Wolbecker Straße über die gesperrte Ortsumgehung B 51 gehoben, ab Anfang August soll dort der Verkehr fließen. Dann übrigens auf der Wolbecker Straße stadteinwärts wieder zweispurig. Von Helmut Etzkorn


Sa., 25.05.2019

Klimanotstand-Debatte im Rat „Noch Politik – oder schon Satire?“

Die Ratsmitglieder wurden am Mittwoch vor der Sitzung von Demonstranten der Bewegung „Fridays for Future“ empfangen. Oberbürgermeister Markus Lewe (Mitte) richtete an die Aktivisten einige Worte.

Sa., 25.05.2019

TV-Sender DMAX dreht bei der TBG Masbeck Schuften für den „Männer(t)raum“

Mit vereinten Kräften versetzen die Helfer der TBG Masbeck ihr Clubheim am Bolzplatz in den Rohbauzustand zurück, damit etwas Neues entstehen kann.

Havixbeck - Bevor das 48. Masbecker Bolzplatzturnier Mitte Juni angepfiffen wird, gibt es noch reichlich zu tun. Das Vereinsheim wird gerade umfassend renoviert. Unterstützung bekommen die Ehrenamtlichen dabei vom Team eines Fernsehsenders. Von Marco Steinbrenner


Everswinkel - Everswinkeler in Untersuchungshaft: In Missbrauchsfall verstrickt

Ostbevern - Ostbevern will Klimanotstand ausrufen: Aus der Tugend eine Not gemacht

Havixbeck - Hochzeitsmode aus Havixbeck voll im Trend: Bräute aus dem Kongo begeistert


Sa., 25.05.2019

SPD-Kandidatin Sarah Weiser „Die Menschen sind in Sorge um Europa“

Sarah Weiser, Europa-Kandidatin der SPD im Münsterland

Münster - Die SPD-Europakandidatin für das Münsterland hat eine positive Bilanz des Wahlkampfes gezogen. Das Interesse der Menschen an Europa und an der Europawahl sei groß, betont Sarah Weiser. Von Martin Kalitschke


Serie: Europa lebt in Münster: Kleines Land braucht große Offenheit

Bildungsstätte im Bennohaus wird 20: Vorbild für digitale Bildung

Interview mit „Jugend forscht“-Siegern: Wie Straßen Sixpacks kriegen


Fr., 24.05.2019

Fußball: 3. Liga Preußen Münsters Weg der vielen kleinen Schritte

Durchaus zufrieden mit dem bisherigen Verlauf der Transferperiode: Preußens Sportchef Malte Metzelder.

Münster - [Video im Text] Die Spieler sind in Urlaub, der Trainer ist in Urlaub – nur der Sportdirektor arbeitet durch, denn nach der Saison ist vor der Saison. Preußen-Geschäftsführer Malte Metzelder bastelt mit kleinen Schritten, aber großem Einsatz am Team der Zukunft. Von Alexander Heflik


Fußball: U-17-Bundesliga: Die lange Saison der Preußen-Junioren geht in Bochum in den vorletzten Akt

Fußball: Westfalenliga: SCP II siegt 1:0 und plant die Zukunft

Fußball: 3. Liga: Grodowski zu den Preußen – Pauli-Linksaußen Litka im Visier


Sa., 25.05.2019

DFB-Pokalfinale Bayern krönen Saison mit Double - RB unterliegt bei Premiere

Bayerns Doppel-Torschütze Robert Lewandowski (M.) stemmt den DFB-Pokal in den Berliner Nachthimmel.

Eine Woche nach dem Titelgewinn in der Liga macht der FC Bayern mit dem Pokalgewinn das Double perfekt. Der Triumph stärkt die Position von Niko Kovac - der mit einer Personalie genau richtig liegt. Gegner Leipzig kann sich mit einer lange Zeit starken Leistung trösten. Von dpa


Stimmen: Reaktionen zum DFB-Pokalsieg des FC Bayern gegen RB Leipzig

DFB-Pokalfinale: Der FC Bayern München in der Einzelkritik

DFB-Pokalfinale: RB Leipzig in der Einzelkritik


Fr., 24.05.2019

Fantasy-Spektakel „Annotopia“ Piraten, Dinos und Weltraumhelden entern die Burg Vischering

Sieht gefährlich aus, aber in Wirklichkeit sind sie Freunde: „Prof. Abraxo“, alias Marc Mense (l.), und der Pirat von den „Schlimmen Schurken“, die am Wochenende bei „Annotopia“ rund um die Burg Vischering zu sehen sind.

Lüdinghausen - Zum zweiten Mal erobern Fantasy-Helden die Burg Vischering. An diesem Wochenende findet das große Kostüm-Spektakel statt. Erwartet werden nicht nur Harry Potter, sondern auch Rapto Rex und Darth Vader. Der hat allerdings nur am Samstag Zeit. Von Marion Fenner


Greven: Feiertags-Barbecue zum Auftakt

Münster: Die ganze Vielfalt des Bieres auf dem Schlossplatz

Münster: Skelette, Wald und Laser: „Lange Nacht“ im Naturkundemuseum


Partnersuche


Sa., 25.05.2019

Bald Premierminister? Brexit-Hardliner Boris Johnson kämpft um May-Nachfolge

Kaum ein britischer Politiker hat es so deutlich auf das Amt des Regierungschefs abgesehen wie Boris Johnson.

Kaum ein britischer Politiker hat es so deutlich auf das Amt des Regierungschefs abgesehen wie Boris Johnson. Nach dem Rücktritt von Premierministerin Theresa May könnte er seinem Ziel so nahe gekommen sein wie nie zuvor. Von dpa


Dritter Tag der Europawahl: Warnung vor Rechtsruck beim Superwahltag

Volksparteien drohen Verluste: Vor Europawahl: Union und SPD warnen vor Nationalisten

«Zunehmende Verrohung»: Antisemitismusbeauftragter warnt Juden vor Tragen der Kippa


Sa., 25.05.2019

Lyrikertreffen im Kleinen Haus Gelungener Auftakt mit „Lyrikhasserin“ Anneke Brassinga

Lyrikertreffen im Kleinen Haus : Gelungener Auftakt mit „Lyrikhasserin“ Anneke Brassinga

Münster - Eine „Lyrikhasserin“ sei Anneke Brassinga ursprünglich gewesen, sagte Moderator Hermann Wallmann zu Beginn über seinen Gast – eine würdige „Vertretung“ für Cees Nooteboom, der absagen musste. Erst über ihre Arbeit als Übersetzerin habe sich die Niederländerin 1987 die lyrische Form angeeignet. Von Arndt Zinkant


Gregor Gysi zu Gast im Bürgerhaus Kinderhaus: Rückblick auf sechs Leben – bislang

Sechstes Rathauskonzert des Sinfonieorchesters: Mit Launen eines Teenagers

Tanzabend „Nice to meet you?“ im Kleinen Haus gefeiert: Wilder Reigen aus Nähe und Distanz


Sa., 25.05.2019

Brände Brand vor Hagener Moschee: Staatsschutz ermittelt

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr.

Hagen (dpa/lnw) - Nach einem Feuer vor einem Gebäude mit einer Moschee in Hagen hat die Polizei einen Tatverdächtigen vorläufig festgenommen, der Staatsschutz ermittelt. In einem Durchgang zwischen zwei Mehrfamilienhäusern brannte laut Polizei am Samstagvormittag eine Altpapiertonne - in einem der Häuser befinden sich im Erdgeschoss und im ersten Stock die Räume einer Moschee. Von dpa


Religion: Reul ermutigt Juden und Jüdinnen zum Tragen der Kippa

Fußball: Löw stellt Götze Comeback in Aussicht: «Gute Spiele»

Basketball: Oldenburger Basketballer erreichen Playoff-Halbfinale


Fr., 24.05.2019

Neue Erfahrungen machen Schweigen, küssen, Party feiern - Abenteuer Schüleraustausch

Austauschschüler Louis Matthey (l-r) aus der Schweiz mit seiner Gastfamilie, Clara, Eva, Anja und Jens Ehrhardt.

Eine Woche ohne Eltern - das schätzen Jugendliche am Schüleraustausch meist ganz besonders. Sehenswürdigkeiten und die fremde Sprache? Auch gut, nimmt man so mit. Die Hauptsache? Party! Aber was lernen Schüler dann überhaupt in England, Frankreich oder Spanien? Von dpa


Großeltern können Lebensbegleiter sein

Wenn der Antrag auf Pflegeleistungen abgelehnt wird

So klappt die Vorbereitung aufs Ferienlager


Fr., 24.05.2019

Mehr Stromer geplant Mit dem Citigo-E startet Skoda ins E-Zeitalter

Kleiner Kabelträger: Skoda fährt den Citigo zum Jahresende auch als Elektroauto vor.

Ende 2019 soll es den Citigo auch als Elektroauto geben. Der Kleinwagen von Skoda erhält außerdem ein paar Änderungen im Design. Und der Hersteller hat weitere Pläne. Von dpa


Aufkleber können Motorradhelme beschädigen

Die neuesten Trends bei Mountainbikes und Rennrädern

Wenn das Tempolimit «bei Nässe» bewusst ignoriert wird


Fr., 24.05.2019

Studie Elektrische Zahnbürste beugt Parodontitis besonders gut vor

Nutzer elektrischer Zahnbürsten verloren im Beobachtungszeitraum im Schnitt 0,4 Zähne weniger als Nutzer mechanischer Zahnbürsten, heißt es in der Studie.

Ist elektrisches Zähneputzen wirklich besser? Eine Studie der Uni Greifswald sagt: Ja - zumindest was Parodontitis angeht. Es lohnt aber ein genauer Blick auf die Ergebnisse. Von dpa


Sind bei hohem Blutdruck immer Medikamente notwendig?

Warum Kinder nicht zu lange auf Displays schauen sollten

Bundesweit erste Geburten nach Gebärmutter-Transplantation


Fr., 24.05.2019

Soziales Netzwerk Facebook löscht Milliarden gefälschter Accounts

Facebook sieht sich seit dem US-Präsidentschaftswahlkampf 2016 Vorwürfen ausgesetzt, nicht genug gegen die Verbreitung von Fake-Konten zu tun.

Facebook löschte im ersten Quartal fast so viele gefälschte Profile wie das Online-Netzwerk überhaupt aktive Nutzer hat. Die Fake-Accounts werden automatisiert vor allem für dubiose Geschäfte angelegt, heißt es. Viele davon gehen gar nicht live. Von dpa


Laut Medienbericht: Armband von Amazon soll Gefühle erkennen können

Krise in der Karrieremitte: Herzensprojekte im Büro helfen gegen Unzufriedenheit

Abzocke erkennen: So erkennen Sie Fake-Shops


Fr., 24.05.2019

Leckereien bis Medikamente Urlaubsbetreuung für Papagei muss genau geplant werden

Wer als Urlaubsvertretung für den Papagei einspringt, sollte mehrmals täglich nach dem Vogel sehen und Wasser sowie Frischkost wechseln.

Ein Vogel lässt sich schlecht mit in den Urlaub nehmen. Da bleibt oft nur die Möglichkeit, sich eine Betreuungsperson zu suchen. So sollte sie am besten auf die Zeit mit dem gefiederten Freund vorbereitet werden: Von dpa


Beim Lüften: Katze niemals mit gekipptem Fenster allein lassen

Wissenswertes zum Barfen: Hohe Keim-Gefahr beim Verfüttern von rohem Fleisch

Pestizide: Hunde von Feldern mit unreifem Getreide fernhalten


Folgen Sie uns auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung