Mi., 19.09.2018

Hauptbahnhof-Ostseite „Hansator“ vor dem Baustart

Der neue Gebäudekomplex an der Ostseite des Hauptbahnhofs trägt den Namen „Hansator“. Im Sommer 2021 will der Investor Landmarken AG die Eröffnung feiern, wenn bis dahin nichts dazwischenkommt

Münster - Für das millionenschwere Bauprojekt an der Ostseite des münsterischen Hauptbahnhofs liegt die Baugenehmigung vor. Auch ein Name ist gefunden. Von Dirk Anger


Mi., 19.09.2018

Nach tödlicher Kollision in den Baumbergen Identität des Rennradfahrers geklärt

Nach tödlicher Kollision in den Baumbergen : Identität des Rennradfahrers geklärt

Nottuln/Havixbeck/Münster - Der Radfahrer, der am Sonntag in den Baumbergen von einem Motorradfahrer erfasst und getötet wurde, kam aus Münster. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Von Ludger Warnke


Mi., 19.09.2018

Überraschende Entwicklung im Brandstifterprozess Gibt es ein Geständnis des Ladeninhabers ?

Der Ladeninhaber (hier rechts verdeckt durch einen Hefter) hat sich bislang nicht zu den Vorwürfen geäußert. Jetzt will er sich vielleicht doch einlassen.

Mi., 19.09.2018

Vater muss Tod des Sohnes miterleben 28-Jähriger tödlich verunglückt

Das Motorrad des tödlich verunglückten 28-Jährigen ist im vorderen Bereich stark beschädigt. Im Hintergrund steht das Motorrad des Vaters.

Füchtorf - Tragisches Ende einer Vater-Sohn-Tour: Auf der Strecke von Milte kommend in Richtung Füchtorf verlor ein 28-jähriger Motorradfahrer aus Bad Laer am Mittwoch gegen 17 Uhr in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Strecke ab. Von Ulrich Lieber


Mi., 19.09.2018

Vorschlag von SPD und Linken scheitert im Rat Keine zusätzliche Aufnahme von Seenot-Flüchtlingen

Münster - SPD und Linke sind am Mittwochabend bei einer teils hitzig geführten Ratsdebatte mit ihrem Vorstoß gescheitert, wonach Münster nach dem Beispiel anderer Städte aus Seenot gerettete Flüchtlinge freiwillig und zusätzlich aufnehmen soll. Von Dirk Anger


Wasserqualität: Gewässer am Kanonengraben wird belüftet

Polizei warnt vor mieser Masche: Betrügerische Werbebeilage

Gastronom aus Münster vor Gericht: Vorwurf: Kassen gezielt manipuliert


Mi., 19.09.2018

Fußball: 3. Liga Preußen-Pechvogel Wiebe setzt auf Geduld statt Tempo

Der Schockmoment: Gestützt von Sandrino Braun und Physio Christian Krabbe verlässt Danilo Wiebe das Magdeburger Feld.

Münster - Der Pechvogel der Rückserie war beim SC Preußen zweifellos Danilo Wiebe, der sich mitten im sportlichen Aufschwung, einen Kreuzbandriss zuzog. Nun kämpft er um sein Comeback, ist auch guter Dinge, möchte sich allerdings keinen Druck auferlegen. Von Thomas Rellmann


Fußball: 3. Liga: Preußen-Trainer Marco Antwerpen: „Ballbesitz bringt keine Punkte“

Fußball: Westfalenliga: Preußen-Reserve gerät in Roland unter die Räder

Fußball: B-Junioren-Bundesliga: Preußen-Talente schlagen Zebras nach der Pause


Mi., 19.09.2018

Zusatzshow in Münster Barth erklärt den Beziehungsalltag

Mario Barth kommt ein zweites Mal nach Münster.

Münster - Ganz unbescheiden und mit einem Augenzwinkern wird der „größte Paartherapeut der Galaxis“ angekündigt. Mario Barth will auf seiner Tour erneut Erstaunliches und Absurdes aus dem Beziehungsalltag von Frauen und Männern thematisieren.


Gronau: Der Wettstreit der Dichter geht in die nächste Runde

Oberhausen: «Game of Thrones»-Ausstellung kommt nach Oberhausen

Münster: „Grease“ ist der Kult auf der Bühne


Reise- Anzeigensuche


Mi., 19.09.2018

EU-Gipfel in Salzburg Juncker deutet Bewegung im EU-Migrationsstreit an

Ansturm auf Europa: Flüchtlinge auf dem Grenzzaun der spanischen Exklave Ceuta, die auf marokkanischem Gebiet liegt.

In der Asylpolitik kommt die EU seit Jahren nicht voran, weil einige Staaten sich der Aufnahme von Flüchtlingen strikt verweigern. Beugt sich die Gemeinschaft der Macht des Faktischen? Von dpa


Räumung wird abgebrochen: Journalist stürzt im Hambacher Forst von Brücke und stirbt

CDU verliert: Umfrage: AfD und SPD gleichauf in Brandenburg

Nach Gipfel mit Südkorea: Kim Jong Un kündigt konkrete Abrüstungsschritte an


Mi., 19.09.2018

„Münster Vocal Festival“: Workshops, Konzerte, Nacht der Chöre und ein neuer Preis Stimmen bringen Stimmung

Das professionelle A-cappella-Ensemble „iNtrmzzo“ aus den Niederlanden ist beim Festivalkonzert am 28. September in der Aasee-Aula zu hören und zu erleben.

Münster - Tilo Beckmann und Frank Oldengott, Mitinitiatoren und Organisatoren des „Münster Vocal Festival“, schauen zufrieden aus. Zum fünften Mal geht das ambitionierte Festival, das Workshops, Konzerte und kulturelle Begegnung in einzigartiger Weise verknüpft, über die Bühnen Münsters. Von Johannes Loy


Theater Münster zeigt „Caligula“ von Albert Camus: Ein Schocker mit Tiefgang

Sarel Debrand-Passard und Moritz Riesenbeck im Wewerka-Pavillon: Testen und Tasten mit Peitsche

Jonathan Scott bei den Internationalen Orgelwochen: Opulent wie ein Orchester


Mi., 19.09.2018

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 19.09.2018 um 20:30 Uhr

Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im Späthandel am 19.09.2018 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 19.09.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Flugbetrieb geht weiter: Wegen Pannenserie: Airline Small Planet meldet Insolvenz an

Börse in Frankfurt: Dax setzt Erholung fort

Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 19.09.2018 um 17:55 Uhr


Mi., 19.09.2018

Kriminalität Toter mit Stichverletzungen in Mönchengladbach entdeckt

Mönchengladbach (dpa/lnw) - In der Innenstadt von Mönchengladbach ist ein Toter gefunden worden. Eine Mordkommission ermittelt. An der Leiche wurden Stichverletzungen entdeckt. «Die ersten kriminalpolizeilichen Ermittlungen am Fundort schließen ein Tötungsdelikt nicht aus», teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Ein Passant habe den Toten am Mittwochnachmittag an einem Treppenaufgang entdeckt. Von dpa


Unfälle: Radfahrer in Iserlohn tödlich verunglückt

Fußball: Bayers «perfektes Spiel» in der Krise: «In der Bringschuld»

Energie: Landesregierung setzt Räumung im Hambacher Forst vorerst aus


Mi., 19.09.2018

Zweites Kind hirntot Inhaftierte Deutsche tötet ihr Kind in römischem Gefängnis

Das zweite Kind wurde in das vatikanische Krankenhaus Bambino Gesu in Rom eingeliefert.

Rom (dpa) - Das zweite Kind einer Deutschen, die in einem römischen Gefängnis eines ihrer Kinder getötet hat, ist für hirntot erklärt worden. Es werde nun geprüft, ob dem Jungen Organe für eine Spende entnommen werden könnten, teilte das Kinderkrankenhaus Bambino Gesù in Rom mit. Von dpa


Räumung wird abgebrochen: Journalist stürzt im Hambacher Forst von Brücke und stirbt

CDU verliert: Umfrage: AfD und SPD gleichauf in Brandenburg

In Kenia, Uganda und Togo: Drei Kartelle kontrollieren Großteil des Elfenbeinhandels


Mi., 19.09.2018

«Gute-Kita-Gesetz» Woran erkennen Eltern eine gute Kita?

Das «Gute-Kita-Gesetz» sieht unter anderem vor, dass Eltern bei den Kita-Gebühren entlastet werden.

Mit dem «Gute-Kita-Gesetz», das nun im Bundeskabinett verabschiedet wurde, sollen Deutschlands Kitas besser werden und einkommensschwache Eltern keine Gebühren mehr kosten. Was beinhaltet das Gesetz und worauf kommt es bei einer guten Kita an? Von dpa


Bei Kinderausstattung ist Eltern Sicherheit sehr wichtig

Frauen sollen besser vor Gewalt geschützt werden

Warum Eltern auch mal nachgeben sollten


Mi., 19.09.2018

Fehlende Aufmerksamkeit Fünf Fakten zum Unfallrisiko durch Ablenkung am Steuer

Viele Unfälle passieren wegen Unaufmerksamkeit am Steuer - zum Beispiel durch das Tippen auf dem Handy.

«Schreib mal schnell, wenn du losfährst!» - Solchen Aufforderungen sollte man dringend nur mit abgeschaltetem Motor nachkommen. Und auch als Fußgänger lohnt es, sich mal vom Handybildschirm abzuwenden. Das Unfallrisiko steigt sonst drastisch, warnen Experten. Von dpa


Peugeot 508 im Test: Der König der Löwen

BMW bringt neuen Z4 mit weiteren Motorvarianten nach Paris

Neuer Suzuki Jimny startet bei 17.915 Euro


Mi., 19.09.2018

Brasilianischer Tanz Forró sorgt für Spaß und Bewegung

Tanzen verbessert nicht nur Koordination und Taktgefühl, sondern hilft auch, Kalorien zu verbrennen. Im Trend liegt derzeit der brasilianische Tanz Forró.

Schwungvolle Musik, rhythmische Bewegungen - kaum eine andere Sportart ist so mitreißend wie Tanzen. Dabei muss nicht einmal die Fitness zu kurz kommen. Der neue Trendtanz stammt aus Brasilien und heißt Forró. Von dpa


Piercings im Mund können Infektionen nach sich ziehen

Welche Ursachen können Bauchschmerzen bei Kindern haben?

Haarausfall ist meist kein Grund zur Sorge


Mi., 19.09.2018

Interview mit einem Seelsorger Trauer in schwarzer Kleidung - Ist das noch aktuell?

Weißes Hemd und Jeanshose statt schwarzem Anzug? Wie festlich gekleidet und in welchen Farben man einer Beerdigung beiwohnt, ist heute oftmals eine individuelle Entscheidung geworden.

Viele frühere Normen und Regeln wurden inzwischen aufgelockert und zählen heute nicht mehr so viel. Wie sieht das beim Trauern aus? Die engsten Angehörige eines Verstorbenen haben teils lange Zeit schwarz getragen. Ist das heute noch zeitgemäß? Von dpa


Nicht biologisch abbaubar: Bio-Müllbeutel gehören nicht in den Biomüll

Regelsatz-Erhöhung ab 2019: Hartz-IV-Bezieher bekommen acht Euro mehr

Fahrbericht: Peugeot 508 im Test: Der König der Löwen


Mo., 17.09.2018

Vögel in der Stadt Tauben übertragen nicht mehr Krankheiten als andere Tiere

Vögel in der Stadt: Tauben übertragen nicht mehr Krankheiten als andere Tiere

Oftmals als «Ratten der Lüfte» bezeichnet, leiden Stadttauben unter einem schlechten Image. Die Federtiere übertragen jedoch nicht mehr Krankheiten als andere Vögel. Der BUND gibt Tipps für ein harmonischeres Zusammenleben mit Tauben. Von dpa


Globuli und Tropfen: Homöopathie bei Tieren

Tipps für Tierfreunde: Katzen mit Demenz brauchen Routine

Ausgesetzte Tiere: «Schildipark» in Panketal - Auffangstation für Schildkröten


Folgen Sie uns auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland