125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Ahlen
Radfahrer gestürzt - schwer verletzt

Donnerstag, 29.04.2010, 17:04 Uhr

Dolberg - Einen langen Rückstau mitten im Feierabendverkehr verursachte am Donnerstagnachmittag ein Unfall an der Ecke Heessener Straße / Haarener Weg. Ursache dafür war der Sturz eines Radfahrers an einer Gabelung. Feuerwehr und Rettungsdienst aus Ahlen wurden gegen 17 Uhr nach Dolberg gerufen.

Ein zufällig passierender Polizeibeamter aus Oelde kümmerte sich zu diesem Zeitpunkt bereits gemeinsam mit weiteren Passanten um den Verunglückten. Dieser wurde mittels Rettungswagen ins St.-Franziskus-Hospital gebracht. Über die Herkunft des Radfahrers sowie den genauen Hergang des Unfalls herrschte bis Redaktionsschluss noch Unklarheit.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/188207?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F596157%2F596547%2F
Taucher sichern Beweisstücke
Taucher der Polizei haben im Cappenberger See in Lünen weitere Beweisstücke für eine geklärte Raubserie auf Lebensmitteldiscounter im vergangenen Jahr gesichert.
Nachrichten-Ticker