Abriss
Die einst umkämpfte Uni-Baracke fällt

Mittwoch, 05.01.2011, 10:01 Uhr

Münster - Am Dienstag wurde innen schon mal alles ausgeräumt, heute soll per Baggerschaufel tatsächlich das letzte Stündlein der Baracke schlagen. Das für manche Studenten legendäre Kulturzentrum am Aasee wird abgerissen.

Von Trauer oder gar Protest auf Seiten der Studenten ist aber nichts zu spüren. „Wir freuen uns auf das neue Haus“, sagt Clarissa Stahmann , die AStA-Vorsitzende. Der baulich robuste Baracken-Ersatz wird auf Kosten der Universität errichtet und den Studierenden für ihre Kulturarbeit zur Verfügung gestellt. 300 000 Euro, der stabileren Ausführung des Fertig-Gebäudes wegen sogar noch 70 000 mehr als ursprünglich geplant, will die Universität dafür ausgeben.

„Über die vertragliche Vereinbarung mit dem Rektorat sind wir sehr froh“, betont Stahmann. „Wir vertrauen darauf, dass das Abkommen gilt“, tritt die AStA-Vorsitzende Bedenken entgegen, das neue Gebäude könnte womöglich doch nicht errichtet werden. Die Wünsche der Studierenden seien bei der Planung mit einbezogen worden, ergänzt die AStA-Vorsitzende.

Das großflächig mit Graffiti besprühte Gebäude war zuletzt völlig marode und verursachte erhebliche Heizkosten. Aus Fertigteilen 1983 erbaut, war die Baracke eine Veteranin ihrer Art. Die Studierendenschaft nutzte das Gebäude hauptsächlich für Konzerte, Lesungen und andere Kulturveranstaltungen.

Wegen des von Seiten der Universitätsleitung lange geplanten Abrisses hatte es in der Vergangenheit wiederholt Besetzungen gegeben. 2002 hatte sich beim eskalierenden Streit um den Abriss sogar der inzwischen verstorbene Regisseur Christoph Schlingensief öffentlich mit den münsterischen Studenten solidarisiert.

Die neue Baracke soll zügig aufgebaut werden. Möglicherweise schon zum Sommersemester könnten die nächsten Partys steigen, so ein Uni-Sprecher. Wie schnell das Ersatzgebäude errichtet wird, hänge aber vor allem von der Witterung ab. Bei Frost könne nicht gebaut werden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/261394?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F35537%2F594850%2F596128%2F
Nachrichten-Ticker