Archiv
Tourists sind wieder eigenständig

Mittwoch, 30.01.2008, 17:01 Uhr

Rugby: Wieder auf eigenen Beinen stehen die münsterischen Rugby Tourists. Nach nur zwei Jahren kehrt der in der Regionalliga spielende Klub der DJK Marathon den Rücken und präsentiert sich wieder als eigener Verein. Beschlossen wurde dieser Schritt von den Mitgliedern einstimmig. Ebenfalls einstimmig wurde Harald Hoffmann zum Vorsitzenden gewählt. Seine vorrangige Aufgabe wird es in den kommenden Wochen sein, für den Verein eine sportliche Heimat zu finden. Diesbezügliche Gespräche mit der Stadt wurden bereits geführt. Bisher allerdings ohne Erfolg. Denkbar ist, dass die Tourists in Zukunft wieder auf dem Sportgelände des ESV Münster trainieren und spielen werden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/535326?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F596740%2F596998%2F
Öffnungszeiten in Enschede bereiten deutschen Nachbarn Bauchschmerzen
Verkaufsoffene Sonntage sind in den Niederlanden nicht generell vorgesehen. Die Kommunen entscheiden darüber selbst., die Mitarbeiter der Geschäfts sind wiederum berechtigt, die Arbeit am Sonntag abzulehnen,
Nachrichten-Ticker