Archiv
Senioren spenden für Pater Nicholas

Dienstag, 08.01.2008, 18:01 Uhr

Hopsten. Zur ersten Veranstaltung im neuen Jahr konnte Robert Jasper aus dem Vorstandsteam 70 Mitglieder der Seniorengemeinschaft im Jagdhaus Feldmann-Zurlinden begrüßen. Nach der Kaffeetafel folgte ein Jahresrückblick, der auf ein aktives Vereinsleben in der Seniorengemeinschaft hinwies.

Als nächste Veranstaltungen besucht die Seniorengemeinschaft im Februar die plattdeutsche Sondervorstellung der Theatergruppe der Landjugend in der Aula des Schul-Zentrums. Im März findet ein Kreuzweggebet mit anschließender Kaffeetafel statt. Vom 26. bis 30 Mai sind alle älteren Personen zur Reise nach Beilngries ins Altmühltal eingeladen. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen. Weitere Informationen sind bei den Vorstandsmitgliedern erhältlich.

Weitere Veranstaltungen der Seniorengemeinschaft werden rechtzeitig in der Lokalpresse bekannt gegeben. Nach den Regularien erfolgte der Besuch der Sternsinger Henrik Schmiemann, Lars Ernsting und Simon Durchholz, die das Sternsingerlied vortrugen und ein segensreiches Jahr wünschten.

Die Teilnehmer füllten die Spendendose mit 196 Euro, sodass die Sternsingeraktion der Pfarrgemeinde Sankt Georg bisher etwa 6500 Euro für das Schulprojekt von Pater Nicholas in Nigeria erbrachte.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/569909?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F596740%2F596998%2F
Autokorso fürs Eheglück
Die Kultur türkischer Hochzeiten: Autokorso fürs Eheglück
Nachrichten-Ticker