Archiv
Ehrungen bei Rot-Weiß

Montag, 03.12.2007, 17:12 Uhr

Ahlen. „Mir persönlich bedeuten diese Ehrungen sehr viel, unterstreichen sie doch die Verbundenheit zum Klub.“ So begrüßte RW-Chef Heinz-Jürgen Gosda in Begleitung von Rainer Kriwat (Finanzvorstand), Rüdiger Möllenhecker (Marketingvorstand) und Aufsichtsratsboss Bernd Mehring einige RW-Jubilare vor dem Spiel gegen Erfurt im VIP-Raum, um sie für ihre Vereinstreue zu ehren. Allen voran Manfred Hornung und Karl Heinz Schlupp, die beide schon 60 Jahre dem Club angehören. „,Bleiben Sie uns noch lange gewogen und erzählen Sie ihren Freunden und Bekanten, wie schön es bei uns ist, denn Zuwachs ist immer gerne gesehen“, lächelte Gosda. Besondere Freude empfand er bei der Gratulation für Karl-Heinz Schlupp (auf dem Foto Dritter von links) und Manfred Hornung (4.v.l.), zu Blau-Weiß-Jahren unter Gosdas Ägide noch Fußballobmann und Finanzchef in diesem Verein. ,,Lieber Karl-Heinz, lieber Manfred, wir können wirklich stolz darauf sein, dass Ihr diesem Club schon 60 Jahre die Treue haltet.“

Nachfolgend die Namen der Geehrten: Karl-Heinz Schlupp, Manfred Hornung (beide 60 Jahre), Klaus Gerbsch, Herbert Höppner (beide 50 Jahre), Peter Albrecht (40 Jahre), Ulrich Geisler, Markus Zelke, Frank Czienkowski (30 Jahre), Matthias Schwenke, Ralf Swonke, Dirk Porombka, Michael Ross, Franz Biehs, Ursula Öztürk, Annegret Otte, Irena Prosek und Hedwig Hejnal (alle 20 Jahre).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/570918?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F596999%2F597000%2F
Nachrichten-Ticker