Archiv
In Nottuln rollt der Ball wieder

Freitag, 04.01.2008, 23:01 Uhr

Jugendfußball: Der Turnierreigen der Jugendfußballabteilung von GW Nottuln wird am Wochenende mit vier Wettbewerben fortgesetzt. Während am heutigen Samstag (5. Januar) die CII-Jugend (ab 9.30 Uhr) und die C1-Junioren (ab 14 Uhr) um den Sieg kämpfen (wir berichteten), spielen morgen die DII- und EI-Junioren. Früh aufstehen müssen am Sonntag die DII-Junioren, ertönt doch bereits um 9 Uhr der Anpfiff zum ersten Vorrundenspiel zwischen der Nottulner Drittvertretung und TuS Hiltrup II. Ferner gehören dieser Vorrundengruppe der VfL Billerbeck II, TSG Dülmen und Fortuna Schapdetten an. In der anderen Gruppe kämpfen Nottuln IV und V, TSG Dülmen II, TuS Wüllen und DJK Adler Buldern um den Einzug in die Zwischenrunde.

Zum Abschluss des Wochenendes findet am Sonntag ab 14.15 Uhr ein Turnier für E1-Junioren statt. Hier trifft der Nottulner Nachwuchs gleich in der Vorrunde mit dem VfB Hüls auf einen spielstarken Konkurrenten. Doch auch die Reidegeld-Sieben überzeugte als Staffelmeister in der Feldsaison, sodass das Erreichen der Halbfinalspiele (ab 17.10 Uhr) gegen die weiteren Teams aus Buldern und Wüllen möglich sein müsste. In der anderen Gruppe stehen sich der VfL Billerbeck, SW Havixbeck, SC Hassel-Buer sowie der VfB Waltrop gegenüber. Mit den beiden Platzierungsspielen ab 17.50 Uhr endet ein langes Fußballwochenende.-hag-

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/570022?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F596740%2F596998%2F
Luke Vette trifft doppelt gegen Fredi Bobic an der ZDF-Sportstudio-Torwand
Fußball: Bezirksliga: Luke Vette trifft doppelt gegen Fredi Bobic an der ZDF-Sportstudio-Torwand
Nachrichten-Ticker