Archiv
A-Jugend holt einen Punkt in Fabbenstedt

Sonntag, 02.12.2007, 18:12 Uhr

Warendorf. Trotz dreimaliger Führung gewannen die A-Junioren der WSU nicht. Sie spielten 4:4 (1:1) gegen Fabbenstedt. Die Sportunion erwischte einen guten Start: Schon nach 180 Sekunden brachte Heitmann Warendorf in Führung. Zehn Minuten vor der Halbzeit glich Fabbenstedt aber aus. Nachdem dann Plaschke die Emsstädter zum zweiten Mal in Front gebracht hatte (53.), glich der Gastgeber per Strafstoß erneut aus (56.), um in der 66. Minute sogar selbst die Führung zu erzielen. Westrup glich aus (68.), doch die Führung durch Plaschke (75.) egalisierten die Fabbenstedter in der 80. Minute. „Aufgrund der Personalprobleme bin ich zufrieden“, erklärte Tobias Rolf, der in der 58. Minute das Sportgelände hatte verlassen müssen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/536818?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F596999%2F597000%2F
Nachrichten-Ticker