Karneval in Münster
50 Jahre lang appelliert

Montag, 25.01.2010, 12:01 Uhr

Münster - 50 Jahre lang hat er der Stadtwache ununterbrochen die Treue gehalten. Zu seinem Jubiläum zeichnete die uniformierte Truppe Peter Hermes bei ihrem Korpsappell am Sonntag aus. „Peter war bei uns schon alles, außer Lore“, schmunzelte Stadtwachen-Chef Hans-Werner Bartelt , als er dem langjährigen Karnevalisten die Vereinsnadel mit Brillianten ansteckte. 1960 war Hermes der Stadtwache im zarten Alter von 18 Jahren beigetreten. Für ein halbes Jahrhundert karnevalistische Brauchtumspflege gab es sogar Anerkennung vom Bund Westfälischer Karneval . Präsident Diethard Oeding verlieh Hermes den Goldorden mit Brillanten.

Närrische elf Jahre sind Jürgen Möller und Markus Hohmann schon in der Wachtruppe aktiv. Als Fahnenträger und Tanzoffizier hatten sich die beiden Stadtwächter um Auszeichnungen verdient gemacht. Mit ein paar Blümchen und lobenden Worten rückte Bartelt das Tanzpaar Jasmin Rademaker und Fabian Rothert in den Vordergrund. „Jasmin ist unser kleiner Wirbelwind“, freute sich Bartelt über seine Stadtlore. Erst in dieser Session hat das Tanzpaar bei der Stadtwache angeheuert.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/302149?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F596157%2F596568%2F
Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
29-Jähriger zwischen Lengerich und Tecklenburg-Leeden verunglückt: Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
Nachrichten-Ticker