Nachrichten
Sieben „Neue“ beim FC Tönnishäuschen

Freitag, 18.07.2008, 15:07 Uhr

Ahlen / Tönnishäuschen . Mit sieben neuen Spielern und dem motivierten Trainer-Duo Uli Hanskötter und Christian Kruse startet der 1. FC Tönnishäuschen in die neue Saison. Die Neuzugänge sind: Fabian Guski, Sergej Schwarzkopf, Andreas Kortmann (alle SG Sendenhorst), Torben Böckmann (Preußen Münster), Dirk Mader (reaktiviert), Florian Köttendorf (FCT-Jugendabteilung) und Victor Klein (Betriebssport). Trainer Uli Hanskötter ist schon seit der Gründung des FC Tönnishäuschen vor über 20 Jahren mit dem Vereinsgeschehen vertraut, ist nach einer Unterbrechung seit 2002 wieder hier aktiv. Sein Trainerkollege Christian Kruse trat 1998 in den Verein ein und gehörte zur Meistermannschaft der Saison 1999/00, als der Aufstieg in die Kreisliga B gelang. Aufgrund von Verletzungen musste er allerdings im Jahr 2005 seine aktive Laufbahn beenden. „Wir starten zufrieden in die neue Saison“, sagt Geschäftsführer Andreas Scheffer. „Im Gegensatz zum Vorjahr können wir bereits den kompletten Kader stellen.“ Das Ziel lautet diesmal, möglichst einen einstelligen Tabellenplatz zu erreichen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/480748?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F596740%2F596952%2F
Nachrichten-Ticker