Ahlener SG
Der Jugend gewidmet

Sonntag, 13.09.2009, 20:09 Uhr

Ahlen - Der Jugend gehört die Zukunft. Das weiß man auch bei der Ahlener SG . Deshalb hat sich vor kurzem ein Handball-Förderverein gegründet, der die Nachwuchsarbeit finanziell unterstützen will. „Wir wollen Geld reinholen für die Jugend“, sagt Veit Scholdra , der im Rahmen der Jahreshauptversammlung die Gründung des Fördervereins bekannt gab und dessen Konzeption kurz erläuterte.

So soll er einzig und allein der Jugend gewidmet sein, um die jungen Talenten in Reihen der ASG verstärkt zu unterstützen.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unseren Förderern. Wir wollen die Spitze weiter voranbringen“, verkündete ein zufriedener Volker Michalczik. Der ASG-Jugendwart deutete an, in Zukunft wolle man das Leistungs-Niveau erhöhen. „Wir wollen auch mal einen Jugendspieler kaufen“, erörterte Veit Scholdra. Er selbst habe jahrelang vom Verein gezehrt und wolle diesem - gemeinsam mit seinen Mitstreitern - nun etwas zurückgeben. Das stieß bei der Ahlener SG natürlich auf eine Menge Anklang. „Eure Initiative ist riesig. Das finde ich super“, frohlockte Berni Recker.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/453687?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F596571%2F596575%2F
Nachrichten-Ticker