Lokales
Studentenfestival: Uni braucht „kreatives Umfeld“

Freitag, 16.07.2010, 00:07 Uhr

Münster - Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe hat am Mittwochabend die Festivalleitung und die Förderer des privat initiierten Projektes „Neue Wände - Studentische Kultur an den Städtischen Bühnen“ in der Rüstkammer des Rathauses empfangen. Das Festivalwochenende am 30. und 31. Oktober biete die „einmalige Chance, dass sich Hochschulen und Stadtgesellschaft unter dem Dach des Theaters näher kommen“, so Lewe in seiner Ansprache. Ihm liege viel daran, „das Festival zum Erfolg zu führen und es nach Möglichkeit zu einer Dauereinrichtung in Münster zu machen“. Angedacht ist ein Zwei-Jahres-Rhythmus. Das Festivalidee stammt von dem WN-Redakteur Klaus Baumeister . Er verbindet das Konzept, wie er beim Empfang im Rathaus betonte, mit einer klaren Zielsetzung: „Münster muss den Ehrgeiz entwickeln, die kreativste deutsche Hochschulstadt zu werden.“ Die Stadt schöpfe ihre überregionale Bedeutung nicht zuletzt aus der Präsenz von acht Hochschulen im Stadtgebiet. An vorderster Stelle nannte Baumeister die Westfälische Wilhelms-Universität. „Wenn wir dauerhaft die Attraktivität dieser Bildungseinrichtungen sichern wollen, müssen wir ihnen ein funktionierendes, kreatives Umfeld bieten.“ Oberbürgermeister Lewe lobte ausdrücklich das Engagement der Festivalleitung, bestehend aus der Organisationschefin Beate Reker und den beiden Künstlerischen Leitern, dem Germanisten Dr. Ortwin Lämke und dem Musikpädagogen Dr. Walter Lindenbaum. Sie koordinieren die Bühnenauftritte von rund 50 Einzelkünstlern, Ensembles, Bands, Tanz- und Theatergruppen. Alle künstlerischen Genres werden vertreten sein. Bereits die Vorbereitung auf das Festival habe eine „spürbare Veränderung in der studentischen und universitären Kulturszene bewirkt“, so Ortwin Lämke. „Wir erleben ein bislang in dieser Intensität nicht gekanntes Gemeinschaftsgefühl.“

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/78417?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F596157%2F596480%2F
Nachrichten-Ticker