Lenz Party
Mia rocken das JuWi-Fest im Juni

Mittwoch, 20.05.2009, 16:05 Uhr

Münster hat viele Kultveranstaltungen . Vor allem rund um das Uni-Leben ranken sich Traditionsevents , die auch nach 20 Jahren hip sind. Trotz ständig wechselnder Organisatoren. So ein Pflichttermin für alle, die mitreden und mitfeiern wollen, ist in jedem Jahr das JuWi-Fest , zu dem sich angehende Wirtschaftswissenschaftler und Juristen zusammentun. An einem Tag im Sommer machen sie das Gelände rund um die Uni-Bibliothek zum Festivalfeld.

Am 18. Juni (Donnerstag, Einlass ab 18 Uhr) geht es in diesem Jahr rund. Dann verwandelt sich die Wiese neben der Aa in eine Disco, denn schließlich heißt das aktuelle Album von Mia „Willkommen im Club“. Die Band aus Berlin setzt eine andere Tradition fort: Nach Revolverheld und den H-Blockx steht erneut eine sehr erfolgreiche Band aus Deutschland auf der Bühne. Das Line-up hat aber noch mehr zu bieten: BakkuShan, The Weekenders und My New Zoo finden sich auf den Plakaten. Außerdem sind Silvester, Double Bluff und Jizzo John mit von der Partie.

Mindestens so wie das Mini-Festival selbst hat auch schon die Ticketsituation Tradition: Meistens sind die Karten ruckzuck weg. Also gilt es, am 26. Mai (Dienstag) schnell zu sein. Um 18 Uhr beginnt der Vorverkauf im Juridicum. 11,80 Euro kosten die Tickets. Sollten nach dem einmaligen Verkaufstermin noch Karten vorhanden sein, bekommt ihr sie bei der Fachschaft der Wirtschaftswissenschaftler für 13,80 Euro.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/515933?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F596571%2F596596%2F
Priester wehrt sich gegen Ausbeutung in der Fleischindustrie
 Fleischfabriken in der Kritik: Die Arbeitsbedingungen sind dort nicht immer menschenwürdig. Fleischfabriken in der Kritik:Die Arbeitsbedingungen sind dort nicht immer menschenwürdig. imagoimages
Nachrichten-Ticker