Homepage Thema 1
Reisebus in Nottuln gestohlen - Täter bislang spurlos auf der Flucht

Freitag, 21.05.2010, 00:05 Uhr

Nottuln - Am frühen Freitagmorgen, gegen 5:20 Uhr, wurde ein Reisebus vom Gelände des Busunternehmens ELPERS in Nottuln gestohlen. Ein bislang unbekannter Täter nutzte eine günstige Gelegenheit, als der Fahrer den Bus für einige Minuten verließ, um den Bus zu entwenden. Der silberfarbene Bus der Marke Setra mit blauer Aufschrift "ELPERS" und dem Kennzeichen COE-EE 408 entfernte sich in Richtung Havixbeck . Der Täter fährt den Bus mit dem Originalschlüssel. Sofortige Fahndungsmaßnahmen der Polizei , auch mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers, verliefen bislang erfolglos. Ein Zeuge hatte den Bus noch auf der Havixbecker Straße gesehen. ■ Am Steuer saß ein ca. 40jähriger Mann mit dunkler Oberbekleidung. Er trug eine Mütze. ■ Hinweise an die Polizei Dülmen, Tel. 02594-7930.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/78705?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F596157%2F596528%2F
Das Friedenslicht ist auf dem Weg durchs Münsterland
Das Friedenslicht erreicht am Sonntag Münster und wurde in einem feierlichen Gottesdienst weitergegeben.
Nachrichten-Ticker