USC Münster
Guidetti nominiert Thomsen

Dienstag, 31.03.2009, 20:03 Uhr

Münster - Vielleicht hat der USC Münster bald wieder eine A-Nationalspielerin: Jedenfalls darf sich Lisa Thomsen Hoffnungen machen. Bundestrainer Giovanni Guidetti berief die Libera gestern in sein Aufgebot für die ersten Nationalmannschafts-Maßnahmen in diesem Jahr. Ingesamt umfasst der Kader des Italieners 26 Spielerinnen. Es fehlt Stamm-Libera Kerstin Tzscherlichl. Die Dresdnerin wird sich nach der Bundesliga-Saison einer Knieoperation unterziehen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/465038?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F596571%2F596637%2F
Fußgänger bewusstlos geschlagen und beklaut
Raubüberfall: Fußgänger bewusstlos geschlagen und beklaut
Nachrichten-Ticker