Do., 24.01.2019

Winter in den Rieselfeldern Vogelschützer: Eisläufer stören die Ruhe

Winter in den Rieselfeldern: Die Stauteiche sind noch eisfrei. Auf anderen Flächen bereiten Eisläufer den Vogelschützern Sorgen.

Münster-Coerde - Das Wasser in den Rieselfeldern ist flach und schnell zugefroren. Viele Eissportbegeisterte warten nur darauf, ihre Schlittschuhe anzuziehen und dort ihre Runden zu drehen. Aber darf man das überhaupt? Die Antwort ist klar, die Begründung der Biologischen Station auch.


Do., 24.01.2019

Internetportal sorgt für Gegenwind Protest gegen AfD-Portal: Lehrer fordern Distanzierung

Nicht nur in Hamburg ist das AfD-Portal „Neutrale Schule“ aktiv. Auch in Berlin und Niedersachsen betreibt die AfD mittlerweile ähnliche Formate, auf dem sogenanntes „AfD-Bashing“ gemeldet werden soll.

Münster - 74 Lehrer einer einzigen Schule haben sich in einem Schreiben an die AfD gewandt. Darin ist auch von grundrechtsverletzenden, menschenverachtenden und antidemokratischen Tendenzen die Rede. Von Björn Meyer


Do., 24.01.2019

Azubi aus Guinea darf Theorieprüfung nicht machen Prüfer erkennt das Passbild nicht

Faya Leno (l.) mit seinem Ausweis und Günter Aßmuth.

Greven - Faya Leno macht eine Ausbildung zum Altenpfleger bei der Caritas in Greven. Weil er später auch in der mobilen Altenpflege arbeiten will, muss er jetzt seinen Führerschein machen. Doch bei der theoretischen Prüfung kam die kalte Dusche. Der Prüfer vom TÜV Nord ließ ihn nicht zu. Er zweifelte an Lenos Identität. Von Günter Benning


Do., 24.01.2019

Fernwärmeleitung Stadtwerke: „Bäume weitgehend erhalten“

Im vergangenen Jahr wurde die Fernwärmeleitung am Hansaring verlegt. Zwei große Platanen wurden gefällt.

Münster - Bis voraussichtlich 2025 erneuern die Stadtwerke im Auftrag von Münsternetz eine Fernwärme-Hauptleitung entlang des östlichen Rings zwischen Hansaring und Ostmarkstraße. Die Entwurfsplanung für die Gesamtmaßnahme liegt nach Abstimmungen zwischen Stadtwerken und der Stadt Münster nun vor.


Do., 24.01.2019

Verkehrssituation an der Janackerstiege Stellplätze auf altem Friedhof

Der Bereich zwischen Kindergarten St. Elisabeth und dem Bürofachgeschäft Höcke an der Janackerstiege soll neu gestaltet werden. Mit den Plänen beschäftigt sich am 31. Januar (Donnerstag) der Bauausschuss.

Lüdinghausen - Der Bereich zwischen Kindergarten St. Elisabeth und Bürofachgeschäft Höcke an der Janackerstiege soll entschärft werden. Dafür soll ein vom Pkw-Verkehr getrennter Rad- und Fußweg angelegt werden. Zudem sollen auf der zur Mühlenstraße gelegenen Grünfläche rund ein Dutzend Parkplätze entstehen. Von Peter Werth


Almelo/Gronau - Gronauer in Almelo vor Gericht: Haftstrafe wegen Entführung der Ex

Albersloh - Kein Durchkommen mehr: Ortsdurchfahrt Albersloh wird gesperrt

Warendorf - Kunden machen ihrem Unmut Luft: Teures „Parkticket“


Do., 24.01.2019

WM-Halbfinale Norwegen sinnt gegen deutsche Handballer auf Revanche

Trainer Christian Berge (2.v.l) formte die Norweger zu einem starken Team.

Tempo, Tempo, Tempo: Mit enormer Schnelligkeit und Laufbereitschaft haben sich Norwegens Handballer in die Weltelite manövriert. Während die WM-Leistung ihres Starspielers noch ausbaufähig ist, ragt bisher ein Bundesliga-Profi heraus. Von dpa


Nach WM-Aus: SMS von Strobel: Suton froh über «tolle Geste»

DHB-Vize: Hanning trennt sich von Ex-Sprinterin Krabbe

Showdown gegen Norwegen: «Noch nicht fertig»: DHB-Team will ins WM-Finale


Mi., 23.01.2019

Herman van Veen kommt nach Münster Immer wieder „neue Saiten“

Herman van Veen kommt nach Münster: Immer wieder „neue Saiten“

Münster - 1974 bezauberte ein völlig unbekannter „Holländischer Clown mit Glatze“ erstmals sein Publikum in Deutschland. Der Komponist, Maler, Sänger, Clown, Violinist und melancholische Chansonnier Herman van Veen, Jahrgang 1945, feiert mithin sein 45-jähriges Bühnenjubiläum, wenn er jetzt mit seinem Programm „Neue Saiten“ unterwegs ist. Zum Beispiel am 15. März im MCC Halle Münsterland.


Ahlen: Erste Tickets für zweite Förderturm-Techno-Party

Münster: Spaß-Marathon auf acht Bühnen

Münster: Frauenpower im Rathaus


karriere.ms Anzeigensuche


Do., 24.01.2019

Kritik an Grenzwerten Scheuer begrüßt Lungenärzte-Initiative zu Feinstaubdebatte

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) spricht bei einem Pressefrühstück zu Journalisten.

Sind die Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxid in Städten wissenschaftlich zu rechtfertigen? Mit ihrer Kritik haben mehr als 100 Lungen-Spezialisten die Debatte um Fahrverbote neu entfacht. Rückenwind bekommen sie von Verkehrsminister Scheuer. Von dpa


Deutsche tief gespalten: Einstellungen zur Migration: Bedingt willkommen

Neubau-Mieten explodieren: Studie bescheinigt Mietpreisbremse moderate Wirkung

Wird Venezuela ein Thema?: Papst hält Ansprache beim Weltjugendtag


Mi., 23.01.2019

Initiative möchte den Bildhauer Rudolf Breilmann posthum ehren Pättken, Weg oder Ehrentafel?

Der renommierte münstersche Bildhauer Rudolf Breilmann (1929-2018) kurz vor seinem 80. Geburtstag im Jahre 2009. Freunde und Wegbegleiter plädieren dafür, einen Weg oder eine Straße nach ihm zu benennen. Das stößt zurzeit auf Schwierigkeiten.

Münster - Vor einem Jahr, am 20. Januar 2018, starb in Münster der Bildhauer Rudolf Breilmann im Alter von 88 Jahren. Nun hat sich unter der Federführung des Münsteraners Henning Stoffers eine Initiative gebildet, die Breilmann mit einem Straßen- oder Wegenamen ehren möchte. Doch es scheint schwer zu sein, diesen Wunsch umzusetzen. Von Johannes Loy


Autor Volker Kutscher liest in Münsters Erbdrostenhof: „Wenn Kommissar Rath Nazi würde, wäre es aus“

Neues Politik-Standardwerk aus dem Verlag Aschendorff: Wie Demokratie funktioniert

„Bang Bang“ im GOP-Variete: Das ist wie ein artistischer Urknall


Do., 24.01.2019

Warnstreiks vom Tisch Tarifeinigung für Flughafen-Sicherheitsleute

Flughafen-Mitarbeiter sind auf dem Weg zu einer Kundgebung am Frankfurter Flughafen.

Passagiere dürfen aufatmen: Der zähe Tarifkonflikt beim Bodenpersonal ist gelöst. Nun dürften keine weiteren Streiks Reisepläne durcheinanderbringen - vorerst jedenfalls. Von dpa


Börse in Frankfurt: DAX: Kurse im XETRA-Handel am 24.01.2019 um 13:05 Uhr

Urteil des Finanzgericht: Großeltern können Kindergeld für Enkel beziehen

Börse in Frankfurt: Dax tritt wieder den Weg nach oben an


Do., 24.01.2019

Kriminalität Mann hängt sich an Zug und fährt durchs Revier

Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen.

Duisburg/Essen (dpa/lnw) - Ein 33-Jähriger hat sich in Duisburg an einen anrollenden Zug geklammert und ist so bei Eiseskälte durchs Ruhrgebiet weitergefahren. Beim Rauchen am Hauptbahnhof hatte der Betrunkene die Abfahrt seines Eurocitys verpasst und war kurzerhand aufgesprungen, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte. Von dpa


Auto: Rheinmetall erhält Großauftrag von Lastwagen-Hersteller

Theater: Neuer Intendant des Schauspiels Köln kommt aus Salzburg

Fußball: Duisburger Arena könnte bald wieder geöffnet werden


Do., 24.01.2019

Einschaltquoten Mehr als 9 Millionen gucken Handball

Deutschlands Torwart Silvio Heinevetter in Action.

Die Handballfans kommen derzeit auf ihre Kosten. Bei der WM folgt eine Live-Übertragung der anderen. Am Mittwoch war das Interesse erneut groß. Der Krimi im ZDF schlug sich aber auch nicht schlecht. Von dpa


Betrunken den Zug verpasst: Zu spät nach Kippe: Mann hängt sich an anfahrenden Eurocity

Hintergrund: Welche Staaten Venezuelas Interims-Präsidenten anerkennen

Deutsche tief gespalten: Einstellungen zur Migration: Bedingt willkommen


Do., 24.01.2019

Streit um Anmeldeverfahren Wenn Eltern um einen Schulplatz kämpfen

Welches Kind wird an der Wunschschule angenommen? Die Anmeldeverfahren sind nicht immer transparent. Das zeigt ein Urteil aus NRW.

Eltern haben das Recht, die Schule für ihr Kind frei zu wählen. Doch wenn die Wunschschule mehr Anmeldungen als Plätze hat, hagelt es Absagen. Nicht immer geht es bei den Auswahlverfahren mit rechten Dingen zu, hat jetzt das oberste Verwaltungsgericht in NRW gerügt. Von dpa


Mehrheit der Eltern findet Zeugnis-Noten gerecht

Jeder zweite Mann lebt mit 23 noch im «Hotel Mama»

Großeltern können bei Trennung Ruhepol für Enkel sein


Do., 24.01.2019

Aufgefrischt in den Frühling Neuer Renault Twingo startet im Mai

Retuschen unter anderem an der Front und neue Motoren: Der aufgefrischte Renault Twingo startet im Mai auf den deutschen Markt.

Der französische Autohersteller Renault bringt mit dem Twingo eine überarbeitete Modellvariante an den Start: Neben einer neuen Optik kommen auch drei Motorversionen auf den Markt. Für die Höchstausstattung gibt es außerdem einen 7-Zoll-Bildschrim. Von dpa


Ölstand regelmäßig prüfen und nicht zu viel nachfüllen

Müssen Männer Frauenparkplätze frei halten?

Teslas Model 3 erhält Europa-Zulassung


Mi., 23.01.2019

Zu oft und zu lang Warum Antidepressiva eine Therapie nicht ersetzen

Bessere Stimmung, weniger Schlafstörungen: Antidepressiva können Symptome einer Depression verbessern. Heilen können sie die Krankheit aber nicht.

Menschen mit Depression brauchen klar strukturierte Tage, feste Verhaltensregeln, Therapie - und Medikamente? Ja, sagt Experte Tom Bschor. Aber die Pillen sollten nicht der erste und einzige Weg zur Besserung sein. Doch die Praxis sieht leider oft anders aus. Von dpa


Was bringt das neue Mittel für Diabetes-Patienten?

Rizinusöl - Wohltat für Haut und Haare

Kaffee-Limit ist Gewöhnungssache


Do., 24.01.2019

Mehr Testfahren Apple ordnet Arbeit an Roboterauto-Technik wieder neu

Über das Autoprojekt von Apple wird schon seit Jahren viel spekuliert. Erst wollte der iPhone-Konzern dem Vernehmen nach ein eigenes Auto bauen und hatte schon Prototypen entworfen.

Cupertino (dpa) - Apple ordnet seine Arbeit an Software für selbstfahrende Autos abermals neu. Der unter dem Namen «Project Titan» bekanntgewordene Bereich sei um mehr als 200 Mitarbeiter verkleinert worden, berichtete der US-Sender CNBC. Von dpa


Fensterbank gegen Funkstille: Digitalradio optimal platzieren

Verbraucherschutz warnt: Seelachs ist kein Lachs

Urteil des Finanzgericht: Großeltern können Kindergeld für Enkel beziehen


Do., 24.01.2019

Urteil Ex-Partner darf Hund nach Trennung behalten

Streiten sich Ex-Partner nach der Trennung um das Haustier, entscheidet das Tierwohl entscheidend, wer es behalten darf.

Eine Trennung bringt meist einige Probleme mit sich. Kompliziert wird es zum Beispiel, wenn beide Ex-Partner das Haustier behalten wollen. Geht der Streit vor Gericht, ist das Wohl des Tieres entscheidend. Von dpa


Kratzattacken vermeiden: Die Jagdlust von Katzen befriedigen

Verhalten deuten: So sprechen Meerschweinchen, Hamster und Co.

Tipps für Tierfreunde: Wie schützt und pflegt man Hundepfoten im Winter?


Folgen Sie uns auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung